Please upgrade your browser for the best possible experience.

Chrome Firefox Internet Explorer
×

Warum können Jedi/Sith nicht fliegen wie Superman?

STAR WARS: The Old Republic > Deutsch (German) > STAR WARS-Diskussion
Warum können Jedi/Sith nicht fliegen wie Superman?

Creamlord's Avatar


Creamlord
06.21.2012 , 10:02 AM | #31
Quote: Originally Posted by Zeisl View Post
Es ist von Douglas Adams und soweit ich mich erinnere aus dem Band "Das Leben, das Universum und der ganze Rest" als Arthur Dent den Abhang eines explodierenden Vulkans hinab rennt, stolpert aber so in Gedanken ist, dass er den Boden verfehlt und in der Luft schwebt. Daraufhin erfolgt eine wissenschaftliche Abhandlung wie das möglich ist und darin fällt diese These.
Ja, exzellent. Ist schon eine Weile her das ich es gelesen habe (Jahrzehnte), hatte nur im Kopf wie das Fliegen funktioniert XD. Ist wie bei der Hummel, deren Körpermasse zu gross für die Auftriebsfläche ihrer Flügel ist - Warum kann sie trotzdem fliegen? Weil sie es nicht weiss!
War does not determine who is right - only who is left.

Creamlord's Avatar


Creamlord
06.21.2012 , 10:15 AM | #32
Quote: Originally Posted by Spokky View Post
In Battlefront 2 kann Palpatine schweben genauso wie Darth Vader
Schweben ist nicht gleich fliegen. Wenn ich mein hausgemachtes Chili con Carne gegessen habe schwebe ich nachts auch unter der Bettdecke lol. Aber schon richtig - in der Parapsychologie spricht man von Psychokinese, also der Kraft mirt der man Materie mittels Gedankenkraft manipulieren kann. Die berühmteste Form dieser Kraft dürfte wohl Telekinese sein bei der man Körper oder Objekte durch Konzentration bewegt oder gar zum Schweben bringt. An und für sich ist die Macht nichts mystisches sondern eher parapsychologischer Natur. Die Macht ist die rohe Kraft und der Machtanwender kann sie mittels Training dahingehend manipulieren sich auf bestimmte Art zu manifestieren - Telekinese, ESP (Aussersinnliche Wahrnehmung), Pyrokinese, Elektrokiniese (Machtblitz z.B.), Heilung, Psychovampirismus (Lebenskraft absaugen). Es gibt ein ganzes Spektrum an psionischen Fähigkeiten welche ich immer wieder in Star Wars wiederfinde und natürlich Levitation, also schweben (eine Spezialisierung von Telekinese).
Betrachtet man es so ist es durchaus denkbar das man mit genügend Training und Konzentration mittels der Macht fliegen kann. Das Problem ist nur das wenn man diesen Faden weiterspinnt, am Ende mit Mächten konfrontiert wird die jedes Gameplay sprengen und "normale" Characktere zu lächerlichen Witzfiguren degradieren.
War does not determine who is right - only who is left.

Sinlow's Avatar


Sinlow
07.06.2012 , 08:24 AM | #33
Gullideckel nehmen, draufstellen, gullideckel levetieren und so durch die gegend fliegen.
Aber mal ehrlich, Jedi/sith können nicht fliegen weil Georg es so wollte. Starkiller holt mal eben nen großkampfschif aus der luft, und da will mir jemand erzählen er hätte nicht die willenskraft zu fliegen? nenenene

PacmanSOS's Avatar


PacmanSOS
07.06.2012 , 10:10 AM | #34
Quote: Originally Posted by Creamlord View Post
Ja, exzellent. Ist schon eine Weile her das ich es gelesen habe (Jahrzehnte), hatte nur im Kopf wie das Fliegen funktioniert XD. Ist wie bei der Hummel, deren Körpermasse zu gross für die Auftriebsfläche ihrer Flügel ist - Warum kann sie trotzdem fliegen? Weil sie es nicht weiss!
War zwar lange Zeit ein Rätsel wurde aber längst im Windkanal gelöst.
Die Hummel fliegt da sie einen damals unbekannten zylinderförmiger Wirbel an der Flügelvorderseite erzeugt.

Alles andere wäre auch Schwachsinn^^

Sinlow's Avatar


Sinlow
07.06.2012 , 10:56 AM | #35
Ich war der meinung das mit der hummel hat sich gelöst als man den fehler in der formel zur berechnung gemerkt hat, nämlich den das man als grundlage starre flügel angenommen hatte, die hummel aber keine starren flügel hat.

PfAndy's Avatar


PfAndy
07.06.2012 , 12:48 PM | #36
"Am Aufbau von Imperien mag man verdienen, aber nicht an deren Spitze. Am Ende landet man nur auf der falschen Seite eines Staatsstreichs oder einer Invasion oder eines Scharfschützengewehrs." Jet Nebula
- Was meint Pash dazu? -

Ounoun's Avatar


Ounoun
08.02.2012 , 09:41 AM | #37
Quote: Originally Posted by iCookin View Post
Die Jedi können per Telekinetik (Macht) Dinge schweben lassen (zb. Luke der sein Raumschiff aus dem Moor holt)

Also könnten sie sich mit der Macht ja im Prinzip selbst hochheben und dann durch die Lüfte fliegen.
Mir ist klar das man sich dagegen entschieden hat weil es dann wie ein Superman verschnitt aussehen würde, aber mich würde mal Interessieren was die offizielle erklärung dazu ist bzw. ob es überhaupt eine gibt weil nach den momentanen Regeln (von denen ich zumindest weiß) wäre es ja ohne Probleme möglich.
Wenn Sith und Jedi genug fantasie besitzen würden, könnten Sie sicher fliegen. Aber auf so eine "verrückte" Idee kommt halt keiner der 08/15 Machtanwender.
Zwei Kanibalen fressen einen Clown. Meint der eine Kanibale: "Hm, der schmeckt aber komisch".

SmoFantasielos's Avatar


SmoFantasielos
08.05.2012 , 10:00 AM | #38
Defintion von Schweben/Fliegen: Außerkraftsetzten der Schwerkraft für den eigenen Körper (in diesem Beispiel).
Guckt euch die alte Trilogie an. Frage beantwortet. Aber Dinge langfristig anheben ist halt schwerer als das kurze Schleudern eines Gegenstandes.. (der dann Dank Physik bei hoher Geschwindigkeit auch eine gute Strecke zurück legt).