Please upgrade your browser for the best possible experience.

Chrome Firefox Internet Explorer
×

Der Soldat-Postitives Handeln wird bestraft oder das Verkorkste Hell-/Dunkel System

STAR WARS: The Old Republic > Deutsch (German) > Charakterklassen > Soldat
Der Soldat-Postitives Handeln wird bestraft oder das Verkorkste Hell-/Dunkel System

Black_Sheep_LE's Avatar


Black_Sheep_LE
05.08.2012 , 05:35 AM | #1
Hallo Community

Ich habe das Thema mal erstellt weil ich momentan meinen Soldaten spiele und jetzte mit Balmora fertig bin (also in Beiträgen bitte nicht Spoilern,im Gegenzug gilt Natürlich für alle Spieler das gleiche die nix von der Story bis Balmora hören wollen)

Mir ist aufgefallen das dass Hell/Dunkel System beim Soldaten doch eher Fragwürdig ist (wenn man mal davon ausgeht das Hell/Dunkel für ENtscheidungen der Moral stehen)
Desweiteren ist mir in diesen Zusammenhang aufgefallen das der Gute Soldat eigentlich schon Recht früh in der Story vor einen Kriegsgericht landen müsste

Dazu mal einige Beispiele.


Auch finde ich das der Gute Soldat ansich Wenig Charackterliches Profil hat da er meistens wenn man auf die einfache Ja Antwort klickt nur Dumpfe Sachen wie "Für die Republik" und "Jawohl Sir" raushaut.WIll man wirklich so eine Duckmaus sein?

1.Auf Courusant gibt es einen Quest wo man einige Zivilisten findet die ohne ihr Wissen zu Cyborgs gemacht wurden,der Befehl vom General lautet sie zu vergasen da sie in Zukunft eventuell eine Gefahtr werden könnten.
Aber die guten wirken wirklich mehr als Harmlos
Also Verweiger ich den Befehl und lass sie gehen,und bekomme dafür Dunkle Seite Punkte weil ich einen Befehl verweigert habe.
Ernsthaft? ich bekomme Helle Seitepunkte weil ich Stumpf und ohne jede Moral einen Befehl ausführe und unschuldige Vergase?

2.Auf Balmora das selbe wenn ich die Experimentalwaffen finde habe ich 3 Optionen 1.Für die Republik mitnehmen 2.Sie den Wiederstand geben 3.Sie selbst behalten.
Ich bekommen wirklich Helle Punkte wenn ich sie für die Republik nehme,ich mache quasi das gleiche wie die Imps vorher ich beklaue das Volk von Balmora (Einen Potenziellen Verbündete)

Und solche sachen ziehen sich durch die ganze Story des Soldaten.Grundsätzlich bekomme ich Helle Punkte wenn ich alles für die Intressen der Republik tu was aus Dritten wird oder wie moralisch richtig das ist,ist eigentlich egal belohnt wird der Soldat der ohne Nachzudenken und ohne Moral alles für die Republik tut und die Befehle des Generals befolgt.

Und wenn man Moralisch Spielt wird man ab und an entweder seltsamerweise mit Dunkle Seite Punkte gestraft.
Aber wenn man es genau nimmt müsste man bei so einer Spielweise spätestens nach Nar Shadda im Militätgefängnis sitzen.Den Egal wie gut man ist, so oft wie man durch Moralisches Handeln Insubordination betreiben bzw durch Moralisches Handeln der Republik Waffen /Vorteile verspielt.Würde Garza einen spätestens da Absägen.

Cryopatra's Avatar


Cryopatra
05.08.2012 , 08:49 AM | #2
Quote: Originally Posted by Black_Sheep_LE View Post
Mir ist aufgefallen das dass Hell/Dunkel System beim Soldaten doch eher Fragwürdig ist (wenn man mal davon ausgeht das Hell/Dunkel für ENtscheidungen der Moral stehen)
Naja, die helle Seite ist eigentlich nix anderes als das Star Wars Pendant zum Ami in unserer Welt, so gesehen passt es eigentlich ganz gut...

Quote:
Auch finde ich das der Gute Soldat ansich Wenig Charackterliches Profil hat da er meistens wenn man auf die einfache Ja Antwort klickt nur Dumpfe Sachen wie "Für die Republik" und "Jawohl Sir" raushaut.WIll man wirklich so eine Duckmaus sein?
So will man als Staat doch seine Truppen haben - stumpfe Befehlsmaschinen.

