Please upgrade your browser for the best possible experience.

Chrome Firefox Internet Explorer
×

Gute Nacht Tank-Attentäter-du wirst mit 1.3 kastriert

STAR WARS: The Old Republic > Deutsch (German) > Charakterklassen > Sith-Inquisitor > Attentäter
Gute Nacht Tank-Attentäter-du wirst mit 1.3 kastriert

MisanthropDW's Avatar


MisanthropDW
07.11.2012 , 08:41 AM | #131
Quote: Originally Posted by mcbyte View Post
Leider stehen dem ATT mit Lvl 30 noch keine Heiler zur Verfügung ... hätte das ansonsten schon längst gemacht. Talos Drellik den Heiler für den ATT erhält man glaub ich erst nach Abschluß der Story mit Lvl 50.
iwie ja nicht den bekommste auf Hoth im 30-35ger bereich

Niler's Avatar


Niler
07.11.2012 , 08:49 AM | #132
...und der Schiffsdroide ist auch ein Heiler.

mcbyte's Avatar


mcbyte
07.11.2012 , 09:28 AM | #133
Der Schiffsdroide is ein Heiler ??? Der kann aber halt gar ned kämpfen ... naja vielleicht doch mal nen Versuch wert.

Opaknack's Avatar


Opaknack
07.11.2012 , 09:45 AM | #134
Quote: Originally Posted by KommissarJason View Post
Nimm nen Heil-Pet, wenn ich die als Blutbad-Maro (ohne Stims, ohne selbstheilung) killen kann, wird man es doch wohl als Attentäter/Schatten wohl noch schaffen und du hast ähnliche Def-Skills wie ich + mehr Rüstung.
...
Talos Drelik (der Heiler) kommt erst auf Hoth mit etwa Stufe 40.
Was der Raumschiffdroide heilt, ist nicht der Rede wert, oder hat wer den mit Level 30 von
oben bis unten komplett ausgerüstet? Da ist Tank oder DD doch noch besser.

Niler's Avatar


Niler
07.11.2012 , 10:30 AM | #135
Quote: Originally Posted by mcbyte View Post
Der Schiffsdroide is ein Heiler ??? Der kann aber halt gar ned kämpfen ... naja vielleicht doch mal nen Versuch wert.
Sofern gut ausgerüstet heilt der genauso gut wie die anderen Heiler.
Aber ich frage mich warum du bei den Klassenquests so arge Probleme hast. Ich mein, du hast doch Khem Val, lass den doch mal tanken. Das ist zwar ein bisschen komisch wenn dein Gefährte deinen Job macht, aber das müsste helfen. Wenn nicht machst du irgendwas falsch.

schkeuditz's Avatar


schkeuditz
07.11.2012 , 04:47 PM | #136
Seit 1.3 hatten wir ja nun ausgiebig Zeit, zu testen, und ich muss als Sabo doch feststellen, dass der Attentäter immernoch viel zu stark ist. Im 1vs.1, selbst wenn ich den opener habe, nur extremst schwer zu legen. Da muss wirklich alles ready sein, und das crit- luck muss auf meiner Seite sein. Wenn man zuerst entdeckt wird, brauch man gar nicht mit der Hoffnung in den Kampf gehen, dass man hier noch etwas zu holen hat (Gear und Spielweise sind bei meiner Aussage natürlich berücksichtigt). Achso... ich rede hier natürlich nur vom PVP... der Rest interessiert mich nicht wirklich.

