Please upgrade your browser for the best possible experience.

Chrome Firefox Internet Explorer
×

Lets Play SWTOR - Interesse?

STAR WARS: The Old Republic > Deutsch (German) > Community
Lets Play SWTOR - Interesse?

Darth_Fin's Avatar


Darth_Fin
05.28.2012 , 01:36 AM | #1
Hallo liebe Leute,

da ich noch zu den Spielern gehöre, die SWTOR trotz seiner Probleme sehr gerne und intensiv spielt, ich aber in letzter Zeit gerne mal mehr machen würde als nur eine Klasse hochzuspielen oder das Endgame zu genießen, habe ich mir überlegt eine Lets Play-Reihe zu TOR zu starten. Für alle die nicht wissen was Lets Play bedeutet eine kurze Erläuterung: Lets Play bedeutet nichts anderes, als eine Videoaufzeichnung vom Spiel, welches der Spieler verbal begleitet, während er spielt.

Meine Frage richtet sich jedoch eher an die, die schon einige Lets Plays gesehen haben oder sogar Fans von berühmteren Künstlern dieser Art, bspw. Gronkh, sind. Und zwar möchte ich folgendes wissen:

- Was ist euch bei LPs wichtig, möchtet ihr lieber informativ durch das Spiel geleitet werden, oder soll der Sprecher eher eine unterhaltende Rolle einnehmen? Lieber mehr oder weniger Sprache neben der Spielatmosphäre?
- Was stört euch besonders an manchen LPs und was sollte man daher unbedingt vermeiden?
- Welche Bildqualität erwartet ihr _mindestens_ von einem anständigen LPler?

Mein zweites Anliegen dreht sich darum, dass ich zur Zeit noch überlege, wie genau ich das LP zu TOR aufbaue. Fest steht, dass ich eine neue Klasse auf Republik-Seite beginnen werde und von der Charaktererstellung den Weg bis Stufe 50 aufzeigen will. Natürlich kämen dabei unglaublich viele Stunden zusammen, weswegen ich davon absehe jeden Augenblick auf Video festzuhalten. Wie würdet ihr es am liebsten haben? Ich plane zur Zeit noch folgenden Grundaufbau:

- Klassenstory komplett
- Ein paar Elemente vom Crafting
- Jeden Planeten vorstellen wenn man ihn bereits und ein wenig zeigen
- Companionstory eines Companions komplett zeigen (evtl. als Special)
- Zwischendurch immer mal PvP Warzones präsentieren
- Versuchen beim Leveln den ein oder anderen Flashpoint mitzuenehmen

Welche Elemente aus dieser Liste würdet ihr lieber gestrichen sehen und gibt es noch Aspekte, die ihr hinzufügen würdet? Welche Gewichtung der Punkte würde euch optimal unterhalten?

Und noch eine Frage reineditiert: hättet ihr den Client lieber auf Englisch oder Deutsch?

Ich bedanke mich schonmal im vorraus bei jedem der sich die Zeit nimmt mein kleines Projekt zu unterstützen. Ich freue mich über jedes Feedback, solange es konstruktiv ist und bitte seht davon ab den Thread als Flamekammer für SWTOR allgemein zu gebrauchen, danke!

MFG
Fin

KommissarJason's Avatar


KommissarJason
05.28.2012 , 02:53 AM | #2
Klingt ganz solide, so können die Leute ganz gut reinschnuppern. Event. noch ist Operationen etwas vorstellen und vielleicht kurze Einblicke ins PvP. Als Sprache würde ich Deutsch nehmen.
Vanjervalis Chain: Das Minaith-Vermächtnis: Kelagar/Powertech Ellarion/Gelehrter Minaith/Marodeur Haríel/Kommando

GumJabbar's Avatar


GumJabbar
05.28.2012 , 03:09 AM | #3
Aus unserer Gilde macht einer schon seit Monaten ein Lets Play über SWTOR
Falls ihr mal reinschauen wollt, hier sein Kanal:
http://www.youtube.com/user/hefe29co
Quote: Originally Posted by Voorog View Post
Das größere Problem sehe ich darin, dass sich für jeden noch so hirnreduzierten Thread eine Riege williger Affen findet, die weiterhin darauf antworten.

Lunama's Avatar


Lunama
05.28.2012 , 03:09 AM | #4
Ich find die Idee toll. Auch die Aufteilung der Sachen die du zeigen willst. Wobei ich englisch mit deutschen Untertiteln auch nicht schlecht finden würde.