Quote:
1.Auf Courusant gibt es einen Quest wo man einige Zivilisten findet die ohne ihr Wissen zu Cyborgs gemacht wurden,der Befehl vom General lautet sie zu vergasen da sie in Zukunft eventuell eine Gefahtr werden könnten.
Aber die guten wirken wirklich mehr als Harmlos
Also Verweiger ich den Befehl und lass sie gehen,und bekomme dafür Dunkle Seite Punkte weil ich einen Befehl verweigert habe.
Ernsthaft? ich bekomme Helle Seitepunkte weil ich Stumpf und ohne jede Moral einen Befehl ausführe und unschuldige Vergase?
Unschuldige?? Das waren potentielle, zukünftige Terroristen. Wenn wir eines im Kampf gegen den Terror gelernt haben, dann daß man solche Gefahren niemals ignorieren darf...^^

Quote:
2.Auf Balmora das selbe wenn ich die Experimentalwaffen finde habe ich 3 Optionen 1.Für die Republik mitnehmen 2.Sie den Wiederstand geben 3.Sie selbst behalten.
Ich bekommen wirklich Helle Punkte wenn ich sie für die Republik nehme,ich mache quasi das gleiche wie die Imps vorher ich beklaue das Volk von Balmora (Einen Potenziellen Verbündete)
Wie bei uns. Wenn der Ami Massenvernichtungswaffen hat, dann ist das gut. Nur kein anderer darf sie haben, denn die anderen sind "irre", "böse" oder, Gott bewahre, sogar beides...

Quote:
Und wenn man Moralisch Spielt wird man ab und an entweder seltsamerweise mit Dunkle Seite Punkte gestraft.
Aber wenn man es genau nimmt müsste man bei so einer Spielweise spätestens nach Nar Shadda im Militätgefängnis sitzen.Den Egal wie gut man ist, so oft wie man durch Moralisches Handeln Insubordination betreiben bzw durch Moralisches Handeln der Republik Waffen /Vorteile verspielt.Würde Garza einen spätestens da Absägen.
Naja, wie heißt nochmal der Soldat, der wegen Hochverrates im Gefängnis sitzt und dem potentiell immer noch die Todesstrafe droht, weil er es gewagt hat, via Wikileaks u.a. diverse Greueltaten der Amis offenzulegen? Evtl. hat man ja jemanden der im Hintergrund die Fäden zieht und dafür sorgt, daß man egal was man macht nicht abgesägt wird. Evtl. hat Tanno Vik ja ein wenig schmutzige Wäsche von Garza in der Hinterhand...


Also, als Soldat sollte man, was Hell/Dunkel angeht immer die überdrehte Ami-Patriotismusschine fahren, dann klappt's auch mit dem Karma...

May_day's Avatar


May_day
05.08.2012 , 11:27 AM | #3
Gut gebrüllt Löwe
Dass die Entwickler fühlen und denken wie Amis und dies auf das Spiel abgefärbt hat, dem stimme ich zu^^ Wobei ich finde, dass der überwiegende Teil der Missionsentscheide doch primär auf der "humanitären Seite" ist als Soldat und kaum sadistisch veranlagt...teilweise so, dass einem schon fast langweilig wird von dieser ewigen "Hilfsbereitschaft"^^

Dennoch sind einige wenige Missionen und deren Hell/Dunkel Entscheidungen fragwürdig und tanzen aus der Reihe. Das Bsp. mit den Waffen auf Ballmorra wurde erwähnt, genau das ist eine davon; habe hier auch "Ballmorra" als Antwort gewählt..ich dachte, dass dies logisch sei, ihnen die Dinger gehören! Geklickt ohne zu gucken und gleich Dunkelpunkte kassiert^^ *Kopfschüttel*

Etmolf's Avatar


Etmolf
05.08.2012 , 03:29 PM | #4
Dunkle Seite Punkte muss man ja nicht als Strafe sehen.

