Please upgrade your browser for the best possible experience.

Chrome Firefox Internet Explorer
×

gute Heilung oder Hack?


runboy's Avatar


runboy
06.02.2012 , 12:20 PM | #11
Krieger = Hüter^^
Sry, aber ich bin mit den Machtklassen nicht so vertraut.
Dafür spiele ich einen Frontkämpfer Saboteur und Kommando im Lvl50 PVP.
Zum Tank mit seinem Schild. Mein Fronti hat 17,4k HP. Das ist nicht soviel aber eines ist ganz gewiss:
wenn drei DD´s beim geschützten Heiler Schaden veranstalten droppt meine HP so dermaßen schnell das mich nur noch jmd anticken braucht und dann wars das.
Der Heiler kommt dabei gut ins Schwitzen und hat derbste Probleme selbst nicht zu krepieren und mich am Leben zu halten. Was häufig damit endet das seine Energie auf Null droppt und wir beide draufgehen.

Mein Schaden in dem Game lag bei 260k und das meiste davon hab ich in den Heiler reingedrückt. Und ich war dabei nicht allein.
Und meine Frage kommt aus der Ecke ob es vllt irgendwann nen Hotfiix o.ä. gegeben hat, den ich verpasst habe.

Was das Teamplay angeht.....CC auf den Heiler und umzergen. Klappt mit drei DDlern wunderbar bei jeder Klasse. Nur bei diesen zwei nicht.
Ausrüstung war und ist Rekrut + Kampfmeister. Derzeitiger Kompetenzstand knapp 1000.

Ich hatte den Kommando übers PVP gelevelt und bin so einige Zeit nicht im Lvl 50 PVP unterwegs gewesen. Deshalb meine Frage diesbezüglich. Mir kam es etwas seltsam vor was sich da abspielte.
Ich habe so etwas weder davor noch bis jetzt, ein paar Stunden später, erlebt.

Also dachte ich mir, bevor ich irgendwen fälschlicherweise melde oder beschuldige, mach ich mich schlau.
Ich kann leider kein Video posten, was vllt helfen würde.

Aber einschlägiger Tenor ist hier ja das ein Heiler ohne Probleme den Schaden von drei DD´s kompensieren kann und das wohl auch können sollte.

Umkehrschluss wäre also auf jeder Seite zwei Heiler und es gibt jede Menge Schaden aber keine Tote.

Schattenaura's Avatar


Schattenaura
06.02.2012 , 02:39 PM | #12
Quote: Originally Posted by Wallahan View Post
Nein, genau so muß das sein. Ein Heiler, der auch wirklich heilt macht keinen nennenswerten Schaden. Daher kannst du das nicht gegeneinander aufrechnen. Ein Heiler muß im PvP problemlos in der Lage sein sich selber und einen Partner gegen zwei durchschnittliche unkoordinierte DDs am Leben zu halten. Ansonsten macht er keinen Sinn im PvP.

Mit Tank an der Seite sollte er auch problemlos in der Lage sein sich selber und den Tank gegen drei durchschnittliche unkoordinierte DDs am Leben zu halten. Die DDs müssen sich dann was einfallen lassen. Heiler runterspielen, Tank wegkicken, Bursts und CCs aufsparen, bis er unter 50% fällt. Dann ist er auch chancenlos tot, mit oder ohne guard.

Und wenn du selber schreibst, er mußte nur 210 k heilen, dann habt ihr keinen Schaden gemacht. Das lag sicherlich zum Teil an deinen Mitspielern, zum Teil am Tanksupport.
Nope...im 1 on 1 bei gleichen Voraussetzungen kann es wohl kaum Sinn der Sache sein, wenn sich der Heal erheblich mehr heilt, als der DD Damage macht...denn so wird der DD niedergerungen durch die angeblich so schwachen Schadensskills des Heals, während sich dieser nur alle 3 Runden hochzuhealen brauch, um den Schaden auszugleichen, der DD sich aber nicht so heilen kann! Das kann wohl kaum von dir ernstgemeint sein! Da gibt es nur ein schlichtes neudeutsches Wort für: Unbalancing!

Entscheident sollte einzig und allein der geschickte Umgang mit den Skills, sowie die eigene Schnelligkeit und Raffinesse sein und nicht der Umstand, dass dem Heal ein unfairer Vorteil, trotz gleicher Rüstung, etc., eingeräumt wird!
Wohlgemerkt ist hier nur die Rede von einem 1 on 1 Duell zw. z.B. einem DD-Hexer und einem Heal-Hexer! Alles klaro? Danke!

