Please upgrade your browser for the best possible experience.

Chrome Firefox Internet Explorer
×

Patch 1.3 - Releasedate ???


Jagdfalke's Avatar


Jagdfalke
06.04.2012 , 12:27 AM | #21
Naja, bei WOW kann ich es verstehen. Das Add-on litt einfach zu sehr unter der Überarbeitung der alten Welt. Das hat Blizzard nicht mehr ausbügeln können. Daher war Cata einfach das erste wirklich schlechte Add-on bisher. Ich nehm den Spielern dort nicht übel, das sie so langsam die Langeweile packt. Das wird wohl mit dem Panda Add-on wieder besser werden.
Davon mal ab, ich hab heute nacht aus einer Laune herraus wieder WOW auf die Festplatte gepackt. Nach dem ich jetzt fast ein 3/4 Jahr nicht mehr wirklich in WOW unterwegs war, hab ich heute 2 Dinge festgestellt. Zum einen, mir gefällt TOR irgendwie besser mit einer großen Einschränkung, was mich zum zweiten Punkt führt: In WOW gibt es so unendlich viel mehr außerhalb der Raids zu tun. Wenn ich nur den Atlas-Loot öffne und mir nur ansehe was es dort doch alles an Festen, Fraktionen, Mounts, Pets ect. gibt, da würde ich mir wünschen wir hätten hier wenigstens ein Drittel von all dem.
Ja ich weiß, WOW ist tausend Jahre alt bla bla blub, nichts desto trotz fehlt es bei TOR einfach an genau solchen Dingen, weil sich die Spieler eben außerhalb der Raids mit eben sowas beschäftigen.

Was Tera angeht, ich hatte 2 Wochen spaß dann wurds öde und seit dem hab ich es nicht mehr angefasst. Allerdings, als ich ging waren die Server alles andere als Leer. Das jetzt innerhalb einer Woche alle gegangen sein sollen, bezweifele ich mal dezent. Als ich das letzte Mal in die Liste geschaut hatte, gabs dort Gilden mit mehr Membern als hier die letzten 2 Server zusammen an Spielern haben. Von daher, so tot ist Tera (noch) nicht.

Ich hab allerdings absolutes Verständnis dafür, dass die Leute sich wegen 1.3 aufregen. Mir geht diese Vertöstungstaktik langsam auch richtig auf die Nüsse. Ich kann weder Soon noch Führsommer mehr lesen. Alles wird immer weiter und weiter nach hinten verschoben. Mir kommt das vor als würde BioWare in einem Auto sitzen, mit 200 auf eine Wand zurasen und ständig sagen, nee noch bremsen wir nicht.
Ist nur eine Frage der Zeit bis der Point of no return erreicht ist.

moriandrio's Avatar


moriandrio
06.04.2012 , 12:28 AM | #22
Quote:
Ich behaupte auch nicht nicht das alles toll ist. Aber ihr gebärdet euch hier das alles Mist ist und der Karren vor die Wand gefahren wurde und ich sage mal einfach in sogut wie jedem anderen schaut es nicht besser aus. Denn sonst wärt ihr nicht mehr hier.
Stellt sich die Frage wieviele der Leute spielen noch wirklich aktiv die hier regelmäßig posten, mit Sicherheit nicht alle. Es haben halt noch viele nen Abo laufen weil sie halt für ne längere Zeit abgeschlossen hatten und den Zusatzmonat gekriegt haben.

Es ist nicht alles Mist, aber leider schaut es momentan so aus als das sie den Karren gewaltig an die Wand gefahren haben und es muss sich erst noch rausstellen ob sie das noch einmal hinbekommen.

Und es ist schön und gut für dich das du nen FP oder ne WZ machen kannst, viele können das nicht mehr weil keine 100 Leute zur Primetime auf beiden Seiten zusammen on sind (teilweise nicht mal genug um nen 50er WZ voll zu bekommen). Es ist nunmal so das auf ein paar wenigen die Population so grade eben noch passt aber auf sehr vielen es einfach unspielbar geworden ist.
Atsuto Powertech
XoXaan Legacy

Typhoidium's Avatar


Typhoidium
06.04.2012 , 12:29 AM | #23
Quote: Originally Posted by Terohan View Post
Und dennoch sind die Leute bei Rift auch nicht geblieben, Tera-Online wird wohl auch ein Flop werden, da die 4 Server leer sind. Bei WOW warten die Leute schon seit SWTOR Release auf ein bezahlbares Add-ON damit sie was zu tun bekommen und auch da sind die Server in der Primetime seeeeeeeehr leer. Selbst in Ogrimmar standen dort nur 5 Leute rum auf einem Server der vor einem Jahr voll war.

