Please upgrade your browser for the best possible experience.

Chrome Firefox Internet Explorer
×

Verborgenheit nach 1.2 //Fazit//


moncherie's Avatar


moncherie
04.24.2012 , 02:06 AM | #1
Sehr verehrte Mitmesserer,

mit Patch 1.2 kam eine weitere Abschwächung unseres Schadens und es wurde viel darüber diskutiert oder einfach nur herumgeheult.

Da der Patch nun gut eine Woche her ist möchte ich nun mein Fazit geben dazu wie sich der verborgenheits Saboteur im PvP schlägt.

Überlebensfähigeit:
An unserer Überlebensfähigkeit wurde nichts geändert diese ist noch genauso Minderwertig wie zuvor.
Durch die änderungen an der Kompetenz, also erhöhter Gesamtschaden, fällt unser liebes Saboteurchen gefühlt sogar noch schneller als zuvor.
Ist auch ziemlich logisch wenn sich an der Überlebensfähigkeit nichts ändert.

Schaden:
Der Schaden ist aktzeptabel man bekommt immernoch etwas down und auch sogar Healer obwohl das ein bisschen länger dauert.
Durch die Änderung an den Energiekosten von Verstümmeln war ich der Meinung das nun weniger Energieprobleme auf uns zukommen.
Falsch gedacht ich persönlich habe nun öfters Energieprobleme als vor dem Patch vor allem wenn ein Gegner (vorzugsweise Healer) auf 10-20% hat ist der Energiebalken leer.
Durch die Änderung an dem Cooldown von heimtückischer Schlag spielt sich der Saboteur ziemlich unrund und es gibt öfters Momente in denen man da steht und seinen autoshot sucht da man auf alles CD hat.

Gesamtfazit:
Man kann immernoch seine 300k Schadensmedal holen in einem BG jedoch wird man annähernd so viele tode haben wie siege denn der Schaden ist mittlerweile so schlecht verlagert worden das man es ziemlich schwer hat jemanden zu töten.
Gepaart mit unserer schlechten überlebensfähigkeit die ständig ignoriert wird seitens der Entwickler halte ich den Patch 1.2 für Mst bezüglich des Saboteurs.
Deshalb ist zurzeit Spielspaß nicht der zweite Vorname des Saboteurs und ich verstehe jeden der sich nun zu den Heilenden Kollegen zählt oder gleich eine andere Klasse spielt.

Dieses Fazit ist bis ins tiefste Subjektiv und meine persönliche Meinung und ich würde gerne eure Meinung dazu hören was ihr davon haltet.

Velathian's Avatar


Velathian
04.24.2012 , 02:20 AM | #2
Quote: Originally Posted by moncherie View Post
Sehr verehrte Mitmesserer,

mit Patch 1.2 kam eine weitere Abschwächung unseres Schadens und es wurde viel darüber diskutiert oder einfach nur herumgeheult.

Da der Patch nun gut eine Woche her ist möchte ich nun mein Fazit geben dazu wie sich der verborgenheits Saboteur im PvP schlägt.

Überlebensfähigeit:
An unserer Überlebensfähigkeit wurde nichts geändert diese ist noch genauso Minderwertig wie zuvor.

Stimmt

Durch die änderungen an der Kompetenz, also erhöhter Gesamtschaden, fällt unser liebes Saboteurchen gefühlt sogar noch schneller als zuvor.

Alle fallen schneller als zuvor, nicht nur gefühlt sondern tatsächlich!

Ist auch ziemlich logisch wenn sich an der Überlebensfähigkeit nichts ändert.

Schaden:
Der Schaden ist aktzeptabel man bekommt immernoch etwas down und auch sogar Healer obwohl das ein bisschen länger dauert.


Durch die Änderung an den Energiekosten von Verstümmeln war ich der Meinung das nun weniger Energieprobleme auf uns zukommen.

Falsch gedacht ich persönlich habe nun öfters Energieprobleme als vor dem Patch vor allem wenn ein Gegner (vorzugsweise Healer) auf 10-20% hat ist der Energiebalken leer.

