Please upgrade your browser for the best possible experience.

Chrome Firefox Internet Explorer
×

Leaven bei Lose! So unverständlich?

STAR WARS: The Old Republic > Deutsch (German) > PvP
Leaven bei Lose! So unverständlich?

Yilanda's Avatar


Yilanda
05.04.2012 , 05:39 PM | #31
Quote: Originally Posted by Verond View Post
Grad bei nem lose gewesen...naja die 49 auszeichnungen sind trotzdem net der hammer...
Das schlechteste was ich letzter Zeit trotz 8 Marken bekommen habe lag bei 60.
Dazu aus den Patchnotes:
Quote:
Die Anzahl der am Ende eines Kriegsgebietes erhaltenen Tapferkeitspunkte, Auszeichnungen und Credits basiert nun auf der Wertung des Teams, mit einem Bonus für das gewinnende Team. Die Erfahrungspunkte werden durch die im Kriegsgebiet verbrachte Zeit berechnet.
Habe anscheinend recht gute Mitspieler auf meinem Server, so das die Wertung auch beim verlieren nicht zu schlecht ist.
Sam(28) Avenger der Gilde Cede Maiori.
Yilanda Botschafter, Keld Wächter, Kilina Schatten, Kilana Revolverheld, Jaira Frontkämpfer

swtor_swtor's Avatar


swtor_swtor
05.04.2012 , 06:22 PM | #32
Solange man Dilletanten, Zerger und Egoisten nicht abstrafen kann, ist das Verlassen der WZ eher als
indirekte Bestrafung der grade genannten Personengruppen zu verstehehen.

Genau genommen ist Leaven aktuell die einzieg praktizierbare Disziplinarmaßnahme gegen die
Horden von DillZerGo's, die nachwievor die Warzones versauen.

Alle die hier Sanktionen fordern, sollten sich mal fragen, ob Sie nicht die eigentliche Ursache
des Leave-Problem sind. Spielt man mit Honks, gehen die Guten halt schnell raus.
.

Habba_the_Judd's Avatar


Habba_the_Judd
05.04.2012 , 06:36 PM | #33
Hmm.

Die Leute auf meinem Server, die ich als "gute" PvP'ler bezeichnen würde, die gehen normalerweise nicht aus den BG's raus und sie flamen idR auch niemanden. Ein gut gemeinter Ratschlag in einem höflichen Ton kommt vor, aber das wars dann auch schon.

Die Leute die rausgehen, das sind meistens die Spezialisten, die sich selbst für gut halten und in jedem BG einen Grund finden, warum gerade sie die Einzigen sind, die nicht an der Niederlage schuld sind. Denen ist es dann auch egal, dass andere nachrücken und unter der Situation zu leiden haben für dessen Enstehung sie ebenfalls einen Teil der Verantwortung tragen.

Citinetty's Avatar


Citinetty
05.05.2012 , 12:33 AM | #34
Quote: Originally Posted by feuer View Post
jo hast recht.. group ist einfach zu crazy, kann man schwer verstehen.

mal was anderes, es gibt doch auch einen cheat, der einen dann immobil macht. hatte ich gerade heute, wurde rangezogen und konnte mich nicht mehr bewegen. damit meine ich keinen stun, sondern auch nach dem wiederbeleben keinen millimeter. da kann man nichts für und wird aus dem bg geworfen, soll man jetzt bestraft werden weil andere cheaten ? dann soll bw aber erst die cheats in den griff kriegen bevor sie bestrafungen einführen.
weiss nicht was du rauchst. Aber das ist mir auch schon passiert. Stun, werd umgelegt und lieg in der Spawnzone zappelnd rum und kann nix mehr machen.

Wo da nen Cheat sein soll ist mir schleierhaft. Oder ist dir das 10x in Folge bei genau dem selben Typ passiert? Nicht? hm komisch........

Leute gibts
Idiian Tavoun | Combat Medic | VR 90 | R.I.P. Jenjidai
Ardiian Tavoun | Combat Sentinel

|- Kekse für alle -|

Grummpel's Avatar


Grummpel
05.05.2012 , 05:07 AM | #35
Quote: Originally Posted by Habba_the_Judd View Post
Hmm.

