Please upgrade your browser for the best possible experience.

Chrome Firefox Internet Explorer
×

Heiler-Nerf


Sammuramat's Avatar


Sammuramat
04.12.2012 , 03:40 PM | #11
Es ist leider so gekommen wie befürchtet. Im PVE bei den Bosskämpfen geht mir brutal die Macht aus. Da 2 unserer 3 Heiler Gelehrte sind, steht unsere Gilde jetzt vor dem Raid Ende. Ich hoffe dieser Mist hat personelle Konsequenzen bei Bioware.

Tschüssie man sieht sich irgendwo...

Sammuramat

Tanqo's Avatar


Tanqo
04.13.2012 , 03:54 AM | #12
Quote: Originally Posted by Sammuramat View Post
Ich hoffe dieser Mist hat personelle Konsequenzen bei Bioware.
Finde ich auch!

Bitte befördert den Mitarbeiter der den Saboteur-Medic-Tree überarbeitet hat. Ich fand den OP-Medic vorher schon nicht schlecht, aber inzwischen ist er richtig gut! : )

Warum so viele Sorc-Heiler sich beschweren verstehe ich nicht, ich habe mich lange mit unseren Hexern unterhalten und natürlich merken sie den nerf, aber so ein Theater wie manche hier, machen sie deshalb trotzdem nicht.

Persönlich denke ich: Ihr seid es einfach nicht mehr gewohnt euch anzustrengen, der Sorc hatte bis jetzt ein ziemlich leichtes leben und konnte die meisten HM-Bosse alleine heilen, damit ist vorerst eben Schluss.

Die einzige Kritik die ich verstehen kann:
(Gilt aber nich nut für SWTOR)

PvE-Balance wird meistens von den PvP-Spielern bestimmt, das sollte nicht so ein. Warum geht ein Entwickler nicht mal den Weg und baut einen reinen PvP-Tree, der auch wirklich nur im PvP genutzt werden kann. Dieser Tree erhält seine eigenen Punkte und läuft parallel zum PvE-Tree.
Es gibt mehr Skills um eine gewisse Variation zu gewährleisten und schon Fallen 60% der Balance-Problematik weg.

tar
Jar'Kai Sword
Force Within
──PvE 18+ PvP──
WebsiteIG: Vylica

Ahmshere's Avatar


Ahmshere
04.13.2012 , 05:09 AM | #13
in meinen augen ist der kommandoheiler übelst beschnitten worden.
die wirkungen (buffs etc) die man herunter geschraubt hat sind annehmbar.
aber die munitionskosten so drastisch zu erhöhen bzw. die munitionsrückgewinnung so dermaßen zu verringern war nicht gerade die gute tat des tages, mal sachte ausgedrückt.
ein kommandoheiler hatte vorher schon etwas zu kämpfen, wenn extremer schaden auf die grp kommt, aber jetzt ist er vollends zu vergessen.

traumasonden kosten sind aktzeptabel. hat man ja sowieso meißt nur auf dem tank, aber wie nochmals zu erwahnen ist, der munitionsreg.
dieser muss etwas angehoben werden, oder zumindest die ladungen für superladung die man durch medizinische sonde oder hammerschuss bekommt. wenn diese etwas abgehoben werden, würde aus meiner sicht schon wieder gut gegengesteuert werden.

Indikus's Avatar


Indikus
04.13.2012 , 05:27 AM | #14
Ich weiß nicht woher die Leute die immer schreiben "is doch nicht so schlimm" ihre Infos aus dritter Hand herhaben ... eins ist richtig der DD-Hexer hat keine Machtprobs ...
Durch die geänderte Mechanik an Machtwoge und den damit verbundenen Machtproblemen, dem DEUTLICH reduzierten Absorb des Schildes und diverser anderer Kleinigkeiten kann ich mir nicht vorstellen dass es auch nur einen Hexer-Heiler gibt der nicht nur n bissel vor sich hindümpelt und das für OK befindet.

Ich spiele sowohl Sabo als auch Hexer als Heiler ... und ja der Sabo-Heiler hat unterm Strich einen (überfälligen) Buff bekommen der ihn mit den anderen Heilern (prepatch) wieder auf Augenhöhe gebracht hätte ... besseres Energiemanagement dank verändertem Diag-Scan usw. ... alles in allem gehe ich im PvP aber merkwürdigerweise trotzdem statt mit ~300k noch mit ~160k Heilung raus je nachdem wie es halt läuft.