Wirklich? Verschnitzeln kostet nun 10 statt 15, dafür kostet Backstab 5 statt 0, Säureklinge 15 statt 13 und bei Stim-Schub fällt 0.5 Energie pro Tick weg, da BS nun 3 Sekunden längeren CD hat und man Verschnitzeln durchaus öfter einsetzt als BS oder Säureklinge, hat sich meiner Erfahrung gemäß nichts geändert.

Durch die Änderung an dem Cooldown von heimtückischer Schlag spielt sich der Saboteur ziemlich unrund und es gibt öfters Momente in denen man da steht und seinen autoshot sucht da man auf alles CD hat.

Ist bei keiner Klasse anders, allerdings haben die meisten anderen Klassen auch mehr Hauptschadensfähigkeiten als der Sabo, von daher irgendwie nachvollziehbar

Gesamtfazit:
Man kann immernoch seine 300k Schadensmedal holen in einem BG jedoch wird man annähernd so viele tode haben wie siege denn der Schaden ist mittlerweile so schlecht verlagert worden das man es ziemlich schwer hat jemanden zu töten.

Es ist nicht schwer, es ist unschön, ohne Opener haben wir im laufenden Kampf drei Hauptschadensfähigkeiten, von denen zwei CD´s haben und einer durch taktischer Vorteil drastisch limitiert wird, Filler, wie Whiteshot oder Guffelgranate, wenn man genug Energie hat, aber keine der Drei Hauptskills bereit, machen einfach null komma nichts Schaden und das ganze Spielen eines Sabo ist ......BURST........guffelschaden.....guffelschaden .....BURST........guffelschaden.......guffelschade n

Gepaart mit unserer schlechten überlebensfähigkeit die ständig ignoriert wird seitens der Entwickler halte ich den Patch 1.2 für Mst bezüglich des Saboteurs.

Saboteure haben nicht zu wenig Def, andere Klassen (Maro -.-) haben ZU VIELE!

Deshalb ist zurzeit Spielspaß nicht der zweite Vorname des Saboteurs und ich verstehe jeden der sich nun zu den Heilenden Kollegen zählt oder gleich eine andere Klasse spielt.



Dieses Fazit ist bis ins tiefste Subjektiv und meine persönliche Meinung und ich würde gerne eure Meinung dazu hören was ihr davon haltet.
Ich kann dich gut verstehen, spielte lange Zeit nen Assault-Vanni, den ich grade als Powertech rerrolle und diese Klasse/Skillung wurde richtig designed!
Durch Thermaldetonator und LoL-Schuss Procc hat die Klasse einen fiesen Burst, aber durch gescheiten Fillerschaden und zwei sehr gute Dots wird auch für konstante DPS gesorgt und das spielt sich einfach viel geschmeidiger als das Auf und Ab des Saboteurs, deswegen wurde meiner Heiler!

Hinzukommt meiner Meinung nach, dass sich der Messer-Baum des Sabos wie ein Haufen Einzelteile skillt, auch hier kann ich wieder nur auf Assaults oder Pyrotechs verweisen, dieser Skillbaum hat sehr schöne Synergien mit denen die verschidenen Skills wie ein Uhrwerk ineinander greifen (Der Flammenstoß trägt den kleinen Dot auf und löst möglicherweise LoL-Shot aus, dieser macht bumm und setzt die Dot-Dauer zurück und reggt Hitze wodurch man Thermaldetonator raushauen kann eca.), beim Sabo hat das eine mit dem anderen nix zu tun, die größte "Synergie" ist die Verwendung von Verschnitzeln durch den TV von Opener oder Klipp-Klapp-Messer...
Velathian Saboteur 50
Mauti Frontkämpfer 50

