Please upgrade your browser for the best possible experience.

Chrome Firefox Internet Explorer
×

... schweren Herzens die rostige Knochensäge endgültig ablegen

STAR WARS: The Old Republic > Deutsch (German) > Charakterklassen > Schmuggler > Schurke
... schweren Herzens die rostige Knochensäge endgültig ablegen

Yasutani's Avatar


Yasutani
05.26.2012 , 06:11 AM | #1
Ich bin und ich war von Anfang an Schmuggler, seit etwa lvl 20 Knochenflicker.

Der Knochenflicker war nie eine beliebte Klasse - besonders im Vergleich mit den anderen beiden Heilklassen stand er in vielen Situation am schlechtesten da. Meine wichtigsten Punkte (auch im Vergleich zu den beiden anderen Heilklassen):
- Weniger CC und weniger Reichweite beim CC (damit kann ich leben)
- Weniger Def-Skills und dazu kaum brauchbar (das ist extrem fies für den Knochenflicker)
- Weniger Schaden und dazu noch geringe Reichweite (damit kann ich auch leben)
- Komplexeste Mechanik die nicht durch die UI unterstützt wird (auch fies, besonders im Vergleich zu einem Jediheiler der sich bei weitem flüssiger spielt und eine schon fast peinlich einfache Mechanik hat.)

Dazu kommt:
- Stealth und Restealthmöglichkeiten wirken unfertig (ok kann ich auch damit leben - Stealth hat wenig Einfluss auf BGs)
- Im Huttenball mit Abstand der schlechteste Spec aller Klassen und Specs (das ist extrem fies)
- Allgemein das Gefühl eine halbfertige Klasse zu spielen (seit 1.2 spielt sich die Heilung bei weitem runder)

... und mein persönliches Highlight:
- Die "herbeigezauberte" Flinte (für mich persönlich total fies - das wirkt einfach scheisse)

Im Schurkenforum ist und war noch nie etwas los, allgemein hat der Schurke die wenigsten Posts im ganzen Forum. Das deckt sich auch mit den Eindruck den ich immer igame hatte (mal abgesehen von den Vermächtnis-Schmuggler-Twinks die meist mit dem 2ten Akt oder spätestens mit 50 wieder verschwinden).

Ich mag den Knochenflicker, das ist mein einziger 50er und ich bin auch immer gerne als Heiler in RandomBGs mitgelaufen auch wenns kaum MVPs gab weil vor 1.2 ich nie an der Spitze der Heilleistung war.
Seit 1.2 habe ich PvP gemieden - eigenlich dachte ich das wird niemals so bleiben. Naja es ist so geblieben, für mich gibt es keine Erfolgserlebnisse mehr in einem RandomBG als Heiler.

Bei den Kommandos wird zumindest noch über den Schaden geheult, es gibt Threads im Klassenforum und sogar einen im PvP-Forum. Im neuesten Entwicklerbericht wird sogar zugegeben es war wohl zu übereifrig mit den Schadensänderungen. Alles in allem kann man als Kommando-DD noch hoffen.

Für Knochenflicker dagegen...selbst im eigenen Forum gibts keine Threads. Ich bin anscheined der einzige Knochenflicker der noch denkt seine Klasse muss verbessert werden. Es gibt auch keine Heulthreads mehr, eher das Gegenteil, viele sehen den Knochenflicker inzwischen als "besten" PvP-Heiler.

Alles in allem für mich keine Hoffnung mehr auf Änderungen bezüglich des Knochenflickers. Bioware denkt der ist "finde", die Com denkt der ist "fine", gespielt wird er trotzdem nicht häufiger.

Mir ist der Char einfach wichtig, wie er sich bewegt und animiert ist, wie flüssig er sich spielt, die konkurenzfähigkeit wenn ein Durchschnittspieler wie ich an der Tastatur sitzt. An meinem Knochenflicker messe ich SWTOR....ein wenig mehr Liebe und Klassenfairness hätten genügt.