Solltest du Hilfe bei FP`s etc brauchen und zufällig das auf Jedi Tower machen biete ich gerne meine Hilfe an.

Craine's Avatar


Craine
05.28.2012 , 04:17 AM | #5
Quote: Originally Posted by Darth_Fin View Post
Und zwar möchte ich folgendes wissen:

- Was ist euch bei LPs wichtig, möchtet ihr lieber informativ durch das Spiel geleitet werden, oder soll der Sprecher eher eine unterhaltende Rolle einnehmen? Lieber mehr oder weniger Sprache neben der Spielatmosphäre?
- Was stört euch besonders an manchen LPs und was sollte man daher unbedingt vermeiden?
- Welche Bildqualität erwartet ihr _mindestens_ von einem anständigen LPler?
Bei einem LP ist mir persönlich folgendes sehr wichtig:
- Da du ein Spiel präsentierst, was bereits auf dem Markt ist und wozu es viele Infos in Zeitschriften und im Internet zu finden gibt, solltest du eindeutig eine unterhaltende Rolle einnehmen. Natürlich schadet es nicht zwischendurch auch mal ein paar Infos einzustreuen, insgesamt aber auf jeden Fall unterhaltend.
(Bei einem LP zu GW 2 z. B. sollten auch ein paar mehr Infos rübergebracht werden, weil das Spiel ja noch nciht draußen ist ...)
- Sprechen solltest du mMn eher viel, außer du befindest dich gerade an einem Ort, wo man still die Atmosphäre genießen kann (samt Hintergrundgeräusche und Musik). Ansonsten finde ich LP's, in denen nicht wirklich viel gesprochen wird, langweilig.
- Die Tonqualität sollte sehr gut sein, da es nichts nervigeres gibt, als ein LP, wo man sich andauernd konzentrieren muss, um zuhören zu können. Während eines LP's sollte man sich möglichst entspannen können und der wohlklingenden (!) Stimme des LP'ers ohne Probleme lauschen können. Auch zu viele Füllwörter wie "ähm" und "halt" können auf die Dauer sehr nervig sein.
- Bei der Bildqualität würde ich auf 1080p verzichten, außer du hast sehr gutes Internet. Mir macht es nichts aus, wenn ein LP "nur" in 720p hochgeladen wird. 720p sollten es aber auf jeden Fall sein, weil ein Vollbildmodus ansonsten komplett sch... unschön aussieht.

Quote: Originally Posted by Darth_Fin View Post
Mein zweites Anliegen dreht sich darum, dass ich zur Zeit noch überlege, wie genau ich das LP zu TOR aufbaue. Fest steht, dass ich eine neue Klasse auf Republik-Seite beginnen werde und von der Charaktererstellung den Weg bis Stufe 50 aufzeigen will. Natürlich kämen dabei unglaublich viele Stunden zusammen, weswegen ich davon absehe jeden Augenblick auf Video festzuhalten. Wie würdet ihr es am liebsten haben? Ich plane zur Zeit noch folgenden Grundaufbau:

- Klassenstory komplett
- Ein paar Elemente vom Crafting
- Jeden Planeten vorstellen wenn man ihn bereits und ein wenig zeigen
- Companionstory eines Companions komplett zeigen (evtl. als Special)
- Zwischendurch immer mal PvP Warzones präsentieren
- Versuchen beim Leveln den ein oder anderen Flashpoint mitzuenehmen
- Klassenstory: Diese solltest du komplett aufzeichnen, aber auf jeden Fall vorher mit der Warnung, dass die Geschichte der Klasse gespoilert wird (eventl. im Anhang des Videos oder per Sprechblase darauf aufmerksam machen, ab wann man weitergucken kann, ohne die Klassenstory gespoilert zu bekommen).
- Wenn man das erste Mal auf die Flotte kommt, wählt man ja idR seine Berufe. Hier würde ich auf jeden Fall einmal kurz auf jeden Beruf eingehen und dann 3 wählen. Danach braucht man eigentlich nicht mehr explizit craften, da man sowas ja immer während des Spielens macht.
- Am Anfang eines Planeten ein klein wenig zu dessen Geschichte zu sagen, ist sicher nicht verkehrt. Anschließend würde ich noch mind. eine Folge zeigen, bei der man ein paar der normalen und Helden Quests auf dem Planeten erledigt.
- Die Companionstory als Special zu zeigen, finde ich eine sehr gute Idee, da auch hier sehr viel gespoilert wird.
- Auch hier stimme ich dir komplett zu, Warzones sind ein sehr schöner Aspekt in TOR, der auf keinen Fall untergehen sollte. Zwischendurch immer mal wieder eine Warzone zu spielen, bringt mehr Abwechslung.
- Die Flashpoints würde ich ebenfalls als Special anbieten. Entweder du machst hier alle, was sicher interessant wäre, oder nur ein paar.
Ich weiß nicht, in welchem Intervall du deine Folgen raus bringen möchtest, aber bei einem FP-Special könnte man darüber nachdenken, dass man an einem Termin, wo normalerweise eine normale Folge kommen sollte, so ein FP-Special kommt.
Da FP's von der Länge her ja nicht zu unterschätzen sind, würde es sich eventl. anbieten, die Aufnahme etwas zusammenzuschneiden, damit man sicht nicht 1 Std. oder mehr den FP-run angucken muss. Z. B. nur die Bossfights und besonders knackige Trashmobgruppen.

