Please upgrade your browser for the best possible experience.

Chrome Firefox Internet Explorer
×

Gähn,wieder Setup-Pflicht


Shadow-Wolf-TaC's Avatar


Shadow-Wolf-TaC
12.17.2011 , 01:04 PM | #11
Der Boss hatt mir gestern gezeigt wie sehr ich doch vom Weichspül MMO .. ähm.. weichgespült wurde.

Waren zu 2. da drin (Revolverheld, Heil-Kommando), der Rest der Instanz war kein Thema aber an dem Boss haben wir uns die Zähne ausgebissen. x mal an ihm draufgegangen, andere Taktik versucht und immer wieder gescheitert.. Irgendwann aber dann doch geschafft.. ABER: Bitte Bioware NICHT nerven.. Der Boss war gut wie er ist Endlich mal wieder etwas Anspruch und wenn er dann doch mal liegt ist die Freude um so größer.

Zum Thema das er Meleeunfreundlich ist kann ich eigentlich nicht beipflichten (hab bis jetzt immer nur Nahkämpfer gespielt, SW:TOR ist mein erstes MMO in dem ich einen Fernkämpfer spiele. Weiß aber wie ein Nahkämpfer sich spielt) die Minen und Bomben liegen ohnehin im ganzen Raum und selbst als Fern DD musste ich oft genug ausweichen und weggehen.

Meleefreundlicher wäre er eigentlich nur wenn er keine AOE oder ähnliches machen würde.. Ich erinnere mich da an Flickwerk? Aus WoW... Wäre doch ein recht langweiliger Kampf finde ich.

SantosPatronos's Avatar


SantosPatronos
12.17.2011 , 01:15 PM | #12
versteh echt das problem ned. habe heute mit nem freund Hammerstation und Athiss zu zweit gemacht + npc's
Hammerstation 17-20
Athiss 20-21

Ich Juggernaut
er Söldner

Denke TS3 ist ne große hilfe.
aber bis jetzt finde ich es gut das man für fast jeden boss ne kleine strategie benötigt

der 2te boss mit den vielen adds in Athiss is bissal stressig sowie die beiden mobs vor dem dritten boss, aber sonst

pryt's Avatar


pryt
12.17.2011 , 03:04 PM | #13
Quote: Originally Posted by Haustier View Post
Diese Leute werden irgendwann mal 50 sein. Und auch da werden sie absolut ungerechtfertigte Ansprüche an die mitspieler stellen (an sich selber natürlich nicht). Da kommen dann wieder Setups, Equipment Check, usw usw.

Damit man all das dann wieder den Progresspielern in die Schuhe schieben kann die ohnehin kaum ausserhalb der eigenen Gilde unterwegs sind =)
Und diese Leute wird man immer mitziehen, oder nach einer Weile automatisch ignorieren. Eine eigene Gilde mit den Leuten die man kennt, auch wenn es manchmal Deppen sind, aber im Endeffekt hat jeder seine guten und weniger guten Seiten. Auch der größte Depp kann mal ein Held sein weil evtl. durch seine Schusseligkeit einen Kampf komplett dreht und am Ende der Boss liegt, und keiner weiss warum.

Random wird immer Random sein, es reicht ja wenn zwei Spieler halbwegs Skill haben und cool agieren + reagieren. Ein Grund übrigens, warum ich nur noch Heilklassen spiele, da muss ich mich nicht auf andere verlassen und kann am Ende entspannt sagen: Nicht meine Schuld, du Papiertank!



Apropos Progress-Gilden: ich hab mich in den letzten Tagen, nach dem einen Vorstellungsthread hier im Forum von einer solchen 'Progress-Gilde', in dieses Thema (Was ist das überhaupt) reingelesen. Meine abschließende Meinung dazu: Sorry, aber, muss das sein? Kindergarten ist Jahrzehnte her.
... what is a drop of rain, compared to the storm? ... what is a thought, compared to the mind? ...
... our unity is full of wonder which your tiny individualism cannot even conceive ...

boxoer's Avatar


boxoer
12.17.2011 , 03:22 PM | #14
Komisch... also wir haben das ganze mit 1 Jugg 1 Sorc und 2 Assas gemacht und es ging auf den 3. Try... also nix mit melee unfreundlich