Die aktuelle Situation mit dem allgemein verhunzten PvP seit 1.2 und den fehlenden Servertransfers sind das Zünglein an der Waage.

Meine Knochensäge ist rostig und fleckig und wurde immer weniger benutzt, es ist Zeit sie ganz abzulegen.

Sugandhalaya's Avatar


Sugandhalaya
05.26.2012 , 06:20 AM | #2
Gehört sowas nicht ins PvP- oder Klassenforum?
You will condemn, I'll convert.
You will preach, I will pervert.

Yasutani's Avatar


Yasutani
05.26.2012 , 06:26 AM | #3
Natürlich gehört das ins Klassenforum ... oder eher als Abschiedsthread einfach geschlossen.
Aber so hat es zumindest noch Einer gelesen, im Schurkenforum gibt es niemanden mehr.

Dracarti's Avatar


Dracarti
05.26.2012 , 06:34 AM | #4
Quote: Originally Posted by Yasutani View Post
... Die aktuelle Situation mit dem allgemein verhunzten PvP seit 1.2 ...
Spielerwahrnehmung =/= Entwicklerwahrnehmung...


Brutalos: Welche Änderungen in der Klassenbalance können wir von 1.3 erwarten? Werden sie einige der Veränderungen von 1.2 rückgängig machen?

Austin Peckenpaugh (Senior Designer): Spiel-Update 1.2 hat Damage Dealer und Heiler näher an unsere intern vorgegebenen Ziele gebracht als sie vorher waren. Wenn das für Dich und Deine Klasse eine Reduzierung der Wirksamkeit bedeutet hat, dann kann ich das natürlich nur schwer vor Dir „rechtfertigen“. Es ist vielleicht fair zu sagen, dass einige dieser Änderungen erzielt wurden, indem wir die Bedienfeundlichkeit reduziert haben, statt nur „Nummern“ zu reduzieren. Es sind diese Probleme mit der Bedienfeundlichkeit, die wir korrigieren wollen, und wir wollen in Zukunft keine negativen Veränderungen mehr in Bezug auf Bedienfeundlichkeit machen. Wie weiter oben schon gesagt, wird es dazu bald mehr Informationen geben. Aber wenn ich jetzt ein Motiv für Änderungen bei Klassen in zukünftigen Updates nennen sollte, dann wäre das auf alle Fälle „Verbesserung der Bedienfeundlichkeit“.


http://www.swtor.com/de/blog/communi...te-1.3-spezial


Ich finde es nur noch drollig, wenn ein Bekannter mit seinem Maro einen Spieler nach dem anderen in wenigen Sekunden zerschnetzelt (im Schaden war er schon vor 1.2 fast immer Platz 1). Aus seiner Sicht seit 1.2 völlig OP, doch "1.2 hat Damage Dealer und Heiler näher an unsere intern vorgegebenen Ziele gebracht als sie vorher waren."!!! Balancing vor 1.2 fand ich ziemlich gut gelungen. Btw. spiele ich einen Söldner-DD, welchen ich auch in "Meleesnack für Zwischendurch" umbenennen könnte (aber seit ~2 Wochen ist PvP eh durch, da die Wartezeiten witzlos geworden sind...).

Dracarti's Avatar


Dracarti
05.26.2012 , 06:35 AM | #5
Quote: Originally Posted by Yasutani View Post
...
Aber so hat es zumindest noch Einer gelesen, im Schurkenforum gibt es niemanden mehr.
Jetzt mind. 2 und alles Gute für Dich.

discbox's Avatar


discbox
05.26.2012 , 06:37 AM | #6
Quote: Originally Posted by Sugandhalaya View Post
Gehört sowas nicht ins PvP- oder Klassenforum?
Wer sollte es dort lesen?


Selbst im bedeutend populärerem Agent-Forum ist Schicht im Schacht.

Sugandhalaya's Avatar


Sugandhalaya
05.26.2012 , 07:09 AM | #7
Quote: Originally Posted by discbox View Post
Wer sollte es dort lesen?


