Please upgrade your browser for the best possible experience.

Chrome Firefox Internet Explorer
×

DANKE für zerstörung des Heal Sages!


Opaknack's Avatar


Opaknack
06.23.2012 , 02:42 PM | #261
Quote: Originally Posted by Lars-Lukas View Post
Also Heiler gelehrter spielt sich im pvp sehr schwer...
Heilen kann er gut... Nur wenn er die 4 healmeds hat bringt ihm das heilen NIX mehr. Folglich switcht er WENN er die 2.5 k 5 k und 75.000 k hat um auf dmg...
Die letzte dauert normal zu lang...
...
Wer so spielt, dem empfehle ich, das PVP bleiben zu lassen. Wie wenn Neuer nach 5 Paraden, wenn es 3:0 steht, stumpf auf Sturm umschalten würde, um die 75k-Angreifer(Tor)punkte noch zu sammeln. /kopf_tisch

Clanner's Avatar


Clanner
06.24.2012 , 04:50 AM | #262
Quote: Originally Posted by Opaknack View Post
Wer so spielt, dem empfehle ich, das PVP bleiben zu lassen. Wie wenn Neuer nach 5 Paraden, wenn es 3:0 steht, stumpf auf Sturm umschalten würde, um die 75k-Angreifer(Tor)punkte noch zu sammeln. /kopf_tisch
Solche Leute möchte man am liebsten konsequent rauswählen... Heiler spielen und wegen irgendwelcher Medals sich weigern seinen Job zu machen? Gehts noch?
"Der Kopf ist rund, damit das Denken die Richtung wechseln kann."
Phelarn Beltarn - Sage "Oh, a PT. Don't pull me bro, don't pu... arrrr, you pulled me. :'("

Lars-Lukas's Avatar


Lars-Lukas
06.24.2012 , 07:30 AM | #263
...Sagst du als nichtheiler...oder?
Mach ich übrigens nur random WENN uns die gegner bereits 3 tore reingehaun haben und dann unsre leute anfangen zu flammen wie schlecht wir den alle sind...
Dann muss ich au nimmer heilen...ehrlich!¡
Masterxen r7x Gelehrter
Mastersion r7x Marodeur
Firûshà / Rofler
*T3-M4*

mrbloodysunday's Avatar


mrbloodysunday
06.26.2012 , 12:43 AM | #264
Also ich finde auch, das Thema ist immer noch aktuell. Ein paar Seiten vorher habe ich noch geschrieben, dass der Jedi Heiler im PVE immer noch gut ist, und das stimmt auch soweit. Allerdings bin ich jetzt auf dem Status, dass ich Denova mache, und hier merkt man dann doch, dass der Nerf einen wirklich hart getroffen hat.

Der Jedi ist der einzige Heiler der Manaprobleme hat, und das finde ich uncool. Mittlerweile haben wir Mitglieder die mit ihren Kommandos lieber heilen als mit ihrem Jedi. Der einzige Vorteil der verblieben ist, ist das Schild. Aber selbst mit geskillten 20% mehr ist das nur ein magerer Trost. (Hier wird nämlich auch sehr viel Mana verbraucht, und man kann sowieso nicht jeden in der OP schilden...)

Ich kann damit Leben, dass die verringerte Castzeit bei Erlösung wegfällt, aber der Proc für Nobles Opfer muss einfach wieder eingebaut werden. Das würde mir persönlich schon reichen, ansonsten mag ich die Klasse immer noch sehr.

varger-jager's Avatar


varger-jager
06.27.2012 , 09:40 AM | #265
Also ich hab vor einer Woche umgeskillt von DD auf Heal. Jetzt hab ich schon einige male PVP gemacht. Im Schnitt hatte ich immer um die 250k heal wenns gut lief auch mal 360k...bin im moment noch zu 80 % kampfmeister ausgerüstet und der rest lila standart. Hab auch schon die Flashpoints The Essels und der falsche Imperator erfolgreich im HC absolviert. Hat alles prima geklappt und zu keiner Zeit ist mir bei nem Bossfight die Macht ausgegangen.

