Please upgrade your browser for the best possible experience.

Chrome Firefox Internet Explorer
×

Botschafter als DD im PVE


Draeneia's Avatar


Draeneia
05.04.2012 , 07:51 AM | #1
Ich würde mal gerne wissen, welche Skillung ihr im PVE als DD so habt?
Vor dem 1.2 Patch war ja einmal die Hybrit-Skillung richtig Imba, die ja schwer genervt wude durch die Herausnahme der Telekinese-Welle beim Proc der Geistesgegenwart. Ich höre von vielen, das nun der voll ausgeskillte Telekinese-Baum den meisten Schaden im PVE fährt,, ich kann mich nur nicht damit anfreunden, das die meisten Carst eine so lange Aktivierungsdauer und man bei Turbulenz oder Telekinesewelle wieder auf ein Proc warten muss. Besonders bei Bossen, wo man sich viel bewegen muss, werden einige Carst nich durch gecarstet.

Ich habe mal einige Skillungen ausprobiert und fahre nach Auswertung des Kampflogs mit einer 0/13/28 Skillung am besten.
Der Vorteil ist hier, das der Telekinese-Wurf immer da ist und man mit Geist schwächen und Geistschmettern immer ein Dot auf Einzelbossen ist, der gut Schaden fährt.


Gleichgewicht
http://swtor.gamona.de/talentplaner/...zgzaz6zizfzhzf

Trotzdem wüsste ich mal gerne, was im Moment die beste PVE-Skillung ist und würde mich ach gerne belehren lassen!

Alihana's Avatar


Alihana
05.04.2012 , 07:56 AM | #2
Punkte raus aus mentale Langlebigkeit und in Konzentration rein

Dann ist's immer noch die MAX-DPS-Skillung.
Khanta Devsta'rak | Jedi-Gelehrte | Schatten der Republik | Vanjervalis Chain
/storyquest-END with lvl 46

Draeneia's Avatar


Draeneia
05.04.2012 , 08:14 AM | #3
Sorry! So habe ich auch meine Punkte vergeben. Der Link war ein Alter, den ich mal ausprobiert hatte.

Ich habe nur den Punkt aus der Telekinesewelle raus genommen und diesen in Auge des Geistes gesetzt.
Hier meine Skillung:

http://swtor.gamona.de/talentplaner/...zgzaz6zizfzhzf

Draeneia's Avatar


Draeneia
05.04.2012 , 11:47 PM | #4
Gibt es noch andere Meinungen?

Siddhar's Avatar


Siddhar
05.06.2012 , 10:06 AM | #5
wohl nicht, da der Botschafter als DD mittlerweile wohl eher unerheblich geworden ist.

BSPollux's Avatar


BSPollux
05.15.2012 , 06:18 PM | #6
Unerheblich ist er nicht. Er fährt vielleicht nicht den meisten Schaden, aber er ist eine sehr vielseitige Klasse und kann in vielen Situationen weit nützlicher sein als andere DDs. Ich möchte dazu einige Punkte nennen die mir sofort einfallen:

- Er hat einen guten CC, funktioniert infight gegen alle Gegner
- Er kann auf Distanz unterbrechen, das ist extrem nützlich
- Er kann Schilde verteilen, zur Not nur auf sich selbst, aufgrund der Spielmechanik muss er dabei nichtmal den Fokus wechseln. Spitze!

Die Liste kann man fortsetzen, aber ich glaube es ist schon klar worauf ich hinaus will: Er bezahlt für seine Vielseitigkeit mit Damageeinbußen. Aber das ist kein schlechter Handel. Wer starrsinnig auf DPS guckt ohne die Gesammtheit der Klasse zu betrachten begreift das vielleicht nicht.