Bountybay's Avatar


Bountybay
06.02.2012 , 04:03 PM | #13
Quote: Originally Posted by Schattenaura View Post
Nope...im 1 on 1 bei gleichen Voraussetzungen kann es wohl kaum Sinn der Sache sein, wenn sich der Heal erheblich mehr heilt, als der DD Damage macht...denn so wird der DD niedergerungen durch die angeblich so schwachen Schadensskills des Heals, während sich dieser nur alle 3 Runden hochzuhealen brauch, um den Schaden auszugleichen, der DD sich aber nicht so heilen kann! Das kann wohl kaum von dir ernstgemeint sein! Da gibt es nur ein schlichtes neudeutsches Wort für: Unbalancing!

Entscheident sollte einzig und allein der geschickte Umgang mit den Skills, sowie die eigene Schnelligkeit und Raffinesse sein und nicht der Umstand, dass dem Heal ein unfairer Vorteil, trotz gleicher Rüstung, etc., eingeräumt wird!
Wohlgemerkt ist hier nur die Rede von einem 1 on 1 Duell zw. z.B. einem DD-Hexer und einem Heal-Hexer! Alles klaro? Danke!
Was ein Käse - wenn ein Heiler lediglich einen equivalenten Heilungsoutput zum Schaden eines DD hätte, dann würde er in Gruppenspielsituationen instant umkippen.

Dein Grundverständnis von Fairness kommt hier zum tragen - Heiler und DD können nicht verglichen und auch nicht invers gleichgesetzt werden, was ihre Zahlen angeht, da sie völlig unterschiedlliche Ziele verfolgen, die sich durch mehr unterscheiden, als Schaden zu verursachen oder Schaden wegzuheilen.

1on1 und Gruppenspielsituationen zusätzlich zu vermischen machts nicht besser.

Das generelle Klassendesign das sich über Jahre durchgesetzt hat führt im sinnvollsten Falle dazu, dass sich Heiler und DD im 1on1 gegenseitig nichts anhaben können; keiner schafft es den anderen zu besiegen, was historisch gesehen durch neue, geringe passive Heilungsfähigkeiten der DD erreischt wird. Da Heiler schon immer im begrenzten Maße Schaden austeilen konnten und damit über lange Zeit, den DD erledigen konnten, kommt der passive Heal des DD dem nun zuvor.

Das Ergebnis ist einfach: selbst wenn der Heiler gröbere Fehler macht, darf der DD ihn nicht besiegen können - umgekehrt ebenso, denn wie albern wäre es, wenn der DD also einen Fehler begeht, seinen Schaden ins Leere haut und der Heiler ihn dann umhaut?

Das, ist den Hybriden vorbehalten!

Und eine solche hybride Situation wurde hier beschrieben - die Mischung aus Schadensnegierung und Heilung.

Tank und Heiler Teams waren schon immer die effektivste Überlebenskombo - und wenn die gut zusammen spielen, erledigen die gerechter Weise auch DD Teams, wenn sie mal nen Fokusburst raushauen. Solch guten Teams gibt es gottseidank selten.

runboy's Avatar


runboy
06.02.2012 , 05:05 PM | #14
Quote: Originally Posted by Bountybay View Post
Was ein Käse - wenn ein Heiler lediglich einen equivalenten Heilungsoutput zum Schaden eines DD hätte, dann würde er in Gruppenspielsituationen instant umkippen.
Du meinst so wie jeder andere Spieler auch?
Quote:
Dein Grundverständnis von Fairness kommt hier zum tragen - Heiler und DD können nicht verglichen und auch nicht invers gleichgesetzt werden, was ihre Zahlen angeht, da sie völlig unterschiedlliche Ziele verfolgen, die sich durch mehr unterscheiden, als Schaden zu verursachen oder Schaden wegzuheilen.
Einspruch! Genau das sind die Grundprinzipien dieser Klassen.

