Please upgrade your browser for the best possible experience.

Chrome Firefox Internet Explorer
×

Juggernaut-Tank Aggromanagement. Tut endlich etwas !

STAR WARS: The Old Republic > Deutsch (German) > Charakterklassen > Sith-Krieger
Juggernaut-Tank Aggromanagement. Tut endlich etwas !

DarkDNS's Avatar


DarkDNS
04.14.2012 , 02:10 PM | #1
So, ich habe nochma Patch 1.2 abgewartet und gedacht, ma sehen evtl. tut sich da was mehr.

Kurz und knapp:

- Trotz gutem Equip und richtiger Spielweise, verliert bzw. baut man zu langsam Aggro auf, die wird ratz fatz von den Burst DDs zu nichte gemacht !

- Das AoE Tanken ist fast unmöglich, vom Aggroaufbau bis hin zum halten !

Es kann nicht sein das man wie ein irrer andauernd auf die Spott Buttons kloppen muss, den der Spott ist für den Fall der Fälle gedacht und nicht zum dauer usen.

Tut endlich mal was, wenn man sich so umhört bin ich bestimmt nicht der einzigste der das bemängelt !!!

Greetz
Mad
"Aus der Asche Coruscants haben wir uns erhoben um dem Imperium zu dienen !"

Folge dem Ruf der SHADOWRAIDERS -> ! Rekruitierungshalle !

kinglujo's Avatar


kinglujo
04.14.2012 , 04:51 PM | #2
will ja kein mimi unterstützen aber es stimmt schon wenn ich mir so die tank kollegen anseh is es scho fast traurig was der jugger an aggro management hat... jeder gammel dd der seine füsse net stillhält klaut einen permanent die aggro, mitn patch is net wirklich besser gewordenausser spot auf cd zu halten-
aggro durch dmg hmm, argumente blitzen auf wie : aber kein tank lebt solange wie der jugger, is auch net das super argument...
wenn der jugger gedacht war als der wehrturm in der brandung ok, aber hilft iwie nix wenn der angreifende mob einfach den turm umlauft und sich denkt :
soll der mal da stehn, vielleicht findet sich ja ne rapunzel die sich für den interessiert, aber te hast scho recht, der jugger is als tank iwie sag mal dürfig ausgefallen, da zieh ich mir doch lieber wieder stoffhosen an , halt nix aus aber aggro von 2 mio horden halt ich wie nix...

SkyVega's Avatar


SkyVega
04.14.2012 , 06:50 PM | #3
Ich hatte vor patch 1.2 keine probleme und ich habe auch jetzt keine Agroprobleme.

In den Momenten in denen ich Aggro verliere, gabs auch damit kein Problem.

Ich verstehe wohl wie immer die ganze Sachlage nicht. Oder bin ich der einzige, der seine Art zu tanken diesem Spiel angepasst hat?

dragonf's Avatar


dragonf
04.15.2012 , 12:24 AM | #4
wie wäre es mit antanken lassen? wenn diese burster von der ersten millisekunde draufholzen als wenns kein morgen gibt, wen wunderts dann?
auch wenn ich weiß das antanken lassen der natürliche feind, dieser imba-roxxor dds ist^^

Abigal's Avatar


Abigal
04.15.2012 , 02:16 AM | #5
Klar - AE Tanken ist ein Kampf gegen Windmühlen...
aber - WHO Cares????
Bis jetzt gab es in keiner OP das Problem das der Tank nicht
alle Trashmobs tanken konnten.
Und wenn mal ein DD umkippt weil er Aggro zieht???

Kein Weltuntergang...

Bei Bossen hab ich wenn dann die erste Minute ab und an mal
Aggroprobleme.
Und? Dafür giebts Spott...

Klar, wenn man nach WOW Regeln geht ist Spotten für den Aggrohalt verpöhnt.
Aber wir sind nicht in WOW

Notfalls hau ich Anfangs gleich mit Single Target Spott und Anschließend AE Spott mit raus.
Wenn ich dann ne Weile am Boss herumnage bleibt er zu 99% dann auch bei mir.

Und nein, bei uns lassen die DD's nicht antanken^^
Man sagt sein Volk sei grausamer als jedes andere bekannte Volk
Man sagt, der Hass gegen alle anderen Geschöpfe rinne schwarz durch seine Adern und zeige sich in seinen Augen.
Man sagt, er habe sein Dasein ganz dem Tod und der Kunst gewidment.

kinglujo's Avatar


kinglujo
04.15.2012 , 04:24 AM | #6
also mir persönlich gehts eher um den vergleich mit den andern tankklassen, dagegen stinkt ma als jugg scho ziemlich arg ab. wenn ich so meine kollegen seh ,da kannste als dd eigentlich scho fast von anfang an draufholzen und ja , antankzeit sollte n jeder kriegen.

nimm zb gharji lichtschwert druf, hinlaufen, mir aus auch jumpen, rückhand, positioniern und wums der alte is weg ... und glaube mir die dds machen echt net heftig dmg druf, kann dir sogar passiern das der heiler meint er muss was auf dich klatschen, adios boss . klar haste ne spot taste, ja das is kein wow, aber mal ehrlich auch wenns ne herrausforderung darstellt, ich hab halt den ehrgeiz das das ding bei mir bleibt,weil in der op fällt der dd um, wirds eng mit kills zwecks enragetimer. vor allem in der neuen op is das verdammt eng.

