Please upgrade your browser for the best possible experience.

Chrome Firefox Internet Explorer
×

Die Insel HC - 2. Boss zu schwer?


TAKill's Avatar


TAKill
05.30.2012 , 07:17 AM | #11
so, ich dachte, als ihr über den 2. boss geredet habt, es ginge um den (wirklichen) 2. boss... (den von uns lieb genannten "affen" auf der plattform ) daher hab ich das problem garnicht erst verstanden.
naja, man muss sagen, dass der Vernichterdroide ganz schön happig ist
Doch wenn man einmal den dreh raus hat ist es auch mit 2 nahkämpfern leicht zu schaffen. lediglich immer das "verbrennen" unterbrechen und ein wenig movement

ich bin froh, dass der fp "so schwierig" ist. als wir am donnerstag von 1.2 rein sind, verzweifelten wir auch am jenem boss, doch letzten endes (gefühlte 20 wipes) lag er auch! genauso wie dann der rest um kutz vor 12...
wäre der fp jedoch "so einfach" wie die anderen, dann wäre auch wieder das gejammer groß, dass alles zu einfach wäre.. letzten endes ist der boss selbst mit t2 gut machbar, wenn man die bossmechanik verstanden hat, das besprochene umsetzten kann und keine fehler macht.!

weierhin viel erfolg!
TarnMongo

NucleusTRV's Avatar


NucleusTRV
05.30.2012 , 08:52 AM | #12
Der Droide ist im Hardmode, richtige Taktik vorausgesetzt, auch mit Nahkämpfern kein Problem.
Stressiger, als mit Ranged-DDs, aber dennoch kein Problem.
Collecting Bounties for
E N D G E G N E R @ T 3 - M 4
Gildenthread

GironimoEX's Avatar


GironimoEX
05.30.2012 , 09:20 AM | #13
der boss ist auf jendenfall nicht zu schwer und erst recht nicht für t2 loot denn wenn ma mal nur den zeitaufwand betrachtet bekommt man dort t2 bei alllen bossen +t3 beim endboss. Und bei den andern fp muss mann für t2 erst bis zum endboss was wessentlich länger dauert . und zu schwer ist der auf jedenfall nicht wenn ihr von selbst nicht schaft nimmt euch 5 min zeit und schaut ein video guide.

ichebem's Avatar


ichebem
05.30.2012 , 10:46 AM | #14
Ich war erst einmal in diesem FP, und da haben wir es beim 3ten Versucht geschafft (auf HM). Die anderen 2 haben wegen dem Enrage nicht geklappt.

Wir hatten 1 Meele, 1 Range als DD´s dabei, und ich als Healer muss sagen, dass der Boss Zwar Healingintensiv ist, aber wir im Endeffekt beim 3ten Mal den Boss gelegt haben, weil das Movement der Gruppe stimmt, so dass ich zeitweise auch Schaden machen konnte. Und genau das waren die 3-4 % die uns bei den ersten 2 trys fehlten.

Also alles eine Frage des Movements, und dann läufts.

Und welchem Healer man ansagen muss, dass er dispellen muss.. nunja, der Healer macht was falsch.

Gervaltan's Avatar


Gervaltan
05.30.2012 , 11:02 AM | #15
Quote: Originally Posted by AlphaRot View Post
Den Droiden hab ich mit folgendem Set-Up beim firsttry gelegt:
Tank: Assa (t3/2)
DD: Maro (t3)
DD: Jugg (t1/2) - (z.T. tank eq angehabt)
Heiler: (ich) Sabo (t3)
Wo wir auch schon wieder bei dem bereits mehrfach angesprochenen Loot sind... Man braucht mehrere T3-ausgerüstete Spieler um T2-Loot zu bekommen.

Geht man von den Drops aus, sollte die "Verlorene Insel" für Spielergruppen mit T1/T2-Ausrüstung machbar sein. Ich kann mir jedoch beim besten Willen nicht vorstellen, dass eine solche Gruppe den Druiden auch nur ansatzweise legen kann.
T3-M4
Gerval - Schatten Ogbert - Revolverheld Gervi - Kommando
Gervy - Saboteur Gervai - Juggernaut

TheCombine's Avatar


TheCombine
05.30.2012 , 11:26 AM | #16
Ob Verlorene Insel Hardmode zu schwer ist? Definitiv nicht.
Es ist nunmal endlich ein Flashpoint der etwas Koordination und Movement erfordert und nicht simples Tank'n'Spank ist wie die anderen.

Das man bei den ersten paar Versuchen gewiped wird ist doch normal und gehört dazu.
Immer wieder findet man was neues heraus das es zu beachten gibt.

Das wichtigste ist nunmal das unterbrechen von "Verbrennen". Der Rest ist Movement.


Gruppenaufstellung wichtig? Definitiv nicht.
Es vereinfacht das ganze wenn man Fernkämpfer dabei hat, aber es geht auch mit Nahkämpfern.
Habens einigemale clear mit drei Kriegern (Zwei Marodeure, ein Juggernaut) und nem Agenten (Saboteur).



