Please upgrade your browser for the best possible experience.

Chrome Firefox Internet Explorer
×

Stats beim Tank

CaptainLK's Avatar


CaptainLK
05.07.2012 , 07:20 PM | #1
Hi liebe Mitspieler!
Da ich gerade einen Tank levele, und mir aber über ein paar Sachen noch unklar bin, wollte ich mal hier nachfragen!

1. Ausdauer > Zielgenauigkeit ist klar, aber was ist mit dem Rüstungswert? Inwiefern ist dieser wichtig? Lohnt es sich ausgehärtete Rüstung zu skillen? (+16% Rüstung)
2. Ich bin mir über ander Werte noch etwas im unklaren, v.a. was die Skills betrifft: Was ist der Unterschied zwischen Schildabsorption, Schildchance und nur Absorption? Was ist der Unterschied zu Schadensreduktion und welches hat Vorrang?
3. Da ich gerne PvP spiele und das mit dem Tank bis jetzt auch richtig gut funktioniert (Bewachen + Taunt), wollte ich fragen ob der Energieschlag aus dem Shield Tree sich wirklich auszahlt, oder man lieber auf Ausweiden (Gut) setzen sollte? Nachteil wäre halt, dass man Kraftschirm und Konterangriff (von denen ich eben noch nicht weiß wie wichtig sie sind) nicht skillen kann. Vorteil: Front-Verteidigung womit man Gegner nahezu immer interrupten kann.

Ich würde mich über Antworten wirklich freuen und danke schon mal im Voraus!

LK

Habba_the_Judd's Avatar


Habba_the_Judd
05.07.2012 , 10:23 PM | #2
Die Seite ist zwar Englisch, aber falls dich das nicht stört, dann bekommst du dort all deine Fragen (und noch mehr) beantwortet. Und zwar besser und ausführlicher als das hier in einem einzigen Post möglich wäre.

http://taugrim.com/2012/01/04/guide-...anics-and-pvp/

Cryopatra's Avatar


Cryopatra
05.07.2012 , 10:50 PM | #3
Quote: Originally Posted by CaptainLK View Post

1. Ausdauer > Zielgenauigkeit ist klar, aber was ist mit dem Rüstungswert? Inwiefern ist dieser wichtig? Lohnt es sich ausgehärtete Rüstung zu skillen? (+16% Rüstung)
Rüstung immer auf Maximum, es ist unser wichtigster Wert, da Rüstung auch auf Crits/Tech/Macht geht - einzig gegen Elementar und Körperlich isses nutzlos. Rüstung ist komplett passiv, d.h. meine 53% Schadensreduktion bekomme ich unabhängig vom Schildproc bzw. Ausweichen.

Quote:
2. Ich bin mir über ander Werte noch etwas im unklaren, v.a. was die Skills betrifft: Was ist der Unterschied zwischen Schildabsorption, Schildchance und nur Absorption? Was ist der Unterschied zu Schadensreduktion und welches hat Vorrang?
Schlidchance und Absorption haben in etwa den gleichen Stellenwert - was nützt ein Schild der nix absorbiert - in etwa genausoviel wie eine massive Absorption die nicht proct... Also hier in etwa auf 50/50 gehen, ich lege etwas höhere Prio auf Schildchance, da das ja meiner Munireg und dem kostenlosen Stockstrike zu Gute kommt.

In sofern nochmal kompakt:

Schildchance = Chance daß der Schild bei einem blockbaren Treffer auslöst
Absorption = % des Schadens, den der Schild von einem geblockten Treffer absorbiert

Wichtig: Es gibt diverse Dinge, die nicht mit dem Schild geblockt werden können, so geht z.B. jeder Crit automatisch durch. Eigentlich aber nur für PVP relevant.

Quote:
3. Da ich gerne PvP spiele und das mit dem Tank bis jetzt auch richtig gut funktioniert (Bewachen + Taunt), wollte ich fragen ob der Energieschlag aus dem Shield Tree sich wirklich auszahlt, oder man lieber auf Ausweiden (Gut) setzen sollte? Nachteil wäre halt, dass man Kraftschirm und Konterangriff (von denen ich eben noch nicht weiß wie wichtig sie sind) nicht skillen kann. Vorteil: Front-Verteidigung womit man Gegner nahezu immer interrupten kann.
Gerade nach Patch 1.2 würde ich keinen Tank mehr ohne Energieschlag spielen, da der ja jetzt unabhängig vom globalen CD ist. Habe selbst vor einiger Zeit die "Gut-Skillung" gehabt und musste für mich feststellen, daß der Schaden von Gut doch eher mäßig ist. Dann lieber den Energieschlag mit dem ich auch Muni regenerieren kann.

BSPollux's Avatar


BSPollux
05.15.2012 , 06:36 PM | #4
Als Faustregel:

Schildchance * Schildabsorbtion = Durchschnittliche Schadensreduktion
Verteidigungschance = Durchschnittliche Schadensreduction

Beispiele:

50% S_Chance * 50% S_Absorbtion bedeutet, dass in der Hälfte der Fälle die Hälfte des Schadens aufgehoben wird. Insgesammt also eib Viertel.

Beim Verteidigen sinds immer 100% aber halt nur dann wenn man tatsächlich ausweicht, also entspricht die Ausweichwahrscheinlichkeit direkt der durchschnittlichen Reduktion.

Das ist so nicht ganz korrekt, weil es in beiden Fällen einige DInge außer Acht lässt, aber um die Wichtigkeit der Punkte zu vergleichen reicht es. Man kann sagen, dass bei 33% Schildabsorbtion jeder Prozentpunkt in Verteidigung dreimal so gut ist wie ein Prozentpunkt Schildwahrscheinlichkeit. Weil der Schild ja nunmal nicht 100% sondern in dem Fall nur 33% abfängt. bei 50% ist das Verhältnis dann 2:1 usw.

Und nebei ist es wichtiger Schaden zu verhindern als viel Leben zu haben. Leben ist eigentlich nur ein 'Fehlerpolster' für deinen Heiler, Schadensreduktion senkt aber die Menge an Mana und Casttime die auf dich verwendet werden muss. Beständigkeit ist das Stichwort.

Lelitha's Avatar


Lelitha
05.22.2012 , 04:57 AM | #5
Quote: Originally Posted by Cryopatra View Post
Gerade nach Patch 1.2 würde ich keinen Tank mehr ohne Energieschlag spielen, da der ja jetzt unabhängig vom globalen CD ist. Habe selbst vor einiger Zeit die "Gut-Skillung" gehabt und musste für mich feststellen, daß der Schaden von Gut doch eher mäßig ist. Dann lieber den Energieschlag mit dem ich auch Muni regenerieren kann.
ich gehe heute sogar soweit, dass ich 2x PvP-Rüstung anziehe, damit ich den Energieschlag auf 13,5 CD habe (die andern grummeln immer noch: "he hast noch PvP an..." - obwohl ich 2x T4-PVP gekauft habe).
Vor Patch 1.2 wäre das undenkbar gewesen, weil die Verkürzung meine 10er Rotation gestört hätte und jetzt habe ich ein Slot frei!
?