Beim Hexer ist es noch schlimmer da der genervte Schild nunmal ein nicht unerheblicher Teil der "Heilung" des Hexers ist ... verstärkt mit normalen Heals heilen? da geht die Macht schneller runter als man schauen kann mit geänderter Machtwoge.
Statt ~200k Heal sinds momentan noch 90-120k und ich schaff es mit Ach und Krach jemanden gegen nen Single-DD am Leben zu halten wenn ich früh einsteige ... Gegen 2 DDs die focussen oder hochheilen wenn er relativ weit unten ist? keine Chance ohne zu CCen ... vor dem Patch gar kein Problem auch mitm Sabo.
FPs&Co hab ich jetzt noch nicht versucht weil ichs mir nicht antun will wenn ich nichtmal im PvP brauchbar heilen kann ... kann mir aber nicht vorstellen dass es da sonderlich anders ausschaut.

Alles in allem verstärkt sich bei mir die Ansicht die ich schon seit einigen Monaten habe ... die Leute bei Bio spielen keine Heiler oder testen ihre Patches wenigstens mal an ... wenn ich mir überlege wie lange die Sabo´s "weinen" mussten bis Bio mal ein Einsehen hatte ... glaub ich werd einfach auf DD gehen und mir den weiteren Frust ersparen.
Bin mal gespannt wie lange das Spielchen geht bis die "Intelligenzbestien" bei Bio mitbekommen dass ohne Heiler garnix mehr geht .... dann können sie sich ihr ganzes Spiel in die Haare schmieren.
Server: Exis Station --- Indikus - Sabo-Heiler, Argano - Tank-Assa, Regulos - Hybrid-Hexer

Tanqo's Avatar


Tanqo
04.13.2012 , 05:53 AM | #15
Quote: Originally Posted by Xzeno
ich bin echt sauer über den hexenheiler nerv alle vorteile die denhexenheiler ausmachen sind weg. ich hab mal ein bg versucht nach 2 min habe ich s verlassen weil ich kein bock mehr habe als heiler reinzugehen. 30%malus dauerhaft und jetzt machen alle dds noch 10% mehr schaden und die heiler kriegen zusätzlich nur fahigkeiten nervs was sol die scheisse wir sind stofträger und einfach nur noch opfer. ich bin einfach nur sprachloss über diese scheisse. mal schauen wie es in operationen dan läuft aber ich glaube da wirds net besser werden. ich kan mein hexer komplet neu spielen lernen danke an die entwickler für den nerv für den mir einfach die worte fehlen
Q: http://www.swtor.com/de/community/sh...d.php?t=403042

Die meisten Hexer haben sich auf ihren Schilden und ihrem ∞ - Machtpool ausgeruht... in der Hoffnung das es ewig so weitergeht.

Sicher hätte BioWare etwas gnädiger mit dem Söldner/Kommando sein können aber der nächste Buff kommt bestimmt und jemandem der eine Klasse gerne spielt, wird diese nicht einfach aufgeben nur weil es mal nicht so gut läuft.
Jar'Kai Sword
Force Within
──PvE 18+ PvP──
WebsiteIG: Vylica

Indikus's Avatar


Indikus
04.13.2012 , 06:43 AM | #16
naja ... nicht so gut läuft ist auszuhalten aber wenn einem die komplette Regeneration zerschossen wird und parallel dazu die Fähigkeiten deutlich beschnitten ...

Ich hab die ganze Zeit den Sabo als Heal gespielt ... DAS war "ne zeitlang nicht gut gelaufen" ... es ging wenn man sich n bissel die Finger verbogen hat ...
Was mit dem Hexer grad passiert ist "schmeiss ihn in die Tonne weil er spätestens nachm halben Boss OOM ist und im PvP mach ich mittlerweile viel zu oft lieber Schaden weil die Chance oft größer ist den/die Gegner zu töten bevor mein "Schützling" stirbt als ihn gegenzuheilen.

Es ist einfach dumm und kurzsichtig die Mechanik einer Klasse zu ändern ohne ihr Alternativen zu geben ...
Schilde erheblich reduziert? OK
Machtregeneration erheblich reduziert? OK
Passt die Machtkosten der (anderen) Heilsprüche daran an und alles is super ...

