Please upgrade your browser for the best possible experience.

Chrome Firefox Internet Explorer
×

Heilehrfahrung mit 1.2


Minjon's Avatar


Minjon
04.18.2012 , 12:58 AM | #1
Hi ,
Ich wollte euch mal fragen was ihr vom Sabo-Heal haltet mit 1.2?!

Postet doch mal eure Erfahrung oder wie ihr heilt. Ich persönlich halte die Kolto-Infusion immer noch für total überflüssig.

Was meint ihr? Wie heilt ihr in einer Operation?

Lg

moncherie's Avatar


moncherie
04.18.2012 , 01:37 AM | #2
Jupp sie ist definitiv Überflüssig die Injektion.

Meiner persönlichen Meinung nach sind die TA Änderungen nice to have aber auch nicht besonders Bahnbrechend.

Die Nano Änderungen find ich richtig Nice hat man einen kleinen "Bursthot"


/Edith spricht zu mir:

Hätte fast das wichtigste vergessen die 30% haste auf Diognose Scan find ich persönlich hammer nu kann ich Ihn auch im PvP zum Energie reggen einsetzen. (hätte man aber auch gleich auf 2 sekunden setzen können da die anderen beiden Talenbäume den eh niemals einsetzen werden )

moncherie's Avatar


moncherie
04.18.2012 , 01:39 AM | #3
Delete Doppelpost

Reeka's Avatar


Reeka
04.18.2012 , 01:57 AM | #4
Quote: Originally Posted by Minjon View Post
Hi ,
Ich persönlich halte die Kolto-Injektion immer noch für total überflüssig.
Wie heilst du denn ohne Injection? Nur mit HoT's und durch den per Zufall durch einen Procc erhalteten TA mit Infusion? Kannst du damit Burst wegheilen?

Ich heile hauptsächlich mit der Injection, dem Instant und den HoT's. Nebenbei heile ich gezwungener massen auch mit dem Diagnose Scann. (mit der Infusion heile ich praktisch überhaupt nicht, wüsste nicht wann ich die einsetzen kann ohne gleich OOE zu sein). Seit 1.2 ist das Heilen sehr viel angenehmer geworden, in einem anderen Thread hab ich dazu schon geschrieben, dass es sich endlich rund(er) anfühlt und man nicht das Gefühl hat, dass es ein Krampf ist Energie zu haben und die Gruppe am leben zu erhalten.

Nach drei Tagen Raid in der neuen Operation auf HC im 16er kann ich sagen, dass der Buff doch ordentlich war. Laut den gesammelten Daten liegt der Saboteur nicht mehr ganz so weit hinten. Gemäss den Kampflogs (Parser) bin ich aber noch immer hinter den Hexern (bis zu 10%), doch zwischendurch habe ich auch Phasen, da bin ich praktisch gleichauf.

Die Hexer freuen sich seit 1.2 aber umso mehr, wenn sie von mir einen HoT bekommen um lifetaben zu können. Wenn die mehr Macht haben, können sie mehr Heilen und wir müssen uns weniger verbiegen
- Wenn man im I-Net die P*rn0s verbieten würde, gäbs bald nur noch eine Website mit dem Titel "Gebt uns die P*rn0s wieder". // Perrys Prinzip #2
- Man verdient nur dann Respekt als Mensch, wenn man eine Insel ist. Man wird allein geboren und man stirbt auch verdammt allein. // Perrys Prinzip #3

Minjon's Avatar


Minjon
04.18.2012 , 02:11 AM | #5
UPS ich meinte die Infusion ist überflüssig habs verwechselt!

Lg

P.s Habe es oben editiert.

VonRidder's Avatar


VonRidder
04.19.2012 , 02:37 AM | #6
Grüsst euch

Also meine erfahrung zum Sabo Heiler 1.2

Tja also ich bin doch sehr überrascht was man mit einem TV mehr alles an energie spart, Die änderung am Heilscan mein lieber schwan da muss man sagen wem da die energie ausgeht macht was Falsch
Zu Infusion kann man immer noch sagen bringt mal zuwas von garnix (immer noch) Kostet 1 TV, 30 (glaube warens) Energie hat cast zeit die einfach zu lang ist , das Heal - energiekosten - TV verhalten lohnt einfach nicht.
Achja und darauf zu hoffen das Infusion noch critet ist auch keine lösung. Fazit von Infusion in meinen Augen ich habs nicht mal in meiner schnellleiste drinne und werds auch nicht tun.
Zu nanotechnologie kann ich sagen ist ok nimmt sich nicht wirklich viel die neue veränderung.

