Please upgrade your browser for the best possible experience.

Chrome Firefox Internet Explorer
×

MOX Raid Meters (Dmg-Meter für SWTOR)

STAR WARS: The Old Republic > Deutsch (German) > Allgemeine Diskussionen
MOX Raid Meters (Dmg-Meter für SWTOR)

Justbee's Avatar


Justbee
04.24.2012 , 07:40 AM | #21
Quote: Originally Posted by Kassiuderus View Post
Jetzt fehlt nur noch ein passendes Addon à la Gearscore^^
Freue mich schon auf die Suche im allgemeinen Channel:
"Suchen TOP DD und TOP Heiler mind. xxxxDPS"
"Suchen noch passende DDs für Kammer oder Palast mind. xxx Gearscore"
Ich hoffe nur, dass ein ansonsten sehr gutes Spiel dadurch nicht "versaut" wird. Die Zeiten haben wir schon aus einem anderen MMO hinter uns und Swtor brauchte sowas bisher auch nicht.
Für den privaten Einsatz sehr gerne aber nicht um andere Spieler runterzumachen.
Just my 2 Cents zu diesem Thema
nun, da SWTOR inhaltlich sich genauso entwickelt wie Wow, nämlich das Gear die einzige möglichkeit ist, seinen Char zu verbessern, und der rest der existiert (styleitems, titel, mounts und pets) keinen wirklich sinnvollen nutzen ahben, ist es nur normal das das sich so ein tool auch durchsetzen wird.
Warum auch nicht ? bioware gibt vor das ausrüstung das einzige sinnvolle ist um mit seinem char voranzukommen, und dann kann ich es gut verstehen wenn die leute keine schwachstellen in ihrer operation wollen. immerhin gibt es den gleichen loot fuer alle, also kann und muss man auch von jedem op mitglied erwarten koennen das es den gleichen beitrag leistet.
ist das nicht der fall bleiben die schlechten halt auf der strecke. die spirale wird dahingehend weitergehen, das die schlechten spieler dann whinen, die bosse generft werden und irgendwann gibt es auch hir ein looking for op tool, wo die encounter so leicht sidn dasselbst ein geistig behinderter dressierte affe sie spielen kann, halt wie bei wow.

ausgelöst wird diese spirale aber nicht durch tools wie ein dmg meter oder equip compare, sondern durch die ausruestungsfixierung seitens bioware. gibt man den leuten mehr wege ihren charakter weiterzuentwickeln (sinnvooll, also kein style ****, oder keine pets titel, mounts und anderer nutzloser kram) und mehr wege ihren char zu equippen, ist es völlig egal wie gut oder schlecht jemand spielt.
zumindest auf meinem server ist pvp auch eingeschlafen, seit die mods in den pvp items alle komp drauf haben und keinen pve nutzwert mehr haben.

solange also die einzige chance auf nen guten char darin besteht, hardmodes zu raiden, solange wird man auch damit leben muessen das die gruppen hilfsmittel suchen um ballast auszufiltern, denn niemand hat lust irgendwen durchzuziehen und sich selbst die arbeit damit schwerer zu machen.

und bevor mich wer vollnasselt, ich raide nicht. mit is dieses verbringe stunden in operationen fuer gear das nach 2 monaten eh resettet wird zu affig. das hatte ich in wow beim progress raiden lange genug, hier hatte ich mir gewuenscht das man seinen char anders entwickeln kann, aber auch hier dreht sich alles nur um gear gear gear.
Gemüse schmeckt am besten, wenn man es kurz for dem verzehr durch ein Schnitzel ersetzt!

Ayaria's Avatar


Ayaria
04.24.2012 , 07:55 AM | #22
Das sich Swtor, wie WoW entwickelt und dann hauptsächlich sich an dem Gear orientiert wird, liegt aus meiner Sicht nicht an einem Parser, sondern an der Comunity, wie diese damit umgeht.
In unserem Raid ist es Allen freigestellt - die DD's nutzen es und wir konnten keine wesentlichen Unterschiede in unserem DmG erkennen, trotzdessen fanden wir es recht nützlich, gerade um eine entsprechende Skillung zu finden, die für PvE oder PvP besser geeignet ist.
Und Fakt bleibt das für spätere Alptraumoperationen das nötige Gear einfach da sein muss, weil jeder Boss in Swtor ansonsten endrage geht.

Gruß
Freiheit ist nicht nur ein Recht. Freiheit ist eine permanente Aufgabe, ein dauerhafter Prozeß. Kurt Biedenkopf

MathewDarkwater's Avatar


MathewDarkwater
04.24.2012 , 10:32 AM | #23
Sorry, Fain, ich hab Dich schon wieder mit überfahren...^^

Gut, dass Du da bist, so kriege ich wenigstens mit, wenn ich mal enrage gegangen bin, und selber alle über einen Kamm schere. xD

Asche auf mein Haupt...
'Braucht man doch nicht... geht auch ohne...!' ^^

Angel-Sanctuary's Avatar


Angel-Sanctuary
04.24.2012 , 10:43 AM | #24
Quote: Originally Posted by Jogimitsu View Post
juhu...


das erste


"du machst zu wenig dmg also kommst du nciht wieder mit"
und
"was für ein noob bist du denn mit dem equip, und so wenig dmg, da bin ich ja voll der pro"

tool ist da.......

braucht keine sau..

mein dmg meter :

mob tot >> ich lebe/teil der grp lebt = success

so einfach.
ob's am dmg, oder dem tank etc liegt, ergibt sich aus dem kampf selbst.

in diesem sinne
Nur weil du spielst wie ein noob dem es scheiss egal ist wieviel schaden er raushaut oder wie hilfreich er der gruppe ist, heisst das nicht das es sonst keinen anderen gibt der das toll nicht will
Zürich / Switzerland

Swiss is outside US and outside EU, We need a third faction!!!