Quote:
1on1 und Gruppenspielsituationen zusätzlich zu vermischen machts nicht besser.
Das wurde auch nur als Beispiel angeführt. Zum besseren Verständnis

Quote:
Das generelle Klassendesign das sich über Jahre durchgesetzt hat führt im sinnvollsten Falle dazu, dass sich Heiler und DD im 1on1 gegenseitig nichts anhaben können; keiner schafft es den anderen zu besiegen, was historisch gesehen durch neue, geringe passive Heilungsfähigkeiten der DD erreischt wird. Da Heiler schon immer im begrenzten Maße Schaden austeilen konnten und damit über lange Zeit, den DD erledigen konnten, kommt der passive Heal des DD dem nun zuvor.
Das ist die optimal Balance, die es zu erreichen gilt. In der von mir beschriebenen Situation waren es drei DD´s vs einen Heiler. Er fiel nicht um.

Quote:
Das Ergebnis ist einfach: selbst wenn der Heiler gröbere Fehler macht, darf der DD ihn nicht besiegen können - umgekehrt ebenso, denn wie albern wäre es, wenn der DD also einen Fehler begeht, seinen Schaden ins Leere haut und der Heiler ihn dann umhaut?
Wer Fehler macht stirbt im PVP. Darauf muss es herauslaufen. Denn nicht der Heiler haut den DD bei einem Fehler um sondern der Freund vom Heiler.

Quote:
Das, ist den Hybriden vorbehalten!
Ich denke das ist eine Anspielung auf WoW. Ich habe hier noch keine Hybridklassen bemerkt.

Quote:
Und eine solche hybride Situation wurde hier beschrieben - die Mischung aus Schadensnegierung und Heilung.
Negativ. Hybridklassen zeichnen sich dadurch aus das sie als Tanks tanken als DD´s schaden machen und als Heiler heilen können. Und sie müssen nur dafür umskillen. Fast jede Klasse in SWTOR kann das eine oder das andere und manchmal hat man auch zwei dieser Möglichkeiten (z.B. Sabo / Schurke) aber niemals alles.

Quote:
Tank und Heiler Teams waren schon immer die effektivste Überlebenskombo - und wenn die gut zusammen spielen, erledigen die gerechter Weise auch DD Teams, wenn sie mal nen Fokusburst raushauen. Solch guten Teams gibt es gottseidank selten.
Auch da will ich dir widersprechen. Weiter oben beschrieb ich meinen Tank. Jetzt noch etwas genauer:
Schadensreduktion ca. 49%
Kompetenz bringt nochmal 16%
Verteidigung 11%
Schildchance 30%
Schildabsorb 40%
Mit Reaktivschild (25%) komme ich allein auf eine Schadensreduktion von 90%. Im Fokus haut man mich damit innerhalb von Sekunden um. Egal ob Heiler oder nicht.
Wenn fast 50% eines Teams auf einen einzige Spieler eindreschen kann es nicht angehen das dieser stehen bleibt.
Das ist nicht logisch.

Opaknack's Avatar


Opaknack
06.02.2012 , 06:18 PM | #15
Quote: Originally Posted by Lanaaron View Post
wenns 3 söldner waren ist das total normal..
Du kannst da jede Klasse einsetzen die du willst. Wenn das Tank/Heiler-Gespann mehr aufm Kasten hat als die drei DDler, dann bekommen sie die nicht tot.

Ich kenne auch Maros, die meinen, nur die Klasse zu spielen macht einen Imba, sind aber absolut harmlose Gegner.
Und ich kenne auch einen Söldner, der haut einen Mörder-Schaden und ist so gut wie immer ganz oben in der Damageliste (vor allem auf Alderaan oder Zergstar usw).

Moerscho's Avatar


Moerscho
06.02.2012 , 06:27 PM | #16
Quote: Originally Posted by Urpfel View Post
ist möglich bei eingespielten leuten.
wenn du zahlen wissen willst :
single target hot tickt für 600/1100 - kann man aber 2 mal pro person setzen, gruppenhot 350/650, kostenloser instant 1800/2800, alle 45 sekunden ein schild, welches ca1000 abfängt, aber die selbstheilung um 15% erhöht(wenn es geskillt ist) - das sind die sachen, die du nicht unterbrechen kannst. schild und spot vom tank und die 3 dds müssen sehr koordiniert spielen, um was zu reissen. wenn der schurke auch noch zum casten kommt, verliert man den ganzen dmg, den man bis dahin gemacht hat.
so ist es beim schurken, sabo sollte gleich sein.
Deine Zahlen klingen für einen Nicht-Schurken/Sabo etwas irreführend wenn man den Zeitrahmen nicht nennt finde ich...daher erweiter ich das mal noch. (Zahlen von mir im Full-Warhero-Gear Fullbuffed mit lvl48er List-Stim und 1 Stack Oberhand/taktischer Vorteil auf der Flotte also auch noch vor dem Trauma-Debuff)

