Please upgrade your browser for the best possible experience.

Chrome Firefox Internet Explorer
×

(orangene) Gegenstände können jetzt rekonstruiert werden.

STAR WARS: The Old Republic > Deutsch (German) > Crew-Fähigkeiten
(orangene) Gegenstände können jetzt rekonstruiert werden.

discbox's Avatar


discbox
05.09.2012 , 06:03 AM | #21
Naja. So macht mir das keine Spaß. Um ein augmented Item zu bekommen jedesmal 25 ohne beim Händler verkloppen oder ins GHN stellen zu Dumpingpreisen. Wer soll das kaufen? Auf meinem Geisterserver gibt es gar nicht genug Interessenten für sowas.

Und diese Unterscheidung alte Gegenstände vor 1.2 / neue Gegenstände nach 1.2 - mit unterschiedliochen Möglichkeiten - geht mir auf den Sack. Ausser den Tooltipps hat man keinen Anhaltspunkt was da was ist. Da gehört eine saubere einheitliche Lösung her, nur nicht so ein Frickel.

Zarass's Avatar


Zarass
05.09.2012 , 07:16 AM | #22
Quote: Originally Posted by discbox View Post
Und diese Unterscheidung alte Gegenstände vor 1.2 / neue Gegenstände nach 1.2 - mit unterschiedliochen Möglichkeiten - geht mir auf den Sack. Ausser den Tooltipps hat man keinen Anhaltspunkt was da was ist. Da gehört eine saubere einheitliche Lösung her, nur nicht so ein Frickel.
Da muß ich dir mal uneingeschränkt recht geben !
Die Gründe kann ich aus Entwicklersicht zwar nachvollziehen - aber aus Nutzersicht ist das eine Katastrophe. Meiner Meinung schlechtes Softwaredesign (in der Vergangenheit), wobei ich mir vorstellen kann, daß man das nun im Nachhinein kaum noch ändern kann.

Mykar's Avatar


Mykar
05.10.2012 , 01:19 AM | #23
Die orangenen modifizierbaren Gegenstände waren ja ursprünglich mal als Optikslots angedacht.

Haha. DAS ist jetzt vorbei! Man zieht nicht mehr an, was gefällt, sondern was 4 Modifikationsslots hat.
Die gedroppten bzw. in Flashpoints fallenden orangen Items sind mittlerweile auch sinnfrei.

Bis man mal da Glück auf einen aufgewerteten 4 Slot Gegenstand hat, verballert man Unmengen an Materialien, die man nicht wieder bekommt, weil die durch Rezepte erlernten Gegenstände nicht Rekonstruierbar sind.

Wer bei Bioware entscheidet sowas? Spielt dieser Mensch überhaupt das Spiel? Wird der dafür sogar bezahlt?

Mein Vorschlag wäre:
Im Handwerk einen Button einbauen, der eine 100%ige Chance auf ein aufgewertetes 4 Slot Teil gibt mit einem Cooldown von 3-4 Tagen.
So kann jeder 1 aufgewertete Rüstung mit der Optik die einem gefällt herstellen, ohne gleich innerhalb von 3 Tagen komplett ausgerüstet zu sein.
Außerdem sollte man alle (absolut alle) orangenen Gegenstände ohne Modifikationen rekonstruieren können und Questbelohnungsgegenstände (modifizierbare) grundsätzlich eine 100%ige Chance,das man das Rezept erlernt um sich das Teil dann aufgewertet herstellen zu können. (ich hab mich das nämlich noch nicht getraut, da im deutschen Clienten auch immer noch nicht die % Chance auf Rezept im Tooltip ist).

Das wäre sinnvoll, ich spiele das Spiel und ich will auch nicht für den Vorschlag bezahlt werden.

DerTaran's Avatar


DerTaran
05.10.2012 , 01:31 AM | #24
Einige Orange Gegenstände sind rekonstruierbar, aber leider noch nicht alle.
B'zycon Legacy @ JAR'KAI SWORD
Turan 60 Commando; Annakami 60 Vanguard; Orotan 55 Sentinel; Taark 55 Scoundrel; Orokriste 55 Shadow
Amitha 55 Sorcerer; Fanalba17 Sniper

Nous voulons le retour de notre CM! Wir wollen unseren CM zurück! We want our CM back!

Furthark's Avatar


Furthark
05.10.2012 , 01:41 AM | #25
Hm ,im Rüstungsbau scheint es jezt zu gehen...seine orangene Teile wieder zu zerlegen!
Semper Fidelis
Server: Vanjervalis Chain
http://www.star-wars-semper-fidelis.de
[RP][PvE][18+] Wir suchen tatkräftige Mitglieder

BikenCook's Avatar


BikenCook
05.12.2012 , 12:17 AM | #26
Quote: Originally Posted by Furthark View Post
Hm ,im Rüstungsbau scheint es jezt zu gehen...seine orangene Teile wieder zu zerlegen!
Aber nur die PvP-Rüstungen. Alles PvE-Zeug kann man nur beim Händler verscherbeln.

