Please upgrade your browser for the best possible experience.

Chrome Firefox Internet Explorer
×

Gildenleiter sucht Fundbüro für Gildenbank

STAR WARS: The Old Republic > Deutsch (German) > Kundendienst
Gildenleiter sucht Fundbüro für Gildenbank

Inquisito's Avatar


Inquisito
04.13.2012 , 08:58 AM | #1
Geschätztes Entwicklerteam, liebe - und nicht zu beneidende - Forenverantwortliche

Als die Gildenbanken mit dem gestrigen Patch eeeeeeeendlich eingeführt wurden, war ich als Gildenleiter ja hoch erfreut. Fach 1 gestern Abend gekauft, zahlreiche Gildis äufneten die Gildenkasse mit freiwilligen Beiträgen und stellten Baupläne und brauchbare Items ins Fach.

Heute nach dem Einloggen die grosse Ernüchterung: Gähnende Leere auf der Raumstation, wo die Gildenbank ihr friedliches Dasein gefristet hatte.

Hiermit beantrage ich als Gildenleiter
a) die öffentliche Auspeitschung der Verantwortlichen für den heutigen Freitag-der-13.-Patch, die den unglaublichsten Bankraub der Galaxiegeschichte verbrochen haben

b) eine offizielle Stellungnahme, ob wir gelegentlich mit der Wiederherstellung von Bankfach inklusive Inhalten rechnen dürfen, oder ob Kaufpreis, deponierte Items und geäufnetes Gildenkapital dem Datennirvana geopfert worden sind

c) falls sich die Gildenbank nicht wiederherstellen lässt, so sei Bioware herzlichst eingeladen, jeder Gilde mit Gildenbankgrösse beim Korrekturpatch gleich ein Gildenfach gratis zur Verfügung zu stellen, und als Entschädigungsleistung den betreffenden Gilden eine Credit-Gildenspende in zweistelliger Millionenhöhe zukommen zu lassen.

Ich als Gildenleiter bin absolut unwillens, eine erneute Spendensammlung für einen Gildenbankkauf durchzuführen, um ein weiteres Mal das Risiko einzugehen, dass die getane Arbeit dann wieder für die Katz war und Bank mit Inhalt wieder entmaterialisiert werden könnten. Mein Vertrauen in das TOR-Entwicklerteam ist arg erschüttert, so ein Fubar hätte ich Bioware nicht zugetraut...

Grummelnde Grüsse

Inquisito
"The price of freedom is eternal vigilance"
Der Preis der Freiheit ist ewige Wachsamkeit! (Jefferson)
LEGIO VIGILANTI - Freizeitgilde für Erwachsene (Republik) - sucht gesellige WeggefährtInnen.

Inquisito's Avatar


Inquisito
04.13.2012 , 09:02 AM | #2
Unterschriften und Ergänzungen von LeiterInnen anderer geschädigter Gilden sind herzlich willkommen.

Gruss

Inquisito
"The price of freedom is eternal vigilance"
Der Preis der Freiheit ist ewige Wachsamkeit! (Jefferson)
LEGIO VIGILANTI - Freizeitgilde für Erwachsene (Republik) - sucht gesellige WeggefährtInnen.

EvilsResonance's Avatar


EvilsResonance
04.13.2012 , 09:04 AM | #3
Ich möchte mich hier ebenfalls als Gildenleiter anschließen und um hundertprozentige lückenlose Aufklärung der besagten Vorfälle bitten! Nochmal lassen sich meine Untertanen des Sith-Imperiums nicht mit Schocks und Machtblitzen dazu überreden ihre gesamten Credits der Gilde zur Verfügung zu stellen! ;-) Das Rotlichtviertel auf Nar Shadaa dürfte einen gewaltigen Einbruch der Einkommen erleben!

__________________________________________
Khador - Sith-Hexer - Empire Of EquiNox

Braste's Avatar


Braste
04.13.2012 , 09:08 AM | #4
Bin zwar nicht der Gildenleiter, aber da ich ihn heute noch nicht erreichen konnte und einer der Stellvertreter bin, unterschreibe ich das in seinem Namen mal.

DunklerSithLord's Avatar


DunklerSithLord
04.13.2012 , 09:08 AM | #5
Ist halt wie im richtigen Leben. Gibst das Geld der Bank ist es futsch.
Macht!

swgice's Avatar


swgice
04.13.2012 , 09:11 AM | #6
Ich unterschreibe denn antrag auch im namen des gilden leiters der Outerrimwolves auf darth revans mask

Kleinetini's Avatar


Kleinetini
04.13.2012 , 09:13 AM | #7
*Unterschrift drunterkritzel*

Robiwaan's Avatar


Robiwaan
04.13.2012 , 09:16 AM | #8
Robiwan
Gildenmeister Milkstreetboys

Thyreen's Avatar


Thyreen
04.13.2012 , 09:16 AM | #9
Es wird gemunkelt das in der vergangenen Nacht diverse Überfallkommandos (Imps zur Rep. und Reps zu Imp.) die jeweiligen Flotten heimgesucht und dort sämtliche Gildenbanken entwendet haben. Ebenso sollen einzelne Attentäter auf diversen Schiffen Droiden, Briefkästen und Erweiterungen gestohlen haben.
Laut beiden Flottenkommandos werden zur Zeit intensive Untersuchen betrieben, um die Schuldigen zu finden, sie hart zu bestrafen und die entwendeten Gegenstände ihren rechtmäßigen Eigentümern zu kommen zu lassen.
Es wird zudem darum gebeten auf den Raumschiffen Nachtwachen einzurichten und in Zukunft die Gildenbanken nicht unbeaufsichtig bzw. unverschlossen auf der Flotte stehen zu lassen.

btw. auch ich melde meinen Anspruch, auf Erstattung der Auslagen und des entwendeten Gildenbank-Inhalts, an.
Schweigen ist so ein ergiebiges Thema, dass man stundenlang darüber reden könnte.

xZonkx's Avatar


xZonkx
04.13.2012 , 09:21 AM | #10
Ich möchte mich hier auch als Gildenleader von Critter Sport anschließen.

Uns wurde uns folgendes entwendet (inklusive der Gildenbank):

- Ein paar Million Credits und diverse Mats.
- 3 Kg Alpenmilch Schokolade
- 5 Kg Zartbitter Schokolade privat Bestand von meinem Subleader Zart.
- 500 Gramm Krümmel die sich unser Offizier Keks hart erkrümmelt hatte.
- Pfefferminz hatte seine Minzblätter zum trocknen eingelagert.
*edit
- wie mir gerade zugetragen wurde vermisst Akhali 5 Flaschen Rum
- Fireball vermisst sein Pyrowerkzeug


Bitte Leute unsere ganze Produktion steht still lasst euch was einfallen. Auch meine Member lassen sich sicherlich nicht nochmal ermutigen Ihr hart Erspartes auf der Gildenbank anzulegen und zu spenden.

Wir könnten uns natürlich auch alle zusammenschließen und einen Antrag bei der Bundesregierung stellen vielleicht ist ja noch was übrig aus dem "Bankenrettungfond".

In diesem Sinne an alle einen schönen Freitag den 13 ten.

Euer wählt Tor 3 der Zonk