Please upgrade your browser for the best possible experience.

Chrome Firefox Internet Explorer
×

1.3. Schurke bekommt zum 3. Male in Folge einen Nerf, hasst Bioware Schurken ?

STAR WARS: The Old Republic > Deutsch (German) > Charakterklassen > Schmuggler > Schurke
1.3. Schurke bekommt zum 3. Male in Folge einen Nerf, hasst Bioware Schurken ?

Rahouart's Avatar


Rahouart
06.10.2012 , 05:28 PM | #1
Ist DAS das EINZIGE, was Euch zum Schurken einfällt ????? :

•Narbe des Überlebenden erhöht jetzt die erhaltene Heilung um 1% pro Punkt (vorher waren es 3% pro Punkt)

Ich will mal versuchen sachlich zu bleiben, auch wenn mir im Moment überhaupt nicht danach ist !!

1. Hier im Schurken Forum sind sinnvolle, gut durchdachte und vor Allem NOTWENDIGE Vorschläge zur Nachbesserung des Schurkens niedergeschrieben, die diesen überhaupt erst für PvE spielbar machen würden.
2. Warum ??? In aller Welt WARUM kommt hier ein Nerf ???
3. Ein Tipp an die Entwickler: SWTOR ist meinesachtens vorrangig ein PvE Spiel, also messt den Schaden und die Spielbarkeit auch im PvE und nicht im PvP !! Der Knochenflicker und der Schläger sind beide DD´s.....vergleicht diese doch einfach mal bei gleichem Equip an einer Trainingspuppe mit einem Kommando DD bei einer Dauer von 5 Minuten. Spätestens dann sollte die Einsicht da sein, dass da etwas nicht stimmen kann.
4. Auch der Knochenflicker ist noch lange nicht das Gelbe vom Ei. Fehlende Defskills.....mit dem Finger auf den unnützen Verteidigungsschirm zeig, der mit einem Hit von normalen Mobs unten ist. Der Verteidigungsschirm ist im Moment nur dann sinnvoll, wenn man es endlich geschafft hat den Gegner wieder an den Tank zurrückzugeben um sich dann von der aus dem Talentbaum profitierenden Bonusheilung schneller wieder hochzuheilen. Dies ist komplett sinnfrei.
5. Genauso Sinnfrei sind die Skills des Fiesen Kämpfers: Im PvE wird es besonders skuril, wenn ich den Gegner mit Dots belege, welche ihn dank des Talentbaumes verlangsammen........um aber maximalen Damage rauszuholen muss ich nun dem "verlangsammtem Gegner" entgegenlaufen um von den Dots im Nahkampf profitieren zu können. Allerdings brauche ich das ja nicht, da ich ja richtigen Damage nur fahre, wenn ich unsichtbar von hinten dem Gegner eins in den Rücken brate um ihn dann, wenn er mir quasi schon auf dem Fuß steht zu verlangsammen..........gnarf.
6. Der Schläger ist da als DD wenigstens noch zu gebrauchen, auch wenn nur im PvP, im PvE hingegen muss ich mir ans Hirn langen, wenn ich zuschauen muss, wie er mit seinen zarten Handschuhen auf Roboter einboxt. Aber auch hier fehlt hinten und vorne der Schaden der für den Enrage Countdown der Bosse einfach notwendig ist.
7. Warum bekommt also der Tank mehr Aggroaufbau, wenn der Schurke nicht einmal ansatzweise in die Nähe davon kommt, dass er dem Tank die Aggro klauen könnte......öh doch.....als Rakata Schurke, mit einem Tionischen Tank.....eventuell
8. Wenn ihr schon das PvP als Maß aller Dinge für Eure Entscheidungen nehmt, dann gebt den Schurken doch wenigstens Skills, die er im PvE verwenden kann, welche aber im PvP deaktiviert sind, wenn ihr schon so eine fürchterliche Angst davor habt, dass wegen einem Schurken der im PvP plötzlich nicht mehr das Opfer ist, auf einmal 10.000 Spieler ihr Abo nicht verlängern.