Die Leute auf meinem Server, die ich als "gute" PvP'ler bezeichnen würde, die gehen normalerweise nicht aus den BG's raus und sie flamen idR auch niemanden. Ein gut gemeinter Ratschlag in einem höflichen Ton kommt vor, aber das wars dann auch schon.

Die Leute die rausgehen, das sind meistens die Spezialisten, die sich selbst für gut halten und in jedem BG einen Grund finden, warum gerade sie die Einzigen sind, die nicht an der Niederlage schuld sind. Denen ist es dann auch egal, dass andere nachrücken und unter der Situation zu leiden haben für dessen Enstehung sie ebenfalls einen Teil der Verantwortung tragen.
Du sprichst mir aus der Seele, das untershreib ich!

Gatongas's Avatar


Gatongas
05.05.2012 , 05:24 AM | #36
Es geht auch im Normalfall nicht um Extreme.

Sondern eher um solche Fälle:

- Spiel fast zu Ende (vlt. noch eine Minute zu spielen, aber wird ein Loose), ein bis 3 Leute gehen raus. Völlig unnötig, zum einen ist es nun eh egal, zum anderen besteht die 'Chance (oft genug erlebt), dass nun ein anderer nachrückt und noch die Meldung (nach dem Ladebildschirm) bekommt: "Niederlage" ... wuhuu!

- Huttenball... Gegner macht einen guten Spielzug, es steht schnell 0:1 .. Leute verlassen das Spiel. In der Folgezeit fällt vlt. noch ein weiterer Gegentreffer, weil es nun zu wenig sind. Oft genug werden dann solche Spiele noch gedreht, denn ein oder zwei Tore sind nicht viel. Oder man beginnt mal wieder in Unterzahl. Zwei Leute verlassen das Spiel... Neulich erst gehabt, dass man zu viert (!) sogar 2:0 in Führung geht. Wenn dann noch Leute vor Beginn das Spiel verlassen, weil es zu wenig sind, werden es auch nicht mehr. (Es sind vier Leute in einem Raum... 6 gehen raus. Wenn nun noch zwei Leute in den Raum gehen ist der Raum dann leer! )

- Voidstar: Die erste Runde läuft nicht gut, man schafft nur zwei Türen... Runde vorbei, Leute verlassen die WZ... Das Spiel ist meist dann nicht unbedingt verloren, manche Teams sind stark beim deffen, andere eher im Angriff. Oft genug dann noch hart umkämpft das Spiel gewonnen. Auch hier kein Grund zu gehen...

- Alderaan: Erste Angriff geht in der Mitte verloren, man wird weggenuked... Leute verlassen das Spiel. Ja man kann vlt. schon sehen, dass es nicht einfach wird, aber auch da kein Grund zu gehen..

Kurz: Nur weil ein Spiel nicht gut anfängt oder am Ende eine Niederlage abzusehen ist, sollte man schon allein aus Sportlichkeit den Rest nicht im Stich lassen. Es gibt immer noch Abzeichen und vlt. ein gutes und spannendes Spiel. Durchlaufen oder zu 0 gewinnen ist einfach aber eh meistens unspektakulär. Wenn man Rnd geht, gibt es immer mal gute oder schlechte Spiele. Verstehen kann ich es dann, wenn man Ansagen versucht, die ignoriert werden und man das Spiel dann verliert, weil sich keiner Gedanken macht, es zu gewinnen (so wie bei Denova, wenn drei Leute ständig versuchen, noch den dritten Spot einzunehmen, obwohl man locker die beiden eigenen nur noch deffen müsste)

Jhetora's Avatar


Jhetora
05.05.2012 , 06:05 AM | #37
Gebe dem Vorredner vollkommen Recht und auch ein paar Anderen hier.

Ich selber bin auch dafür, das Strafen und zwar massive eingeführt werden für Leaver. Allerdings wäre es toll, wenn das System erkennen kann ob man freiwillig leavt oder vom System aus rausfliegt und wegen des Bugs, dass man sich nicht mehr bewegen kann.

