Please upgrade your browser for the best possible experience.

Chrome Firefox Internet Explorer
×

Gute Nacht Tank-Attentäter-du wirst mit 1.3 kastriert

STAR WARS: The Old Republic > Deutsch (German) > Charakterklassen > Sith-Inquisitor > Attentäter
Gute Nacht Tank-Attentäter-du wirst mit 1.3 kastriert

Magnus_Dux's Avatar


Magnus_Dux
06.08.2012 , 06:33 AM | #31
Quote: Originally Posted by Lord_Woutan View Post
Aber wie gesagt zu dem nerf gehört eigentlich noch eine dmg Reduzierung dann wär es halbwegs ok.
Schadenreduzierung ist es ja indirekt. Ein Problem war ja bisher, dass viele soviel Damage gefahren haben, da sie mit DD-Ausrüstung rumrennen konnten und trotzdem noch sehr viel ausgehalten haben. Wollen diese Leute weiterhin so viel aushalten müssen sie jetzt auf Tank-Stats achten und damit fahren sie dann natürlich weniger Schaden.

Lord_Woutan's Avatar


Lord_Woutan
06.08.2012 , 07:03 AM | #32
Ja ok das hab ich jetzt nicht bedacht.
Von der Sicht aus ist der Rüstungsnerf sogar ganz gut.
Wer nun rumjammert das er zu schnell umfällt hat eben noch die DD-Rüstung an und wer jammert das der Schaden scheiße ist naja der sollte eben lieber einen DD spielen und damit leben, dass man schnell umfällt. So ist das Leben, wer alles ein bissel kann, kann nichts gscheit. Hybriden sind und waren schon immer grenzwertig, nicht unbedingt schlecht im gesamten aber auf ihren Gebieten eben auch nicht das Beste.
Jemand der sich spezialisiert muss schon aus rein logischen Gründen in dem Gebiet besser sein als ein Hybrid.
Jen' Jidai
Woutan - Full Deception Assasin
R.I.P. 16.06.2012
Die Dunkle Brut

DJMMX's Avatar


DJMMX
06.08.2012 , 07:20 AM | #33
Quote: Originally Posted by Lord_Woutan View Post
Ja ok das hab ich jetzt nicht bedacht.
Von der Sicht aus ist der Rüstungsnerf sogar ganz gut.
Wer nun rumjammert das er zu schnell umfällt hat eben noch die DD-Rüstung an
Glaubt ihr das selber was ihr da schreibt.... Was hat DD Rüstung oder Tank Rüssi mit dem Rüstungswert zu tun??
*wieder Kopf schüttel*!!

Der Rüstungswert hängt von dem Item-Level und der Rüstungsklasse (leicht, mittel und schwer) ab.
Hat also nichts damit zu tun ob ich DD oder Tank Sachen trage wenn sie das gleiche Item-Level haben.
Einzig und allein die Werte auf den Items selbst ändern sich mit den getragenen Items. Deff, Absorp,Wille, Ausdauer etc...

Außerdem bezieht sich der nerf auf die Dunkle Ladung (Kampftechnik) das man dort anstatt 150% nur noch 115% Rüstungswerterhöhung hat.

Magnus_Dux's Avatar


Magnus_Dux
06.08.2012 , 08:09 AM | #34
Weiß ehrlich gesagt nicht ob du unsere Posts bzw. die Zusammenhänge richtig verstanden hast.

Quote: Originally Posted by DJMMX View Post
Glaubt ihr das selber was ihr da schreibt.... Was hat DD Rüstung oder Tank Rüssi mit dem Rüstungswert zu tun??
Gar nichts, hat auch niemand hier behauptet, aber wie du selbst sagst mit Stats wie Ausdauer, Absorb, Def etc. (welche ebenfalls die Überlebensfähigkeit mitbestimmen und darüber haben wir hier gesprochen)

Will ein Spieler der bisher mehr auf Kleidung/Rüstung/Mods mit Angriffsattributen gesetzt hat nach 1.3 noch die gleiche Tankleistung/Überlebensfähigkeit haben wie zuvor, bleibt ihm nur bei seiner Kleidung/Rüstung/Mods in Zukunft mehr auf die Tankstats zu achten. Er muss den Malus in seiner Survivabilty (den er durch weniger Rüstung+Selfheal hat) durch diese anderen Attribute ausgleichen.