Ausserdem finde ich den Endboss Doktor Lorrick wesentlich schwerer zu legen, da gabs zumindest mehr Wipes bei uns als beim Bot Na gut, ist bzw. war wohl hauptsächlich auf klassische Brainlags zurückzuführen ^^
Tru'neash Sith-Marodeur .build .dps .youtube
Nimbatus 16er PVE Gilde auf Jar'Kai Sword
▲ Recruitment open! ▲

Dennisov's Avatar


Dennisov
05.30.2012 , 01:47 PM | #17
Quote: Originally Posted by TheCombine View Post
Ob Verlorene Insel Hardmode zu schwer ist? Definitiv nicht.
Es ist nunmal endlich ein Flashpoint der etwas Koordination und Movement erfordert und nicht simples Tank'n'Spank ist wie die anderen.

Das man bei den ersten paar Versuchen gewiped wird ist doch normal und gehört dazu.
Immer wieder findet man was neues heraus das es zu beachten gibt.

Das wichtigste ist nunmal das unterbrechen von "Verbrennen". Der Rest ist Movement.


Gruppenaufstellung wichtig? Definitiv nicht.
Es vereinfacht das ganze wenn man Fernkämpfer dabei hat, aber es geht auch mit Nahkämpfern.
Habens einigemale clear mit drei Kriegern (Zwei Marodeure, ein Juggernaut) und nem Agenten (Saboteur).



Ausserdem finde ich den Endboss Doktor Lorrick wesentlich schwerer zu legen, da gabs zumindest mehr Wipes bei uns als beim Bot Na gut, ist bzw. war wohl hauptsächlich auf klassische Brainlags zurückzuführen ^^
Danke dafür.
Schwer ist da garnichts.
Jing Ling Cowboys // Jar'Kai Sword
DenovaHC 4/4
Fan von 1.2!

KimBongIl's Avatar


KimBongIl
05.30.2012 , 02:09 PM | #18
Als Söldner kann ich nicht unterbrechen. Also brauchen wir neben dem Tank noch nen Melee. Mittlerweiele läufts ganz gut, aber auch nur Heal, Tank, Range, Melee (wg 2x unterbrechen).
Dr Lorrick ist relativ einfach, wenn man als DD nicht direkt vor ihm steht sondern sich etwas Abseits hält. Man muß halt noch auf die brennenden Viecher achten, die einen stunnen in Phase 2.
Willkommen im Schützenverein. Schießen lernen und Freunde treffen.

mrphstar's Avatar


mrphstar
05.30.2012 , 08:24 PM | #19
Quote: Originally Posted by TheCombine View Post
Ob Verlorene Insel Hardmode zu schwer ist? Definitiv nicht.
Es ist nunmal endlich ein Flashpoint der etwas Koordination und Movement erfordert und nicht simples Tank'n'Spank ist wie die anderen.

Das man bei den ersten paar Versuchen gewiped wird ist doch normal und gehört dazu.
Immer wieder findet man was neues heraus das es zu beachten gibt.

Das wichtigste ist nunmal das unterbrechen von "Verbrennen". Der Rest ist Movement.


Gruppenaufstellung wichtig? Definitiv nicht.
Es vereinfacht das ganze wenn man Fernkämpfer dabei hat, aber es geht auch mit Nahkämpfern.
Habens einigemale clear mit drei Kriegern (Zwei Marodeure, ein Juggernaut) und nem Agenten (Saboteur).



Ausserdem finde ich den Endboss Doktor Lorrick wesentlich schwerer zu legen, da gabs zumindest mehr Wipes bei uns als beim Bot Na gut, ist bzw. war wohl hauptsächlich auf klassische Brainlags zurückzuführen ^^
Also der Endboss ist definitv deutlich einfacher als der Droide.
Beim Dr. hab ich bisher, egal mit welchem Lineup noch keinen Enrage gesehen. Selbst als alle Koltotanks "aufgebraucht" waren, konnten wir ihn noch locker ne Minute weitere nuken, bis wir in die nächste Phase kamen, nur halt ohne Säure und ohne nervige Adds, bis er endlich mal die brennenden Rakghule gerufen hat
Und dannach ist es ja eh nur noch tank and spank.
So lang der Heiler halbwegs weiß was er macht, können die DDs noch so schlecht sein.
Das is beim Droiden nicht so. Der ist zwar auch fordernd für den Heiler, aber halt auch für alle anderen.
Ich find da stimmt die Balance zwischen erstem und letztem Boss einfach nicht.

Atlanis's Avatar


Atlanis
05.31.2012 , 06:38 AM | #20
Quote: Originally Posted by Asata View Post

zb: Denova 8 Mann story mode dropt Rakata doch in jedem Guide steht man sollte min. 5 Rakata teile haben. Hmm also ich muss T3 anhaben um T3 als loot zu bekommen ?
Anmerkung:
Ist Schwachsinn unsere Feststellung ist, dass Tank und Heiler so T2 100% brauchen und die DDs ruhig noch ein -zwei T1 oder PvP Teile anhaben können und es ist trotzdem recht einfach wenn man die Mechaniken kennt. Der erste Boss ist halt der schwerste meiner Meinung nach bei Denova ist genauso Komplex wie der zwote Insel HC. imübrigen schafft man Insel HC auch mit nur Melee DDs btw^^