Please upgrade your browser for the best possible experience.

Chrome Firefox Internet Explorer
×

Tapferkeit nach 1.2

RuedigerHoetting's Avatar


RuedigerHoetting
04.14.2012 , 12:36 AM | #1
Kann mir einmal bitte wer sagen, dass sich die Entwickler dabei gedacht haben, die Tapferkeit im Spiel zu einem komplett sinnlosen Faktor zu machen. Wozu hat man vor dem Patch wochenlang die Gegenseite in Kriegsgebieten bekämpft um auf Stufe 60 zukommen, wozu hat man sich mühevoll die Kampfmeister Ausrüstung erarbeitet? Vor 1.2 hatte man im PvP ein Ziel vor Augen, und als man sich nach unzähligen Schlachten bis zur bestmöglichen Ausrüstung gekämpft hat konnte man wenigstens ein kleines bisschen stolz auf sich selbst sein.
Und jetzt? Bei Tapferkeit Stufe 25 hat man alles erreicht das zu erreichen ist. Sobald man die Stufe 50 erreicht hat braucht man vielleicht noch ein paar Tage um sich die Kampfmeister Ausrüstung zu besorgen, aber das wars dann schon. Und sich selbst auf einer Liste zu betrachten die von sogenannten bewerteten Kampfgebieten abgeleitet wird, ist wohl auch nicht das Gelbe vom Ei.
Wieso hat man bitte nicht im Vermächtnis nicht mehr Dinge eingebaut, die die Tapferkeit belohnen? Und hier meine ich jetzt nicht die nächste Stufe 10 oder 25, sondern richtige Belohnungen die man ab Stufe 60, 70 oder 100 bekommt? Die Motivation sich etwas im PvP zu erarbeiten ist bei mir ziemlich in den Keller gesunken, und ich finde es komplett sinnlos die Highend-Ausrüstung jedem im Spiel buchstäblich in den Allerwertesten zu stecken. Wo bleibt da die Motivation? Credits zu scheffeln für ein Terminal vom galaktischen Markt im eigenen Raumschiff? Das kann es doch wohl nicht sein! Die Tapferkeit zu steigern im PvP war doch eine der Hauptmotivationen im Spiel, was hat sich Bioware bitte dabei gedacht diese Motivation den Spielern wegzunehmen? Oder habe ich da einfach etwas missverstanden?

Vatok's Avatar


Vatok
04.14.2012 , 12:39 AM | #2
Dir ist aber klar,dass du Rang 70 brauchst um die bewertete Kriegsheldenausrüstung zu bekommen....oder?

Grüße
Ein Experte ist ein Mann, der hinterher genau sagen kann, warum seine Prognose nicht gestimmt hat.

RuedigerHoetting's Avatar


RuedigerHoetting
04.14.2012 , 12:45 AM | #3
Die dann besser ist als die unbewertete? Ausserdem kann der Rüstungsbauer die bewertete Rüstung leer herstellen, und die benötigt keine Tapferkeit, nur Kriegsgebiet-Wertung.

Vatok's Avatar


Vatok
04.14.2012 , 12:48 AM | #4
Quote: Originally Posted by RuedigerHoetting View Post
Die dann besser ist als die unbewertete?
Besser im sinne einer anderen Optik mit der du dich ja wiederum von anderen spielern abhebst und stolz sein kannst.....das möchtest du da.

Von daher,ja...es ist besser,zumindest erfüllt es ja deine Ansprüche da es dir ein Ziel bietet im PvP.

Grüße
Ein Experte ist ein Mann, der hinterher genau sagen kann, warum seine Prognose nicht gestimmt hat.