Wenn euch das nicht passt, dann haut ab und geht zu einem der anderen leeren MMORPG´s. IN so einem Spiel sollte man sich selbst beschäftigen können. Dafür ist BW nicht verantwortlich.
Aha, wirklich sehr unterhalts... Oh, Moment! Hörst du das?

*tschakatschakatschakatschaka* *tschutschuuuu*

Sieh nur! Der Waynetrain ist gekommen um deine Story mit zum Whateverrest zu nehmen!
Typhoid Wurstköpfchen
T3-M4 Zack Bumm Hackfleisch
Quote: Originally Posted by Paullchen View Post
ich klickte auf etvernen und wer als Reakzon nun mein swtor abo kündigen.

Lemirda's Avatar


Lemirda
06.04.2012 , 12:51 AM | #24
Nun die Agressive Patchpolitik setzt BW in gewisser maßen doch hervoragend um.
Sämtliche Server ohne ausnahme werden fasst zeitgleich heruntergefahren um die Hardware/Software zu prüfen und um einen neuen Minipatch auf zu spielen. Anstatt diese Arbeiten für die unterschiedlichen Zeitzonen seperat durch zu führen.

Das jeder größere Patch seine Zeit brauch sollte an sich jedem Klar sein.
Was bringt es BW wenn sie einen fixes Datum für den Patch nennen? An für sich recht wenig. Nur übermäßgen Druck. Den sie ohne hin schon haben.
Was zur folge haben könnte, das die geplanten Inhalte die es tatsächlich in den Patch schaffen, nur zur hälfte funktionieren. Und schon beginnt das große Forums geheule von vorne.

Ich denke das die bei BW es längst begriffen haben, das sie was unternehmen müssen um nicht noch mehr Kunden zu verlieren.
Doch das wird ganz gewiss nicht von Heute auf Morgen passieren. Ausser EA sagt schaltet die Server ab und begrabt das Spiel.

Wem das Warten nicht passt der sollte es wie viele andere auch machen. Und sich ein neues Spiel suchen.
Erwerbsregel 161: Töte nie einen Kunden, außer du machst mit seinem Tod mehr Profit als mit seinem Leben

Leonalis's Avatar


Leonalis
06.04.2012 , 12:55 AM | #25
Quote: Originally Posted by Terohan View Post
Ich behaupte auch nicht nicht das alles toll ist. Aber ihr gebärdet euch hier das alles Mist ist und der Karren vor die Wand gefahren wurde und ich sage mal einfach in sogut wie jedem anderen schaut es nicht besser aus. Denn sonst wärt ihr nicht mehr hier.

Und du verstehst immer noch nicht. Es geht den meisten hier im Forum um die leere Versprechen um die Aussagen das Ranked nach 1.2 kommen, dann mit 1.3 und jetzt noch nicht einmal fix ist das sie kommen.

Es geht den Leuten darum das viele tote Server haben aber man wirklich lange darauf wartet das was passiert.

Es gibt so viele leere Versprechen, ich könnte dir jetzt den Link zum Guild Summit posten, ist hier irgendwo auf Seite 1. Es gab so vieles das damals angekündet wurde, und hab alles Rot Markiert worauf man heute noch wartet.

Es ist einfach zum heulen wie man den Kunden hier verarsch, ja auch dich. Gut dich stört das nicht weil du auch mit bisherigem noch Spass hast und das freut mich wenn Leute sich so einfach ködern lassen aber du musst schlicht eingestehen das Bioware die Kundschaft gerne blendet. Diese ganzen Lobpreisungen was sie tolles bringen, vieles bringen, zügig, aggresiv so das sie ein grosses Stück vom Kuchen bekommen.

Und heute? von dem Kuchen ist nicht mehr viel übrig, Leute wurden entlassen und alles verzögert sich weiter. Termine werden weiterhin nicht eingehalten, Frühsommer Servertransfer,.. PTS im Mai

Blablabla leere Versprechen.

Und dein Küchenvergleich kannste auch lassen. Ich arbeite als Maschinenentwickler und ich kann derzeit einen Termin in D nicht einhalten. Weisste was mich der Termin kostet? Das kostet mich pauschal eine halbe Million Franken. Es ist zwar derzeit bei den juristen weil ihr deutschen so kack Gesetze in jedem Bundesland anderst haben aber mein Kunde kann derzeit nicht fertigen und das zieht eben konventionalstrafen mit sich.

Nur das lässt sich nie auf die Spieleindustrie ableiten weil hier einfach andere Gesetzter gelten.

