Please upgrade your browser for the best possible experience.

Chrome Firefox Internet Explorer
×

Wäre ein Laserschwert herstellbar?


Zertheron's Avatar


Zertheron
04.07.2012 , 02:35 PM | #21
Quote: Originally Posted by Timo View Post
Muniton müsste in massen hergestellt und Transportiert werden um Truppen auf anderen Planeten zu versorgen, das bedeutet unmengen an Kosten. Bei Energiewaffen mit wiederaufladbaren Zellen bestünde dieses Problem nicht, man würde einfach ab und zu ein paar ladestationen und ersatzakkus schicken. Im Endeffekt spart man sich also Massig, produktions-, Lager-, Transport- und Materialkosten.
Nur sind solche Waffen nach dem heutigen Stand der Physik so real wie Elfen und rosa Einhörner.

Allerdings würden Raumkämpfe - sollte es jemals dazu kommen - vermutlich tatsächlich mit Laserwaffen ausgetragen werden. Nur würden diese nichts mit den Waffen aus SW zu tun haben. Mass Effect beschreibt solche Waffen im Kompendium sehr realitätsnah. zB. für das Auge praktisch unsichtbare gebündelte Laserimpulse, die hunderte oder tausende Kilometer entfernte Ziele punktgenau treffen können. Durch das Vakuum im All kann die Reichweite sehr hoch sein. Die Energie des Lasers verdampft die Hülle am Punkt des Auftreffens.

Timo's Avatar


Timo
04.07.2012 , 05:49 PM | #22
Quote: Originally Posted by Zertheron View Post
Nur sind solche Waffen nach dem heutigen Stand der Physik so real wie Elfen und rosa Einhörner.
Das ist schlicht und ergreifend falsch. Menschen wären zwar noch nicht in der Lage dazu, vermutlich würde es sich auch nicht lohnen. Aber Plasmawaffen sind physikalisch THEORETISCH möglich, und Laserwaffen gibt es bereits.

Quote: Originally Posted by Zertheron View Post
Allerdings würden Raumkämpfe - sollte es jemals dazu kommen - vermutlich tatsächlich mit Laserwaffen ausgetragen werden.
Das bezweifle ich.

Quote: Originally Posted by Zertheron View Post
Mass Effect beschreibt solche Waffen im Kompendium sehr realitätsnah. zB. für das Auge praktisch unsichtbare gebündelte Laserimpulse, die hunderte oder tausende Kilometer entfernte Ziele punktgenau treffen können.
Eben hies es noch Energiewaffen wären so realistisch wie rosa Einhörner...

Zertheron's Avatar


Zertheron
04.08.2012 , 04:03 AM | #23
Quote: Originally Posted by Timo View Post
Das ist schlicht und ergreifend falsch. Menschen wären zwar noch nicht in der Lage dazu, vermutlich würde es sich auch nicht lohnen. Aber Plasmawaffen sind physikalisch THEORETISCH möglich, und Laserwaffen gibt es bereits.
[..]
Eben hies es noch Energiewaffen wären so realistisch wie rosa Einhörner...
Lies mal genau was ich geschrieben habe. Energiewaffen an sich sind durchaus real, nur haben sie fast nichts mit denen des SW-Universums (Lichtschwert, Blaster) zu tun.

Ein weiterer Faktor, der von 90% der Scifi Universen ignoriert wird ist übrigens die unvermeidbare Hitzeentwicklung von Energiewaffen.

Timo's Avatar


Timo
04.08.2012 , 08:51 AM | #24
Quote: Originally Posted by Zertheron View Post
Lies mal genau was ich geschrieben habe. Energiewaffen an sich sind durchaus real, nur haben sie fast nichts mit denen des SW-Universums (Lichtschwert, Blaster) zu tun.
fast nichts kann man interpretieren wie man will

Quote: Originally Posted by Zertheron View Post
Ein weiterer Faktor, der von 90% der Scifi Universen ignoriert wird ist übrigens die unvermeidbare Hitzeentwicklung von Energiewaffen.
WennS tarW ars die entwicklung von hitze bei Energiewaffen ignorieren würden hätten die Geschosse überhaupt keinen Effekt...

PfAndy's Avatar


PfAndy
04.08.2012 , 11:12 AM | #25
"Am Aufbau von Imperien mag man verdienen, aber nicht an deren Spitze. Am Ende landet man nur auf der falschen Seite eines Staatsstreichs oder einer Invasion oder eines Scharfschützengewehrs." Jet Nebula
- Was meint Pash dazu? -

Kandoral's Avatar


Kandoral
04.08.2012 , 12:24 PM | #26
Quote: Originally Posted by Zertheron View Post

Ein weiterer Faktor, der von 90% der Scifi Universen ignoriert wird ist übrigens die unvermeidbare Hitzeentwicklung von Energiewaffen.

