Please upgrade your browser for the best possible experience.

Chrome Firefox Internet Explorer
×

Bug bei Sturmrufer?


Pretorie's Avatar


Pretorie
04.28.2012 , 07:41 AM | #21
haben vorgestern die lösung gefunden, und hat auch gleich geklappt im HM, denke das das im storymode auch so gehen dürfte.
und zwar
nur auf den sturmrufer bezogen:
tank steht rechts auf ihm und die 2dd´s (dotabfänger) und der heal links drauf
sobald der cast für den dot kommt, treffen sich die beiden abfänger sowie der tank vorne auf dem boss mittig und wenn der dot abgelegt wurde rennen alle drei wieder auf ihre posi
die kuppel kommt dann vorne aufm panzer und fertig da stört sie keinen..

hoffe ich konnt euch weiter helfen

gruß preto

Leonalis's Avatar


Leonalis
05.01.2012 , 11:47 PM | #22
Ich will an dieser Stelle hier einfach mich einmal Fragen.

Warum müssen diese Teiler während dem Fight schweben? Das Battle rezen ist so mies wenn man stirbt und unter dem Teil liegt

Buddelbaby's Avatar


Buddelbaby
05.05.2012 , 01:38 PM | #23
Gestern waren wir wieder drin da kam der Bug wieder aber nach dem 3. Try lief alles super....also ich hoffe mal das wird gefixt.

Onibubu's Avatar


Onibubu
05.06.2012 , 05:03 AM | #24
Ist uns auch passiert gestern das erste mal.
Immer beim ZWEITEN "Double Destruction" kam sofort so ein Speer zu uns.

Lösung:
Die DDs bewegen ihren Arsch rechtzeitig da raus.

Ganz einfach :-)
Knights of the Shadows, Vanjervalis Chain - Republik
T1:10/10 NM T2:4/4 HM
http://knightsoftheshadows.de/

Ptownsen's Avatar


Ptownsen
05.06.2012 , 04:52 PM | #25
des ist definitiv ein bug der erst mit 1.21 reingekommen ist.
heute war es permanent so das die letzte void random gespawnt ist. dsa hat nichts damit zu tun ob der range, in dme falle ich, zu nah stand oder nicht.

wenn des net gefixxt wird ist das wie bereits geschrieben der tod von dieser op weil ein weiter kommen da nicht möglich ist.

frage zwischen durch, hilft ein reset von dem ding? soll heissen den ganzen trash klatschen und erneut versuchen?

Leonalis's Avatar


Leonalis
05.07.2012 , 03:13 AM | #26
Ich sehe das jetzt nicht als Bug, wir hatten es auch 2x das es auf den Tank kam aber deshalb ist es nicht ein Bug wenn es sonst immer funktioniert. Unser Range der alles sammelt hat auch nix anders gemacht. Als DD/Heiler gehste 2 schritte mehr nach rechts und der Tank muss entweder fix runter vom Boss oder spring durch und dreht das Gefährt 180° im Notfall.

Vielleicht hat das auch was mit der Range zu tun des DDs der unten ist das ab xy-meter das nicht mehr funktioniert. Unser Tank verliert auch die Aggro wenn er vom rechten zum linkten jumped weil er schlicht zu weit weg vom Boss ist, der dreht dann und nimmt den 1. dd auf der Aggro-list ins Visier.


A

Onibubu's Avatar


Onibubu
05.07.2012 , 03:30 AM | #27
Quote: Originally Posted by Leonalis View Post
Unser Tank verliert auch die Aggro wenn er vom rechten zum linkten jumped weil er schlicht zu weit weg vom Boss ist, der dreht dann und nimmt den 1. dd auf der Aggro-list ins Visier.
A
Nachdem wir gestern endlich mal T&Z im HM umgelegt haben sind wir auch gleich zu den beiden Panzern.
Uns passiert das auch ab und zu aber eben nicht immer.
Habt ihr da schon rausgefunden wie das am besten gelöst wird?