Rezepte von orangen Gegenständen bekommt man nur aus den neuen Black Hole-Teilen (und irgendwelche Kampagnen-Teile - keinen Plan, was gemeint ist. Hab noch keinen Char auf 50 ). Die meisten orangen Gegenstände sind auch ausgedunkelt, sobald man den RE-Button gedrückt hat. Und ich hatte noch nie eine Rezeptverfügbarkeitsanzeige bei orangen Items (und ich spiel den englischen Client), sofern diese nicht ausgedunkelt waren. Das heißt, da kommen dann nur ganz viele unglaublich wertvolle Materialien raus!

Bin ebenfalls für ein RE mit 100%-Chance auf Bauplan, ansonsten könnt ihr bald alle Questbelohnungen in Orange in die Tonne treten. Und das wäre schade, es gibt so schöne Sets! Vollständige Sets! Bitte, lasst sie uns doch einfach bauen! Alle wollen sie, was spricht dagegen? Von den vielen tollen Rezepten, die man bei Unterwelthandel jetzt so finden kann *hüstel*, also naja, wie soll ich sagen: Ja klar, ich brauch unbedingt noch 100x das verstärkte Elektrum-"Set". Leute bei BW, gebt uns für ein tolles Spiel doch bitte auch ein tolles Handwerkssystem!

discbox's Avatar


discbox
05.12.2012 , 02:53 AM | #27
Orange Questbelohneungen sind wegen des fehlenden Augmentation-Slot schon sehr abgewertet.

So richtig durchdacht ist das alles nicht was Bioware da nach und nach einführt.

Das ganze ist inzwischen sehr gewachsen. Geht - geht nicht, kann Bauplan enthalten - kann nicht. Wenn man den Prozess der Änderungen und Patches nicht mitverfolgt hat kann man gar nicht wissen welche Sets welche Möglichkeiten haben.

Das ganze gehört nochmal grundsätzlich überdacht und überarbeitet. Und vorallem vereinheitlicht. Aber ich fürchte Bioware kann schlicht nicht bestehende Gegenstände, die sich sich in Benutzung befinden, nachträglich ändern.

-Arakh-'s Avatar


-Arakh-
05.12.2012 , 04:10 AM | #28
Ich muss auch sagen dass das alles extrem schlecht umgesetzt ist, aber das zieht sich durch das gesamte Spiel, ich glaube die haben komplett die Übersicht verloren, wenn Sie sie jemals überhaupt hatten.

Kunstfertigkeit zB. ist ein Witz geworden, außer die Schwerter mit Aufwertungsslots nicht zugebrauchen. Mann kann nicht mal mehr grüne Farbkristalle herstellen, obwohl es eine Grundfarbe der Jedi ist, ich bin einfach nur entäuscht.

Und das schlimmste, die Jungs und Mädels von BW sind mal sogarnicht Kritikfähig, entweder werden Posts oder ganze Threads gelöscht oder geschlossen, statt sich das mal zu Herzen zu nehmen und die Dinge anzupacken, aber irgendwie passiert hier nichts, oder der Laden ist wirklich so träge.

Aber die werden auch noch von ihrem hohen Ross runterkommen müssen, spätestens wenns F2P wird, und wenns so weitergeht ist der Weg nicht mehr weit.

Mfg

Aaryn's Avatar


Aaryn
05.12.2012 , 07:05 AM | #29
Orangene Items konnten vor dem Patch schon rekonstruiert werden wenn man die Modis ausgebaut hat.
Mich würde aber eher interessieren, ob man nun durch das Rekonstruieren diese als Bauplan lernen kann.

Ansonsten würde es keinen Sinn ergeben, Orangene Items die man während des Levelns findet zu rekonstruieren ohne auch nur ansatzweise eine Chance zu erhalten, diesen als Bauplan zu lernen.

Bladedancerify's Avatar


Bladedancerify
05.12.2012 , 08:28 AM | #30
Quote: Originally Posted by Blackstunner View Post
Aha, dann hab ich mir das wohl eingebildet, als ich meine selbst gecrafteten Kriegsheld Items rekonstruiert habe.

Man, man, man...irgendwas kann da ja wohl nicht ganz so stimmen.

*Kopfschüttel*

Ohne Worte
dem kann ich nur zustimmen, auch ich rekonstruiere seit vergangenem Dienstag meine gecrafteten Orangenen
Items ohne irgendwelche Probleme.

Beruf: Rüstungsbau