Please upgrade your browser for the best possible experience.

Chrome Firefox Internet Explorer
×

offener Brief an die Community


Grathok's Avatar


Grathok
06.04.2012 , 01:20 PM | #1
Nun, ich denke wir wir alle wissen laufen um es höflich auszudrücken einige Dinge mächtig schief. Was ich mich jetzt frage ist wieso es noch keinen offenen Brief an die Community gibt. Klar es gab einen zu den Entlassungen, aber das ist denke ich nicht das was viele lesen wollten.

Deshalb meine Frage. Würdet Ihr einen offenen Brief wo auch zu Fehlern gestanden wird und vielleicht auch mal konkrete Aussagen kommen begrüssen?. Ich meine jetzt nicht die gelben Antworten hier im Forum, ich denke alle wissen das unsere CM´s auch nur das weitergeben können was abgesegnet wird. Oder hättet ihr sowas schon eher erwartet. Vielleicht kann man sowas auch mal nach "oben" weitergeben. Vielleicht auch nur damit nicht soviele Spieler das Gefühl haben im Regen stehen gelassen zu werden.

Was ich meine ist zB ein Brief von James Ohlen oder anderen die bei BW was zu sagen haben.

Lanaaron's Avatar


Lanaaron
06.04.2012 , 01:22 PM | #2
der gute mann sagt doch genug über geplantes und was er sich noch vorstellen könnte was vielleicht irgendwann mal kommt.

mehr wird man nicht zu hören bekommen (ich mein das nu ganz ohne wertung)

also..nen offener brief wird nicht viel bringen

Twealee's Avatar


Twealee
06.04.2012 , 01:26 PM | #3
naja die Antwort von da oben kenn ich und da wird nix anderes kommen als :

-wir arbeiten mit Hochdruck an....
-wir haben "awsome" Dinge in Planung
-erlebt bald den größten......
-soon!!!
-wir haben ein großes Entwicklerteam das ständig unter Hochdruck......^^

Das ist US-Style da wirste nix anderes hören , Da ist alles immer awsome ,

Grathok's Avatar


Grathok
06.04.2012 , 01:35 PM | #4
klar wird da nicht viel kommen, ich denke da muss man kein Prophet sein. Aber genau das wäre was ich mir wünschen würde. Das man wirklich mal offene Worte findet.

Mikomarc's Avatar


Mikomarc
06.04.2012 , 01:43 PM | #5
Quote: Originally Posted by Grathok View Post
klar wird da nicht viel kommen, ich denke da muss man kein Prophet sein. Aber genau das wäre was ich mir wünschen würde. Das man wirklich mal offene Worte findet.
das würden sich viele wünschen die noch da sind. das haben sich auch viele gewünscht die schon weg sind. aber so ist das nunmal leider. und ob sie jetzt noch groß offen mit der com. reden. naja sagen wir es mal so was bringt es noch? davon kommen die leute auch net wieder. reden und umsetzten. sind 2 paar schuhe
http://www.swtor.com/de/community/sh...d.php?t=461193
schön geschrieben. drückt viel aus was man sagen möchte.

moriandrio's Avatar


moriandrio
06.04.2012 , 01:59 PM | #6
Was bringt ein offener Brief wo dann wieder zig Sachen angekündigt und versprochen werden die dann ned eingehalten werden. Das hatten wir jetzt schon oft genug und ich vermute die wenigsten würdem dem noch wirklich Glauben schenken bevor die da oben nicht endlich mal Taten sprechen lassen.
Atsuto Powertech
XoXaan Legacy

Frontsoldat's Avatar


Frontsoldat
06.04.2012 , 11:51 PM | #7
Offener Brief?! Du, wir sind nicht mehr in der Schule, wo wir Demokratie spielen. Wir sind hier im harten Geschäft der Wirtschaft. Ein Offener Brief der "Geschäftsleitung" an die "Belegschaft"... sorry, aber da fang ich echt an zu lachen! Wenn überhaupt, dann gibts ne kurze Memo der Geschäftsleitung am schwarzen Brett - und das wird hier prinzipiell auch gemacht. Ohlen läßt doch immer wieder Statements raus. Was willst du denn noch?
Achtung: Dieser Post kann Sarkasmus, Spott, Ironie und Humor oder eine Mischung aus allem enthalten und sollte nicht allzu ernst genommen werden.