*Ach, und der Nerf bezieht sich übrigens nicht nur auf den Rüstungswert.

Machine_GER's Avatar


Machine_GER
06.08.2012 , 08:37 AM | #35
nerf hin oder her ...
der fehler liegt in der nicht vorhandenen trennung zwischen pvp und pve!

Biberteddy's Avatar


Biberteddy
06.08.2012 , 08:38 AM | #36
Quote: Originally Posted by SithKronos View Post
Hey, hey, nicht gleich zickig werden, bewahr Deine Illusion das alles toll ist und meide solche Threads.
Denn es ist genauso wenig Dein Forum wie es das Meinige ist.
Willst Du mir das Recht nehmen, meine Meinung kund zu tun?
Dafür müsstest Du eigentlich einen Bann kassieren.
Es ist nicht alles schön, was entwickelt wird.
Melde doch wen Du willst, das juckt mich nicht.
Die selbsternannte Forenpolizei, ich lach mich tot.
Deinen Beitrag hab ich mal gemeldet, weil er nicht in meinen Thread passt.

Ich gebe zu, ich hab den Thread-Titel ein wenig provokant überspitzt formuliert, aber scheinbar ist es nur noch möglich, dieses Spiel zu spielen, wenn man alles gutheißt und awesome findet, was entwickelt wurde.
Gehirn abgeben, Fanboi Brille auf und los gehts: AWESOME.

Einer meiner Vorposter hat gesagt, es kommt auf das Zusammenspiel der Klassen an und nicht auf den Einzelnen.
Genau dieser Meinung bin ich ja auch. Die Nerfs "Einzelner" sind so drastisch in meinen Augen, dass das Gleichgewicht noch mehr aus dem Ruder gerät. Bin ich der Einzige, der es am Anfang am Besten fand,?
Lange Kämpfe, niemand hat zuviel Schaden gemacht und die Heiler konnten heilen.
Aber ok, wenn Ihr das so haben wollt, bitteschön.

PS: Ok, zugegeben, die Aggroerhöhung ist etwas Gutes aber auch nur im PVE, macht aber auch nur Sinn mit einem Tank der stehen bleibt.

Wenn du das Spiel nicht spielst, brauchst du dich hier auch nicht aufregen!

DJMMX's Avatar


DJMMX
06.08.2012 , 09:04 AM | #37
Quote: Originally Posted by Magnus_Dux View Post
*Ach, und der Nerf bezieht sich übrigens nicht nur auf den Rüstungswert.
Hab ich ja auch nicht gesagt...

Opaknack's Avatar


Opaknack
06.08.2012 , 09:23 AM | #38
Quote: Originally Posted by Lord_Woutan View Post
...
Bisher war es aber so das man ohne Große einschnitte eigentlich als Tank Assel in DD Gear alles konnte, auf zeit bemessen hatte man eher mehr dmg gefahren wie ein DD
...
Aber wie gesagt zu dem nerf gehört eigentlich noch eine dmg Reduzierung dann wär es halbwegs ok.
Damit würde eine tank Assel weniger dmg fahren wie ein DD und das auch nicht auf zeit und er würde weniger aushalten wie ein Jugger, gleicht dies aber durch den taktischen Vorteil der Tarnung wieder aus.

