Please upgrade your browser for the best possible experience.

Chrome Firefox Internet Explorer
×

Schatten Hybrid Skillung /discuss


Soisa's Avatar


Soisa
05.04.2012 , 10:21 AM | #1
ich nutze seit ca 2 wochen diese skillung und liebe sie

http://swtor.gamona.de/talentplaner/...41z8z9zhzfzhz7
mit dmg equip

da ich sie so hier im forum noch nicht gesehen hab
was haltet ihr davon

lg
soi
Sói / Veloria / Têvâ
Shadow / Scoundrel / Vanguard
Randuhmz

roestzwiebel's Avatar


roestzwiebel
05.04.2012 , 11:02 AM | #2
Ist keine unbekannte oder unbeliebte Skillung Einfach die 27/0/14 KC Hybrid FiB Skillung mit einem Punkt in den Backstab-Proc.

realtuerk's Avatar


realtuerk
05.12.2012 , 11:01 AM | #3
könnte man bei der skillung auch 2 punkte in den schattenschleier setzen .. und welche kapmfform wäre besser für die skillung?

Soisa's Avatar


Soisa
05.13.2012 , 07:10 AM | #4
Nein das bringt nichts. Schattenschleier bringt nur as in machttechnik oder schattentechnik.
Das spec ist auf kampftechnik ausgelegt.
Und zum schattenschlag proc....
Das war ja meine gerade meine Frage, ob sich der schattenproc ggu dem gezaumteschatten proc lohnt.

Für meinen Teil habe ich mich für den schattenschlag proc entschieden um ggf besser bursten zu können insg. Einen höheren schadensoutput zubekommen.
Verliere zwar so mehr surv durch den geringeren heal aber mit heiler im rücken kann ich das verkraften.

Andere Ideen?
Sói / Veloria / Têvâ
Shadow / Scoundrel / Vanguard
Randuhmz

Trayon's Avatar


Trayon
05.13.2012 , 11:33 AM | #5
würde vermutlich eher einen punkt aus mentale wirkungskraft rausnehmen, macht im gleichgewicht kostet dann zwar noch mehr, aber man benutzt es meistens eh nur bei drei gegnern auf einem fleck.
oder man verzichtet ganz auf die utility und skillt macht im gleichgewicht erst gar nicht mit.
aber nur 1 punkt in gezäumte schatten halte ich nicht für sinnvoll, weil es eh schon ein glückspiel mit den schleudernproccs ist und noch mehr glück in den stackaufbau zu stecken halte ich nicht für sehr sinnvoll. in der levelphase hab ich damit auch sehr schlechte erfahrungen gemacht (ich weiß ist kein zeitintervall das rückschlüsse zulässt, aber es gibt ne tendenz an), weil ich einfach nie die 3 stacks erreicht hab, war aber noch zu den zeiten, als gezäumte schatten nur 10-15 sek. lang anhielt. aber selbst mit den 30 sek. laufzeit stell ich es mir - ohne dauerhaften zerg - sehr schwer vor die 3 stacks zu erreichen.

LadyVbr's Avatar


LadyVbr
05.15.2012 , 07:04 AM | #6
also Ich persönlich habe so geskilled!

http://swtor.gamona.de/talentplaner/...15z9z8zhzfzhz7

oder wenn man auf Hybrid Skillungen steht kann ich auch jedem mal zu dieser skillung raten hier!

http://swtor.gamona.de/talentplaner/...z9z8z8z9zfzhz7

Ist zwar eine DPS Skillung und keine Tank hat aber meiner meinung nach den Höchsten Schadensoutput als Schatten DD!


Macht im Gleichgewicht wird natürlich auf CD gehalten ist einer deiner Stärksten Skills in beiden Skillungen und in der des Thread Erstellers.
Don`t Hate Me Hate The Game!

Soisa's Avatar


Soisa
05.15.2012 , 11:09 AM | #7
Lustig :-) denn deine erste skillung ist sei gestern auch meine :-)

hatte das problem das ich mit telekinese wurf nie zufrieden war bzw den selbstheal für die nüsse gehalten habe.
mit der neuen skillung komme ich noch besser zurecht. gerade der zusätzliche cc ist in einer 1 vs 2 situation einfach nur goldwert.
aber das muss ja jeder für sich selber wissen.

bei der 2. skillung
vergeudest du ja 2 skillpunkte um die 30% für MiG zu bekommen.
ist die frage ob man sich nicht die insgesammt 5 punkte in den tankbaum haut
dort in bonus für doppelschlag und technikmeisterschaft.
müsste man mal durchrechnen ob sich das zahlenmäßig lohnt.
ansonsten gut auf dmg ausgelegt :-) (gibt auf jedenfall gute zahlen mit schleudern machtbruch MiG in verbidnung mit doppelschlag)
Sói / Veloria / Têvâ
Shadow / Scoundrel / Vanguard
Randuhmz

LadyVbr's Avatar


LadyVbr
05.15.2012 , 10:12 PM | #8
ja 2 Slillpunkte auf jedenfall und zwar Machtunterdrückung und Geschärfter-Geist die 2 Skillpunkte!

Für die 10sec weniger abklingzeit für Machtbetäubung, halte ich in der Spec allerdings für besser, als sie für 6% Schaden oder Rüssi-Ignor zunehmen da du ja deine CCs alle auf einen recht hohen CD hast! Aber auch das ist denke ich mal Geschmacksache find die Spec aber recht witzig geht los wie ein Truck und überascht die meisten da du gleich mit Relic, Aufputscher und Machtwirksamkeit Bursten kannst ohne vorher das Schaufelrad benutzt zuhaben, weil du nicht auf die Progs angewiesen bist , blos die Rota musste dann kurz ändern und zwar erst Machtbruch vor Schleudern damit du sicher stellsst das Machtbruch auch im Machtwirksamskeit Proc mit drin ist!
Don`t Hate Me Hate The Game!

Breede's Avatar


Breede
05.21.2012 , 03:32 AM | #9
Solche Hybridskillungen sorgen dafür das "bald" Tanks im PvP angepasst werden.

Entweder nimmt man ihnen Survivability oder Damage, so oder so ist man dann nur noch der Typ der sein Guard verteilt und INC's ansagen soll...

Das geht nicht gegen die Spieler, denn wenn das Spiel diese Option der Hybridskillungen zulässt und auch belohnt von der Standard Skillung abzuweichen, kann man den Vorwurf wohl nur an den Hersteller richten.
Sind wir nicht alle ein bisschen Bluna?

UlleX's Avatar


UlleX
05.31.2012 , 05:15 PM | #10
Die reine Tankskillung (31/x/x) ist meines Erachtens immer noch mit Abstand die stärkste Skillung, weil man mit dem Ultimate des Tankbaums einfach soviel Schaden abfängt, der in keiner Statistik auftaucht.
"Now, here, you see, it takes all the running you can do, to keep in the same place. If you want to get somewhere else, you must run at least twice as fast as that!"
Lewis Carroll, Through the Looking-Glass