Antworte so, wie du es denkst, es gibt an anderer Stelle genügend Möglichkeiten sich der Hellen Seite zuzuwenden .. auch im realen Leben müssen wir öfter nicht ganz so tolle Sachen erledigen oder Lügen um größeres Unheil zu verhindern. Hätte man dort ein Helle Seite / Dunkle Seite System, sähe es bei uns nich anders aus

Ginius's Avatar


Ginius
05.09.2012 , 06:00 AM | #5
Quote: Originally Posted by May_day View Post
Dennoch sind einige wenige Missionen und deren Hell/Dunkel Entscheidungen fragwürdig und tanzen aus der Reihe. Das Bsp. mit den Waffen auf Ballmorra wurde erwähnt, genau das ist eine davon; habe hier auch "Ballmorra" als Antwort gewählt..ich dachte, dass dies logisch sei, ihnen die Dinger gehören! Geklickt ohne zu gucken und gleich Dunkelpunkte kassiert^^ *Kopfschüttel*
Ich habe zwei Antworten gestern Abend durchgetestet (mit Esc kann man ja das Gespräch abbrechen und dann neu beginnen).
- Die Waffen an die Republik gab 50 helle Punkte
- Die Waffen an Ballmorra gab 100 helle Punkte
- Die Waffen aufs eigene Schiff gibt dunkle Punkte. Wie viele habe ich nicht ausprobiert.

May_day's Avatar


May_day
05.09.2012 , 02:33 PM | #6
ja dann wurde das geändert, bin mir sicher dem war mal nicht so

DerTaran's Avatar


DerTaran
05.10.2012 , 12:27 AM | #7
Dito für die potentiellen Cyborgs auf Corusant, ich habe sie nicht umgebracht, sonder nur ihre Personalien aufgenommen und helle Punkte dafür bekommen. Hätte ich sie getötet, hätte ich dunkle Punkte bekommen. BTW, verwandeln sie sich in Cyborgs wenn man sie angreift?
B'zycon Legacy @ JAR'KAI SWORD
Turan 60 Commando; Annakami 60 Vanguard; Orotan 55 Sentinel; Taark 55 Scoundrel; Orokriste 55 Shadow
Amitha 55 Sorcerer; Fanalba17 Sniper

Nous voulons le retour de notre CM! Wir wollen unseren CM zurück! We want our CM back!

Raskan's Avatar


Raskan
05.11.2012 , 06:11 AM | #8
Ich muß sagen das ich obwohl ich Level 39 bin grade erst Hell 2 bekommen hab. Wenn das so weiter geht pendelt sich das bei mir wohl bei neutral ein bis ich 50 bin, da ich momentan vermehrt Dunkle Punkte sammel, weil die antworten im moment für mich mehr Sinn ergeben.
Finde die Verteilung der Punkte auch recht fragwürdig.
Fragwürdiger finde ich allerdings wer in meinen Trupp ist, ein unerenhaft Entlassener mit kriminellen Hintergrund und eine Überläuferin die noch unter beobachtung steht, nicht unbedingt Leute die ich zu den Spezialeinheiten stecken würde.

Zu den beiden muiß es doch bessere alternativen gegeben haben.

Faradas's Avatar


Faradas
05.13.2012 , 04:45 PM | #9
Die Besten der Besten sind nicht immer die, die die weisseste Weste haben. Und gerade Elara hat mit genug Vorurteilen zu kämpfen, obwohl sie mehr republikanischer Soldat ist, als manch anderer Vertreter unerer Seite.

Und wenn ich eins als Soldat gelernt habe, dann dass das Wort "Jawohl" das am häufigsten genutze Wort war. Wem diese eintönigen Antworten stören, der hat die falsche Klasse gewählt. Militär und dessen Praktiken sind halt nicht jedermanns Sache. Als Soldat ist man eben ein Befehlsempfänger. Und von diesem Blickwinkel aus gesehen, sind so gut wie alle Entscheidungen und deren Auswirkungen (auch Helle/Dunkle Punkte) nachzuvollziehen.

Lifelight's Avatar


Lifelight
05.14.2012 , 07:05 AM | #10
Ich finde deisen Beitrag interessant weil ich mich darüber auch schon geärgert habe. Allerdings über das genaue Gegenteil. Da habe ich Böse punkte bekommen nur weil ich meine Befehle befolgt habe Als Soldat ist es doch meine Pflicht Befehle auszuführen warum dann Böse Punkte, das soll einer verstehen.