Hot: 796 / 1406 alle 3 Sekunden (mit 2 Stacks vom Hot)
AE-Hot: 379 / 784 jede Sekunde für 6 sek, danach 6sek Restcd
Instant: 1800 / 2582 alle 6 sek sofern dann Oberhand procct

D.h. der Schurke/Sabe kann im Idealfall wenn wirklich alles crittet, was aber natürlich bei unter 40% Crit nie und nimmer der Fall ist, maximal ca. 1700 Heilung pro Sekunde, oder mit anderen Worten 2500 Heilung pro GCD wirken. (Abzüglich Trauma-Debuff sowie Heal-Debuff vom Wächter) Wenn ihr es nicht geschafft habt, diese Heilleistung mit 3 DD´s zu knacken, lag der Fehler nicht in der Spielmechanik sondern bei euch. Wenn der Sabo, trotz 2 DD´s welche alle 6/8 Sekunden kicken können in der Zeit zum casten kam, fällt die Auswertung noch mehr zu euren Ungunsten aus. Sollte das Guard wirklich ein Problem gewesen sein....Spott auslaufen lassen, den Tank mezzen, Sabo per Force Push aus Gaurdrange kicken, hinterherspringen um umnatzen.

Edith meint daß ich das ganze vllt etweas zu hart in Richtung l2p formuliert hab, wollt aber eigentlich nur zum Ausdruck bringen daß im Rahmen der Spielmechanik der Schurke/Sabo eben nur zu solchen Zahlen fähig ist und ein Sabo/Tank-Duo mit etwas Koordination und Spielverstandnis mehr als nur knackbar ist.
Da ich aber jemand bin der in seinem Weg bis R91 bisher noch keinen wirklich offensichlichen Hack gesehn hat, glaube ich nunmal daß es eher an unoptimaler Spielweise von mind 2 von euch dreien gelegen hat.
John-Boy - T3-M4 (ex-Force Harvester) - Bonesaw Schurke und Gewohnheitsplatzer

Habba_the_Judd's Avatar


Habba_the_Judd
06.02.2012 , 06:41 PM | #17
Quote: Originally Posted by runboy View Post
Das ist die optimal Balance, die es zu erreichen gilt. In der von mir beschriebenen Situation waren es drei DD´s vs einen Heiler. Er fiel nicht um.
Ich lese bei dir ständig, dass es 3 DD's gegen 1 Heiler waren. Das ist schlichtweg falsch, es waren 3 DD's gegen (mindestens) 1 Heiler und einen Tank. Von einem 1:3 Verhältniss kann also gar nicht die Rede sein.

Der Heiler hat zudem ganze 210k Heilung rausgekriegt, du alleine aber 260k Schaden. Das ist weit davon entfernt ihn unbezwingbar zu machen. Selbst mit Guard und Taunts kann das gegen halbwegs gute DD's einfach nicht reichen. D.h. entweder gabs noch nen 2. Heiler oder die anderen beiden haben schon fast "Minus-Schaden" gemacht.

Ich spiele übrigens eine dieser nicht existenten DD/Tank-Hybrid-Klassen (-Skillungen wäre evtl. besser, aber es war ja wohl klar was damit gemeint war) und es gibt auf meinem Server nicht einen Heiler, egal welcher Klasse, der sich vor mich hinstellen kann und meinen Schaden einfach wegheilt, ohne Support vom Rest seines Teams zu bekommen. Insofern sehe ich das Problem nicht beim Heiler, sondern eher bei euch.

Mikha's Avatar


Mikha
06.03.2012 , 12:33 AM | #18
Quote: Originally Posted by Schattenaura View Post
Nope...im 1 on 1 bei gleichen Voraussetzungen kann es wohl kaum Sinn der Sache sein, wenn sich der Heal erheblich mehr heilt, als der DD Damage macht...denn so wird der DD niedergerungen durch die angeblich so schwachen Schadensskills des Heals, während sich dieser nur alle 3 Runden hochzuhealen brauch, um den Schaden auszugleichen, der DD sich aber nicht so heilen kann! Das kann wohl kaum von dir ernstgemeint sein! Da gibt es nur ein schlichtes neudeutsches Wort für: Unbalancing!