Aliyanna's Avatar


Aliyanna
04.24.2012 , 11:52 AM | #25
Na ich weiß nicht, nur weil man nicht bis auf die letzte Kommastelle alles rausholt, ist man weder ein Noob noch ein schlechter Spieler.

Ich hab schon Leute erlebt, die eine eingefleischte Rotation hatten, die den maximalen Schaden macht, und dann kamen sie mit unvorhergesehenen Sachen nicht klar.
Da ist mir ein flexibler Spieler lieber, dem rennt auch mal die Katze über die Tastatur und trotzdem verliert er nicht die Nerven und passt sich an. Macht er halt nicht Optimum an Schaden, und? Wenn der Mob tot im Staub liegt und die Gruppe überlebt ist das sowas von völlig egal.
Es geht alles - nur die Frösche, die hüppen!

Mitzat's Avatar


Mitzat
09.17.2012 , 02:11 PM | #26
Danke für denn Post! Auch wenn er schon alt ist

Atlanis's Avatar


Atlanis
09.17.2012 , 03:08 PM | #27
Wir haben sämtlichen Content auch ohne Parser clear gekriegt.

Erfahrener Raidlead erkennt wer viel Mist macht und wer weniger Mist macht und kann entsprechend reagieren, ich habe noch nie einen Parser gebraucht und ist man unsicher scheißt man einfach den ganzen Raid nach einem unnötigen Wipe an
----Enclave @ Jarkai Sword----
Ata'lan Dor'al'ke
"Angry? Have a Jawa...."

Norcuno's Avatar


Norcuno
01.30.2013 , 04:29 AM | #28
Gude,

also nach sehr langer abstinenz wollte ich mal nachhorchen wie es aussieht, ob dieser DMG/DPS Meter noch verwertbar ist oder ob schon was anderes/aktuelleres bezw. besseres gibt?
Schließlich ist der Thread schon relativ alt und ich wollte langsam wieder anfangen zu raiden.

Danke schonmal für die Antworten

JPryde's Avatar


JPryde
01.30.2013 , 04:41 AM | #29
Quote: Originally Posted by Norcuno View Post
Gude,

also nach sehr langer abstinenz wollte ich mal nachhorchen wie es aussieht, ob dieser DMG/DPS Meter noch verwertbar ist oder ob schon was anderes/aktuelleres bezw. besseres gibt?
Schließlich ist der Thread schon relativ alt und ich wollte langsam wieder anfangen zu raiden.

Danke schonmal für die Antworten
Nach meinen Infos, ist der MOX noch der Stand der Dinge. Allerdings ist es auch immernoch stand der Dinge, das man den gesammten Content ohne Damage-Parser erledigen kann, solange man nicht hoffnungslos schlecht ausgerüstet ist.
~~~ Macht Wächter ~~~
Vanjervalis Chain
Jhoira, Skarjis, Trântor, Ric-Xano, Sabri-torina, Tir-za, Shaina ...
We do not brake for Wookiees !

anlashokkerrigen's Avatar


anlashokkerrigen
01.30.2013 , 05:20 AM | #30
und wieder ein fred über einen total sinn und hirnlosen schwanzmeter.
wie hier schon gesagt wurde= mob liegt grp steht = erfolg
alles andere ist sinnloses schwanzvergleichen. ich erkenne auchn ohne so ein tool ob jetzt ein dd scheise baut. also ob er spielen kann. dass sagt das toll nämlich nicht aus. das toll sagt auch nicht aus ob jemend aus voids läuft oder unterbricht oder ob ein dd einen mob vom heiler abspottet oder oder oder........ es zeigt nur den schaden an es zeigt die heilung an aber mehr nicht. wird overheal angezeigt? wird für den tank angezeigt wieviel schaden er abgefangen hatt? wird beim dd angezeigt ob er bei einem boss gelaufen ist? ( zorn & toth der debuff zb?)
ich ahb mich mit meinem raidlead auch verkracht weil ich das teil nicht nutzen will, er aber für alle darauf besteht. folge: ich bin aus raidgrp 1 raus.
ich hab bei wow zugenüge mitgemacht dass jeder raid mit gearscore und recount gesucht und geleitet wurde. ob als heiler oder tank ich hab immer gewust wer kämpfe nicht überlebt hatt,bzw mehr schaden als der tank gefressen hatt= die dd die in voids stehen geblieben sind, die dd die mit adds am arsch nicht zum tank gelaufen sind ( icc modermine), die dd die immer noch einen cast durchdrücken musten obwohl dmgstop angesagt war. seltsam aber wahr diese dd waren immer platz 1-6 im schwanzmeter. auch die leaver nach einem wipe waren die topdd. die wipe rufen = topdd die verreckt sind.
daher meine erkenntniss: schwanzmeter=hirnafk spielen
und ausreden wie= hier ist nicht wow, wir nutzen das um uns zu verbessern, wir wollen nur fehler beheben, ...... könnt ihr euch in den hintern stecken freunde. ich kenn die wahrheit. es wird über kurz oder lang nur zum schwanzvergleich verkommen und da steig ich aus. schreibt mir einer vor das teil nutzen zu müssen= instant leave + igno
zugewiesener realm / gespielter realm : JAR'KAI SWORD
preordered und online seit 14.12.11
ich flame nicht,........der regler an meinem flammenwerfer ist kaputt
ich sprech fliesend sarkastisch, ironisch und poserflamend