Weitere Punkte, auf die du eingehen solltest und die nicht sowieso während des Spielens aufgezeigt werden, fallen mir jetzt gerade nicht ein . Aber ich denke, dass du mit dieser Mischung durchaus ganz gut fahren könntest.

Ich bin auf jeden Fall sher auf die erste Folge gespannt.

LG Craine

PS: Auf welchem Server spielst du?
Das Rar-Vermächtnis
Sadiran Hüter 50 (full T3) --- Caheesh Schatten 29 --- Dacaar Kommando 27 --- Sel'otar Revolverheld 14
Trigan Saboteur 40 --- Nar'roga Hexer 23 --- Tya'ran Söldner 11

Darth_Fin's Avatar


Darth_Fin
05.28.2012 , 10:35 AM | #6
@ Kommisar Jason: Die erste lange, lange Zeit konzentriere ich mich wohl eher aufs Leveln, daher keine Operation, aber ich behalts im Hinterkopf.

@ Gumjabbar: das klingt interessant, ich werd mal reinschauen, danke!

@ Lunama: Es geht ja leider nur Englisch oder nur Deutsch, kein Mittelding. Und wenn dir die Idee so gefällt, hoffe ich natürlich auf dich als meinen ersten Follower wenns soweit ist. ;-)

@ Craine: Danke für das schöne Feedback erstmal.. Einige Punkte die ich aufgreifen und auf die ich besonders achten kann. Ich spiele auf Vanjervalis Chain.

Im moment plane ich wohl mit folgendem Aufbau... und die Videos entsprechend auch im Titel benannt, damit man sie leichter findet... könnte dann in etwa so aussehen:

- LP TOR: Questen auf Tatooine 1
- LP TOR: Klassenstory auf Tatooine 1
- LP TOR: PvP Part X
- LP TOR: Questen auf Tatooine 2
- LP TOR: Klassenstory auf Tatooine 2

.... und so weiter, Prinzip sollte klar sein. Was denkt ihr über die Länge der Videos? 15 Minuten halte ich für ein MMO für zu kurz, 30 Minuten bis 1 Stunde pro "Teil" sollte wohl eher drin sein. (obwohl das natürlich unangenehm auf Youtube wird, aber was will man machen)

Danke nochmal an alle für die bisherigen Rückmeldungen!

LG
Fin

repNICKrep's Avatar


repNICKrep
05.28.2012 , 12:15 PM | #7
Quote: Originally Posted by GumJabbar View Post
Aus unserer Gilde macht einer schon seit Monaten ein Lets Play über SWTOR
Falls ihr mal reinschauen wollt, hier sein Kanal:
http://www.youtube.com/user/hefe29co
Lol! Das Er ist der der bei euch in der gilde war?! Der ist jetzt 50

Craine's Avatar


Craine
05.28.2012 , 04:23 PM | #8
Quote: Originally Posted by Darth_Fin View Post
@ Craine: Danke für das schöne Feedback erstmal.. Einige Punkte die ich aufgreifen und auf die ich besonders achten kann. Ich spiele auf Vanjervalis Chain.

