Please upgrade your browser for the best possible experience.

Chrome Firefox Internet Explorer
×

Damagemeter für den ganzen Raid

STAR WARS: The Old Republic > Deutsch (German) > Community
Damagemeter für den ganzen Raid

Maryona's Avatar


Maryona
05.30.2012 , 08:35 AM | #21
Wird in einem Raid ein Damätsch-Meter angeschmissen, bin ich weg. Fertig aus. Jedem das seine und mir das meiste...

ruhestrom's Avatar


ruhestrom
05.30.2012 , 08:59 AM | #22
Quote: Originally Posted by Maryona View Post
Wird in einem Raid ein Damätsch-Meter angeschmissen, bin ich weg. Fertig aus. Jedem das seine und mir das meiste...
dito...einfach aus prinzip, und ich behaupte mal nicht zu den "schwächeren" dd´s zu gehören... bei uns in der gilde und im bündnis ist raidmeter absolutes no-go, wer nen dmg-meter für sich braucht, bitte, aber keine s-vergleiche im raid..thats it ...macht was ihr wollt, wir machen´s anders

Ugod's Avatar


Ugod
05.30.2012 , 08:27 PM | #23
Hier mal ne eventuelle Alternative für die "zu nah am Wasser gebaute" Fraktion
http://www.hellokittyonline.com/

Have Fun

probbj's Avatar


probbj
05.31.2012 , 02:24 AM | #24
Sehr geiles Tool!

Pflicht bei uns zum Glück

Ps: wenn man immerwieder am enrage wiped hat das nix mit Taktik zu tun sondern das 2 dd's nur soviel dmg wie der Tank machen. Jetzt seh ich wer es ist, kann ihnen helfen oder sie das nächstemal auf die Ersatzbank schicken und den Boss legen.

Außerdem macht der trash viel mehr Spaß wenn man um die Wette ae healen kann.

Flusswind's Avatar


Flusswind
05.31.2012 , 02:48 AM | #25
Tja, son Werkzeug ( denn das heißt tool im Deutschen , kann nur irgendwie Keiner mehr ) brauchen schon einige Leute , nach dem Sex mit dem/der Liebsten fragt man ja auch , na wie war ich und sag mal wieviel OPM ( Ogasm per minute / ******en pro Minute ) habe ich so rausgehauen ?
Wenn OPM nicht stimmen gibt es ja noch Viagra, Alkohol , Yakhoden etc. , in diesem Sinne , ihr braucht es wirklich , lasst euch nicht davon abhalten
Ares-Thek T3-M4
Nitakso auf T3-M4
Quote:
"Aglizismen ? Brauch ich nicht, ich kann auch deutsch lesen und schreiben

probbj's Avatar


probbj
05.31.2012 , 02:51 AM | #26
Machen wir doch auch nicht

Meinen spielspaß hat es erhöht wenn ihr es nicht wollt dann lasst es einfach weg und Müllt das Forum nicht voll mit eurem rumgeheule.

ichebem's Avatar


ichebem
05.31.2012 , 04:22 AM | #27
Die Frage ist doch wie man es einsetzt.

Im Progress ist es meiner Meinung nach unerlässlich, aber in einer Operation die man schon 5mal gecleared hat, und wo man ohne Probleme durch kommt, braucht man es nicht mehr, und da, und zwar nur da, wird es dann zum Genitalien-Meter, den nun wirklich keiner braucht.

Aber wie gesgat, im progress wollte ich auf das Tool auf keinen Fall verzichten...

btw: http://www.swmonitor.com/

Ist ne Alternative, die sogar nen "Omen" thread-meter bietet . Wobei man dass in Swtor wirklich nicht braucht^^. Aber wenn in der Raidgruppe eine allgemeine Reife gegeben ist, gibts auch kein Problem, wegen S-Vergleichen, und dann ist es allemal nützlich.