Den wenn meine DDs grad Doubledestruction debuf haben und der tank dann wechselt naja... sagen wir instant onehits kann ich nicht wegheilen^^
Knights of the Shadows, Vanjervalis Chain - Republik
T1:10/10 NM T2:4/4 HM
http://knightsoftheshadows.de/

Leonalis's Avatar


Leonalis
05.07.2012 , 03:53 AM | #28
Es gibt ja ein Tankwechsel.

Der Linke kann schon beim Cast des linken Bosses weglaufen, der Debuff bekommt er so oder so ab und sobald dieser den hat sagt der was und der andere Spottet schon und da der Linke tank schon "praktisch" beim rechten ist kann der diesen auch schon spotten.

Muss er auch weil nach dem Debuff-Cast macht der Linke noch so ein kanalisieren auf den Tank und wenn das durchgeht kommt der Tank beim Sturmrufer mti 10k life an ^^.

Die Panzer schauen bei uns nach vorne, auf dem rechten stehen alle auf der rechten seite und ich und mein BH der da steht wir drücken nach dem Double-destruction immer Aggro reduce einfach damit wir das zu 100% nicht auf uns abbekommen falls der Tank zu spät losläuft.

Wir haben ein Sith-Attentäter der schlicht laufen muss aber Range-Attacke nutzen kann nachdem er gespottet hat und der Juggernaut, der Jumpt, der ist innerhalb 1 GCD beim Boss.

Onibubu's Avatar


Onibubu
05.07.2012 , 05:17 AM | #29
Quote: Originally Posted by Leonalis View Post
Es gibt ja ein Tankwechsel.

Der Linke kann schon beim Cast des linken Bosses weglaufen, der Debuff bekommt er so oder so ab und sobald dieser den hat sagt der was und der andere Spottet schon und da der Linke tank schon "praktisch" beim rechten ist kann der diesen auch schon spotten.

Muss er auch weil nach dem Debuff-Cast macht der Linke noch so ein kanalisieren auf den Tank und wenn das durchgeht kommt der Tank beim Sturmrufer mti 10k life an ^^.

Die Panzer schauen bei uns nach vorne, auf dem rechten stehen alle auf der rechten seite und ich und mein BH der da steht wir drücken nach dem Double-destruction immer Aggro reduce einfach damit wir das zu 100% nicht auf uns abbekommen falls der Tank zu spät losläuft.

Wir haben ein Sith-Attentäter der schlicht laufen muss aber Range-Attacke nutzen kann nachdem er gespottet hat und der Juggernaut, der Jumpt, der ist innerhalb 1 GCD beim Boss.
Ja wenn der Tank bei mir mit 10k ankommt ist mir das ziemlich egal das kann ich heilen^^ Mir gings nur drum dass meine DDs ned umfliegen :-)
Aber ok dann war ich richtig das es manchmal unsere Tanks verkacken.
Hab mir anfangs gedacht das es vielleicht eine Mechanik ist das ein DD die Aggro beim Wechsel abbekommt weil sonst eigentlich nicht viel zu heilen wäre :-)
Knights of the Shadows, Vanjervalis Chain - Republik
T1:10/10 NM T2:4/4 HM
http://knightsoftheshadows.de/

Leonalis's Avatar


Leonalis
05.07.2012 , 06:03 AM | #30
Nunja, die DDs müssen schon am Anfang ein wenig darauf achten wie hohl sie drauf losballern, habs selbst genug erlebt, es gibt eifnach Tankklassen wo man einfach aufpassen musst (Juggernaut). Aber du kannst es so sehen.

A.) Kommt der Hetzer-Tank zu sturmrufer mit weniger als 50% leben
---> Sturmrufertank zu spät gespottet

B.) Verliert der Sturmrufer-Tank die Aggro und guckt auf die mit debuff-belegten spieler
--> Tank ausser Range und Hetzer Tank ist nicht nah genug für Spott
--> Aggro

C.) Landet ein Speer beim sturmrufer-tank
--> "möglich" das der Abfänger ausser Range ist (kann ich nicht beweisen derzeit)

D.) Landet ein Speer bei den Spieler unter dem Schild
--> Tank tot
--> Aggro verloren (ist bei uns einmal passiert aufgrund der Dots die noch auf dem Boss waren