Please upgrade your browser for the best possible experience.

Chrome Firefox Internet Explorer
×

saubere Arbeit...

myon's Avatar


myon
12.17.2011 , 04:12 AM | #1
Der erste Eindruck des Games ist super. Sicher gibt es Kinderkrankheiten, aber die sind doch recht gering wie ich finde.
Auch wenn einige über Warteschlangen meckern, es gibt schlimmeres (und wenn ich so an andere MMOs denke, da wars schlimmer).
Ok, fairerweise muss man natürlich den Headstart abwarten.
Trotzdem wird man entschädigt durch einen tollen Ansatz des Questens (die Story der eigenen Klasse reisst mit, den Einfluss der Antworten abwägen etc...macht einfach Spass)

Und zuletzt: Das SW Feeling wird imho super transportiert.

Und ganz wichtig: Bis jetzt scheint die Community recht gut. Ich hoffe das bleibt so!

Ich hoffe die Qualität bleibt erhalten, dann habt ihr mit mir zumindest schonmal nen Fanboy ;->

Für alle die am 20ten anfangen: Ihr könnt euch wirklich freuen.

In diesem Sinne:
Viel Spass.

Dexerroc's Avatar


Dexerroc
12.17.2011 , 04:18 AM | #2
Quote: Originally Posted by myon View Post
Der erste Eindruck des Games ist super. Sicher gibt es Kinderkrankheiten, aber die sind doch recht gering wie ich finde.
Auch wenn einige über Warteschlangen meckern, es gibt schlimmeres (und wenn ich so an andere MMOs denke, da wars schlimmer).
Ok, fairerweise muss man natürlich den Headstart abwarten.
Trotzdem wird man entschädigt durch einen tollen Ansatz des Questens (die Story der eigenen Klasse reisst mit, den Einfluss der Antworten abwägen etc...macht einfach Spass)

Und zuletzt: Das SW Feeling wird imho super transportiert.

Und ganz wichtig: Bis jetzt scheint die Community recht gut. Ich hoffe das bleibt so!

Ich hoffe die Qualität bleibt erhalten, dann habt ihr mit mir zumindest schonmal nen Fanboy ;->

Für alle die am 20ten anfangen: Ihr könnt euch wirklich freuen.

In diesem Sinne:
Viel Spass.
Endlich mal n nich Flamer Post =) stimme dir vollkommen zu bin auch begeistert und freu mich auf das was noch kommt ^^

MadpuG's Avatar


MadpuG
12.17.2011 , 04:19 AM | #3
auch wenn der start ein wenig holprig war, aber bei welchem MMO war er das nicht?

Bin ich bisher auch positiv überrascht von dem spiel
"Fear leads to anger, anger leads to hate, hate leads to suffering."

Tarog's Avatar


Tarog
12.17.2011 , 04:22 AM | #4
Ich finde auch, es ist ein ziemlich gelungener Start

kingpi's Avatar


kingpi
12.17.2011 , 04:26 AM | #5
Ich kann mich nur anschließen.Gestern um ca 19 Uhr zum ersten mal eingewählt.Am Anfang hatte ich ein paar Bildfehler und ich war schon kurz vorm weinen ;-)...Letzend Endes hat sich aber rausgestellt das die Grafikkarte daran schuld war.Nachdem das Problem beseitigt war ging es dann aber richtig los!

Habe ca gestern Abend 7 Stunden gespielt, Level 10 gepackt, kein Ansatz von nur einem Lagg gemerkt...Es läuft wirklich sehr gut muss ich sagen !

Ich bin positiv überrascht und hätte es mir schlimmer vorgestellt im Vergleich zu anderen Starts...Vergleich hier Warhammer, da war wirklich alles nicht fertig !

Mfg

Muesliac's Avatar


Muesliac
12.17.2011 , 04:43 AM | #6
Dem Eingangsposting möchte ich mich mit ganzem Herzen anschließen. Ehrlich gesagt hatte ich selber schon mit dem Gedanken gespielt, mir hier meine Begeisterung vom Leib zu schreiben (es bisher aus Angst davor, dass der Beitrag zum Flame-Fest für Unzufriedene wird, gelassen). Alle die, die ein Hühnchen mit TOR zu rupfen haben sind also vorgewarnt, und ich bitte euch: Euer Frust ist verständlich. Trotzdem wäre es schön, wenn es vielleicht einen Thread gibt, den einer von BioWare lesen kann (oder übersetzen lassen kann ;-)), indem er sich entspannt zurücklehnt, und sich nach der ganzen Arbeit (oder während - für viele geht ja jetzt die Arbeit erst richtig los) ein bisschen bauchpinseln lassen darf.

Das Spiel ist, man verzeihe bitte den kruden Ausdruck, der absolute Hammer für mich.
Ich spiele jetzt seit gut 15 Jahren am PC, und ich dachte, so schnell würde mich nichts mehr aus den Socken hauen. Und dann kommt da TOR vorbei, und waffelt mir im positivsten Sinne des Wortes (mit Puderzucker) eine. Und was für eine.
Vertonte Quests sind ja, wie die meisten von Biowares Kunden eh wissen, einfach super, um eine Bindung zu "seinem" Helden aufzubauen. Dass die VO (zumindest im Englischen) superb ist, ist man ja auch schon gewohnt. Nicht minder lobenswert deshalb.
Zusammen mit Musik, Soundeffekten und Grafik bringt TOR wirklich von der ersten Sekunde an das StarWars-Feeling perfekt herüber. Wie ich einem Freund gestern geschrieben habe: Ich fühle mich wie damals, als ich mit zehn das erste Mal die originale Trilogie gesehen habe: Hoffnungslos überwältigt von so viel Genialität.

Ich hatte auch von der reinen Spielmechanik her noch nie so viel Spaß in einem MMO (ich spiele als Scharfschütze); durch die unglaubliche Variabilität der Gegnergruppen muss man wirklich immer aufpassen - sonst liegt man. Schon mal einen Jawa von einer Klippe geschossen? Huttiniiiiiiiiii.. Dass der Kampf auch noch flüssig von der Hand geht, tut ein übriges, dass es nicht langweilig oder gar frustrierend wird. Mal ganz davon ab, dass mein Charakter endlich mal die ganze Zeit über wie ein gefährlicher Imperialer aussieht. Wenn ich mir da überlege, in welche Clownskostüme mich andere MMOs da teilweise beim Questen gesteckt haben...

Ich könnte hier noch seitenweise Lobeshymnen sprudeln, aber ehrlich gesagt: Wer sich TOR noch nicht zugelegt hat, der hat von mir eine absolute Empfehlung zum Kauf. Und ich muss zurück nach Tatooine, und das Imperium vor schändlichen Terroristen retten. Und Jawas von Klippen schubsen. Heh. Was tut man nicht alles für den Imperator?


edit: Ich bin seit 13tem drin, und bisher keine einzige Warteschlange irgendwo, geschweige denn Lag...
This is not my cow. It is a sheep with a pitchfork. Unfortunately, it goes quack.