Please upgrade your browser for the best possible experience.

Chrome Firefox Internet Explorer
×

PvP Nerf des Hüters :(


Balantis's Avatar


Balantis
03.18.2012 , 06:39 AM | #1
Da hat man als Hüter im PvP extra das Talent NIE mitgeskillt, dass ein Machtsprung das Ziel 2 Sekunden lang stunnt, weil das
a) unnötig ist durch den 2 Sekunden root und vor allem
b) dann der Resolve-Balken des Gegners schnell voll ist ...

Und was kommt dann in den 1.2 Patchnotes:

Added Forceclap, a new passive ability granted at level 10 that causes Force Leap to stun the target for 2 seconds. This effect cannot occur more than once every 12 seconds.

Super, ich hoffe man muss das passive Talent erst kaufen, damit ichs lassen kann und bekomme es nicht automatisch
Ansonsten ein sehr großer PvP Nerf

Jackoda's Avatar


Jackoda
03.18.2012 , 06:51 AM | #2
Also da gleich von nerv zu sprechen...

Klar ist in manchen Situationen unpraktisch aber hat immerhin nicht mehr das problem das man sofort weggestoßen wird... und man hat einen stun mehr!

Jetz hast du zwar den cc balken wahrscheinlich gleich etwas gefüllt (warte erstmal ab wie sehr) dafür kannst du einem nach chargen der gerade durchs feuer rennt und reist ihn somit in den tod... Ausserdem kann dir jmd mit speed nicht direkt davonlaufen!

Also BITTE BITTE BITTE nenn das Thema um ich will nicht auch noch bei meinem geliebten Hüter Thread so Verbal rundumschlag threads wie bei den Soldaten schmugglern und was weiß ich wer noch heult...

Sprich es einfach an mit der Fragestellung ist das unvorteilhaft?
Jar`kai Sword

Balantis's Avatar


Balantis
03.18.2012 , 07:39 AM | #3
Quote: Originally Posted by Jackoda View Post
Jetz hast du zwar den cc balken wahrscheinlich gleich etwas gefüllt (warte erstmal ab wie sehr) dafür kannst du einem nach chargen der gerade durchs feuer rennt und reist ihn somit in den tod...
Wie sehr? Gibt das ja jetzt scon als Talent, das jeder PvP Spieler bewußt auslässt: 50% Füllung gibt das ca.

Naja, in den Tod hab ich ihn mit dem Sprung ins Feuer so oder so dann geführt? Ob er - wie jetzt eh schon - zwei Sekunden sich nicht bewegen kann (bleibt er im Feuer) oder ob er jetzt 2 Sekunden im Stun steht ist egal ...

Gerade noch sinnig wäre es, wenn nun die 2 Sekunden root ANSCHLIEßEND noch an den 2 Sekunden Stun passieren würden; aber es wird ja im Prinzip der root abgeschafft (der keinen Resolve hat) und durch den Stun ersetzt.

Jetzt wird es halt viel öfter vorkommen, dass nach einem Machtsprung-Stun und dann einen Knaufschlag zb der Resolvebalken voll ist ... früher konnte ich jetzt Machtschub oder eine Stastis nachziehen, was jetzt dann nicht mehr geht im PvP ...

Kenne deinen Spielstil nicht, aber grade im PvP konnte ich mit einem Hüter nur mithalten, wenn ich viel Machtsprung - Machtschub - erneuter Machtsprung - Griffschlag - Stasis etc, gearbeitet hab ... durch die Änderung wird es grad im 1zu1 sehr viel schwerer werden, und oft hat man halt ein 1zu1 im vonm dir angesprochenen Huttenball, weil man der einzige ist, der den Ballträger noch aufhalten kann ... und deinen einen Machtschub in einen vollen Resolvebalken setzen heißt: 1 Punkt für den Gegner ...


Aber wie gesagt:
Hoffe nur, dass man den Skill extra kaufen muss .. oder dass er vom Resolve-Balken kommt

Jackoda's Avatar


Jackoda
03.18.2012 , 08:07 AM | #4
Ich habe den skill auch immer bewusst ausgelassen und wenn das wirklich 50 % füllt ist es echt doof! Also für Huttenball ... zeimlich doof!

Ich geh davon aus das man sich die Fähigkeit kaufen ( kann /muss) und werd sie dann wohl auch auslassen für Huttenball!

Hast du dir mal die Andern änderungen angeschaut?
Summa summarum sind wir glaub ich gut gebufft worden...
Jar`kai Sword

Balantis's Avatar


Balantis
03.18.2012 , 08:59 AM | #5
Quote: Originally Posted by Jackoda View Post
Hast du dir mal die Andern änderungen angeschaut?
Summa summarum sind wir glaub ich gut gebufft worden...

Ja einige nette Änderungen dabei; da man jetzt zb Überkopfschlag (ich spiel Wachsamkeit ohne Plasmabrand) nehmen kann und dazu sogar die nicht-kanalisierte Stasis mit 17 Punkten im Schutzbaum ... wobei alles hat auch zwei Seiten, dafür gehen dann wieder nicht die +30% Schaden auf Machtschwung, da die nach Fokus gingen ...

