Please upgrade your browser for the best possible experience.

Chrome Firefox Internet Explorer
×

Ein paar Worte zum Sabo


DynamiCtagez's Avatar


DynamiCtagez
05.31.2012 , 04:29 AM | #31
Quote: Originally Posted by derHocki View Post
OK, die Gemühter wieder runter zu fahren wäre mir jetzt auch lieber. Ich bin gerade dabei mich da reinzusteigern.
Was nicht heißt, dass mir das keinen Spass machen würde

Eben genau das was du schreibst ist für mich ein Vergleich. Denn wenn man , empfunden, zu schnell stirbt, dann kann doch daran nur eine entsprechend verbesserte Defensive etwas ändern.

Dass du die Defensive gern stärker hättest mag ja OK sein, ich habe hier im Thread auch anfangs nur meine Meinung dazu gesagt. Es ist aber wohl gleich negativ aufgestoßen, weil in so einem Thread keiner gern Kontra bekommt. Das sich dann immer alles so hochschaukeln muss nervt mich sowieso.
Spaß sollte ja auch dabei sein
Der Unterschied ist mMn nach, dass eben kein direkter Vergleich vonnöten ist, denn das würde genau das oben genannte bedeuten. Entweder das eine oder das andere buffen. Das eine muss aber gar nicht gebufft werden, nur das andere
Ich würde mir wünschen, dass einer meiner anfangs genannten Punkte irgendwann mal von den Entwicklern in Betracht zur Ausbesserung gezogen wird. Alle auf einmal wäre auch zu viel das guten und würde die Klasse, wie du ganz richtig bemerkt hast, zu stark machen.
Das wichtigste ist mir dabei die Energie. Es ist leider (sry, ich weiß, du magst das nicht) auf meinem Server so, dass abends ganz gerne mal (nicht übertrieben) Gruppen mit 5 Healern im BG auftauchen. Und da hab ich dann eigtl das größte Problem. Ich schaffe es nicht, einen Healer schnell umzulegen, weil ihn die anderen healen, ok für mich. Nur jetzt kommts: Mit meinem Maro (oder meinem Juggernaut, wenn ich einen hätte) kann ich konstant Druck ausüben, weil ich quasi unendlich Ressourcen zur Verfügung habe, ihn also beschäftigen. Mit meinem Sabo geht mir halt iwann die Energie aus. Und eins kann ich dir garantieren: DAS werden sie am Maro/Jugger mit Sicherheit als Letztes (wenn es überhaupt jemals dazu kommt) ändern, da es Teil des Prinzipes ist, wie diese Klasse funktioniert. Bestimmte Attacken bauen Wut auf, andere verbrauchen sie. Das ist mein größtes Problem.

Und zu meiner Behauptung im anderen Thread:
völlig richtig von dir bemerkt, ich habe mich falsch ausgedrückt. Du hast nicht wortwörtlich gesagt, dass der Sabo nie viel Energie braucht, sondern:
Quote: Originally Posted by derHocki View Post
Zum Zweiten ist es einfach eine Tatsache, dassd er Sabo nicht für längere Kämpfe gedacht ist.
Und das ist mMn schlichtweg falsch. Ein Sabo sollte im PvE-Bosskämpfen ggn andere Klassen aufgrund der Energie DMG-wise nicht so extrem abfallen. Da besteht imho Verbessungsbedarf, genau wie in oben geschilderten PvP-Situationen.
Raicen
TOFN

derHocki's Avatar


derHocki
05.31.2012 , 07:02 AM | #32
Edit: verklickt: nochmal von vorn
Savaras Hexer
Vll Vermächtnis
Boragor, Vador, Beras, Kelasar, Modoyato, Atalas