was an meisten von den SciFi Unversen ignoriert wird ist der Fakt, dass auch wenn es irgendwann mal vllt Raumkämpfe geben wird, es KEINE schiffe im Weltall geben wird das mehrere Stunden und Tage brennen wird! Brennen im Weltall ist über längere Zeitraum schlichtweg unmöglich. Vllt wird es ein kurzes Feuer geben wenn die Hülle getroffen wird und Sauerstoff entzogen wird, aber das wars^^

zur Hitzeentwicklung, Hitze produziert ja sowieso alles was sich auf molekularer Ebene bewegt, auch die Lichtschwerter, dass was beim Lichtschwert schneidet, etc. ist nicht das "Licht" sondern die dabei entstehende Hitze (siehe Star Wars filme wenn jemanden was abgeschnitten wird, es ist sofort ausgebrannt)

Wenn Energiewaffen also gebaut werden würden, hätte man sicher auch eine Idee wegen der Hitzeentwicklung, so wie mit den heutigen waffen auch (unvermeidbare Hitzeentwicklung ist in allen Spiel/Film arten das ignorierte Problem)

Zertheron's Avatar


Zertheron
04.08.2012 , 01:00 PM | #27
Quote: Originally Posted by Kandoral View Post
Wenn Energiewaffen also gebaut werden würden, hätte man sicher auch eine Idee wegen der Hitzeentwicklung, so wie mit den heutigen waffen auch
Naja .. egal wie fortschrittlich eine Technologie ist, man kann nicht die Gesetze der Physik umgehen. Im Vakuum der Weltalls kann Wärme nur sehr langsam abgebaut werden (durch Abstrahlung). Die Verwendung eines Lasers würde dh. die Besatzung des eigenen Raumschiffs nach kurzer Zeit grillen.

Mass Effect (zumindest Teil 1) beschäftigt sich sehr gut mit dem Thema. Im Kodex gibt es dazu einen recht langen Artikel.

Timo's Avatar


Timo
04.08.2012 , 04:16 PM | #28
wenn ihr halbwegs realistischen Sci Fi sucht guckt euch Battlestar galactica an (das ist ne Empfehlung) :-D

Keine Energieschilde, keine Blaster deren Geschosse mit 15 kmh durch die Luft schleichen, keine Jäger die im Weltraum fliegen wie in einer Atmosphäre, keine Raumschiffe die in einer Atmosphäre fliegen im Weltraum und die überragende Stille wenn edie Kamera im Weltraum ist.

Was die Hitze angeht, eine Zivilisation die in der Lage is Laserwaffen zu entwickeln wird sehr wahrscheinlich auch dazu in der Lage sein die Wärmestrahlung die von den Waffen ihrer Raumschiffe kommt irgendwie abzuschirmen. (Ich bin kein Physiker aber ich glaube mit einem Magnetfeld könnte es theorethisch möglich sein)

Hamenus's Avatar


Hamenus
04.08.2012 , 07:22 PM | #29
Ich hab mal mit jemandem Gesprochen der sich ein wenig mit solcher Materie auskennt.

Er behauptete das ein Lichtschwert durchaus möglich wäre. Das "Licht" könnte man mithilfe von Magnetfeldern stabilisieren.
Allerdings gibt es dabei 2 Probleme:

1. die Klinge wäre sooo unglaublich heiss sodass sie selbst alles was 1 Meter entfernt ist, wegfackeln würde

2. die Energiezelle für ein solches Teil wäre MINDESTENS so groß wie ein Auto der Mittelklasse


Also.....Hoffnung nicht aufgeben....in der Geschichte der Menschheit wurden auch schon viele Dinge erfunden die vorher als unmöglich erschienen
∑ΞΞΞΞ◙Ξ(▓▓▓▓▓▓▓▓▓▓▓▓▓▓▓▓▓▓▓▓▓▓▓▓▓▓▓▓▓▓▓)

Elmgari's Avatar


Elmgari
04.09.2012 , 03:41 AM | #30
Quote: Originally Posted by Timo View Post
Was die Hitze angeht, eine Zivilisation die in der Lage is Laserwaffen zu entwickeln wird sehr wahrscheinlich auch dazu in der Lage sein die Wärmestrahlung die von den Waffen ihrer Raumschiffe kommt irgendwie abzuschirmen. (Ich bin kein Physiker aber ich glaube mit einem Magnetfeld könnte es theorethisch möglich sein)

Es wird vermutlich keinen Weg geben die Hitze zu verhindern. Auch nicht mit Magnetfeldern, weil das Problem keine Strahlung ist, sondern direkt aus dem Betreiben einer Blasterbatterie entsteht.
Das mal einfach außer Acht gelassen wird für das Betreiben eines solchen Feldes große Energien benötigt, die selbst starke Hitze erzeugen. Das ist ein bisschen so, als würde man im Sommer den Kühlschrank offen stehen lassen, damit es kühler wird :P Wie gesagt, kann die Wärme nicht durch Konduktion übertragen werden, sondern es kann nur über Abstrahlung geschehen. Nach jedem Schuss muss man das System daher Abkühlen lassen. Da man sich das nicht leisten kann, würde man vermutlich eher mehrere Arme am Raumschiff haben, die wie Pfannenwender aussehen und in denen die gesamte Wärme von den Blastern übertragen wird und gebündelt werden und dann von hier aus ins All abstrahlen können