Please upgrade your browser for the best possible experience.

Chrome Firefox Internet Explorer
×

Schatten Tank oder DD? PVP


Icy_deluxe's Avatar


Icy_deluxe
04.06.2012 , 01:26 AM | #21
Also ich muss sagen der inf baum ist eigentlich unschlagbar crits von 4-5k sind locker bei Schattenangriff, finischer und machtbruch drin. Im 1v1 schaff ich easy andere klassen im 1v1 und auch im 2v1 schaff ich eig gut wenn kein healer mit am start ist.


Dazu sei auch gesagt ich habe full Kampfmeister aber nicht die Originalen Modifikationen drin sondern was gemixtes. Habe auch noch einen Schurken auf dd und mit dem bekomm ich andere klassen im 1v1 nich so schnell down...

Drudenfusz's Avatar


Drudenfusz
04.06.2012 , 06:02 AM | #22
Mein Jedi Schatten ist zwar ziemlich wie ein Tank geskillt, aber trage hauptsächlich DPS-Battlemaster-Gear. Bin mit meinen ergebnissen in den Kreigsgebieten zufrieden (Ordentlicher Schadensoutput, Selbstheilung, nutzliche Kontrol fähigkeiten, Kaum tot zu bekommen... echt was will man mehr). Und selbst wenn sich mal ein Gegner als doch zu gut erweißt (oder in der Überzahl ankommt, hat man ja noch sein Vanish und speed burst um sich doch abzusetzen).
My Old Republic Warring is Magic
Gwenya - The Drudenfusz Legacy, Jedi Shadow on Jar'Kai Sword
When you play the game of PvP, you win or you die.
English version <- SWTOR Wiki -> German version

Shalaom's Avatar


Shalaom
05.06.2012 , 07:59 AM | #23
Gut, ich bin mit Sicherheit keiner der Top-PVP'ler, aber ich habe schon ziemlich früh in anderen MMORPG's gelernt das im PVP Überlebensfähigkeit > Dmg ist.

Egal in welchem MMORPG ist es immer die gleiche Diskussion: Lieber mehr Schaden oder lieber mehr Überlebensfähigkeit.

Und letztendlich läuft es immer auf das Gleiche raus: Überlebensfähigkeit > All ... frei nach dem Motto "Was nützt Dir der tollste Schaden wenn Du tot im Dreck liegst".

Die zweite immer wieder auftretende Diskussion ist um das Thema Stuns/Slows/Freezes ... also um die CC's. Egal wie man es sieht, aber ein Gegner der im CC steckt macht i.d.R. keinen Schaden. Drehtritt mit verkürztem CD ist imho Gold wert ... sicherlich eher ein besserer Unterbrecher als ein echter Stun, aber gerade für Meeles brutal nervend weil er auch kanalisierte Meele-Attacken wie Meisterschlag unterbricht.

Als Kinetic-Schatten sehe ich meine Aufgabe im PVP eh nicht so sehr im Bereich des Dmg-Machens, sondern im Bereich des Unterstützers/Hans Dampf in allen Gassen ... Heiler oder Focus-Targets beschützen und durch Spots Schaden vermeiden, die nervensten Gegner durch CC's am agieren hindern und die Fotm-Klassen wie Marauder oder Hexer wegklatschen. Letzteres mache ich am liebsten weil die meisten von denen glauben das sie eh mehr schaden als ich machen und sich einem offenen Schlagabtausch stellen ... sie machen auch mehr Schaden als ich, aber das hilft ihnen trotzdem nix weil kaum was durch kommt. ^^

Dazu gehört zum einen jedes Quentchen Überlebensfähigkeit was geht und zum anderen das passende Equip. Gerade mit dem Guard ist hier alles was man an Def bekommen kann wichtig. Selbst ohne Heiler im Kreuz bekomme ich regelmäßig nur durch Guard die "10.000 Schutz in einem Leben" - Medaille.

In dem Sinne spiele ich meinen Schatten auf 24/017 und mit Def-Gear. Werde sicherlich noch in Zukunft wenn ich komplett Kampfmeister equiped bin das ein oder andere Def-Mod gegen ein Dmg-Mod austauschen und bei Aufwertungen auch eher auf Angriffskraft oder Willenskraft gehen, aber zu 80% oder 90% werde ich auf Def-Gear bleiben.

Ich liebe es immer wenn so ein Imperialer DD meint er hätte es mit einem klassischen Kinetic-Schatten in Dmg-Gear zu tun den er mal weg rotzen kann und dann prügelt es sich einen Wolf und mein Lebensbalken bewegt sich kaum runterwärts. Na gut ... dafür muss ich dann auch Def-Skills/-Trinkets zünden ... aber wofür hat man die denn sonst?

Und wenn man mal guckt was man als Kinetic-Schatten in Def-Gear an Medaillen zusammen bekommt ... wieso sollte ich da mehr Schaden machen wollen? Nur damit ich meine Def-Medaillen gegen Dmg-Medaillen austauschen kann? Weiss nicht ... sehe ich irgendwie keinen Vorteil drin.

Okay ... vielleicht bin ich ein wenig engstirnig, aber wenn ich Schaden machen will dann spiele ich einen DD und keinen Möchtegern-DD'ler - also Tank in Dmg-Equip. Das System alles halb aber nix richtig will mir persönlich einfach nicht zu sagen. Soll aber natürlich nicht heissen das es verkehrt sei ... das würde ich mich nicht trauen zu beurteilen.