derHocki's Avatar


derHocki
05.31.2012 , 07:29 AM | #33
Quote: Originally Posted by DynamiCtagez View Post
Spaß sollte ja auch dabei sein
Der Unterschied ist mMn nach, dass eben kein direkter Vergleich vonnöten ist, denn das würde genau das oben genannte bedeuten. Entweder das eine oder das andere buffen. Das eine muss aber gar nicht gebufft werden, nur das andere
Ich würde mir wünschen, dass einer meiner anfangs genannten Punkte irgendwann mal von den Entwicklern in Betracht zur Ausbesserung gezogen wird. Alle auf einmal wäre auch zu viel das guten und würde die Klasse, wie du ganz richtig bemerkt hast, zu stark machen.
Das wichtigste ist mir dabei die Energie. Es ist leider (sry, ich weiß, du magst das nicht) auf meinem Server so, dass abends ganz gerne mal (nicht übertrieben) Gruppen mit 5 Healern im BG auftauchen. Und da hab ich dann eigtl das größte Problem. Ich schaffe es nicht, einen Healer schnell umzulegen, weil ihn die anderen healen, ok für mich. Nur jetzt kommts: Mit meinem Maro (oder meinem Juggernaut, wenn ich einen hätte) kann ich konstant Druck ausüben, weil ich quasi unendlich Ressourcen zur Verfügung habe, ihn also beschäftigen. Mit meinem Sabo geht mir halt iwann die Energie aus. Und eins kann ich dir garantieren: DAS werden sie am Maro/Jugger mit Sicherheit als Letztes (wenn es überhaupt jemals dazu kommt) ändern, da es Teil des Prinzipes ist, wie diese Klasse funktioniert. Bestimmte Attacken bauen Wut auf, andere verbrauchen sie. Das ist mein größtes Problem.

Und zu meiner Behauptung im anderen Thread:
völlig richtig von dir bemerkt, ich habe mich falsch ausgedrückt. Du hast nicht wortwörtlich gesagt, dass der Sabo nie viel Energie braucht, sondern:

Und das ist mMn schlichtweg falsch. Ein Sabo sollte im PvE-Bosskämpfen ggn andere Klassen aufgrund der Energie DMG-wise nicht so extrem abfallen. Da besteht imho Verbessungsbedarf, genau wie in oben geschilderten PvP-Situationen.
Wo fang ich jetzt am besten an... Ich versuchs der Reihe nach
Ich komm mit deinen Formulierungen teilweise einfach nich zurecht, bzw ich versteh nich wie du das meinst.
z.B.
Quote: Originally Posted by DynamiCtagez View Post
Der Unterschied ist mMn nach, dass eben kein direkter Vergleich vonnöten ist, denn das würde genau das oben genannte bedeuten. Entweder das eine oder das andere buffen. Das eine muss aber gar nicht gebufft werden, nur das andere
Was denn nu

Also alle Punkte auf einmal zu buffen steht sowieso ausser Frage denk ich...... Da wär was los hier im Forum

5 Heiler im BG? Das is hart,anders kann man es gar nich sagen.
Da kannst du mit einer grp aus randoms nicht viel killen und bei ner Premade bedarf es halt wirklich gut getimetem Focus. Aber das brauch ich dir wohl kaum erklären
Mal ganz davon abgesehen,dass ich finde, dass niemand, ausser in Ausnahmen, in der Lage sein sollte, einen Heiler mal "schnell" alleine zu killen, ist es bei 5 Heilern aber klar dass die sich gegenseitig viel heilen.... Wen denn auch sonst, is ja fast kein anderer da.
KLar kannst du mit einem Maro/Jugger länger konstanten Druck ausüben, allerdings besteht die Aufgabe des Sabos ja auch eher im Überraschungsmoment, dem starken Burst in Verbindung mit Stuns und dem gezielten Unterbrechen.Unterbrechen kann zwar auch der Maro,aber die Kombination macht es beim Sabo.

Ich wüsste nur gern mal, wie man das Energiemanagement beim Sabo soweit verbessern will, dass er je nach Situation auch für längere Kämpfe genug hat und trotzdem nich zum Dauerburster mutiert.
Klar is der DMG vom Sabo nach dem Burst weit nicht mehr so hoch, aber wenn der DMG der dann kommt, noch konstant über Minuten aufrecht gehalten werden kann, dann wird es mMn einfach zu viel.
Und mal davon ab: Für PvE ist der Verborgenheits-Sabo auch nicht gut designed, da wurde nicht nachgedacht.
Ich kann da nur nicht wirklich viel zu sagen, da ich mit PvE wirklich nichts zu tun habe. Vllt is genau das auch der Punkt, warum ich den Saboteur momentan einfach nicht so verbesserungsbedürftig finde. Mir fehlt der OOE-Frust aus dem PvE einfach komplett.

Um wieder die Kurve auf deinen Post zu bekommen : Im PvP kann das Energiemanagement wirklich manchmal stressig sein, aber allgemein denk ich, dass man damit gut zurecht kommen kann.
Vorausgesetzt man gehört nicht zu den Leuten, die sich gerne zu ewigen Zergs verleiten lassen.
Savaras Hexer
Vll Vermächtnis
Boragor, Vador, Beras, Kelasar, Modoyato, Atalas

Norjena's Avatar


Norjena
05.31.2012 , 07:55 AM | #34
Setzt nen Procc auf nen Skill wie zb Rückenschuss welcher die Kosten des nächstes Schnellschusse (der Karabinerskill welcher 17 Energie kostet, ka wie der beim Sabo heißt) halbiert, und einen Dot hinterlässt der sagen wir mal 12sek hält und 20% des Schadens dieses Skills macht.