Shalaom's Avatar


Shalaom
07.11.2012 , 07:10 PM | #137
Quote: Originally Posted by schkeuditz View Post
Seit 1.3 hatten wir ja nun ausgiebig Zeit, zu testen, und ich muss als Sabo doch feststellen, dass der Attentäter immernoch viel zu stark ist. Im 1vs.1, selbst wenn ich den opener habe, nur extremst schwer zu legen. Da muss wirklich alles ready sein, und das crit- luck muss auf meiner Seite sein. Wenn man zuerst entdeckt wird, brauch man gar nicht mit der Hoffnung in den Kampf gehen, dass man hier noch etwas zu holen hat (Gear und Spielweise sind bei meiner Aussage natürlich berücksichtigt). Achso... ich rede hier natürlich nur vom PVP... der Rest interessiert mich nicht wirklich.
Aha ... ein Sabo findet eine andere Klasse zu stark. Interessant ... und das von der Über-Imba-Klasse die eigentlich keine einzige andere Klasse im PVP solo problemlos legen kann!?

Dann machst Du was verkehrt!

Im Zweifelsfall ist es die Skillung ... Sabo-Heiler ist einfach nur noch OP im PVP. Wer was anderes spielt muss sich nicht beschweren wenn er auch mal auf eine Konterklasse trifft die er nicht problemlos legen kann, klar ... oder?

Gruß

Rainer
Entspanntes Spiel für reifere Menschen:
Die Freigeister [Vanjervalis Chain/ Republik]

Vazques's Avatar


Vazques
07.12.2012 , 01:07 AM | #138
Quote: Originally Posted by schkeuditz View Post
Seit 1.3 hatten wir ja nun ausgiebig Zeit, zu testen, und ich muss als Sabo doch feststellen, dass der Attentäter immernoch viel zu stark ist. Im 1vs.1, selbst wenn ich den opener habe, nur extremst schwer zu legen. Da muss wirklich alles ready sein, und das crit- luck muss auf meiner Seite sein. Wenn man zuerst entdeckt wird, brauch man gar nicht mit der Hoffnung in den Kampf gehen, dass man hier noch etwas zu holen hat (Gear und Spielweise sind bei meiner Aussage natürlich berücksichtigt). Achso... ich rede hier natürlich nur vom PVP... der Rest interessiert mich nicht wirklich.
Warum wird immer 1v1 verglichen?
Das der Assa im 1v1 ein Beast ist, sollte klar sein, ebenso wie Jugger, Marauder, PowerTech (!!!) und Operative.
Bei Sniper, Merc und Sorc kommt es auf das Gelände an wie gut die sind.

Sorc braucht Platz zum kiten, Sniper möglichst wenig wo man LoS gehen kann und bei Merc brauch ich nur eine Kante wo ich in aller Regel die Leute runter schubse und dann frei drauf ballern kann bis der wieder da ist (siehe Alderaan äussere Geschütze).

Bei den anderen Klassen kommts auf den Spieler an. Wobei im Moment der PowerTech im 1v1 das Vieh ist wo nur Maro's gegenhalten können. Selbst ein Assa guckt da in die Röhre sobald Shroud auf CD ist, wenn der PT alles richtig macht is(s)t man Gehacktes.

Allerdings gibt es keine Arena ... lediglich freiwilliges PvP in Tatooine oder Ilum. BW allerdings passt das ganze auf Warzones an (oder versucht's zumindest). Also Gruppenspiel, das einige Klassen "wichtiger" sind ist eindeutig. Ohne Jugg/Guardian braucht man in kein Huttenball zu gehen, Predation sollte man auch bei haben, ein Assa hat auch seine Vorzüge, aber es geht auch jeweils ohne.

Der Assa steht im Gruppenspiel nicht als DD oder Tank da, sondern als Support. Seine Utility macht den Assa wertvoll für sein Team, nicht sein pseudo-Schaden. Ein Assa hilft seinen Heilern, CC'd Gegner, nervt gegnerische Heiler, defft Objectives und nimmt etwas Druck vom eigenem Team mit Taunt/Guard.

Dank des Nerfs muss man nun 3x mehr aufpassen bei Guard, sonst liegst du schneller im Dreck als das du Guard wieder runter kriegst. Meine Selfheal und Guardzahlen sind drastisch nach unten gegangen. Wo ich vorher "Präventivguards" gesetzt habe, setze ich es nur noch ein wenn es absolut nötig ist.