Gruß

Rainer
Entspanntes Spiel für reifere Menschen:
Die Freigeister [Vanjervalis Chain/ Republik]

Norjena's Avatar


Norjena
05.07.2012 , 08:32 AM | #24
Wenn du wirklich supporten willst ist die Tankskillung mit Verlangsamte Zeit besser, gibt nochmal nen 5% Scahdensdebuff auf allen Zielen. Und macht nen Procc auf gezäumte Schatten was wieder indirekt die Eigenheilung erhöht (dafür verliert man aber Macht im Gleichgewicht). Nur als Hinweiß, das sollte deinem Spielstil mehr entgegenkommen.
Jedes Mal wenn jemand stirbt, und ich bins nicht, steigen meine Überlebenschancen.

Shalaom's Avatar


Shalaom
05.08.2012 , 06:36 AM | #25
Quote: Originally Posted by Norjena View Post
Wenn du wirklich supporten willst ist die Tankskillung mit Verlangsamte Zeit besser, gibt nochmal nen 5% Scahdensdebuff auf allen Zielen. Und macht nen Procc auf gezäumte Schatten was wieder indirekt die Eigenheilung erhöht (dafür verliert man aber Macht im Gleichgewicht). Nur als Hinweiß, das sollte deinem Spielstil mehr entgegenkommen.
Danke für den Hinweis, aber hatte tatsächlich schon darauf umgestellt weil ich auf die Überlegungen auch gekommen bin und mir letztendlich mein "Hardhiter" Telekinese-Wurf dann doch zu sehr gefehlt hatte.

Spiele jetzt also wieder 31/0/10 sowohl im PVE als auch im PVP.

Aber das Instant-Machtheben war schon wirklich genial. ^^

Gruß

Rainer
Entspanntes Spiel für reifere Menschen:
Die Freigeister [Vanjervalis Chain/ Republik]

Tankqull's Avatar


Tankqull
05.08.2012 , 07:38 AM | #26
würd dann sogar eher auf 31/2/8 gehen mit 2 punkten in infi-tactics da dir die leute zumeist den rücken zu drehen während sie auf dem von dir geguaredten rum prügeln und nem jugger dem man nen 50% weniger rüstung beachtenden schatten angriff reindrükt guckt sich schonmal um

Norjena's Avatar


Norjena
05.10.2012 , 08:03 AM | #27
Quote: Originally Posted by Tankqull View Post
würd dann sogar eher auf 31/2/8 gehen mit 2 punkten in infi-tactics da dir die leute zumeist den rücken zu drehen während sie auf dem von dir geguaredten rum prügeln und nem jugger dem man nen 50% weniger rüstung beachtenden schatten angriff reindrükt guckt sich schonmal um
Die Überlegung hatte ich auch schon mehrfach, allerdings weiß ich nicht was ich weglassen sollte, 2Kosten auf Doppelschlag OK, egal, aber 6 auf Schleudern sind nett und spürbar. Auch mit + 30% Machtregg wird man das Zeug los.

Allerdings ist der Procc halt auch einfach sehr verlockend.....
Jedes Mal wenn jemand stirbt, und ich bins nicht, steigen meine Überlebenschancen.

Eskadur's Avatar


Eskadur
05.11.2012 , 12:28 AM | #28
Die Überlegeung ob mehr Schaden, dass längere Überlegen schlägt kommt auch auf die eigenen Spielvorlieben an.

Ich gehe zB. Vorzugsweise mit einem zweiten Schatten (Infiltrator) und drehe Punkte um, in dem Fall braucht man viel Burst, es muss ja schnell gehen.

In der Verteidigung oder auf offenem Feld ist der Tankbaum natürlich besser aber so spiele ich halt nicht


Dagegen geht Heiler jagen im Infiltratorbaum besser, ich hacke keine 20 Sekunden auf einem Heiler rum
Server: Vanjervalis Chain
Carnivore Vermächtnis
Machtwerk & Machtzerg

Shalaom's Avatar


Shalaom
05.11.2012 , 06:19 AM | #29
Quote: Originally Posted by Eskadur View Post
Dagegen geht Heiler jagen im Infiltratorbaum besser, ich hacke keine 20 Sekunden auf einem Heiler rum
Heilerjagd im Tankbaum ist wirklich was für den Pops, man macht weniger Schaden als der Gegenheilen kann. Das ist das große Manko. Dafür steht man aber wiederum viel länger ... die Tage wollte mich ein Dmg-Assa umhauen, meine Herren hat der dumm aus der Wäsche geguckt ... der hatte wohl nicht mit Tankskillung und Def-Gear gerechnet. ^^

Gruß

Rainer
Entspanntes Spiel für reifere Menschen:
Die Freigeister [Vanjervalis Chain/ Republik]

Ishiki's Avatar


Ishiki
05.21.2012 , 05:00 AM | #30
Also wenn man geschickt seine Skills nutzt, dann auch noch auf seine Artefakte, Stims und dem Medipack zurück greift wird es schon sehr schwer, einen Schattentank zu legen. Heilwirkung durch Gezähmter Schatten und Telekinese Wurf ist auch sehr nützlich. Gestern konnte ich mich knapp zwei Minuten gegen drei Gegner auf Alderaan gleichzeitig halten (war aber auch ein Healer dabei, bei den Gegnern) erst als der Vierte dazu gekommen ist, war Ende.

Wenn man natürlich noch mit einen zweiten Schatten unterwegs ist, der auf DD gegangen ist, wird’s Lustig! Du setzt dein Bewachen auf ihn und greifst grundsätzlich zuerst an. Gegner geht auf dich, kloppt sich dumm und dämlich und der zweite Schatten hat seinen Spaß!