Das ist nicht viel, daher evtl stabelbar, und das ganze auf nem Skill wie Rückenschuss oder Blasterhieb der CD hat. Alternativ oder zusätzlich per Standartangriff "Schußwirbel" etwas Energie reggen lassen, im PvE in Verbindung mit dem Dot mehr Energie und mehr Schaden über lange Zeit. Und im PvP der selbe Effekt ohne den Burst zu erhöhen.
Jedes Mal wenn jemand stirbt, und ich bins nicht, steigen meine Überlebenschancen.

derHocki's Avatar


derHocki
05.31.2012 , 08:26 AM | #35
Quote: Originally Posted by Norjena View Post
Setzt nen Procc auf nen Skill wie zb Rückenschuss welcher die Kosten des nächstes Schnellschusse (der Karabinerskill welcher 17 Energie kostet, ka wie der beim Sabo heißt) halbiert, und einen Dot hinterlässt der sagen wir mal 12sek hält und 20% des Schadens dieses Skills macht.

Das ist nicht viel, daher evtl stabelbar, und das ganze auf nem Skill wie Rückenschuss oder Blasterhieb der CD hat. Alternativ oder zusätzlich per Standartangriff "Schußwirbel" etwas Energie reggen lassen, im PvE in Verbindung mit dem Dot mehr Energie und mehr Schaden über lange Zeit. Und im PvP der selbe Effekt ohne den Burst zu erhöhen.
So würde das Zwischenspammen des Standartangriffs bissl reizvoller werden.
Nen kleinen stapelbaren DoT auf Rückenschuss/ heimtückischer Angriff is auch gar nich verkehrt.

Find ich echt ne schöne Idee.
Savaras Hexer
Vll Vermächtnis
Boragor, Vador, Beras, Kelasar, Modoyato, Atalas

DynamiCtagez's Avatar


DynamiCtagez
05.31.2012 , 08:48 AM | #36
Zur komischen Formulierung: Vergiss es einfach, das war nur noch mal ne Wiederholung vom vorigen Post, nur sehr komisch ausgedrückt, keine Ahnung.
Was die Geschichte mit den langen Kämpfen angeht... leider ist man v.a. bei Gruppen mit vielen Heilern teilweise einfach dazu gezwungen, weil die Leute viel länger leben. Wenn ich merke, dass mir die Energie ausgeht, versuch ich immer, mich kurz zurück zu ziehen und zu warten, bis ich wieder n bisschen Nachschub hab. Da fällt mir dann wiederum eine andere Sache auf: Selbst wenn ich keinen DoT auf dem Gegner habe, weder heale, buffe, noch selber irgendwelche DoTs/HoTs auf mir habe und auch sonst in jeder Hinsicht kein bisschen am Gefecht beteiligt bin, dauert es teilweise bis zu 30 Sekunden, bis ich aus dem Kampf bin. Das trifft natürlich auf jede Klasse zu, ist aber beim Sabo besonders nervig, weil ich nicht stealthen kann.

Die Idee von Norjena gefällt mir übrigens auch sehr gut.
Ich finde Bioware sollte, anstatt mit jedem großen Patch einen Haufen Balance-Änderungen vorzunehmen und alles über den Haufen zu schmeißen, vllt einfach alle zwei Wochen an ein paar kleinen Schrauben drehen und sehen, wie es sich auswirkt. Funktioniert bei vielen anderen Spielen wunderbar. Klar, ToR ist ein MMO, das läuft etwas anders, aber so kann schneller auf Probleme reagiert werden und man nähert sich schneller einer ausgeglicheneren Klassen-Balance. Aber ich vermute mal, das wird so schnell nicht passieren, ist wohl gegen BWs Patch-Politik.
Raicen
TOFN

Norjena's Avatar


Norjena
06.01.2012 , 04:31 AM | #37
Quote: Originally Posted by derHocki View Post
So würde das Zwischenspammen des Standartangriffs bissl reizvoller werden.
Nen kleinen stapelbaren DoT auf Rückenschuss/ heimtückischer Angriff is auch gar nich verkehrt.

