Please upgrade your browser for the best possible experience.

Chrome Firefox Internet Explorer
×

Danke das ich ein Toastbrot sein darf!

STAR WARS: The Old Republic > Deutsch (German) > Charakterklassen > Schmuggler
Danke das ich ein Toastbrot sein darf!

ThorWalez's Avatar


ThorWalez
04.13.2012 , 07:58 PM | #31
Ich spiel den Schurken seit release und als Main. Ich behaupte einfach mal das ich ihn sehr gut spielen kann, hab auch schon rang 80 (durch bg's!) erreicht.

Dieser Patch ist eine absolute Katastrophe, ich kriege gegen gute teams niemanden mehr down,.. meine energie ist sowas von schnell weg... dmg hat stark nachgelassen.

Dieser neue extreme nerf (nach dem ersten sehr starken nerf) ist einfach nur das ober*****
aber schön das der marauder noch nen buff bekommen hat... als stärkste klasse (neben heal bh und cc-hexer). daumenhoch

Werd mir jetzt nen neuen Main hochspielen. Ich reiss mir doch nicht meinen popo auf um dann... wenn ich richtig gut bin.. trotzdem schlechter zu sein wie alle anderen.

Bioware, ihr habt in dem Patch vieles richtig gemacht... auch was das endgame etc betrifft ist das auf den ersten blick in Ordung. Der neuerliche extreme schurken nerf ist aber einfach nur ein Witz, und das ist keine subjektive Meinung.

Ist übrigens mein erster mimimi-post im Forum, ich bitte um Nachsicht
Wer ist der grössere Tor? Der Tor oder der Tor der ihm folgt? -OWK
Deine Wahrnehmung bestimmt deine Realität- QGJ

Sugandhalaya's Avatar


Sugandhalaya
04.14.2012 , 06:21 AM | #32
Quote: Originally Posted by Rikure View Post
Schwach isser ja auch nicht .. @sugandhalaya
er ist nur schwerer zu spielen als faceroller dd´s wie söldner oder hexer die auf 2 tasten hauen ..
Ich spiel nen Scharfschützen, der ist...nun....im PvP das Paradebeispiel an schwer zu beherrschenden Klassen.
You will condemn, I'll convert.
You will preach, I will pervert.

Rikure's Avatar


Rikure
04.14.2012 , 07:31 AM | #33
Muss sagen das ich mir über sniper usw noch keine meinung machen kann, da man sie ja doch relativ selten antrifft im bg, ähnlich selten wie scrapper/dirty fighter
(die mit 1.2 eh ausgestorben sind)
von daher weiß ich nicht ob du das jetzt sarkastisch meinst

Norjena's Avatar


Norjena
04.14.2012 , 07:40 AM | #34
Ich denke nicht das es sarkastisch gemeint ist. Und es stimmt auch, Sniper/GS sind wie ich finde nicht einfach zu spielen, aber doch ernstzunehmende Gegner. Wenn sie sorgfältig gespielt werden.
Jedes Mal wenn jemand stirbt, und ich bins nicht, steigen meine Überlebenschancen.

Sugandhalaya's Avatar


Sugandhalaya
04.15.2012 , 08:02 AM | #35
Nein Rikure, das war nicht sarkatisch, ironisch oder ansatzweise witzig gemeint. Schrfschützen sind....interessant durch das Deckungssystem, habend as schikcste Raumschiff und Skorpio, sind aber dank des Deckungssystems und des Designs der BGs schwer zu spielen, da sie recht stationär sind, das im BG kontraproduktiv ist und sie mobil viel von ihrer Bedrohung verlieren. Dazu kommt deren nonexistente Verteidigung (vor allem im Nahkampf).
Aber Scharfschützen KÖNNEN gefährlich sein. Neben Glück, Blut, Schweiß und Spucke (hihihi) gehört dazu auch noch ein netter Heiler im Hintergrund. Neee Quark. Scharfschütze sind meiner subjektiven Meinung nach interessant, aber schwer zu spielen, leider sehr oft tot, können aber viel Schaden machen, liegen im Schadenspotenzial als reine DD-Klasse aber hinter den Hybridklassen (eine Diskussion, die Norjena und ich im Snipwerforum gerade recht angeregt führen).

Aber wenn man richtig mit der Klasse spielen kann, macht sie Spass, man muss nur frustresistent sein und sie sind keine 08/15-Klasse, deshalb sind sie wohl so selten (und gut gespielte noch seltener).