DD-Schaden im PvP erhöht? OK
Passt die Stärke der Heals daran an so dass ein Heiler seine Aufgabe erfüllen kann.
Schaden erhöhen aber Heilstärke nicht ist lächerlich und macht Heiler im PvP überflüssig ...
Wenn DAS das Ziel ist um "schnelleres" PvP zu haben ... AUCH OK ... dann gebt uns verdammt nochmal Dual Spec und wir skillen im PvP alle auf DD ...
Das Ganze ist wie fast alle Klassenanpassungen der letzten Monate ... übereilt, unausgegoren und nicht bis zuende gedacht ... einfach nur husch husch was zusammengeschustert.
Server: Exis Station --- Indikus - Sabo-Heiler, Argano - Tank-Assa, Regulos - Hybrid-Hexer

Isrem's Avatar


Isrem
04.13.2012 , 07:17 AM | #17
Also mit meinem Schurken bin ich glücklich. Mit dem habe ich jetzt das locker flockige Spielgefühl, das mein Botschafter Twink vor dem Patch geboten hat

Der Nerf für Botschafter / Hexer musste kommen, er hätte aber wohl etwas weniger hart ausfallen können. Da wird sicher wieder dran gedreht. Im Moment scheinen Schurke und Botschafter die Plätze getauscht zu haben.

Den Soldaten / Kopfgeldjäger fand ich vor dem Patch eigentlich ok, da wäre kein Nerf nötig gewesen. Da ich aber noch keinen auf 50 habe, kann ich zum Spielgefühl da wenig sagen.
Heiler aus Leidenschaft: Schurke

Blindxantos's Avatar


Blindxantos
04.13.2012 , 07:40 AM | #18
Quote: Originally Posted by Isrem View Post
Im Moment scheinen Schurke und Botschafter die Plätze getauscht zu haben.
Ich spiele einen Gelehrten, und ich glaube nicht das ich Platz mit einem Schurken getauscht habe. Ich habe wohl ehr Platz mit Elara Dorne (Trooper Heilbegleiter) getauscht..
In a society that has destroyed all adventure, the only adventure left is to destroy that society.
Jen'Jidai

Ahmshere's Avatar


Ahmshere
04.13.2012 , 08:26 AM | #19
Quote:
Sicher hätte BioWare etwas gnädiger mit dem Söldner/Kommando sein können aber der nächste Buff kommt bestimmt und jemandem der eine Klasse gerne spielt, wird diese nicht einfach aufgeben nur weil es mal nicht so gut läuft.
da geb ich dir recht. nur weils nern holzhammer nerv gegeben hat, werde ich den kommando nicht aufgeben. nur eben nicht mehr als heal sondern eher als dd die sachen angehen. sicher, es ist immer noch möglich, als heiler zu fungieren. jedoch sollte es nicht so sein, dass du alle 5 minuten ne pause machen musst, weil deine munition am ende ist oder du ne nassgeschwitzte buchse hast, weil du dich dermaßen an deiner tastatur bzw. maus vergehen musst um einen einigermaßen gescheiten heal rüber zu bringen.

ich bin generell nie gegen anpassungen in der spielmechanik, aber man sollte wie schon erwähnt, erst einmal eine gewisse zeit anspielen und testen lassen.
dies wurde nicht gemacht und nun sieht man was dabei rausgekommen ist.
ich hätte gerne auf dem testserver alles ausgetestet, aber deswegen erst einmal einen 50 lvln? nein danke.
hätten sie die möglichkeit gegeben, einen char zu transen, wäre dieser failpatch nicht so aufgespielt worden, da wesentlich mehr spieler getestet hätten

Yepppi's Avatar


Yepppi
04.13.2012 , 08:55 AM | #20
Das problem ist, dass hier immer an zu vielen Hähne aufgredreht/zugedreht wird, sodass irgendwann niemand mehr prognostizieren kann wie sich der patch auf das Spielverhalten auswirkt

als beispiel:

Sie buffen dds extrem stark und im gleichen atemzug nerfen sie die heilung wo es nur geht sodass die heiler absolut kein licht mehr, bei dem massiven eintreffen schaden, sehen.

Meiner meinung nach sollte bw mehrere kleine patches implementieren in denen man sich der klassenbalance widmen kann (hier ein bisschen mehr, da ein bisschen mehr) demnach könnten sie dann erstmal das spielverhalten beobachten und nachhaltig etwas anderes angleichen.
Immer diese tiefen eingriffe in die elementare spielweise einer klasse ist einfach nur frustrierent da man entweder einen starken buff oder nerv erfährt...