Urpfel's Avatar


Urpfel
06.05.2012 , 12:01 AM | #8
Quote: Originally Posted by Twealee View Post
naja die Antwort von da oben kenn ich und da wird nix anderes kommen als :

-wir arbeiten mit Hochdruck an....
-wir haben "awsome" Dinge in Planung
-erlebt bald den größten......
-soon!!!
-wir das weltweit erfahrenste PVP - Entwicklerteam, das ständig unter Hochdruck an problemen vorbei entwickelt

Das ist US-Style da wirste nix anderes hören , Da ist alles immer awsome ,
/fixed

AppleRedX's Avatar


AppleRedX
06.05.2012 , 01:06 AM | #9
So ein Brief(e) hilft ungemein, passt aber nicht zur Mentalität der Amis. Fehler? Niemlas und nimmer doch ...

Die Interessierten können sich ja mal anschauen wie die Japaner so etwas machen, e.g. bei FFXIV. Nach dem schnellen Andiewandfahren wurde das Upper Management ersetzt, der neue Chefproducer ist offen mit der Community umgegangen, detailierte Pläne zum Umbau vorgelegt und alle paar Wochen einen Breif an die Community verfasst der über den Stand der Dinge aufklärte (inkl. Tabelle an was/wo gearbeitet wird und ETA) ... zudem haben Sie währen der "Umbauphase" auf Gebühren verzichtet. Da würden die EA Bosse schnappatmnung bekommen.

Ciao
AppleRedX
Redax - Lautloser Assassine * Redux - Pyromanischer PT * Leon'is - Heimtückischer Sabo * Redeen - Maroschlitzer
Schwarze Sonne ZC * Vanjervalis Chain (ehem. Schwarze Sonne * Zayne Carrick)

Fyralon's Avatar


Fyralon
06.05.2012 , 03:01 PM | #10
Quote: Originally Posted by AppleRedX View Post
So ein Brief(e) hilft ungemein, passt aber nicht zur Mentalität der Amis. Fehler? Niemlas und nimmer doch ...

Die Interessierten können sich ja mal anschauen wie die Japaner so etwas machen, e.g. bei FFXIV. Nach dem schnellen Andiewandfahren wurde das Upper Management ersetzt, der neue Chefproducer ist offen mit der Community umgegangen, detailierte Pläne zum Umbau vorgelegt und alle paar Wochen einen Breif an die Community verfasst der über den Stand der Dinge aufklärte (inkl. Tabelle an was/wo gearbeitet wird und ETA) ... zudem haben Sie währen der "Umbauphase" auf Gebühren verzichtet. Da würden die EA Bosse schnappatmnung bekommen.

Ciao
AppleRedX

Jo,das kann ich vorbehaltlos so unterschreiben.Ich meine,ohne politisch werden zu wollen,Weltwirtschaftskrise,Opel sprich GM usw usw.....dazu muss man gar nichts mehr erläutern.

Ich persönlich habe mich,gegen meine Logik und gegen mein Bauchgefühl dazu entschieden 1.3 auf jeden Fall abzuwarten und erst dann wenn sich nicht wirklich was ändert,zu kündigen.Nun,ich weiss zu 99,99% wie es ausgehen wird aber die Hoffnung stirbt ja bekanntlich zu letzt.

So lange ich denken kann hab ich noch nie erlebt das ein US Unternehmen sich bei irgendwem entschuldigt hat für begangene Fehler.Wozu auch?Man ist da drüben ja über den "Rest" der Welt völlig erhaben...


Man liesst dann eher das bloss 5% der Kunden Performance Probleme haben,die Soundprobleme liegen an veralteten Treibern der Kunden usw usf.....wenn's nich so traurig wäre müsste man sich kranklachen.

Eine Entschuldigung,ein so genannter Offener Brief wäre mehr als angebracht.Nicht solche Hammersprüche a la "Wir haben das schönste und größte MMO aller Zeiten geschaffen!"......"Preisgekröntes MMo.......blablabla"

Und diesen Awesome Käse,gibt es hier auch nur einen der noch durch irgendwelche "Gimmicks" die längst Standard sind beeindruckt wird/ist?

Ich will Swtor nicht schlechtreden,aber mir würds echt langen wenn auch nur die Hälfte der Ankündigungen sauber umgesetzt würden.Allen voran Chartrans und Performanceverbesserungen.



Lg Fyra