Man sollte die Fähigkeiten ja im gesamten Beurteilen und nicht Einzelteile herauspicken und andere unterschlagen, weil nur im gesamten wird ein Schuh draus.
Eins vorweg:
Ob und inwiefern der Schatten/Assa generft wird, ist mit fürs PVP mehr oder weniger egal. Da bin ich eh großteils auf Schaden geskillt unterwegs und werde auch weiterhin im PVP fluchen, lachen und weinen wie bisher auch und das mit verschiedenen Klassen.

Was mich aber echt stört, ist dass manche eine bestimmte Klasse (vor allem Schatten/Assa) mit maßlosen und komplett realitätsfremden Übertreibungen als DAS Übermonster darstellen und daher nun eine Klasse wegen dem ganzen Mimimi auch im PVE ziemlich abgeschwächt wird. Wenn ich an die Hits von Kephes die bis an die 20k gehen denke, dann frage ich mich nur, was für Watschen man da nach dem Patch einstecken wird und ob man da als Schatten/Assa-Tank überhaupt noch zu gebrauchen ist (Als PVE-DDler ist die Klasse ja schon Müll). Wir werden es sehen.

@Lord_Woutan
Deinen letzten Satz, der übrigens das einzig Sinnvolle in deinem Post ist, hättest du und auch einige andere selbst zu Herzen nehmen sollen.

Ich frage mich schon mit welchen Schatten/Assa-Monstern ihr denn spielt.
Wenn ein Schatten selbst auf Damage geskillt nicht an Maro/Powertech/Söldner/Sniper rankommt, wie soll er dann als Tank ohne die dort vorhandenen hohen Krits "nicht soviel unterhalb eines Full-DD" (Zitat von Citinetty) sein?
Von Euren Spielen würde ich gerne mal einen Screenshot der Endabrechnung sehen, denn den (Verzeihung) Scheißdreck glaube ich erst, wenn selbst hineintrete.
Seid mal ehrlich, ihr als echte DDler, zu denen ihr Euch ja hoffentlich zählt, wie oft seht ihr einen Attentäter/Schatten am Ende eines BGs über Euch in der Damage-Liste?
Na? Wie oft? Also, wenn ich als reiner DDler einen TankSchatten beim Schaden nicht eindeutig abhängen kann, dann fange ich zumindest erstmal bei meiner eigenen Spielweise mit den Analysen an und überlege mir, was ich besser machen kann, bevor ich über eine andere Klasse schimpfe.
Als Sniper (und ich bin sicher nicht der Imba-Scharfschütze) kann ich mich jedenfalls kaum daran erinnern, jemals erlebt zu haben, dass ein Tank vor mir war.
In den PVP-Spielen, die ich erlebe stehen an der Spitze der Damage-Nahrungskette zu 99% Fronti/PTs, Maro/Wächter, Sniper oder Söldner/Kommando mit Schadenzahlen je nach Spiel von 400k bis 700k oder auch über 800k und das mit großteils nur Schaden auf Einzelziele (!!!). Tankschatten sieht man kaum mal über 400k und nur höchstselten 500k. Dann muss es aber ein reines Zergspiel sein und diese Schadenssumme kommt auch nur durch die ganzen Flächenskills zusammen. Auf ein Einzelziel sieht das ganze komplett anders aus. Da macht jede DD-Klasse um Welten mehr mehr Schaden, so wie es auch sein soll. Auch kein Heiler, der was drauf hat kommt in Panik, wenn ein Tankschatten auf ihn draufhaut. Das lästigste daran ist nur, dass man da so ein Klotz ab Bein hat, das einen verlangsamt und am Heilen stört und man ihn nur sehr schwer los wird aber am Schaden eines Tankschattens verreckt kein Heiler. Lass da mal einen ordentlichen "echten" DDler ran, dann geht die Post ganz anders ab.

Ich habe wirklich immer mehr den Eindruck, hier werden aus totaler Unwissenheit heraus Skillungen verwechselt und/oder vermischt.
Bsp.: Zuerst kriegt man einen Tankschatten nicht tot und einmal wird man von einem Damage-Assa mit vollem Kriegsheldset in den stun gestellt und übel umgekrittet, man vermischt beide Erlebnisse, rechnet 2+2, heraus kommt 8, sprich das Schattenmonster, das alles kann und unbedingt kastriert werden muss.