Im moment plane ich wohl mit folgendem Aufbau... und die Videos entsprechend auch im Titel benannt, damit man sie leichter findet... könnte dann in etwa so aussehen:

- LP TOR: Questen auf Tatooine 1
- LP TOR: Klassenstory auf Tatooine 1
- LP TOR: PvP Part X
- LP TOR: Questen auf Tatooine 2
- LP TOR: Klassenstory auf Tatooine 2

.... und so weiter, Prinzip sollte klar sein. Was denkt ihr über die Länge der Videos? 15 Minuten halte ich für ein MMO für zu kurz, 30 Minuten bis 1 Stunde pro "Teil" sollte wohl eher drin sein. (obwohl das natürlich unangenehm auf Youtube wird, aber was will man machen)

Danke nochmal an alle für die bisherigen Rückmeldungen!

LG
Fin
Mache ich doch gerne und wenn ich mir das später angucken will, ist es doch gut, wenn ich es gleich mit beeinflussen kann .

Ich würde es fast genauso machen, bloß dass im Namen noch steht:
LP TOR #1: Klassenstory auf Tatooine
LP TOR #2: Questen auf Tatooine
usw.
So ist das Ganze noch etwas übersichtlicher und ich gucke LP's auch gerne in der Reihenfolge, in der sie aufgenommen wurden und nicht querbeet.

Bei der Länge stimme ich dir nicht ganz zu: Nicht jeder hat die Zeit und die Lust sich 1 Stunde lang ein LP auf Youtube anzugucken. Da sitzt man dann vor seinem PC und denkt: 'Will ich jetzt wirklich eine Stunde lang dem Typen da zugucken wie er labert? Passt das überhaupt in meinen Zeitplan?'
Also bei mir ist es zumindest so, dass ich Videos auf Youtube generell nicht anklicke, wenn sie über eine halbe Stunde gehen, wobei ein halbe Stunde schon lang ist, finde ich.
Du hast zwar Recht, dass 15-30 Minuten relativ kurz sind für ein MMO, aber dennoch würde ich die Länge in diesem Bereich gestalten. Das Ganze ist natürlich mein subjektives Empfinden, aber für ein LP ist eine Stunde einfach verdammt lang .
Wenn du im Bereich 15-30 Minuten bleibst, könnte es natürlich sein, dass du mehrere Teile für ein Thema brauchst, was ich aber besser finden würde, als ein Teil, der dann 1 Std lang ist.

LG Craine

PS: Hey, das ist ja super, dass du auf VC spielst, da spiele ich auch :P. Wenn du möchtest, könnten wir uns gerne mal ingame treffen oder so. Meine Charliste findest du in meiner Sig, ansonsten kannst du mich ja auch via PN kontaktieren .
Das Rar-Vermächtnis
Sadiran Hüter 50 (full T3) --- Caheesh Schatten 29 --- Dacaar Kommando 27 --- Sel'otar Revolverheld 14
Trigan Saboteur 40 --- Nar'roga Hexer 23 --- Tya'ran Söldner 11

Loreean's Avatar


Loreean
05.29.2012 , 06:41 AM | #9
Quote: Originally Posted by repNICKrep View Post
Lol! Das Er ist der der bei euch in der gilde war?! Der ist jetzt 50
War?
Ich bin immer noch in der Gilde.
Wir beschränken uns nicht allein auf nur ein Spiel!

Quote: Originally Posted by GumJabbar View Post
Aus unserer Gilde macht einer schon seit Monaten ein Lets Play über SWTOR
Falls ihr mal reinschauen wollt, hier sein Kanal:
http://www.youtube.com/user/hefe29co
Alter Spoilermeister.
Danke dir.

@TE:
Eine nette Idee!
Sich nur auf die Klassenquest und ein paar Nebenvideos zu drehen ist eine gute Idee, da ich gemerkt habe, dass ein Planet mit alle Quests 60 - 70 Parts ergeben kann.

Was interessant wäre, da du ja auf republikanischer Seite spielst, die Flashpoints zu filmen, die allein für die Republik bestimmt sind.
Da gibt es einige, doch ich weiß leider nicht, wie sie heissen, da ich auf imperialer Seite spiele.


Imperialer Agent | Saboteur

Darth_Fin's Avatar


Darth_Fin
05.30.2012 , 10:55 PM | #10
Vielen Dank für das bisherige Feedback! Es hilft auf jeden Fall schonmal weiter und ich werde nun definitiv diese kleine Lets Play-Reihe starten, wahrscheinlich auch in Verbindung mit einem Webblog, da ich das eh schon länger für TOR vorhatte. Das ganze will aber gut vorbereitet sein und wird daher ein wenig dauern, aber wenn es soweit ist werde ich euch natürlich auf dem laufenden halten.

Über weiteres Feedback und Anregungen würde ich mich natürlich sehr freuen!

LG,
Fin