Find ich echt ne schöne Idee.
Ich dachte es eher so, das Rückenschuß/Blasterhieb einen Procc auslöst welcher, beim nächsten "Schnellschuss" oder "Überladungschuß" (Schmuggler/Agentenskill mit 17 Energie, der zwar mehr Schaden alsn Standartangriff macht aber wegen der recht hohen Energiekosten kaum genutzt wird), dann den Dot setzt.

Der Gedanke dahinter ist das noch ein zusätzlicher Angriff einen sinnvolleren Einsatz in der normalen Rota findet ohne den Burst zu erhöhen. Klar könnte man ähnlich den Soldatenskills/Talenten einfach nen 30% Dmg Procc draufklatschen, aber ich finde nen Dot persöhnlich interessanter. (immerhin hätten wir dann 3 Dots mit Flechette/Säureklinge).

Theoretisch könnte dieser Dot auch so in dem Baum eingebracht werden das der Fiese Kämpfer/Tödlichkeitssabo diesen auch hat, allerdings sollte er auch bei diesem dispellbar bleiben. Wären dann 3 Dots (einer davon, der gesackte relativ schwach), 2 davon nicht direkt dispellbar (der Ersatzdot is ja deutlich schwächer, der is ja nur für die Ausdünnen-Proccs da).

Der Standartangriff findet sowieso Platz, aber statt 1-3mal je nach Energie/Burstabhängigkeit würde dann 1mal genügen. Und das eventuell gut getimed um den danach folgenden Burst wieder zu maximieren ohne gleich in das unterste Viertel der Energieregg zu kommen.
Jedes Mal wenn jemand stirbt, und ich bins nicht, steigen meine Überlebenschancen.

derHocki's Avatar


derHocki
06.01.2012 , 05:57 AM | #38
Quote: Originally Posted by Norjena View Post
Ich dachte es eher so, das Rückenschuß/Blasterhieb einen Procc auslöst welcher, beim nächsten "Schnellschuss" oder "Überladungschuß" (Schmuggler/Agentenskill mit 17 Energie, der zwar mehr Schaden alsn Standartangriff macht aber wegen der recht hohen Energiekosten kaum genutzt wird), dann den Dot setzt.
Kannste auch haben. Bleibt ne schöne Idee, wenn du mich fragst ;-)
Den Überladungsschuss streu ich jetzt schon öfter mit ein als mir eigtl lieb ist, da die meisten skills ja dann irgendwann mal auf CD sind. Wäre damit jedes mal nen weiterer Stack des Dot´s verbunden, müsste man sich nicht jedes mal erst überwinden den skill zu nutzen :-D

Würde man nun noch irgendwie ne Möglichkeit haben, nen TA auf range aufzubauen, dann wär der Tödlichleitsbaum auch langsam ne echte Konkurrenz für den Verborgenheits-Baum. Auf Range geht das ja bisher eigtl nur als Hybrid mit dem Heilbaum noch einigermaßen.
Savaras Hexer
Vll Vermächtnis
Boragor, Vador, Beras, Kelasar, Modoyato, Atalas

swoogle's Avatar


swoogle
06.08.2012 , 05:42 AM | #39
ich finde der Sabo/schurke ist total ok vom DMG her und auch bei längeren kämpfen gehts ganz gut..die defensive ist nur nicht wirklich gut..da bringt entwischen nicht viel und der schild auch nicht!

Bei mir ist nämlich einfach nur das Problem..kaum kommt man aus dem stealth schon wird man von 3+ Leute angegriffen... und nein es gibt genug andere leute in der nähe...als ob ich ein rotes fadenkreuz auf mir hätte fühl sich das an!

MfG

moncherie's Avatar


moncherie
06.15.2012 , 12:03 AM | #40
Quote: Originally Posted by swoogle View Post
Bei mir ist nämlich einfach nur das Problem..kaum kommt man aus dem stealth schon wird man von 3+ Leute angegriffen... und nein es gibt genug andere leute in der nähe...als ob ich ein rotes fadenkreuz auf mir hätte fühl sich das an!

MfG
Das ist der Fluch der Stealther das diese sofort Face-Aggro haben.
Aber dafür haben wir ja ne gute Defensive bekommen und einen Gapcloser und werden zu 1.3 nochmal gebufft

Das Problem ist das sind alles gute Ideen und ich habe mir mit guten Ideen die Finger hier wund geschrieben aber nie kam auch nur mal eine Antwort von nem gelben .... nicht einmal wieso das so ist oder warum nein wir bekamen mit jedem Grossen Patch aufn Sack und müssen uns damit abfinden .....
Deswegen spiel ich Verborgenheit nur noch wenn mich das Heilen mal wieder ne Zeit lang total ankotzt.