Fyralon's Avatar


Fyralon
05.31.2012 , 07:38 AM | #28
Quote: Originally Posted by cymatt View Post
Ginnai von der Gilde Memories of Xendor hat es geschafft, ein Raidweiter Damagemeter.
Endlich kann man sich vergleichen und noch ein bischen mehr aus der Klasse raus holen :-)

Hier der Link zum Beitrag aus dem Amerikanischen Forum:

MOX Raid Meters

http://www.swtor.com/community/showthread.php?t=394608

Die reinste Seuche!In jedem,wirklich jedem MMO der gleiche Käse.Bei Rift gab's deshalb schon richtig Zoff deshalb und nun brauchen die ganzen kleinen auch hier noch Recount und dergleichen?In Swtor?

Hol mal mehr aus deinem Reallife raus,Job,Beziehung was weiss ich denn irgendwo ist da ein gewaltiger Mangel vorhanden bei der "Sucht" der Leute aus ihrer Klasse das Letzte rausholen zu müssen.

probbj's Avatar


probbj
05.31.2012 , 07:52 AM | #29
Quote: Originally Posted by Fyralon View Post
Die reinste Seuche!In jedem,wirklich jedem MMO der gleiche Käse.Bei Rift gab's deshalb schon richtig Zoff deshalb und nun brauchen die ganzen kleinen auch hier noch Recount und dergleichen?In Swtor?

Hol mal mehr aus deinem Reallife raus,Job,Beziehung was weiss ich denn irgendwo ist da ein gewaltiger Mangel vorhanden bei der "Sucht" der Leute aus ihrer Klasse das Letzte rausholen zu müssen.
Selten so einen Schwachsinn gelesen

Ps: gerade in den Farm Raids find ich das dps/hps Meter geil macht zb nen Heiden Fun um die Wette zu healen

Pps: aber wie gesagt... Jeder wie er will ich muss ja nicht mit euch spielen. Macht euch doch nen eignen thread auf zum rumflamen.

HarakiriTiger's Avatar


HarakiriTiger
05.31.2012 , 08:04 AM | #30
Wasn' das hier für'n Lowbobgeheule? Schiss, mit der Wahrheit konfrontiert zu werden, haben hier einige - aber ganz eindeutig. Von wegen virtueller Schwanzvergleich - hier geht es um Optimierung und Perfektionierung, nicht um "ÄHÄHÄHÄ HAB MEHR DEMETSCH ALS DU!"

Intelligente Spieler wissen, dass Charakteren in den Bossfights unterschiedliche Rollen und demnach auch Möglichkeiten zum Dmg-Output zufallen. Nehmen wir mal die beiden Panzer bei Denova als Beispiel und gehen davon aus, dass unten ein Hexer herumläuft. Der eine macht unten (fiktive Zahlen) 1000 DPS, der andere 500. Was ist die logische Konsequenz? Die beiden Hexer setzen sich zusammen und der eine lernt vom anderen, wie er es besser machen kann. So werden Schwachstellen ausgemerzt und die Spieler lernen, den Umgang mit ihrer eigenen Klasse zu verbessern.

Diejenigen, die so vehement gegen den Einsatz von Damage-Metern sind, unterstelle ich einfach mal die Angst davor, aus ihrem "Ich beherrsche meine Klasse super!"-Traum herausgerissen zu werden. Man möchte nicht hören, dass man noch was optimieren kann, denn man ist ja gut. Und das ist ein ganz, ganz schlechter Charakterzug. Man lernt nie aus und wenn man mit den richtigen Leuten spielt, dann werden einem Fehler nicht unter die Nase gerieben, sondern zum Anreiz genommen um Verbesserungsmöglichkeiten zu diskutieren.

Und ganz ehrlich - die Aussage "solange die Bosse liegen ist es doch scheiß egal" ist absolut egoistisch. Die Bosse liegen deshalb, weil Leute, die sich exzessiv mit ihrer Klasse auseinandersetzen, den Schaden ausgleichen, den manche Träumer eben nicht austeilen, weil sie nicht lernen wollen. Und wenn alle im Raid gute Arbeit leisten, weil es fähige Leute sind, na, dann ist es doch schön, diese Leistung auch in Zahlen bestätigt zu sehen und zum Anreiz zu nehmen, es nächstes mal noch ein bisschen besser zu machen.