Lest Euch also BITTE BITTE BITTE mal hier im Schurken Forum ein paar Vorschläge durch. Schreibt mir ein PM, dann lese ich sie Euch sogar im TS vor, oder besorg Euch jemanden der es Euch fliesend in´s Englische im TS dolmetschen kann. Aber nehmt es Euch endlich zu Herzen und macht mal was, Zeit dafür wäre nämlich schon vor über einem halben Jahr gewesen !

Gruß, Rahouart

Xbully's Avatar


Xbully
06.17.2012 , 02:07 AM | #2
hallo ich gebe dir vollkommen recht ich spiele auch einen schurke als schläger und der der schaden der mit meinem voll t3 + bh gear da raus kommt ist eine lach nummer wenn ich in mich auf eine rnd raid suche melde bekomme ich so sachen zu hören *was die gibt es auch als dd´s* *die machen keinen schaden versuche es als healer* usw ......

leute passt den schaden doch an andere klassen im pve an wenn das so weiter geht wird keiner mehr einen schurken dd spielen ^^

aber hier was zu schreiben is genau so als ob man mit der wand redet ändern wird sich nix und klasse is fürn .a.........

FynStarcruiser's Avatar


FynStarcruiser
06.17.2012 , 03:38 AM | #3
Ich frage mich ernsthaft, was bei euch flasch läuft?

Wir kann man denn bei einer, in Zahl 1 veränderung beim Schurken so ein Faß auf machen?

Der Schurke ist im Moment wohl der Stärkste Heiler im PvE und auch im PvP, wenn man mal den AE Heal vom Gelehrten nicht gebrauchen kann.
Der Nerf bei 1.2 beim Dmg war ebenso notwenfig, da der Burst im Allgemeinen zugenommen hatte durch die veränderte Kompetenz. Der Burstdmg vom Schurken/Sabo ist nach wie vor heftig.

Wenn euch der Schläger im PvE nicht gefällt vom DMG her, ist der Fiese Kämpfer eine super Alternative. Als Fieser Kämpfer Revolverheld fahre ich damit sehr, sehr gut und bin froh, dass die Tanks ab 1.3 die Aggro besser halten können, ich hab im Moment große Probleme die Aggro nicht zu bekommen bei Raidbossen.
Die Dots brauchen für PvE auch nicht slowen, die Punkte muss man auch einfach nicht verbrauchen.
Warum solltest du als FK nun von hinten angreifen?

Ich hab das Gefühl, dass du dich schlichtweg nicht genug mit der Klasse auskennst, bzw. dir/euch die Erfahrungen fehlen um das richtig zu beurteilen.
Denn...
Schurkenheilen = bestern Heiler im Moment.
Schläger = höchstes Burstpotenzial im Spiel.
Fieser Kämpfer super PvE Skillung mit hoher DPS.
Das Starcruiser-Vermächtnis - Lebende Legenden
Fýnn | Fýona Zyros Kórrin Lytienn
Innuendus Scharfschütze und weitere...

Xbully's Avatar


Xbully
06.17.2012 , 07:40 AM | #4
schurke und fieser kämpfer bringt es im pve auch nicht wirklich alles getested und mach mal als schläger im hc modus den rat und auch da einen 100k mob das macht spaß und wirst ausgelacht
bust für die erst sec im kampf dann ebt es strack ab leider
revo is ne andere sache ^^ und nicht mit schläger zuvergleichen....

Urelro's Avatar


Urelro
06.21.2012 , 05:36 AM | #5
Quote: Originally Posted by FynStarcruiser View Post

Wenn euch der Schläger im PvE nicht gefällt vom DMG her, ist der Fiese Kämpfer eine super Alternative. .
Hallo,

spiele einen Schlägerschurken im PVE und komme ganz gut klar damit. Als Nerf würde ich es nicht bezeichnen da es ja auch mehrere Klassen betrifft die ähnliche Skills haben..

Fieser Kämpfer ist beim Revolverheld ganz gut. Haben einen in unserer Gilde der super DPS fährt.

Beim Schurken kannst du die Skillung Fieser Kämpfer knicken, Hast dots die du über 10-30 meter verteilst musst dann jedoch nah an den Gegner um mit Blasterschlag Oberhand aufzubauen, die nur ein paar sekunden lang verfügbar ist. dann kannst wieder weg vom gegner um 2 Verwundende schüsse zu machen dann rennst du wieder an den gegner ran.