Das mit dem in der Base liegend rumzulungern kenn ich selbst zur genüge, dann schreib ich schnell was im OP Channel und verlasse auch die Gruppe, um dann wenigstens die Möglichkeit zu bieten, einen vollwertigen Spieler der helfen kann den Platz zu geben. Leider hilft da "Stuck" und auch das ziehen vom Hexer nicht um aus dieser Situation zu kommen, dann lieber gleich gehen als zu warten bis man vom System rausgeworfen wird.

Wer einen DC hat sieht man aber an deren Charakterbild, dann ist dieser quergelegt rote Blitz zu sehen. Dafür dürfte es dann natürlich auch keine Strafe geben. Wie gesagt solche Dinge müsste das System erkennen können, das wäre dann nice.

Ein Leaver wäre ja auch gar nicht so schlimm, aber meist gehen dann ja nacheinander mehr Mitglieder und am schlimmsten finde ich die Gruppenleaver (meist aus einer Gilde oder befreundet), aber da weiß man meist schon von vornherein dass man das Spiel dann wohl verlieren wird, wenn gleich 3 - 4 Leute gleichzeitig leaven. Manchmal hab ich auch das Gefühl das sowas mit Absicht gemacht wird, weil dass dann irgendwann wirklich den Spaß verdirbt.

Wie oben schon geschrieben, ich wäre auch für harte massive Strafen, aber die die vom System oder wegen des Bugs rausfliegen dürften keine Strafe bekommen.

Limei's Avatar


Limei
05.05.2012 , 06:24 AM | #38
Ich bin auch dafür Strafen einzuführen für BG Leaver. Hab es oft erlebt weil es manchmal nicht gut läuft. Ich selbst bin ein durchschnitts PvPler verlasse aber kein BG nur weil verliert. Entweder man gewinnt oder verliert gemeinsam.
Sollte BW Strafen einführen, dann aber welche richtig weh tun. Verlust von Tapferkeitsrängen wäre hier eine Idee.

SenatorAlex's Avatar


SenatorAlex
05.05.2012 , 07:36 AM | #39
Quote: Originally Posted by Limei View Post
Ich bin auch dafür Strafen einzuführen für BG Leaver. Hab es oft erlebt weil es manchmal nicht gut läuft. Ich selbst bin ein durchschnitts PvPler verlasse aber kein BG nur weil verliert. Entweder man gewinnt oder verliert gemeinsam.
Sollte BW Strafen einführen, dann aber welche richtig weh tun. Verlust von Tapferkeitsrängen wäre hier eine Idee.
Man muss dahingehen wo's wehtut.
Tapferkeitsränge interressieren keine Sau mehr.
Als Strafe denkbar wäre:
Jeder, der ein BG leavt, bekommt die Menge an Kriegsgebietsmarken abgezogen, die der beste im Verliererteam bekommen hat. Da würden sich viele Leaver wohl eher überlegen, ob man rausgeht oder bleibt. Alle Spieler mit DC oder den Bug (erst einmal gehabt), sind Einzelschicksale.

MfG
Brêzel, Pyro Powertech
Jar'Kai Sword Wiedereinstieg: 09.02.2013
Laßmiranda (Saboteur, 50), Lâßmiranda (Marodeur, 50),
Làßmiranda (Juggernaut,40), Brezelchen (Scharfschütze, 25), Brezel (Söldner, 33)

Limei's Avatar


Limei
05.05.2012 , 07:42 AM | #40
Quote: Originally Posted by SenatorAlex View Post
Man muss dahingehen wo's wehtut.
Tapferkeitsränge interressieren keine Sau mehr.
Als Strafe denkbar wäre:
Jeder, der ein BG leavt, bekommt die Menge an Kriegsgebietsmarken abgezogen, die der beste im Verliererteam bekommen hat. Da würden sich viele Leaver wohl eher überlegen, ob man rausgeht oder bleibt. Alle Spieler mit DC oder den Bug (erst einmal gehabt), sind Einzelschicksale.

MfG
Ja das wäre auch eine Möglichkeit