Entscheident sollte einzig und allein der geschickte Umgang mit den Skills, sowie die eigene Schnelligkeit und Raffinesse sein und nicht der Umstand, dass dem Heal ein unfairer Vorteil, trotz gleicher Rüstung, etc., eingeräumt wird!
Wohlgemerkt ist hier nur die Rede von einem 1 on 1 Duell zw. z.B. einem DD-Hexer und einem Heal-Hexer! Alles klaro? Danke!
Krasser ****, bester post im forum, lass mich raten entweder bist du hybrid geskillt zwischen blitschlag und madness oder pure madness... Klar hast du im 1 on 1 keine chance gegen einen Healer er kann deine KOMPLETTEN dmg quellen negieren indem er einfach eine taste drückt, dispell. Das heißt dann wohl für dich, time deine spells, skill um, lern zu spielen. Um dich jedoch mal zu trösten, bisher gab es selten mal einen Hexer DD der genug DMG machte um eine 'Gefahr' darzustellen.

@Thread

SRSLY leute, Heal OP? Wenn man mit nem wächter und sentinel + kommando nicht schafft einen sabo heal zu killen sollte man sich wirklich ernsthaft überlegen was man eigentlich die ganze zeit macht, entweder war der junge ein gott im kiten und hat euch perfekt an der nase rumgeführt oder ihr habt einfach genau den gleichen schaden gefahren wie die möchtegern marauder die meinen man braucht nur 3-4 Tasten um schaden zu machen.... also wirklich... gerade nach 1.2 hätte ich bei bestem willen SO einen Thread nicht erwartet xD

@Threadersteller, die mischung macht es aus, wenn man nur einen 'guten' Tank hat aber schlechte healer liegt man im dreck. hat man jedoch gute healer, gute tanks und gute dd's rockt man meist das doppelte an gegner weg, selbst nach 1.2 also bitte leute... setzt euch mit eurer klasse auseinander bevor ihr immer... und immer wieder solche Threads eröffnet. Bereits vor 1.2 war es möglich healer im 1vs1 zu töten man musste nur wissen wie.

Urpfel's Avatar


Urpfel
06.03.2012 , 01:33 AM | #19
Quote: Originally Posted by runboy View Post
Krieger = Hüter^^
...

Aber einschlägiger Tenor ist hier ja das ein Heiler ohne Probleme den Schaden von drei DD´s kompensieren kann und das wohl auch können sollte.

....
wo liest du das?
ein heiler kann den schaden von 3 flaschen wegheilen, ja.
ein heiler kann gar nichts gegen 3 koordinierte dds machen.



@moersche:
Quote:
1 Stack Oberhand/taktischer Vorteil auf der Flotte also auch noch vor dem Trauma-Debuff
kannst du mir das grad erklären? wird das dann vom trauma abgezogen?

Bountybay's Avatar


Bountybay
06.03.2012 , 01:44 AM | #20
Runeboy, hybride Skillungen sind Mischungen aus Schaden und Heilung, Schaden und Negierung oder Heilung und Negierung, wenn sich da irgendwie herstellen lässt, handelt es sich um Hybride - ganz egal welches Spiel, welche Klasse.

Hybridisierung ist in swtor relaiv fließend, da es viele passive Heilungsquellen gibt, um dem Problem der Heiler schon entgegenzuwirken.

Wenn man Deine Forderung: Wer den Fehler macht verliert - konsequent durchsetzen würde, bedeutete das, dass die DPS eines Heilers ausreichen dürften, um einen reinen DD oder Tank zu besiegen, wenn dieser einen Fehler macht.

Und wenn das so wäre, dann frag dich mal was das von dir beschriebene Tank/Heiler Team mit euch gemacht hätte...

Du kannst diese Klassen also nicht invers gleichsetzen und damit kann es zwischen DD, Tank und Heiler im 1on1 im Idealfall nur darauf hinauslaufen, dass sie sich gegenseitig nichts anhaben können: Heiler und Tanks müssen so wenig Schaden machen, dass sie einen DD nicht plattbekommen und andersherum muss Negierung und Heilung so hoch sein, dass in 1on1 Situationen ein DD weder Tank noch Heiler platt bekommt.

Und dann sind die Bilderbuchkombinationen aus Heiler und Tank natürlich 2-3 DD, die nicht bilderbuchmässig zusammenspielen, überlegen.

Dein Ruf nach Fairness hört sich an, wie der 13€ Joker - oder jemand der noch nicht erkannt hat, dass nicht jede Situation ausgeglichen und fair sein kann.