aoe grps zu tanken hab ich eh aufgegeben, weil das is als jugg fast unmöglich, aber gut wenn die dds meinen aoe ohne ende zu spamen , auch wenn orbitalschlag und konsorten halt scho grauenhaft dmg haben, so solln sie halt auch leben die herrn dds damit, wurscht, aber bossfights sind manchmal scho echt ne harte nummer für sich, aber gut, das is kein mimi sondern nur ne feststellung, hämmmer eh gern auf der tasta rum, die wirtschaft muss leben, also gogo jedes monat ne neue

DarkDNS's Avatar


DarkDNS
04.15.2012 , 04:40 AM | #7
Quote: Originally Posted by Abigal View Post
Klar - AE Tanken ist ein Kampf gegen Windmühlen...
aber - WHO Cares????
Bis jetzt gab es in keiner OP das Problem das der Tank nicht
alle Trashmobs tanken konnten.
Und wenn mal ein DD umkippt weil er Aggro zieht???

Kein Weltuntergang...

Bei Bossen hab ich wenn dann die erste Minute ab und an mal
Aggroprobleme.
Und? Dafür giebts Spott...

Klar, wenn man nach WOW Regeln geht ist Spotten für den Aggrohalt verpöhnt.
Aber wir sind nicht in WOW

Notfalls hau ich Anfangs gleich mit Single Target Spott und Anschließend AE Spott mit raus.
Wenn ich dann ne Weile am Boss herumnage bleibt er zu 99% dann auch bei mir.

Und nein, bei uns lassen die DD's nicht antanken^^
Ums mal klar zu sagen, inner OP ist das auch ne andere Spielumgebung, den da spielen die Leute auch gescheiter und die DDs achten da schon eher auf ihre Aggro und nutzen da eher mal Aggro Reduce und so.
Und sollte da mal ein DD über die stränge gehen kann mans auch gleich im TS anschnacken.

Ich beziehe mich also nicht nur auf OPs, sondern allgemein, da wären noch die FPs und die HC FPs.
"Aus der Asche Coruscants haben wir uns erhoben um dem Imperium zu dienen !"

Folge dem Ruf der SHADOWRAIDERS -> ! Rekruitierungshalle !

dragonf's Avatar


dragonf
04.15.2012 , 05:17 AM | #8
Quote: Originally Posted by DarkDNS View Post
Ums mal klar zu sagen, inner OP ist das auch ne andere Spielumgebung, den da spielen die Leute auch gescheiter und die DDs achten da schon eher auf ihre Aggro und nutzen da eher mal Aggro Reduce und so.
Und sollte da mal ein DD über die stränge gehen kann mans auch gleich im TS anschnacken.

Ich beziehe mich also nicht nur auf OPs, sondern allgemein, da wären noch die FPs und die HC FPs.
Tja das ist dann wieder so wie in wow, hat man highend equip im vergleich zur hero achtet man weder auf tank, heiler oder sonst irgendwas.
Deswegen tanke ich nicht für randoms, weil ich kein bock habe auf ogog brüllende affen.

Abigal's Avatar


Abigal
04.16.2012 , 04:49 AM | #9
Quote: Originally Posted by dragonf View Post
Tja das ist dann wieder so wie in wow, hat man highend equip im vergleich zur hero achtet man weder auf tank, heiler oder sonst irgendwas.
Deswegen tanke ich nicht für randoms, weil ich kein bock habe auf ogog brüllende affen.
This!!!!

Aber - warum soll wegen Leuten die keine Ahnung vom und Lust zum Gruppenspiel haben das Tanken wieder absolut trivialisiert werden????

Tank mit +300% Aggro wie in WOW ? Nein Danke - ist viel zu öde.

Wenn DD's meinen in Inis sich aufführen zu müssen wie Holzfäller sollen Sie eben auf die Nase bekommen - who cares?
Man sagt sein Volk sei grausamer als jedes andere bekannte Volk
Man sagt, der Hass gegen alle anderen Geschöpfe rinne schwarz durch seine Adern und zeige sich in seinen Augen.
Man sagt, er habe sein Dasein ganz dem Tod und der Kunst gewidment.

Thyreen's Avatar


Thyreen
04.17.2012 , 03:07 PM | #10
Quote: Originally Posted by Abigal View Post
This!!!!

Aber - warum soll wegen Leuten die keine Ahnung vom und Lust zum Gruppenspiel haben das Tanken wieder absolut trivialisiert werden????

Tank mit +300% Aggro wie in WOW ? Nein Danke - ist viel zu öde.

Wenn DD's meinen in Inis sich aufführen zu müssen wie Holzfäller sollen Sie eben auf die Nase bekommen - who cares?
/sign
In WoW konnte jeder Affe tanken. Ganz ehrlich: Wollt ihr es so haben wie in WoW, wo der Tank kaum das er die Ini betreten hat schon die Aggro vom Endboss hatte?
Mir hat das dort keinen Spaß mehr gemacht, deswegen bin ich da auch weg und hier kann ich mich wieder richtigs austoben. Hier geht man, als Tank, aus dem Kampf mit dem Gefühl: "Ich habe was geleistet und ich kann tanken." Was nicht jeder, der hier tankt, von sich behaupten kann. Obwohl er vielleicht der Meinung ist.

Das der Jugger, in Bezug auf die anderen Klassen, ein paar "Nachteile" hat. Darüber brauchen wir nicht streiten, aber dafür hat andere Vorzüge. Wenn man diese richtig zu nutzen weiss, hat man mit dem tanken auch nicht wirklich arge Probleme.
Schweigen ist so ein ergiebiges Thema, dass man stundenlang darüber reden könnte.