Achja...was sind scrapper/dirty fighter?
You will condemn, I'll convert.
You will preach, I will pervert.

Norjena's Avatar


Norjena
04.15.2012 , 09:00 AM | #36
Quote: Originally Posted by Sugandhalaya View Post
Achja...was sind scrapper/dirty fighter?
Scrapper ist der Schläger, der mittlere Talentbaum des Schurken, entspricht Verborgenheit beim Sabo (der Messerheini).
Ist der Talentbaum den der Nerf am härtesten getroffen hat.

Der Dirty Fighter, ist der Fiese Kämpfer, der Dotbaum, den sich Schurke/GS/Sniper mehr oder weniger teilen. Tödlichkeit glaub beim Sabo/Sniper.
Jedes Mal wenn jemand stirbt, und ich bins nicht, steigen meine Überlebenschancen.

Quanjin's Avatar


Quanjin
04.19.2012 , 03:28 AM | #37
mir fällt auf, dass Schurken im BG nurnoch gunslinger und sniper fokusen. dass man sie kaum antrrifft hat ein grund, die klasse ist einfach broken. und da momentan nurnoch marodeure etc. rumlaufen spürt man die unterlegenheit eines gunslinger/sniper um einiges mehr.

wenn ich bedenke wie ich mit meinem marodeur oder shadow übers bg rolle mit vielleicht 80 apm, habe ich mit dem gunslinger/sniper bei 180 apm weniger erfolg. vorallem hat man als gunslinger sowas von verloren wenn ein mate meint dir helfen zu wollen und die cc leiste des gegners unnötig füllt.

Norjena's Avatar


Norjena
04.26.2012 , 12:39 PM | #38
Soviel zum Thema Toastbrot, qoute mich mal selbst ausm Agentenforum, habs zuerst da gepostet weil da mehr los is.

Quote: Originally Posted by Norjena View Post
Es kann als Schurke aber auch noch so aussehen!

http://www.bilder-hochladen.tv/pic/PFW392cn/

Kampfmeister Brust (aber in orange eingebaut), 2mal KM Implantant und KM Schrotflinte, Rest ist das Rekrutenset.
Und der 640k Heilungs Söldner beweißt das seine Klasse auch net "broken" ist, und das mit dem Patch alles in 4sek stirbt ist schlichtweg übertrieben. (der Söldner war btw wirklich gut, selbst mit CC und gutem richtigem Unterbrechen war der alleine nicht zerstörbar, auch net mit Relikten).

Ja es war knapp, wir standen aber auch mit kaum Heilung da, und am Ende wurds einfach nur episch, wir tappen denen zu zweit Ost weg (der super gespielte Gelehrte stirbt, ich tapps noch), die kommen in Massen, nehmen es wieder (nach ner Weile) aber ganz knapp hohlen wir Süd wieder....sie gehn west, lassen mich mit kaum noch HP und kaum CDs rdy solo gegen nen Söldner den ich vorher fast zerlegt hab (musste ihn gehn lassen um die am tappen zu hindern), töte den noch am Schluss mit der Sabotageladung^^. Tappe das Ding und unser Team hat Süd+deft West lang genug. Das Spiel war echt toll, 2 wirklich gute Teams.
Jedes Mal wenn jemand stirbt, und ich bins nicht, steigen meine Überlebenschancen.

Luqius's Avatar


Luqius
04.26.2012 , 02:07 PM | #39
Norjena, ich hab bisher deine Posts zugestimmt, aber bei diesem kann ich das dieses Mal nicht. Wenn du gegen T3 equippte, gut gespielte ACs angetreten wärst, würde der Schaden definitiv nicht so ausschauen.

Dein Screen zeigt doch das eigentlich Problem des Scrappers, der einfach vom Prinzip her schon fehldesigned ist. Er wurde als Stealther konzipiert der hohen Burstschaden anrichtet, also perfekt um gegnerische Heiler umzunieten bzw. sich einen Gegner herauszupicken und ihn so schnell wie möglich zu töten.

Du hast 440k Damage, bei 20 Todesopfern. D.h. im Schnitt hast du an jedem Spieler 22k Damage verursacht. Wenn ich jetzt also großzügig rechne, hast du 20 mal den Opener anbringen können, der mit Crit bei mir 4,2k Damage verursacht. D.h. von 440k Damage hast du im Endeffekt "richtigen" 84k Burstdamage gemacht.