Genau wie Lord_Woutan schreibt
Quote: Originally Posted by Lord_Woutan View Post
Man sollte die Fähigkeiten ja im gesamten Beurteilen und nicht Einzelteile herauspicken und andere unterschlagen, weil nur im gesamten wird ein Schuh draus.

Gamblex's Avatar


Gamblex
06.08.2012 , 10:22 AM | #39
Also denke auch der nerf an sich geht in Ordnung.... und das jetzt aus Sicht eines Heilers... denn wenn ich unseren Assatank als heilen musste konnte ich gleich afk gehn....

Was mich viel mehr stört ist das die Tankklassen allgemein wohl sehr anspruchslos werden.... 50% mehr Bedrohung, keinen CC mehr rausrauhen wenn man AOE-Spell auslöst etc. etc. .... Naja.... hab zum Glück mehrere 50er-Chars und kanns mir aussuchen
PVE-Server : T3-M4
GILDE : Ewokpelzträger GmbH & Co KG ; www.ewokpelztraeger.enjin.com
Ma`leus (Hexerheiler) ; Mallisa (DD-Söldner) ; Mal`riddik (Power-Tech-Tank)
Mal`rix (DD-Kommando) Mal*trix (Sabo-Heal)

Trayon's Avatar


Trayon
06.08.2012 , 11:28 AM | #40
Quote:
Bisher war es aber so das man ohne Große einschnitte eigentlich als Tank Assel in DD Gear alles konnte, auf zeit bemessen hatte man eher mehr dmg gefahren wie ein DD und hat nahezu gleichviel ausgehalten wie ein Jugger plus die Möglichkeit der Tarnung. Das ist in der summe einfach nicht i.o. und wer das mit Klassen Freiheit begründet ist bissel kurzsichtig oder möchte einfach nur nicht zugeben, dass er eine Assel nur des op Faktors wegen spielte und dies nun in Gefahr sieht.
sorry, aber ich spiele gewiss nicht schlecht und bin der meinung mit meinem assa recht gut umgehen zu können und das von dir dargestellte, schaff ich gegen gleichgute spieler einfach nicht.
ein gescheit gespielter juggertank hält weit länger durch, als ich mit dd gear (mit tankgear würde es anders aussehen, aber du behauptest ja dd-gear würde dafür reichen). ich mache auch weniger schaden, als ein gescheiter dd. wenn du natürlich unsere dd-skillungen meinst, liegt das meiner meinung nach nicht am tank, sondern eben an den dd-skillungen.
klar war man in beiden gebieten nicht der schlechteste, was den nerf einigermassen gerechtfertigt macht - aber der beste war man bei weitem auch nicht, so wie du es ständig darstellen willst. ob die höhe/härte/was auch immer des nerfs gerechtfertigt ist, wird hoffentlich der ptr noch zeigen. aber am eigentlichen problem im pvp ändert sich meiner meinung nach nicht sonderlich viel, denn ich bin noch etwas skeptisch, ob es jetzt sinn macht auf dd zu skillen, oder ob tank nicht immer noch dominiert. tank hat immerhin noch den schaden, den er jetzt hat, die gleiche utility und hält immer noch mehr aus, als die dd-skillungen, während sich bei den dds einfach mal weiterhin nix tut. naja gut deception bekommt wieder eins rein gewürgt (übrigends gabs für deception meines wissens nach auch noch keinen einzigen buff, sondern nur (indirekte) nerfs!), dank des burstnerfs aller klassen.
was ich mir allerdings noch vorstellen könnte, wäre eine art madnessskillung mit tankladung, falls der selbstheilungsnerf doch zu stark ausfallen sollte.