Please upgrade your browser for the best possible experience.

Chrome Firefox Internet Explorer
×

Schatten Tank oder DD? PVP


Shalaom's Avatar


Shalaom
06.08.2012 , 05:20 PM | #71
Quote: Originally Posted by Trayon View Post
nur so btw. warum sollte man mit tanksskillung weniger rüstung haben, als mit ddskillung?
als tank hab ich 20% mehr rüstung durch die skillung + 115% mehr rüstung durch die kampfhaltung.
Oki ... hast Recht, hier habe ich wirklich "gepennt", bzw. falsch gedacht. Nehme die Aussage wieder zurück.

Gruß

Rainer
Entspanntes Spiel für reifere Menschen:
Die Freigeister [Vanjervalis Chain/ Republik]

Cornar's Avatar


Cornar
06.09.2012 , 01:15 AM | #72
ich halte die Änderungen auch für falsch.
Das Problem seh ich aber weniger im PvP sondern mehr im PvE.
Wer bitte stellt da jemand zum Tanken hin der nur 30-35% Dmgreduzierung hat? Kann ja gleich der Schurke tanken.

Hab mir auch schon überlegt eine Skillung wie von Trayon vorgeschlagen zu machen.
Kann man mit erhöhter Rüstung hinten neben sein bewachtes Ziel stehen und AE reinhauen.
Damit steht man dann nicht ganz so im Fokus wie sonst als Hybrid vorne in der Menge was die verringerte Rüstung ausgleichen sollte.
zudem kann man ein Ziel mal inst für 8sek hochheben.
Man wird zwar nicht mehr den Singleburst haben aber der Gesamtschaden dürfte schon gut sein besonders in Voidstar.

Trayon's Avatar


Trayon
06.09.2012 , 04:19 AM | #73
hinten stehen wollte ich eigentlich nicht
wollte den fokus mehr auf die meleeattacken lenken, weswegen ich auch im gemeinsamen baum die 20% mehr meleedmg mitgeskillt hab. man gibt zwar das machtziehen und die selbstheilung auf, bekommt dafür aber wirbel und verringerten cd auf unseren 4 sek. stun. aber ich würde wohl eher noch versuchen irgendwo punkte für den procc des schattenangriffs aufzuwenden, damit sollte man dann schon ein paar nette krits landen können (5k müssten an schlecht gegearten möglich sein). nur ob man damit druck auf nem heiler aufbauen kann, ist fraglich.
aber ist ja eh nur eine überlegung wert, wenn die relationen beim tankspecc nicht mehr passen sollten, wovon ich dank der utility und den immer noch besseren überlebenschancen nicht ausgehe.

Shalaom's Avatar


Shalaom
06.10.2012 , 05:26 AM | #74
Quote: Originally Posted by Soisa View Post
...
Machtangriffe bzw techangriffe können nicht ausgewichen werden.
Nur white angriffe fallen darunter. Da kann ausgewichen werden oder absorbed werden.
Da wir die Diskussion ja erst ein paar Seiten zuvor hatten, erlaube ich mir die Aussage nochmal zu zitieren und als "neueste Erkenntnis" eine Aussage aus dem letzten FAQ zu zitieren:

Quote:
Ghoppa: Können Macht-/Techangriffe (zum Beispiel der Rückenschuss des Schurken) überhaupt ihr Ziel verfehlen (wenn man einmal von Spezialfähigkeiten absieht)? Haben der Präzisions- und der Verteidigungswert einen Einfluss auf diese Angriffe oder wirken sich Präzision/Verteidigung nur auf Nah-/Fernkampfangriffe aus? Schützt ein Schild gegen Macht-/Techangriffe?

Austin Peckenpaugh (Senior Designer): Ja, aber der eingeblendete Infotext, den Du siehst, sagt „Widerstehen“ statt „Entwischen“. Normalerweise ist die Macht-/Techpräzision höher als die Nah-/Fernkampfpräzision und die Nah-/Fernkampfverteidigung höher als die Macht-/Techverteidigung, aber Präzision und Verteidigung funktionieren bei allen Angriffstypen gleich. Im Moment hilft ein Schild nicht gegen Macht-/Techangriffe.
Damit dürfte wohl eindeutig geklärt sein das Verteidigung auch gegen Macht- und Techangriffe funktioniert und deswegen der Tank-Schatten in Def-Gear deutlich mehr aushält als der Tank-Schatten in DD-Gear.

Gruß

Rainer
Entspanntes Spiel für reifere Menschen:
Die Freigeister [Vanjervalis Chain/ Republik]