Darth Traya

Buddelbaby's Avatar


Buddelbaby
04.24.2012 , 02:21 AM | #3
Im pve ist es genauso.....man bekommt im Schnitt 1100 dps an einem hero Boss, getestet in der Kammer hc, erster Boss. Equip teils rakata teils columni. Da sehen andere Klassen etwas besser aus....Problem ist einfach der Energiehaushalt und dad der schadensautput zu gering ist. Ein maurodeur haut 1450 dps raus....auch logisch, er springt zum Boss und ich muss hin erst hinlaufen.

moncherie's Avatar


moncherie
04.24.2012 , 03:03 AM | #4
Quote: Originally Posted by Velathian View Post
[Saboteure haben nicht zu wenig Def, andere Klassen (Maro -.-) haben ZU VIELE!
Da kannst du durchaus recht haben da bei deinem Beispiel diese Freunde viel Schaden und vorallem konstanten haben das ihnen auch gegönnt ist jedoch 4 Starke deff CDs haben (Mantel,Schwertschutz,99%Bubble,Force Camo)
Im direkten vergleich machen wir nicht so viel schaden nicht so konstanten Schaden haben weniger Utility und sterben schneller.

moncherie's Avatar


moncherie
04.24.2012 , 06:46 AM | #5
Anscheinend gibt es nicht mehr so viele die nen Verborgenheits Sabo spielen

Norjena's Avatar


Norjena
04.24.2012 , 03:22 PM | #6
Quote: Originally Posted by moncherie View Post
Anscheinend gibt es nicht mehr so viele die nen Verborgenheits Sabo spielen
Kann die meisten deiner angesprochenen Probleme bestätigen, mit Ausnahme des Energiehaushaltes, der ist gefühlt ähnlich bescheiden wie vor dem Patch.

Wenn man nen Kampf aus der Tarnung beginnen kann, kommt sehr schnell viel Schaden. Dann wie von jemand schon liebenvoll ausgedrückt "Guffel Guffel Gubbelschaden".

Es spielt sich unrunder (leider, und das obwohl wir so wenige SKills haben) durch den höheren CD. Schön Rund spielt sich zb nen Kommando DD, die Gravgeschosse bauen Debuffs und Stacks/Proccs auf, man löst dann mit den Proccs Effektivschuss und Abrissgeschoss aus (später beide auf CD und bei Procc Vollautomatik). Das sind im Prinzip ähnlich viele Skills fürn Hauptschaden wie beim Sabo/Schurken, spiel sich aber schön flüssig/rund und baut aufeinander auf (vl zu arg wenn man Gravg unterbrichts siehts doof aus, aber is ja nurn Beispiel).

Man hat je nach Gegner ähnliche Probleme wie vorher (klar wurde ja kaum was geändert aus der Schaden). Allerdings hab ich erst Rekruten +3 Kampfmeisterteile da ich noch nicht lange 50 bin (nichtmal ne Woche), kann also im Endeffekt noch etwas zu wenig dazu sagen. Komplett nutzlos komm ich mir nicht vor. Wirklich zufrieden bin ich aber auch noch net.

Mal abwarten wie es sich entwickelt, Schurke is ja nur Twink, Main is nach wie vor Schatten, wenn auch auf Infiltration statt auf KC, also sozusagen das Machtgegenstück zum Verborgenheitssabo....
Jedes Mal wenn jemand stirbt, und ich bins nicht, steigen meine Überlebenschancen.

TribunVienna's Avatar


TribunVienna
04.25.2012 , 08:39 AM | #7
hallo zusammen

ich verstehe einfach nicht warum unsere überlebensfähigkeite so lange cool down haben müssen ich spiele den Agenten echt gerne aber ich ärgere mich so sehr das man uns nicht wenigsten da entgegen kommt nein es wird uns noch Schaden genommen
ich frage mich wie soll ich wenn töten geschweige mich verteidigen wenn mich der kleinste sch**** aus meine tarnmodus schmeißt (entkommen) und dann muss ich noch 2 min warten bis ich es wieder einsetzten kann.
die heiler brauch ich alleine nicht angreifen keinen sinn
die Hexer puffen mich so viel und schnell das ich nicht nachkomme mit gegen halten und das sie noch 30m Range haben ist die Krone auf allen
die Marodeure machen schaden das ich nur neidisch staunen kann.
also BITTE BITTE liebe Leute gebt uns weinigsten eine Chance auf schaden oder überleben es macht echt keinen spaß so ich will aber jetzt nicht aufhören zum Spielen deswegen bitte weniger cool down auf unsere überlebenspuffs BITTE
MFG