Die Zähigkeit vom Assa hat definitiv gelitten, ob es nötig war, IMO nicht.

schkeuditz's Avatar


schkeuditz
07.12.2012 , 04:03 AM | #139
Quote: Originally Posted by Shalaom View Post
Aha ... ein Sabo findet eine andere Klasse zu stark. Interessant ... und das von der Über-Imba-Klasse die eigentlich keine einzige andere Klasse im PVP solo problemlos legen kann!?

Dann machst Du was verkehrt!

Im Zweifelsfall ist es die Skillung ... Sabo-Heiler ist einfach nur noch OP im PVP. Wer was anderes spielt muss sich nicht beschweren wenn er auch mal auf eine Konterklasse trifft die er nicht problemlos legen kann, klar ... oder?

Gruß

Rainer
Tjo lieber Rainer, wenn der Sabo für dich die Über-Imba- Klasse ist, dann machst du wohl leider was verkehrt. Ich rede ja auch nicht von irgendwelchen Wald und Wiesen Attentätern sondern von denen, die ihre Klasse auch gut spielen können. An denen beißt man sich faktisch die Zähne aus und steht am Ende ohne Energie da und der Kollege heilt sich mit jedem Schlag in der Summe so hoch, dass der Dmg am Ende einfach nicht reicht. Als Beispiele fallen mir da Blutgott oder Icy auf Darth Traya ein... da krieg ich Plaque . Und du kannst mir ruhig glauben, wenn ich sage, dass ich so gut wie alles aus dem Sabo rauskitzle, was er kann. Die, die mich kennen werden das sicher bestätigen.

Btw hab ich nicht behauptet, dass ich "problemlos" zu killen bin und gleich im Dreck liege

Die 1vs.1 Situation nehme ich aus dem Grund als Beispiel, weil man da die Balance zwischen 2 Klassen hier natürlich am Besten beurteilen kann... im Zerg verwäscht sich das ja alles und ist wenig representativ.

Eine Frage mal noch an Dich... Hast du schonmal einen Heilsabo gesehen, der einen Heiler gekillt hat? Ich denke nicht. Wenn deine Taktik die ist, den Gegner durch "Belagerung" auszuhungern, dann sei Dir das gegönnt, allerdings sollten doch bitte die andern Skillungen, welche Du hier so verschmähst auch ans Ziel führen können oder meinste nicht?

LG
Overprime

Vazques's Avatar


Vazques
07.12.2012 , 04:56 AM | #140
Quote: Originally Posted by schkeuditz View Post
(...)An denen beißt man sich faktisch die Zähne aus und steht am Ende ohne Energie da und der Kollege heilt sich mit jedem Schlag in der Summe so hoch, dass der Dmg am Ende einfach nicht reicht. (...)
Schwertüberladung muss man skillen um sich damit heilen zu können und ich überlege es sogar weg zu lassen. Alle paar Minuten ein 2k Heal bringts nicht wirklich. Den zweiten Selfheal kriegst du nur mit Machtblitz, auch nur wenn man vorher 3 Stacks "Gezäumte Dunkelheit" hat, die man sich mit Shock und Wither aufbauen muss.

Jeder Tick heilt dich dann für 2% deiner Max-HP, das sind gnadenlose 210-er noncrit Selfheals. Also gesamt gesehen ~1k Selfheal alle ~10 Sekunden bei 4 Sekunden Channeltime.
Der Selfheal wird erst relevant wenn man gegen andere Tank/Supports kämpft und wirklich jedes Detail stimmen muss.
Im Moment ist dieser Selfheal nur ein nettes Gimmick neben den Schadenbonus aus dem Talent.

Ich könnte dir auch sofort einen Operative nennen der mich in Sekunden zerpflücken kann.
BW hatte mal gemeint nicht auf 1v1 zu balanzieren, das geht einfach nicht. Du wirst immer einen "Nemesis" haben, sei es durch die Klassenmechanik oder durch das Gelände bevorteilte Klassen. Dem Assa gehts da definitiv nicht anders.