Lars-Lukas's Avatar


Lars-Lukas
06.27.2012 , 10:01 AM | #266
Flashpoints sind ja auch easy... Sind schon mit rekrutenset/dayliekram machbar...
In hc ops kann man dann schon eher ins schwitzen kommen... Habe letztens ne normal op allein geheilt... Geht alles...
Ich finde eher das der gelehrte heiler zu wenig pysis besitzt... Heilen kann er ohne probs...find ich.
Masterxen r7x Gelehrter
Mastersion r7x Marodeur
Firûshà / Rofler
*T3-M4*

probbj's Avatar


probbj
06.28.2012 , 12:50 AM | #267
Quote: Originally Posted by mrbloodysunday View Post
Also ich finde auch, das Thema ist immer noch aktuell. Ein paar Seiten vorher habe ich noch geschrieben, dass der Jedi Heiler im PVE immer noch gut ist, und das stimmt auch soweit. Allerdings bin ich jetzt auf dem Status, dass ich Denova mache, und hier merkt man dann doch, dass der Nerf einen wirklich hart getroffen hat.

Der Jedi ist der einzige Heiler der Manaprobleme hat, und das finde ich uncool. Mittlerweile haben wir Mitglieder die mit ihren Kommandos lieber heilen als mit ihrem Jedi. Der einzige Vorteil der verblieben ist, ist das Schild. Aber selbst mit geskillten 20% mehr ist das nur ein magerer Trost. (Hier wird nämlich auch sehr viel Mana verbraucht, und man kann sowieso nicht jeden in der OP schilden...)

Ich kann damit Leben, dass die verringerte Castzeit bei Erlösung wegfällt, aber der Proc für Nobles Opfer muss einfach wieder eingebaut werden. Das würde mir persönlich schon reichen, ansonsten mag ich die Klasse immer noch sehr.


Sonen Käse.... Sage ist immernoch mit Abstand der beste healer im
Pve. Und macht Probleme gibt es nicht wenn man richtig spielt.

Shutora's Avatar


Shutora
07.24.2012 , 06:13 PM | #268
Quote: Originally Posted by probbj View Post
Sonen Käse.... Sage ist immernoch mit Abstand der beste healer im
Pve. Und macht Probleme gibt es nicht wenn man richtig spielt.
Jein. Sage ist gut aber im vergleich zu den anderen heilern im PvP und im PvE benachteiligt.

Schau die die vids von Abyss an immer nen söldner heiler dabei warum wohl?
T3-M4 - Eternal Fury
Anastasi - Vermächtnis Stufe 50
Tyri Gelehrter r88

Jyroshi's Avatar


Jyroshi
07.25.2012 , 12:20 AM | #269
Benachteiligt im PvE ist so eine Pauschalaussage die ich nicht teilen mag.

Ich spiel meinen nicht im PvP - dazu kann ich nix sagen, aber regelmäßig in Raids, mal als DD, mal als Heiler. Und meine Erfahrung von neulich zeigt z.B. dass ein Schurke mit seinen Flächenheil, Heal-over-Time mini Wölkchen etc nicht annähernd an die Wirksamkeit von z.b. dem Heilkreis heranreicht. Zumal er auch noch auf mehr Leute wirken kann als die Flächenheilungen anderer Klassen.

Für movement-intensive Kämpfe wozu wohl auch PvP zählt wird die Klasse sicherlich anspruchsvoller zu spielen, aber letztlich ist etwas herausforderung beim spielen ja nicht verkehrt oder?

Was Machtprobleme angeht gibts mit Nobles Opfer + self heal auf jeden Fall eine adäquate Lösung um dem entgegen zu wirken. Vorzugsweise fängt man damit aber nicht an wenn einem die Macht oder Hitpoints schon ausgegangen sind sondern sofort - dann gibts da viel weniger Stress mit.

€: ich vermute mal eher, wenn andere da lieber Sabos spielen hat das mehr mit der höheren Rüstungsklasse zu tun. Als Stoffie mit leichter Rüssi bekommt man eben ordentlich auf die Mütze wenn man aggro hat (soll random ja vorkommen) oder von Aoes betroffen ist.

Eskadur's Avatar


Eskadur
07.27.2012 , 03:31 AM | #270
PvP Vorteile

- Machtbarriere (man kann munter seine Leute durchschilden, der nächste Schaden kommt sowieso gleich)
- Sprint
- Verbündete ziehen (Huttenball!! ftw)

Nachteile PvP
- Stoffie mit nur 20 % Schadensreduzierung
- einmal im Fokus immer im Fokus
Server: T3M4
Carnivore Vermächtnis
Solar Flare Homicide