Fängt ja nur schon damit an das die Leute sich weiter blenden lassen und gutgläubig immer wieder sagen,…….nicht schlimm warten wir eben nochmals, ,…….kann mich solange damit beschäftigen,..,…das ist auch toll,… spiele ich eben PVP,. ist zwar nicht top aber reicht zum Zeit totschlagen.

Jaja Kunde ist König usw.


Btw. von den gravierenden Bugs im Spiel rede ich gar nicht,.. ich rede nicht davon das die Kisten in Denova seit Mittwoch buggen,. ich rede auch nicht von den Bugs bei Kephess im HM oder so crap. Das ist nicht das schlimmste.

Die leeren Versprechungen, das ist traurig und schlimm!

Booth's Avatar


Booth
06.04.2012 , 02:26 AM | #26
Quote: Originally Posted by Leonalis View Post
Es gibt so viele leere Versprechen, ich könnte dir jetzt den Link zum Guild Summit posten, ist hier irgendwo auf Seite 1. Es gab so vieles das damals angekündet wurde, und hab alles Rot Markiert worauf man heute noch wartet
NOCH HEUTE... ganze DREI MONATE später. Das ist natürlich ein starkes Stück, daß die inzwischen DREI MONATE haben verstreichen lassen, und nur etwas mehr als die Hälfte umgesetzt wurde, als dort angekündigt wurde, zumal wenn man sieht, daß der Tenor Deines Postings hier von allen möglichen auch in den Monaten zuvor und direkt nach der Summit zu lesen war, und zu lesen gewesen wäre, selbst wenn sie MEHR in den 3 Monaten (also dieser unglaublich nahezu unendlich langen Zeit) umgesetzt hätten.

Das Schlimme an vielen Nörglern ist, daß sie so dermassen emotional hier auftreten, daß man eigentlich nie genau weiss, was ihnen gerad total schlimm vorkommt. Dann kommt ne Liste die so Wischi-Waschi ist, wie die Ankündigungen von Spielerherstellern (also auch Bioware) sodaß man wieder glauben kann, daß Ihr eigentlich ganz richtig hier seid.

Aber das Hauptproblem ist wohl, daß man hier 20 Nörgelstimmen liest, die sich ständig gegenseitig hochpushen, obwohl sie teilweise völlig widersprüchliche Gründe haben, wieso sie unzufrieden sind. Aber... Unzufriedenheit reicht scheinbar schon, um gemeinsam zu jammern.

Quote:
Es ist einfach zum heulen wie man den Kunden hier verarsch, ja auch dich
Zum heulen ist, daß Leute, die das Gefühl haben, verarscht zu werden, weiter hier bleiben, um sich nach ihrem Gefühl weiter verarschen zu lassen, und anderen sogar einreden wollen, die würden verarscht werden...

Da fällt mir eine schöne Signatur ein, die ich irgendwo mal gelesen habe:
Ich hab nix gegen Christen, ich hab nix gegen Moslems, ich hab nix gegen Apple-Fans und ich hab nix gegen Vegetarier - ich hab nur was gegen Missionare.
Quote:
Gut dich stört das nicht weil du auch mit bisherigem noch Spass hast und das freut mich wenn Leute sich so einfach ködern lassen
Und das IST missionarisch. Du denkst, daß Dein Gefühlskanon für andere gelten muss, anstatt einfach hinzunehmen, daß dies NICHT so sein muss. Man muss nicht "geködert" worden sein, um Spass in diesem Spiel zu haben. Aber wenn Du und andere in ihrem emotionalen Overload hier ihren Frust eintippen, wirds teilweise echt missionarisch. Nur... was genau wollt Ihr eigentlich missionieren, ausser Euren Frust? Und wie schräg ist das?
Quote:
aber du musst schlicht eingestehen das Bioware die Kundschaft gerne blendet
Was natürlich in unsere gesamten Wirtschaftswelt sonst NIIIEEEEE vorkommt. Ein Hersteller, der versucht, die Kundschaft zu blenden.
Quote:
und das zieht eben konventionalstrafen mit sich.
Nur das lässt sich nie auf die Spieleindustrie ableiten weil hier einfach andere Gesetzter gelten
Es ist einfach nur ein anderes Geschäftsfeld. Wenn Du natürlich bei einem Spielehersteller DEIN PERSÖNLICHES Spiel bestellst für ein paar Mio... dann kannste auch Pönnalen in die Verträge schreiben. Du nutzt aber als Endkunde ein Massenunterhaltungsprodukt. Da gibts nur zwei Alternativen: Kaufen/nutzen oder nicht. Und das sollte eigentlich JEDER in unserer Gesellschaft auch kapiert haben. Und wenn Du wieder n bissi lockerer und von Deiner aktuellen Aufregerstimmung runterkommst, tuste das selber auch (gehe ich einfach mal von aus, wenn ich Deine ruhigen Postings als Wertmaßstab heranziehe )
Quote:
Fängt ja nur schon damit an das die Leute sich weiter blenden lassen und gutgläubig immer wieder sagen
... daß uns Dein (und das anderer) gelegentliches rein emotionales Missionars-Geblubber genauso auf den Sack geht, wie jeder, der anderen seine Gefühlswelt einreden will. Hör endlich auf andere abzuwerten, nur weil Du unfähig bist, vom Spiel loszulassen, obwohl es Dich zur Zeit ankotzt. Pack Dir an die eigene Nase und ändere es.
Quote:
Die leeren Versprechungen, das ist traurig und schlimm!
Wieso - die meisten hier wollen doch MMO-Standards... und WENN etwas Standard in der Spielebranche ist, dann das
"Look, everybody always figures the time they live in is the most epic, most important age to end all ages. But tyrants and heroes rise and fall, and historians sort out the pieces." (Jolee Bindo)
"HOOTINI!" (an unknown Jawa)