Hm, der Selbst-Heal muss man mal sehen, könnte aber im PvP auch nett sein; alles in allem einige gute Änderungen ... bis eben auf den 2 Sekunden Stun da oben

Wobei wir werden immer noch an dem Grundmangel im PvP leiden:
Alle Fernkämpfer mit ihrer Menge an CCs, lassen und gut gespielt einfach alt Aussehen ... und was ich mir auch gewünscht hätte:

Der Slow des Wächters kann jetzt nicht mehr dispellt werden ... unserer aber leider schon

BunnyPlay's Avatar


BunnyPlay
03.19.2012 , 09:45 AM | #6
Quote: Originally Posted by Jackoda View Post

Hast du dir mal die Andern änderungen angeschaut?
Summa summarum sind wir glaub ich gut gebufft worden...
ich würde es eher "angepasst" nennen, weil der Hüter logischefehler hatte die z.b. beim schatten nicht da waren ... wie z.b. Machtritt und Erfurcht(Awe) das die Fokus kosten


[
Quote: Originally Posted by Balantis View Post
Wobei wir werden immer noch an dem Grundmangel im PvP leiden:
Alle Fernkämpfer mit ihrer Menge an CCs, lassen und gut gespielt einfach alt Aussehen ... und was ich mir auch gewünscht hätte:

Der Slow des Wächters kann jetzt nicht mehr dispellt werden ... unserer aber leider schon

welchen Selfheal meinst du? ...Klingenbarriere kann man wohl kaum als "heal" bezeichnen ... ein echter selfheal wie z.b. der Schatten ihn hat wäre wirklich nett

Aerion's Avatar


Aerion
03.19.2012 , 11:08 AM | #7
Wenn Forceclap so wie es jetzt ist auf die Live Server kommt ist das definitiv ein PvP Nerf, Machtsprung hat schon einen Root und einen Interupt, der Stun ist da nicht nötig und füllt nur die Resolve Leiste auf.
Insgesamt würde ich bei den Hüter Änderungen weder von Buff noch Nerf reden, vielleicht ein leichter Buff für Fokus, aber Forceclap sollte unbedingt dahingehend geändert werden dass es nichtmehr auf Spieler wirkt.
Und ob Focused Defense einen merklichen Unterschied im PvP macht wird sich zeigen, ich habe da aber ehrlich gesagt Zweifel.
╞▒▒▒▒(o)▒▒▒▒╣[(██████████████████████████████████)

tictrictrac's Avatar


tictrictrac
03.19.2012 , 03:04 PM | #8
Ob Fokus wirklich unterm Strich gebufft wird für Hüter bleibt abzuwarten.
13sec CD auf Sweep anstatt 9sec ist imho ein Nerf (während Wächter im mittleren Baum übrigens auf 10sec runterskillen können).
-10% damage auf Sweep ist ein mehr als berechtigter Nerf, allerdings werden Def-Tanks insgesamt 17% damage auf Sweep verlieren.
Während der eigentlich passable Single Target Thread Aufbau durch die 50% Bedrohung auf Hüterschlag und Änderung in Einhand-Lichtschwert-Beherrschung gebufft wird (hab ich nix dagegen), wird das grottige AOE-Tanken des Hüters durch den verringerten Sweep-Schaden und erhöhten CD von Herausforderungsruf noch schlimmer.

Ob es sich noch lohnen wird, einen Fokus-Hüter zu spielen, wage ich fast zu bezweifeln, da Wächter diese DD-Rolle wahrscheinlich erheblich besser ausfüllen werden (jetzt ist es eigtl genau andersrum, auch nicht unbedingt Sinn der Sache).

Selfheal: bestimmt sehr nett im PvP (insbes. für Wachsamkeitshüter), v.a. da man es im CC aktivieren kann. Wie die Kosten-Nutzen-Gleichung hinsichtlich des Fokushaushaltens ausfällt, bleibt abzuwarten, das Talent Kräfte Sammeln dürfte sich hier als recht nützlich erweisen.
Für Tanks ist der Aggro-Reduce kontraproduktiv, den größten Nutzen im PvE sehe ich hier für Hüter-DDs, die zuviel Aggro gezogen haben (dürfte in Raids aber eigtl weniger der Fall sein, obwohls durchaus passieren kann).


Für Wachsamkeit hätte ich mir einfach nur einen höheren Schaden der drei DOTs gewünscht, das hätte mir eigtl fast schon gereicht als Änderung. Daß die immer noch so low sind, enttäuscht mich eigtl am meisten an den angekündigten Änderungen.

Erledigen ab 30% ist ein sehr guter Buff (was die Schattenkollegen aber von Anfang an hatten).

Zen-Strike wird endlich mal zu was nützlichem geändert.


Mal sehn, abwarten, die Entwickler sagen ja, daß die Änderungen auch mit Gear skalieren werden, das uns noch nicht bekannt ist. Ich hoffe mal, sie wissen, was sie tun.

Falls nicht, und das was viele befürchten tritt ein (hinsichtlich der befürchteten neuen FOTM-Klasse mit mittlerer Rüstung), sind BW selbst dran schuld, wenn GW2, Tetra und D3 vor der Tür stehen.

Aerion's Avatar


Aerion
03.19.2012 , 08:43 PM | #9
Woher nimmst du denn die 10% weniger Schaden für Force Sweep? Das wäre ja nochmal ein nicht wirklich nötiger Nerf für Wachsamkeit und Verteidigung.
╞▒▒▒▒(o)▒▒▒▒╣[(██████████████████████████████████)

rouvi's Avatar


rouvi
03.20.2012 , 07:37 AM | #10
Hey,
ich will ja nicht als miesmacher ersheinen, aber das der leap nen stun bekommt bzw. die cc-bar füllt ist wohl der kleinste nerf in 1.2 -
schaut mal was mit dem talentbaum veranstaltet wurde, nicht nur das viele CDs nun deutlich länger sind, auch der dmg multiplier ist enorm nach unten gegangen, rechne mal mit min. 20% weniger schaden, dazu die geringe survivability macht den hüter auf dem papier nichtmehr konkurenzfähig - wie das nun alles tatsächlich umgesetzt wird, müssen wir allerdings noch abwarten, vielleicht ist es noch nicht zu spät
Intel ist der Coolste!