Ugod's Avatar


Ugod
05.19.2012 , 04:10 PM | #7
Meine DPS-Spec: Macht Spass, ist vielseitig und macht ordentlich AUA.

http://www.torhead.com/skill-calc#60...doMbZcMcRs0z.1

Siddhar's Avatar


Siddhar
05.20.2012 , 03:43 AM | #8
Quote: Originally Posted by BSPollux View Post
Unerheblich ist er nicht. Er fährt vielleicht nicht den meisten Schaden, aber er ist eine sehr vielseitige Klasse und kann in vielen Situationen weit nützlicher sein als andere DDs. Ich möchte dazu einige Punkte nennen die mir sofort einfallen:

- Er hat einen guten CC, funktioniert infight gegen alle Gegner
- Er kann auf Distanz unterbrechen, das ist extrem nützlich
- Er kann Schilde verteilen, zur Not nur auf sich selbst, aufgrund der Spielmechanik muss er dabei nichtmal den Fokus wechseln. Spitze!

Die Liste kann man fortsetzen, aber ich glaube es ist schon klar worauf ich hinaus will: Er bezahlt für seine Vielseitigkeit mit Damageeinbußen. Aber das ist kein schlechter Handel. Wer starrsinnig auf DPS guckt ohne die Gesammtheit der Klasse zu betrachten begreift das vielleicht nicht.
... Wie gesagt, als DD mittlerweile unerheblich. Die angeführten Aspekte sind im Raid sekundär ( wann ist da mal ein cc wirklich notwendig/hilfreich), im PVP helfen sie mittlerweile gegen die op - Meleeklassen kaum noch weiter.
Beim Leveln bzw. Bei Dailys reicht letztlich auch der Dmg Output eines HealSages fast aus, daher ist es dort egal wie sehr die Nervkeule trifft.

Es tut mir leid, das zu sagen, da ich die Klasse vor 1.2 noch sehr gerne gespielt habe, aber "Spitze" ist da gar nichts mehr dran


BTW, "bezahlt" hat er für seine Vielseitigkeit bereits vor 1.2, mit schwacher Rüstung und wenig burst. Das Schild hier als großes Plus ( und nicht als absolute Notwendigkeit) anzuführen lässt mich vermuten, das da jemand die Klasse nur vom Hörensagen oder im Level-Bereich bis ca. 20 kennt. Das ist hier nun aber wirklich völlig uninteressant.

KommissarJason's Avatar


KommissarJason
05.20.2012 , 06:13 AM | #9
Also Unnütz finde ich meinen Gelehrten nicht.
Wie gesagt wurde, der CC Macht viel aus, wir sind extrem flexibel, so das man selbst als DD noch eine nicht zuverachtende Heilung raus holen kann.
Ich bin so geskilled:
http://swtor.gamona.de/talentplaner/#sagez5
Hat sich als meine bevorzugte Skillung entpuppt, gute Defensive und Offensive.
Telek.welle caste ich aber nicht, muss ich dazu sagen, ich hole mir da lieber den Buff durch Erschütterung und Machtbeben (wenn sich die Gelegenheit dazu bietet. Den meisten Burst haut man aber meiner Meinung nach mit dem mittleren raus, wenn man da dann richtig mit den Buffs arbeitet! Gleichgewicht finde ich soweit ganz gut, gegen die Meisten ist der einfach tödlich, wenn man alles und jeden kitet und sich bei genug crit hochheilt. Gleichgewicht hat jedoch im PvP die schwäche das die dots von Hexern entfernt werden können, somit geht der Schaden und die Heilung flöten, bei der Hybrid-Skillung hab ich das Problem nicht.
Vanjervalis Chain: Das Minaith-Vermächtnis: Kelagar/Powertech Ellarion/Gelehrter Minaith/Marodeur Haríel/Kommando

Ugod's Avatar


Ugod
05.20.2012 , 08:16 AM | #10
Primär zock ich meinen Sage eh als Heal. Wenn ich dann mal gezwungen bin auf DPS umzuspecen, dann eben wie oben von mir gelinkt. ATM auch das maximum was man aus nem Sage rausholen kann an DPS. Wenn ich aber nen reinrassigen DD spielen will, dann keinen Sage.