Lemirda's Avatar


Lemirda
06.04.2012 , 02:40 AM | #27
Ja auch ich wurde geködert.
Verdammt! Aber nicht von Bioware.
Sondern von meinen Kammeraden aus meiner Jumpgate Gilde.

Und muss sagen das ich noch immer Spass an ToR habe und mich bisher immer noch nicht verarscht vorkomme.
Mogelpackungen wie in diesen Fall die Versprechungen, kommen nahezu in der gesammten Geschäftswelt zum einsatz.
Erwerbsregel 161: Töte nie einen Kunden, außer du machst mit seinem Tod mehr Profit als mit seinem Leben

CyricKyrian's Avatar


CyricKyrian
06.04.2012 , 02:53 AM | #28
in den nächsten Wochen......soon......die Entlassungen haben keine Auswirkungen......wir arbeiten mit Hochdruck.....liefern wir schnellstmöglich nach.....coolen neuen Content.......Illum.......ranked wz.........neue Planeten......leider nicht..... ganz unvorhergesehen.....aber bald

Ich persönlich bin es leid immer und immer wieder nur vertröstet zu werden. Fehler mögen passieren, Termine mögen sich mal eins verschieben, gar kein Problem. Aber was hier die letzten Monate gelaufen ist scheint eher die Regel zu sein als ein Ausrutscher.

so läuft mein Abo noch die restlichen 50 Tage und SWTOR gehört dann zu den Spielen die viel Potenzial hatten. Und bevor jetzt wieder einer meint schreiben zu müssen: dann geh doch einfach......wird so kommen. Hofft nur, dass euer Wunsch sich nicht mehr all zu oft wiederholt. SWTOR wollte sicher kein Nischengame werden oder ähnlich "erfolgreich" wie manch andere groß angekündigte Titel der Vergangenheit. Bisheriger Aufwand und Lizenz sind dafür einfach nicht ausgelegt.

schmerzbringer's Avatar


schmerzbringer
06.04.2012 , 03:02 AM | #29
Letztlich, ist es egal, wann 1.3. kommt. Für die einen ist es eh zu spät, für die anderen ist es akzeptabel, wann auch immer das "WANN" ist.

Würde man hier alle Aussagen der Gelben oder DEVs wortwörtlich nehmen, täte es schon sehr weh. Denn das sollte wohl Fakt sein, zeitliche Fenster für Release sind nicht immer eingehalten worden, um es vorsichtig zu formulieren. Vielleicht ist es mit dem "Soon" eh so eine Sache. Irgendwas müssen die Gelben sagen, auch wenn sie wissen, eigentlich können wir noch nichts sagen, weil auf dem Weg noch soviele Probleme auftreten können. Daher "Soon". Zwischenzeitlich verliert diese Wort auch seine ursprüngliche Bedeutung in der Spielesprache. Soon hat nicht mehr die Bedeutung in Kürze, sondern bedeutet eher mittelfristig mit einem Zeitraum von 4-7 Monaten. Hier kommt es leider zu einer Uminterpretation von Worten. Schade.

Hätte wir 10 Stunden vor dem Patch 1.2. eine Umfrage gestartet, wann kommen die rated bgs, hätten wohl die meisten nicht mit Juli gerechnet. Und die Andeutungen durften uns auch vermuten lassen, es kommt früher.