Selbst im bedeutend populärerem Agent-Forum ist Schicht im Schacht.
Bis auf die Diskussion über fehlende Nebenhandausrütung für Schwarze Loch-Marken
You will condemn, I'll convert.
You will preach, I will pervert.

discbox's Avatar


discbox
05.26.2012 , 08:40 AM | #8
Und "Ich klopp das Spiel wegen Darth Jadus in die Tonne!"


Ach auf Corellia hab ich schon wieder in Deckung ständig "Cannot see target". Aber zu mehr als einem Götz Zitat reicht es inzwischen nicht mehr, wenn ich an BioWares Bugs denke, die seit Dezember unverändert drin sind. Besonders bei Exoten-Klassen (um zum Thema zurück zu kommen) schert das bioWare offenbar nicht. Wenn man keinen Lichtpimmel tragen kann wird man nicht umhegt.

Talanor's Avatar


Talanor
05.26.2012 , 10:48 AM | #9
Quote: Originally Posted by Dracarti View Post
Spielerwahrnehmung =/= Entwicklerwahrnehmung...


Brutalos: Welche Änderungen in der Klassenbalance können wir von 1.3 erwarten? Werden sie einige der Veränderungen von 1.2 rückgängig machen?

Austin Peckenpaugh (Senior Designer): Spiel-Update 1.2 hat Damage Dealer und Heiler näher an unsere intern vorgegebenen Ziele gebracht als sie vorher waren. Wenn das für Dich und Deine Klasse eine Reduzierung der Wirksamkeit bedeutet hat, dann kann ich das natürlich nur schwer vor Dir „rechtfertigen“. Es ist vielleicht fair zu sagen, dass einige dieser Änderungen erzielt wurden, indem wir die Bedienfeundlichkeit reduziert haben, statt nur „Nummern“ zu reduzieren. Es sind diese Probleme mit der Bedienfeundlichkeit, die wir korrigieren wollen, und wir wollen in Zukunft keine negativen Veränderungen mehr in Bezug auf Bedienfeundlichkeit machen. Wie weiter oben schon gesagt, wird es dazu bald mehr Informationen geben. Aber wenn ich jetzt ein Motiv für Änderungen bei Klassen in zukünftigen Updates nennen sollte, dann wäre das auf alle Fälle „Verbesserung der Bedienfeundlichkeit“.


http://www.swtor.com/de/blog/communi...te-1.3-spezial


Ich finde es nur noch drollig, wenn ein Bekannter mit seinem Maro einen Spieler nach dem anderen in wenigen Sekunden zerschnetzelt (im Schaden war er schon vor 1.2 fast immer Platz 1). Aus seiner Sicht seit 1.2 völlig OP, doch "1.2 hat Damage Dealer und Heiler näher an unsere intern vorgegebenen Ziele gebracht als sie vorher waren."!!! Balancing vor 1.2 fand ich ziemlich gut gelungen. Btw. spiele ich einen Söldner-DD, welchen ich auch in "Meleesnack für Zwischendurch" umbenennen könnte (aber seit ~2 Wochen ist PvP eh durch, da die Wartezeiten witzlos geworden sind...).
Das klingt auch alles mächtig verklausuliert. Mit 1.2 gab es also eine Reduzierung (= "Verschlechterung") der Bedienfreundlichkeit und in Zukunft wollen sie eher wieder in Richtung Verbesserung der Bedienfreundlichkeit gehen. Das könnte man jetzt auch schon irgendwie als ein Zurückrudern ansehen. Ob ich das Kind nun "Bedienfreundlichkeit" oder sonstwie nenne ist ja schließlich reichlich egal.
Jeyden Malo - Vanjervalis Chain

Betrogy's Avatar


Betrogy
05.26.2012 , 12:29 PM | #10
Finde deinen Seelenfrieden... und tu das, was Dir Spaß macht....
Alles andere zählt eh nicht...
"Das einzige was wir benötigen, ist die eine große Kriese
Und die Menschheit wird die neue Weltordnung akzeptieren"

-David Rockefeller-
Weltbankier und Bilderberger