Please upgrade your browser for the best possible experience.

Chrome Firefox Internet Explorer
×

Eingriffe der anderen Fraktion in Weltbosse

STAR WARS: The Old Republic > Deutsch (German) > Allgemeine Diskussionen
Eingriffe der anderen Fraktion in Weltbosse

discbox's Avatar


discbox
04.15.2012 , 02:00 AM | #11
Ich habe auch einen PvP-Server gewählt. Wenn ähnliches passiert mache ich mir das klar. Es war meine Entscheidung. Der Vortei ist eben dass beide Fraktionenn nicht so strikt getrennt voneinander Spielen. Da kommt sowas als ungeschickte Auswirkung eben dazu. Alles hat seine Vor- und Nachteile.

Dass sich jeder benehmen kann, in einem Online-Spiel, das erwarte ich nicht mehr. Man ist besser beraten wenn man davon ausgeht dass es manche nicht können.

Parstas's Avatar


Parstas
04.15.2012 , 02:12 AM | #12
Daher selber schuld PVP Server. Ich war bei WoW auf einen PVP Server mit 98% Horde da wurdest du beim Questen wärend des Kampfes immer von ca 5 Horde umgekloppt aber wenn 1 vs 1 ist laufen sie immer weg ist halt so selber schuld war PVP Server. Daher habe ich halt einfach Server gewechselt.

Das war auch bei Raids so. Weiss noch Naxx wie schwer es war da rein zu kommen um den Stein mal hatten wir den Stein mal andere. Den weg musste man sich oft frei kämpfen.

Aber das coole ist auf PVE Server wenn eine PVP Markiert beim Stein gefrufen wird dann wirds lustig!! Da ist sogar mal ein grosser Kampf auf einen PVE Server begonnen.

Natutürlich ist dein Fall ärgerlich aber seit dem gehe ich immer automatisch auf einen PVE Server da mann einfach seine Ruhe hat beim Questen. Ich habe ja auch nie einen Horde umgehaun wenn er mit 10% Rest HP aus dem Kampf kommt weil das finde ich unfair ist und feige....
Das Johansen Vermächtnis. Jedi Meister Parstas Johansen
Server: PVE The Jedi Tower Gilde: Rising Force

Saitre's Avatar


Saitre
04.15.2012 , 02:48 AM | #13
Wer auf einem PvP Server spielt, muss nun mal immer damit rechnen, finde an der Aktion nichts schlimmes, ganz im Gegenteil.
Spirit of LegacySpirit of Shadow
Vanjervalis Chain

Gildenvorstellung Gildenseite

Freebi's Avatar


Freebi
04.15.2012 , 03:04 AM | #14
Assoziale Spieler in einem MMORPG auf einem PVP Server. Was genau ist jetzt hier neu daran?

Drudenfusz's Avatar


Drudenfusz
04.15.2012 , 03:20 AM | #15
Quote: Originally Posted by Freebi View Post
Assoziale Spieler in einem MMORPG auf einem PVP Server. Was genau ist jetzt hier neu daran?
Was TE beschreibt wird von mir nicht wirklich als assozial empfunden, ist halt teil des Spiels auf einem PvP-Server, assozial sind die Leute die beleidigungen dann noch austauschen müssen, meinen das man Gegner beschucken muß und so ein Müll (glücklicherweise hat meine Wenigkeit so ein Dreck bis jetzt noch nicht auf meinem Server zu sehen bekommen).
My Old Republic Warring is Magic
Gwenya - The Drudenfusz Legacy, Jedi Shadow on Jar'Kai Sword
When you play the game of PvP, you win or you die.
English version <- SWTOR Wiki -> German version

Dottore's Avatar


Dottore
04.15.2012 , 03:38 AM | #16
Wie kann das überhaupt passieren? Der Loot und alles was dazu gehört (Kodexeintrag, Titel etc.) gehört doch der Gruppe, der auch der Mob gehört sprich die zuerst zugeschlagen haben. Dann ist es doch egal, ob da paar Reps mitmachen. Im Gegenteil, es ist gut, denn dadurch gehts schneller.

Ilithien's Avatar


Ilithien
04.15.2012 , 03:42 AM | #17
Was ist daran denn bitteschön assozial oder falsch? PvP Server gewählt. Fertig.

Wenn eine Gruppe stärker ist und erst über euch drüber rubbelt und dann den World Boss besiegt bevor ihr euch wieder organisieren könnt ist das dein Pech.

Das ist Star Wars und das gut gegen böse Prinzip.

DwayneChambers's Avatar


DwayneChambers
04.15.2012 , 04:08 AM | #18
Coole Aktion der Republikaner.

Sexyeye's Avatar


Sexyeye
04.15.2012 , 04:08 AM | #19
Quote: Originally Posted by Meteox View Post
Gerade eben hatten wir einen einen Zwischenfall mit einer Gruppe Republikaner während wir einen Weltboss bekämpften in dem am Ende der Tod des Weltboss zugunsten der Republikaner lag.

In den Augen unserer Gruppe war dies eine absolute Frechheit gegenüber der anderen Seite.

Uns ist klar das sowas mit der Wahl eines PvP-Server passieren kann, jedoch sollte man eine gewisse Nettiquette beihealten, in manch anderen Spielen wurden solche Spieler für solche Aktionen mit mehrtägigen Banns belohnt.

Dies soll keine Beschwerde sein, ich möchte eher zum nachdenken und zur Diskussion anregen.

Was meint ihr?
Wer zuerst kommt mahlt zuerst oder die mit PvP-Ausrüstung gewappneten Leute walzen einen nieder und hauen danach in Seelenruhe während man wieder anreisen muss in PvE-Ausrüstung den Weltboss um.


Du spielst swtor auf einem Pvp Server und beschwerst dich das gekillt wirst ist doch nicht dein ernst

Sowas gehört dazu und macht Open Pvp aus


Zb aion gab es viele World Bosse deren Loot fürs endgame brauchbar waren

Es gab unzählige geile Fights um die Bosse man hat gefightet um den kill
Was ich pers. Auch sehr interessant war das man fraktions intern den boss Klauen konnte indem man mehr dps macht (wie auch bei den keeps) und sogar gewisse Mechaniken vom Boss auszunutzen konnte um die andere grp zu wipen

Letztendlich rückgeführt hatte aion das beste Open Pvp System gehabt im Gegensatz zu den letzten Neuerscheinungen

DrMud's Avatar


DrMud
04.15.2012 , 04:11 AM | #20
Ich finde es gut und richtig so die andere Fraktion daran zu hindern Weltbosse zu farmen - ist auf einem PvP-Server eigentlich Pflicht! Gerade solche Freds dienen mir immer wieder als Ansporn... man sieht sich :P