Scaribaeri's Avatar


Scaribaeri
12.17.2011 , 04:03 PM | #15
wie herrlich, wenn ich sowas lesen darf.

ich glaube das in den höheren instanzen, sowie die höheren gruppen 4 quests, bei randomgruppen sehr viele wipes mit sich bringen werden, denn wenn ich euch eins verraten kann, BW legt wohl sehr sehr viel wert auf interrupts und da langt der cooldown des tanks nicht immer aus
- one Brood to Rule them all -

Destruktive Brut (Gildenvorstellung)
Homepage

Curil's Avatar


Curil
12.17.2011 , 04:54 PM | #16
Quote: Originally Posted by EarlOfVoid View Post
Hi zusammen

Wir waren gestern in der Hammerstation mit ner Randomgruppe und was musste ich da feststellen,es gibt auch inSWTOR wieder Bosse die sehr Meleeunfreundlich sind.
Wir waren auf Imp.Seite 2xMaro 1 Hexer und ein Attentäter und wollten uns am 3.Boss versuchen.
Irgendwann hatte der Kollege soviele Minen plaziert das wir als Melee kaum noch rankamen an den Boss und die Adds die spawnen sowieso gleich auf den Heiler sind und man nur am Rumrennen war wie blöde.
Ich hab mir so gedacht hätt ich jetzt nen IA oder BH würd man lässig hintenstehen,bei minen mal 2 Schritt zur Seite und bissl auf die Adds tappen.

Das soll jetzt kein Gejammer sein das der Boss zu schwer ist,legen wird man ihn mit bissl Übung auch in der Konstellation.Was mich nervt ist das man bereits so früh schon wieder spezielle Zusammenstellungen braucht um sichs einfacher zu machen.

Das ist bei 4er Gruppen-Inis völlig fehl am Platz und war von Bioware auch völlig anders angepriesen.
Das lag einfach nur an eurer schlechten Spielweiße. Die Hammerstation ist ist random mit je 1 Tank/Heiler/2DD´s recht einfach zu machen wenn man den Boss kennt. Es ist sogar wesentlich einfach als Melee wie ich finde. Un wenn die Adds mit 2 Maro´s an den Heiler gehn dann habt ihr euch definitiev nicht abgesprochen.
Server: Sith Triumpherate
"Alle umlegen, soll Gott sie aussortieren!"

SWRelic's Avatar


SWRelic
12.17.2011 , 04:57 PM | #17
Die Frage ist noch, mit welchem Level der TE drin war. 1-2 Level mehr/weniger machen nen extremen Unterschied.

Manex's Avatar


Manex
12.17.2011 , 05:54 PM | #18
Die Spielerzahl aber auch, ab 3 steigt halt der Schwierigkeitsgrad und das nicht unerheblich. Die Trashmobs sind ja kein Problem, aber am Boss merkt man dann doch das es richtig knackig wird. Was ich selbst sehr gut finde... aber für fast-runs isses natürlich nix.

Im übrigen waren die Bossgegner selbst in WoW, anfangs schwer. Leider wurde das irgendwann zugunsten der Jammerpartei angepasst.

lordfzoid's Avatar


lordfzoid
12.18.2011 , 05:24 AM | #19
Ob das für bei dem Boss wirklich so aussieht, dass Melees so stark im Nachteil sind, glaub ich nicht mal.. Wir waren gestern mit 2 Jedi (Tank & DD) und 2 Schmugglern (DD & Heal) dort und es ging auf Anhieb, wenn auch sehr sehr knapp^^

Was mir nur sofort klar war, ist dass die Philosophie von "Jeder kann alles" so gar nicht hinkommt. Der Tank war richtig auf Tank geskillt und ich diesmal auch auf Heal. Der Unterschied bei der Heilung war so gravierend, dass wir den Boss anders gar nicht geschafft hätten.

InOdioVeritas's Avatar


InOdioVeritas
12.18.2011 , 06:34 AM | #20
2 Sith Marodeure
1 Sith Hexer

Geht, man muss sich nur bewegen dann bekommt man fast keinen Schaden.

Wartet mal den 2ten Boss in der Instanz "Mandalorianische Söldner" ab^^

Das war der erste richtig harte Bosskampf fand ich
Blut des Phönix