Wenn ich an einen PyroTech bei uns auf dem Server denke, hätte der in dem BG locker mindestens das Doppelte an Schaden verursacht, weil es momentan nunmal Klassen gibt die höheren Burstdamge anbringen können als wir und vor allem konstant Schaden fahren können ohne auf so etwas Sinnloses wie Stealth angewiesen zu sein.

Ganz ehrlich; ich hab anfänglich 1.2 begrüßt, aber die Leute haben sich daran gewöhnt, Spielweise und Equip angepasst und als Schurke siehst du momentan gegen gleich gute und gleich equippte Gegner alt aus.

Der Stealth ist mit 1.2 geändert worden, so dass man aus 16m (!!!) gesehen werden kann, in der Zeit kann jeder halbwegs wache Spieler reagieren. D.h. die Möglichkeit großartig den Opener anzubringen ist jetzt zusätzlich beschränkt.. Dann wird man auch noch mit DoTs belegt und kann nach dem eigenen Tod nicht in den Stealth, weil der DoT weiter tickt und so Kram. Hab da schon etliche Bugreports geschrieben, aber das scheint bei BW niemanden zu interessieren.

Es muss definitiv auch die Möglichkeit geben den Opener auch AUSSERHALB des Stealthens nutzen zu können und ich denk da grad an sowas wie "Fieser Tritt ermöglicht es dir 6 Sekunden lang Schnellster Schuss auch außerhalb der Tarnung zu benutzen". Dafür könnten sie den CD von Schnellster Schuss meinetwegen auf 9 Sek erhöhen, damit man ihn eher als Finisher benutzen kann. Momentan ist das einfach nur lächerlich.. Ich hab knapp über 5k Leben übrig und krieg in der Regel nen 4k Execute von nem Maro/Sent/Jugger/Guardian. Gestern hab ich sogar nen 5,2k Erledigen Crit abbekommen trotz knapp über 1150 Expertise.

Das T3 Set für Schurken ist eh ein Witz. Ich hab mit T3, allen Klassenbuffs und Hyperkampfdingsbums mit List zwar fast 18k HP, dafür aber nur 35% Crit bei 69% Wogenwert und lächerlich wenig AP.. vor 1.2 hatte ich mit T2 zwar nur 16k HP, hatte aber 41% Crit, bei massig AP und 76% Wogenwert. Allerdings ist ja was das Equip angeht T4 genial, da muss man mal abwarten wie sich der Char dann im PvP schlägt.
"Hokey religions and ancient weapons are no match for a good blaster at your side, kid."
Luq - Force Harvester - Scoundrel

Norjena's Avatar


Norjena
04.26.2012 , 03:09 PM | #40
Der Opener macht duch nur 100-max 200 Schaden mehr als Rückenschuss. Und die anderen Skills machen ebenfalls recht guten Schaden. Der Schaden ist weniger das Problem, es ist kaum def, oder zu "wenig" Burst. Der Schaden über Zeit is hoch genug.

Das wollte ich mit diesem Post sagen. Nen Schatten auf Unfil braucht gut 5Sek bis sein "Burst" überhaupt bereit wird. Stell dir das mal als Schurke vor, die def is fast die selbe, nicht vorhanden. Und 3 gegnerische Heiler zur "bursten" wenn diese auch durch Guards geschützt werden stellt sich als nicht leicht heraus.

Das Problem ist die defensive und die Möglichkeiten effektiv immer an nem Gegner zu hängen, wenn ich da an manche Maros denkt.

"Dot" spec man beginnt den Kampf, hautp ihn auf 40%>Def CDs und ab gehts -60% Schaden, dann gibts nen Dot, nen normalen Skill (der stackende Dot is dann schon 2mal drauf weil zuerst Kampfbereitschaft gezündet wurde), Zen wird aktiviert (100% Critchance auf Dots-jedes mal 3% HP Heilung)=1,2^k Dot Ticks (von 2 Dots)+5K Gnadenloser Hieb+XX Dmg SKill Y.
Im Endeffekt bei 1,5k Sek vorbeireitungszeit gibts 5k DPS reingebruzelt. Von "Meisterschlag" red ich erstmal garnet.

Das is krank. Als Schadenstechnisch tod würd ich den Schurken net unbedingt bezeichnen, auch wenns deutlich bessres gibt.
Jedes Mal wenn jemand stirbt, und ich bins nicht, steigen meine Überlebenschancen.