Der Schurke Fieser Kämpfer ist keine Mellee find ich, aber auch keine Range DD.

Ich würde mir eine Range DD Variante in dem Baum für den Schurken wünschen.

Gruss Lonestar noch Force Harvester

Rahouart's Avatar


Rahouart
06.23.2012 , 10:27 AM | #6
Quote: Originally Posted by FynStarcruiser View Post
Ich frage mich ernsthaft, was bei euch flasch läuft?

Wir kann man denn bei einer, in Zahl 1 veränderung beim Schurken so ein Faß auf machen?

Der Schurke ist im Moment wohl der Stärkste Heiler im PvE und auch im PvP, wenn man mal den AE Heal vom Gelehrten nicht gebrauchen kann.
Der Nerf bei 1.2 beim Dmg war ebenso notwenfig, da der Burst im Allgemeinen zugenommen hatte durch die veränderte Kompetenz. Der Burstdmg vom Schurken/Sabo ist nach wie vor heftig.

Wenn euch der Schläger im PvE nicht gefällt vom DMG her, ist der Fiese Kämpfer eine super Alternative. Als Fieser Kämpfer Revolverheld fahre ich damit sehr, sehr gut und bin froh, dass die Tanks ab 1.3 die Aggro besser halten können, ich hab im Moment große Probleme die Aggro nicht zu bekommen bei Raidbossen.
Die Dots brauchen für PvE auch nicht slowen, die Punkte muss man auch einfach nicht verbrauchen.
Warum solltest du als FK nun von hinten angreifen?

Ich hab das Gefühl, dass du dich schlichtweg nicht genug mit der Klasse auskennst, bzw. dir/euch die Erfahrungen fehlen um das richtig zu beurteilen.
Denn...
Schurkenheilen = bestern Heiler im Moment.
Schläger = höchstes Burstpotenzial im Spiel.
Fieser Kämpfer super PvE Skillung mit hoher DPS.
Du bist jetzt schon der 2., der großspurig schreibt, wie derbe Damage der fiese Kämpfer auf der Schurken Seite rausblasen soll. In dem einen Thread wurde ich höhnisch darauf hingewiesen mir doch eine gescheite Skillung im Imp-Forum auf der Spiegelklasse anzugucken, da der Schreiber wohl einen fiesen Kämpfer in der Gilde hat, der mit Tionischer Ausrüstung einem Rakata Top DD die Aggro klaut...hab gesucht und gesucht und nix gefunden.
Dann schreibt doch bitte mal hier rein, wie Euer Talentbaum und Eure Rota im PvE ausschaut.

Kann ja sein, dass wir bisher dank fehlendem Austausch untereinander einfach eine logische Sache komplett übersehen haben.
By the Way...mit swmonitor 1.0.1 kann man recht gut die DPS an der Übungspuppe auf der GAV Daragon rauslesen, wenn man einen Vergleich mit anderen DD´s haben möchte.

Also bitte schreibt auch mal Eure Erfahrung hier rein, fiese Kämpfer ! Hier im Schurkenforum einfach mal zwei Artikel weiter runtergucken und ach guck: "Knochenflicker will mal pve Damage spielen" ...so heisst der Titel und der Thread ist vom: 06.03.2012 .......es hat bis heute noch keiner geantwortet. Ich finde das furchtbar schäbig, auch wenn ich nicht oft hier reingucke, versuch ich doch irgendwo ein paar Erfahrungen weiterzugeben, auch wenn sie Dank mangels Knochenflicker Erfahrung falsch sind, aber dann bin ich froh über jedwede Korrektur meiner Aussagen.



Gruss,
Rahouart

vypershadow's Avatar


vypershadow
10.09.2012 , 11:25 AM | #7
Ja....echt schlimm wie der Angestellte für Schmuggler lieber beim Botschafter abhängt. Der einzige BW-Mitarbeiterpost den ich gesehen habe war in Allgemein und endete dann in: Hab's mal ins tote Abteil namens Schurke geschoben (anders formuliert). Dabei steht hier doch alles und ich weiß alles über die Schwächen, die entstanden sind, als man doch noch mehr Zeit für die Taschenlampenschwingern brauchte, weil es 2 Themen weiter steht. Muss man alles in Kundenservice schreiben, um ne Antwort zu bekommen?