Please upgrade your browser for the best possible experience.

Chrome Firefox Internet Explorer
×

Gibt es Musik?


AkaiYume's Avatar


AkaiYume
04.14.2012 , 02:50 AM | #1
Huhu, ich wollte mal aus Interesse Fragen ob es in Star Wars Musik gibt? Ich habe gestern Nacht z.B. ein wenig gespielt und muss doch sagen, das ohne Musik einfach viel Atmosphäre fehlt. Keine Angst, das soll kein Flame Thread Nr.9xxx werden, ich will auch nur feststellen ob es nicht vielleicht ein Fehler meinerseits ist.
Falls es aber tatsächlich keine Musik gibt, würde mich eure Meinung dazu interessieren.

LovarBoy's Avatar


LovarBoy
04.14.2012 , 02:56 AM | #2
Es gibt Musik, die gibt es aber meist nur zu ~ 10% auf einem Planeten zu hören.


Das liegt daran, dass es keine Musikschleife-Option gibt.


Das heißt, die meiste Zeit im Spiel hörst du die Effekte / Umgebung, mehr nicht.


Ein sehr großer Atmosphäre-Killer m.M.n.

Ich höre seit Neuestem den SW:TOR Soundtrack nebenher, während ich spiele.

Faridah's Avatar


Faridah
04.14.2012 , 03:20 AM | #3
Ich bedaure es auch sehr, dass so gut wie keine Musik vorhanden ist.

Am Anfang hatte ich den Verdacht, dass Bioware halt nur teilweise die Rechte an dem Soundtrack hat, da ich schmerzlich den Imperialen Marsch vermisse, bis ich ihn in irgendeinem Trailer mal kurz entdeckte (im Spiel noch nie, nicht mal ansatzweise entdeckt/gehört)

Man stelle sich vor, man betritt Kaas City und der Imperiale Marsch ertönt.....holla ! Da würde Stimmung auf kommen !

Aber ist leider nicht, wieso auch immer

defende's Avatar


defende
04.14.2012 , 03:32 AM | #4
ich stehe da seit Release vor einem Rätsel.

Startplanet, der nächste auch noch alles super, ab dann eine Katastrophe was Musik angeht.
ich verstehs einfach nich.

dann das absolute no go fuer mich:
Hoth: entweder garnix oder diese 2 Orgeltön, das selbe auf Balmora und auch Taris imp Seite.
Da bleibt nur Musik aus oder Antidepressiva.
in dem Werbevideo zu 1.2 Vorschau muste ich mich beinahe übergeben, wo der eine Amifan sagt, das ihn die Musik so in den Bann zieht und im Hintergrund fährt ein Gleiter über das Schweigen der Lämmer aka Hoth.

Manchmal ganz kurz , meisst in Sprachsequenzen was ja eh völlig banane ist weil man ja dem reden zuhöert kommt die beste Musik.

und wenn dann noch teils Musikfetzen aus swg kommen was ich viele Jahre spielte gibts Gänsehautfeeling und das eben nur ab und an fuer 2 sec , ich verstehs einfach nich.

z.b die Stelle wo man auf Corelia landetet in swg , oder , ohje hab Planetname vergessen in swg, die Musik wo qui gon beerdigt wurde, einmal gehört dann nie wieder.

ich dachte echt das muss ein Fehler sein, soundkarte gewechselt (die ich noch daheim hatte) verschiedene Treiber versucht, aber es ist anscheinend leider kein bug.

hier haben wir auf mehreren Seiten darum gebettelt das uns ein CM mal sagt ob es buged ist oder Fakt.
Aber wie immer wird man ignoriert, haette über Fussball schreiben sollen da bekommt man Antwort (siehe gestern)

http://www.swtor.com/de/community/sh...t=68809&page=3

Bakkala's Avatar


Bakkala
04.14.2012 , 04:44 AM | #5
ich hab hier >> http://www.swtor.com/de/community/sh...=383822&page=7 gelesen das BW diese option irgendwann implentieren will da den bewußt wird das dieses feature von vielen usern gewünscht ist (mich eingeschlossen)

Quote: Originally Posted by MarcelHatam View Post
Roblord, eine Loop-Funktion für die Hintergrundmusik wird es mit 1.2 noch nicht geben, sorry.

Wir haben aber auf dem Guild Summit, und auch regelmäßig hier im Forum und in den Fragen für das wöchentliche Q&A, klar und deutlich gehört dass sich sehr viele Spieler diese Option wünschen

die frage ist nur warum das nicht gleich gemacht wurde, das hätte doch den beta testern auffallen müssen das es ziemlich still ist wenn man am questen ist.

AkaiYume's Avatar


AkaiYume
04.14.2012 , 05:02 AM | #6
Es ist aber schonmal gut zu wissen das BioWare sich dessen bewusst ist.

defende's Avatar


defende
04.14.2012 , 05:30 AM | #7
was soll ich mit loop auf Planeten wie hoth,balmora,taris,corelia,ilum u.s.w. wo die Musik aus einer Orgel die 2 töne beherrscht besteht ?
Da ist doch garkeine Musik ??

die sollen Musik freischalten die als in sprachsequenzen kommt.
oder die von thyton gefällt mir auch.

DarthBabbler's Avatar


DarthBabbler
04.14.2012 , 05:36 AM | #8
Ja das Spiel stinkt ohne die übliche Star Wars Kampf Musik. Stelle deswegen die Musik immer aus.

defende's Avatar


defende
04.14.2012 , 11:56 AM | #9

Nemok's Avatar


Nemok
04.14.2012 , 12:27 PM | #10
Mir geht das mit der Musik auch tierisch auf den Sack. Ich habe jetzt immer Metal oder Klassik im Hintegrund laufen.
Allerdings, wie es auch schon weiter oben steht, klingt die Musik auf manchen Planeten nicht orchestral, sondern eher wie das Stammelgeröhre brünftiger Hirschkühe, welches durch 2 Instrumente neu arrangiert und vertont wurde. Mit anderen Worten - uninspiriert und grauenvoll.

Ich habe mir jetzt sogar den Soundtrack aus der CE auf den Rechner gerippt, um wenigstens so mal dauerhaft Musik zu haben. Aber da klingen maximal 4 Stücke nach Star Wars.

Soundtracks aus anderen Spielen habe ich auch an, zum Beispiel die 4 von WoW, die 2 von AOC, oder ME, Deus Ex etc. Selbst die KOTOR Musik versprüht mehr Star Wars Flair.

Das auf Planeten wie Alderaan tote Hose ist, was Ambientsounds angeht, daran habe ich mich schon gewöhnt, aber wenigstens eine "wenn gewünscht" dauerhafte Musikberieselung sollte drin sein.

Ich kann mich noch dran erinnern, in WoW bin ich auch nach 5 Jahren ab und zu zum Beispiel nach Mulgore geflogen oder nach Ashenvale, einfach um die Musik zu genießen. Man konnte auch mit geschlossenen Augen anhand der Musik erkennen, in welchem Gebiet man war. Ich finde, da kann Bioware durchaus ein wenig mehr abschauen, mehr Flair und Ambiente kann ja nie verkehrt sein.