Wann kommen Servertransfers? Auch hier hätten die meisten wohl ein anderes Release vermutet, als es nun tatsächlich kommt. Der Thread Servertransfers ist einer der aktivsten hier. Und wer spielt schon gerne auf Geisterservern.

Als Illum rausgepatch worden ist, wann hätten wir vermutet, wieder etwas von Illum zu hören? Oder wenigstens ab und an mal etwas zu hören von etwas, DAS es schon gab?

Was ist Frühsommer?

Es geht mir nur um das Missverhältnis von dem, was bereits im Spiel war bzw. was angekündigt worden ist.

Selbst heute, wissen wir nicht mehr als soon oder bald! Nun, und hier haben alle Spieler das Recht es zu mögen oder nicht. Die, die es nicht mögen, werden das Spiel verlassen.

Was ich einfach nicht verstehen will, wenn schon viele leere Server als Hauptproblem benennen, warum es nicht schon in der Entwicklung eingeplant worden ist. Denn gerade gehypte Spiele teilen alle das gleiche Schicksal. Erst ein Ansturm auf die Server, so dass 100te neu aufgemacht werden müssen.Und nachdem ersten Hype stabilisieren sich die Zahlen. Und genau dann müssen Servermerges, Charaktertransfers möglich sein. Ich bin immer wieder überrascht, wie überrascht Spielehersteller von diesem Thema sind. Oh, wir wussten es nicht, darum können wir erst jetzt damit beginnen es umzusetzen. So etwas weiß man bitte vorher.

Natürlich kann es sein, dass wir hier nicht repräsentativ sind als Spieler. Wer weiß, vielleicht macht es ja vielen spielern auf leeren Servern noch Spaß. Nur eben hier im Forum wird der Untergang des Abendlandes beklagt. Wer weiß.

Fazit: Gefühlt habe ich immer geglaubt, bestimmte Feature kommen früher als erwartet. Nur vom Gefühl her scheint es so zu sein, dass der Release von etwas weit mehr Zeit in Anspruch nimmt als in den Andeutungen versprochen. Ein schönes Beispiel hierfür ist Frühsommer!! Was ist Frühsommer?

Jeder Spieler hat also das REcht sich hier zu beklagen, weiter zuspielen oder zu kündigen. Ich persönlich finde es eben nur Schade, das versprochenes so zuverlässig verzörgert wird. Sehr ärgerlich



Ich glaube, dass irritiert uns. Wie gesagt, ich gebe Swtor noch Zeit. Dennoch nur in Bezug darauf, wann etwas laut Andeutungen veröffentlicht werden sollte,

Booth's Avatar


Booth
06.04.2012 , 03:10 AM | #30
Quote: Originally Posted by schmerzbringer View Post
Was ich einfach nicht verstehen will, wenn schon viele leere Server als Hauptproblem benennen, warum es nicht schon in der Entwicklung eingeplant worden ist. Denn gerade gehypte Spiele teilen alle das gleiche Schicksal
Das hat mit "Hype" nix zu tun, sondern eher mit dem MMO-Markt. Völlig egal, ob gehyped oder nicht... alle MMOs lassen nach Release relativ schnell nach. Und das liegt offenbar an der Kundschaft, die sich sowohl selber falsch einschätzt (wenn ich die hier zu lesenden Aussagen vieler MMO-Spieler als repräsentativ annehmen kann) sowohl auch noch immer von der Industrie falsch eingeschätzt wird. Zudem dachte Bioware offenbar dummerweise genau wie andere Hersteller zuvor, von den festen WoW-Spieler als auch von den Single-Player-Spielen ne Menge abziehen zu können. Ist nicht passiert... und wird meines Erachtens auch nie passieren.

Bioware/EA haben denselben Traum geträumt, den alle MMO-Ambbieter seit WoW träumen... halt den WoW-Traum. Der war aber möglicherweise tatsächlich einmalig in der Spielegeschichte, weil scheinbar die große Menge der WoW-Kundschaft relativ einmalig ist.
Quote:
Ich bin immer wieder überrascht, wie überrascht Spielehersteller von diesem Thema sind
Naja - die machen halt auch immer wieder dieselben Fehler, wie offenbar immer wieder MMO-Spieler dieselben Fehler machen. Irgendwie könnte man schon sagen, daß Industrie und Kundschaft sich da gefunden hätten

Gruß
Booth
"Look, everybody always figures the time they live in is the most epic, most important age to end all ages. But tyrants and heroes rise and fall, and historians sort out the pieces." (Jolee Bindo)
"HOOTINI!" (an unknown Jawa)