Norjena's Avatar


Norjena
04.26.2012 , 12:09 PM | #8
Es kann als Schurke aber auch noch so aussehen!

http://www.bilder-hochladen.tv/pic/PFW392cn/

Kampfmeister Brust (aber in orange eingebaut), 2mal KM Implantant und KM Schrotflinte, Rest ist das Rekrutenset.
Und der 640k Heilungs Söldner beweißt das seine Klasse auch net "broken" ist, und das mit dem Patch alles in 4sek stirbt ist schlichtweg übertrieben. (der Söldner war btw wirklich gut, selbst mit CC und gutem richtigem Unterbrechen war der alleine nicht zerstörbar, auch net mit Relikten).

Ja es war knapp, wir standen aber auch mit kaum Heilung da, und am Ende wurds einfach nur episch, wir tappen denen zu zweit Ost weg (der super gespielte Gelehrte stirbt, ich tapps noch), die kommen in Massen, nehmen es wieder (nach ner Weile) aber ganz knapp hohlen wir Süd wieder....sie gehn west, lassen mich mit kaum noch HP und kaum CDs rdy solo gegen nen Söldner den ich vorher fast zerlegt hab (musste ihn gehn lassen um die am tappen zu hindern), töte den noch am Schluss mit der Sabotageladung^^. Tappe das Ding und unser Team hat Süd+deft West lang genug. Das Spiel war echt toll, 2 wirklich gute Teams.
Jedes Mal wenn jemand stirbt, und ich bins nicht, steigen meine Überlebenschancen.

moncherie's Avatar


moncherie
04.27.2012 , 12:47 AM | #9
Quote: Originally Posted by Norjena View Post
Es kann als Schurke aber auch noch so aussehen!

http://www.bilder-hochladen.tv/pic/PFW392cn/

Kampfmeister Brust (aber in orange eingebaut), 2mal KM Implantant und KM Schrotflinte, Rest ist das Rekrutenset.
Und der 640k Heilungs Söldner beweißt das seine Klasse auch net "broken" ist, und das mit dem Patch alles in 4sek stirbt ist schlichtweg übertrieben. (der Söldner war btw wirklich gut, selbst mit CC und gutem richtigem Unterbrechen war der alleine nicht zerstörbar, auch net mit Relikten).

Ja es war knapp, wir standen aber auch mit kaum Heilung da, und am Ende wurds einfach nur episch, wir tappen denen zu zweit Ost weg (der super gespielte Gelehrte stirbt, ich tapps noch), die kommen in Massen, nehmen es wieder (nach ner Weile) aber ganz knapp hohlen wir Süd wieder....sie gehn west, lassen mich mit kaum noch HP und kaum CDs rdy solo gegen nen Söldner den ich vorher fast zerlegt hab (musste ihn gehn lassen um die am tappen zu hindern), töte den noch am Schluss mit der Sabotageladung^^. Tappe das Ding und unser Team hat Süd+deft West lang genug. Das Spiel war echt toll, 2 wirklich gute Teams.
Natürlich kann man auch gute Stats rausholen broken ist die Klasse nicht aber was mich am meisten stört ist das sie sich einfach unrund Spielt und das durch den längeren CD noch mehr.

Teardropzz's Avatar


Teardropzz
04.27.2012 , 01:48 AM | #10
Bw will das jede Klasse im BG so gespielt wird wie Sie vorgesehen ist.

Nur weil Ihr nocht nicht erkannt habt was eure Aufgabe ist heißt das nicht das Sabo nicht spielbar ist.

Als Heiler: heilen
die beiden dd Bäume: um im BG die stationär aufgestellten Buffs und heals auf CD zu halten