Please upgrade your browser for the best possible experience.

Chrome Firefox Internet Explorer
×

Crafting - etwas Grundsatzdiskussion


--Aileen--'s Avatar


--Aileen--
06.02.2012 , 05:06 PM | #41
ich kann isrem vollkommen zustimmen ich mach das genauso
alle mats durch missionen und die sammel häufchen nur ein wenn sie mir beim leveln vor die füße fallen.
bei mir ist das geld ein hauptproblem da ich auf einem toten server spiele keine kunden kein verdienst....

@booth ich bin auch definitiv fuer das ausduennen der rezeptschwämme - jedes item alle 10 level reicht vollkommen insbesondere bei verbesserungen armierungen und modifikationen!!! und die rezepte sind definitiv zu teuer im vergleich brauche ich 12 lila metalle /gemische um 3 items fuer eine brust zb herzustellen bei ruestungsbau oder syntfertigung sind es oft. ur 2 bzw 4 lila items - das ist nicht fair-


und booth zu deiner frage wegen der schwierigkeit lila mats...
es ist scheisse muehsam da ran zukommen zumal wenn man die blauen nicht mehr braucht weil man die rezepte bereits hat.... ich waere bereit mehr zeit damit zu verbringen aber im moent mangelts mir am geld...
so geht. ur hacken tresorkisten und mit den daraus gecritetten missionsitems die anderen chars bedienen ---
lg aileen aka laady

Arn-Toras's Avatar


Arn-Toras
06.04.2012 , 02:23 AM | #42
Ich kenne nur ein Themepark MMORPG, das ein – für mich – vernünftiges Handwerkssystem hatte: EQ2 (vor dem WoW-Nerf).
Grundsätzlich tritt in Themepark-M(M)O(RP)Gs das Handwerk in Konkurenz mit der Instanzen-Hosperei. Hier bei SWTOR kommen noch die Markenhändler hinzu.
Damit es einen vernünftigen Wirtschafskreislauf geben kann, musss das Zeug 1. gebraucht werden, und 2. handelbar sein. Solange dies nicht gegeben ist, ist Handwerken nur ein Nebenbei – und Nicht-Raider/PvPler fragen nach dem Warum.

@Booth:
Generell finde ich Deine Überlegungen gut – bis auf die Länge, die das Herankarren der Materialien braucht. Wenn ich einlogge, will ich loslegen und nicht meine Gefährten in den Urlaub schicken – dann kann ich mich gleich wieder ausloggen oder gleich das Abo stornieren (vor allem dann nicht, wenn das Handwerken nur das erwähnte Nebenbei ist).
Bin einer derer, die EA/BW nicht als "valued, loyal and worthy customers" ansieht ...

Knorze's Avatar


Knorze
06.04.2012 , 05:28 AM | #43
@ Leonalis:
Du sagst mir dass meine Logik nicht funktionierst und kommst mit den exakt gleichen Zahlen?
Davon abgesehen hab ich doch in dem ganzen Post keine einzige Aussage darüber gemacht, mit welcher Wahrscheinlichkeit du in einem bestimmten Versuch einen Bauplan erlernst. Jeder Versuch für sich bleibt natürlich bei 10%. Ich habe auch nichts zusammenaddiert sondern lediglich (wie du mit der Formel auch) die Stochastik benutzt um generelle Aussagen zu treffen. Die Chance von 65% (ja 65% ist besser gerundet als meine 66) bezieht sich darauf, irgendwann innerhalb der ersten 10 Versuche einen Bauplan zu erlernen. Da der Umkehrfall nämlich 10 mal zu versagen (0,9^10) 34,8% beträgt. Die Aussage, bei jedem dritten mal mehr als 10 Versuche zu benötigen bleibt dadurch richtig. Eine Aussage über die Wahrscheinlichkeit im speziell 11. 12. oder X. Versuch einen Bauplan zu erlernen bleibt dadurch natürlich trotzdem bei 10%,
Im Endeffekt wollen wir beide auf das Gleiche hinaus. Du hast meinen Post wohl einfach nur nicht gründlich genug gelesen, da ich wie gesagt niemals einen speziellen Fall dargestellt hab, sondern lediglich allgemeine Aussagen getroffen hab.

Was das herankarren der Rohstoffe angeht, bin ich auch der Meinung, dass es gerade bei der Seltenheit der Lila Mats eine bessere Möglichkeit geben müsste. Oder man seine Gefährten über Nacht oder wenn man sie gerade nicht braucht auch auf jeweils 5 Missionen gleichzeitig schicken können müsste. Oder es müsste eine Option geben, dass sie sofort wieder auf die gleiche Mission wie vorher gehen, sobald man sie losschickt. Sowas wie ein Repeat Button. Dann könnte man sich jeden Morgen über ein paar Mats freuen, und im Idealfall wären sogar ein Paar Lila Mats dabei.