Mein algemeines Fazit fählt also so aus
Ich bin recht zufrieden kann immer noch mit der Hexe aus meiner Op mit halten und das will schon was heissen
eine überarbeitung an der Infusion währe wünsches wert aber nicht notwendig da ich auch ohne sehr gut zurecht komme

Lanthys's Avatar


Lanthys
04.21.2012 , 02:36 AM | #7
Die Kolto Infusion ist unser Cast mit der höchsten HPS , also unser effizientester Cast .Wer den nicht nutzt oder zumindest in seiner Toolleiste hat , hat sich nicht genügend damit auseinander gesetzt oder braucht ihn wirklich nicht und weiss gar net was der verpasst ^^ .

-Geringere Castzeit zu Injektion , also bei mir zumindest
- Weniger Energiekosten , dafür das man ein TA verbraucht wäre sinnvoll , das stimmt . Dennoch macht es diesen Skill nicht absolut sinnfrei .

Ich nutze den bei hohen Dmg Input Situationen .

Ansonsten ist der Sabo Medic genau so gut und macht genausoviel Spass wie vorher auch . Durch das ummodden der Rüstung und Aufwertungsslots sind die Setbonis der PvE und PvP Rüstung nicht mehr soooo wichtig für mich.
Den +List Haushalt den die Aufwertungsslots einem geben ( High Aufwertungen vorrausgesetzt) holen den Unterschied zu den Setbonis locker wieder rein .

Das einzige blöde an dem ummodden ist , es kostet nen heiden Credits .

Also ich hab vorher mit einem Hexer Heiler oder Söldner Heiler mitgehalten und mach es nach 1.2 immer noch .
Der Sabo Medic ist nicht der üb0r Heil0r , alles Heilklassen sind nun gut ausgewogen (meine Meinung - das nicht jeder der Meinung ist , ist mir klar und auch OK so ^^).
mFg Lanthys

Acastus Kolya - Operative Heal - Vanjervalis Chain

Reeka's Avatar


Reeka
04.21.2012 , 05:52 AM | #8
Nachdem du die Injection gecastet hat und gleich eine Infusion hinterher jagst, bist du innert 1.26sec 55 Energie und 1 TA los. Wenn ich mich nicht zu sehr irre, bist du danach in dem Bereich, wo kurz Diagnose Scan nutzen muss damit du nicht in den kritischen Bereich fällst. Wenn ich 10x Kolto Infusion caste, habe ich eine Menge an einem Abend genutzt. Ich nutze den Skill auch praktisch nie, weil er einfach zu teuer ist und dafür zuwenig heilt.
- Wenn man im I-Net die P*rn0s verbieten würde, gäbs bald nur noch eine Website mit dem Titel "Gebt uns die P*rn0s wieder". // Perrys Prinzip #2
- Man verdient nur dann Respekt als Mensch, wenn man eine Insel ist. Man wird allein geboren und man stirbt auch verdammt allein. // Perrys Prinzip #3

Lanthys's Avatar


Lanthys
04.22.2012 , 12:15 AM | #9
Jeder so wie er mag .
mFg Lanthys

Acastus Kolya - Operative Heal - Vanjervalis Chain

Ennosuke's Avatar


Ennosuke
04.24.2012 , 03:21 AM | #10
Also ich habe vor 1.2 den Sabo Heiler getestet und war enttäuscht, da er schon gefühlt viel schlechter war als der Hexer oder Sabo, aber mit 1.2 hat sich das soweit geändert, dass der Sabo meiner Meinung nach der Beste Tank Heal ist, den es zur Zeit gibt.

Mir als Sabo fällt es sehr viel einfacher den Tank hochzuhalten bzw. hochzuheilen, als meinem Gildenkumpel Hexer Heiler. Dafür stinkt der Sabo halt ab, wenn wirklich viel Damage zeitgleich auf die Gruppe kommt, da der einzige Heal ,der die Gruppe trifft wenig heilt. Da ist der Heiler mit seinen Kreisen besser geeignet.

Im Grunde mache ich während der Zeit wo wenig Damage kommt nichts außer immer 2 Stacks HoT auf dem Tank halten und dann halt den Scan. Der HoT gibt mir TAs, die ich dann bei wenig DMG einsetzte um den Tank zu healen und nur im Notfall oder wenn ich gerade kein TA habe greife ich auf die Injektion zurück.

Infusion habe ich zwar in der Leiste setzte es aber nur ein, wenn wirklich so 10k oder mehr DMG auf den Tank kommen, da es schon eine ordentliche Heilung hat, dafür aber auch sehr viel kostet und nur halt bei wirklich viel Schaden was bringt.