Please upgrade your browser for the best possible experience.

Chrome Firefox Internet Explorer
×

Voidstar: Sprung über die Mitte gewollt?

STAR WARS: The Old Republic > Deutsch (German) > PvP
Voidstar: Sprung über die Mitte gewollt?

Kraskar's Avatar


Kraskar
03.15.2012 , 05:49 AM | #21
Aber nur dann wer er vorher gestorben ist und der "Rückhaltefeld" Timer abgelaufen ist. Normal kommt man oben an und steht die volle Zeit und unten ist Bombe gelegt und Tür offen. Nur mit extremen Glück ist man dann eher da als die Springer.

Kraskar
Watch out behind you... there are allways shaddows

SirEdd's Avatar


SirEdd
03.15.2012 , 05:54 AM | #22
Quote: Originally Posted by Lanaaron View Post
ich komm aus franken...da gibts sowas nich ..also *haddes un weiches deeeee* ^^

absichtlich sterben mach ich auch nur bei huttenball (bis man da vom ziel bis zur eigenen endzone rennt zum deffen dauert doch etwas lange)...das als argument anbringen von wegen *stirb halt dann bist auch drüben*...naja..ich weis ja nicht^^
komisch ist das es oft die leute sind die es natürlich auch ohne solche tricks schaffen würden und die totalen pros sind...aber sie nutzen es halt weil es ja ok ist und taktisch sau klug gespielt.

also ich bin normalerweise auch keiner der gleich *beschiss* ruft aber wenn da schon konsolen stehen und ne barriere und nach dem aktivieren ne brücke ausfährt...dann ist mMn doch schon recht klar ersichtlich was man da eigentlich machen soll.
Trotzdem darf man sich Fragen warum auf beiden Seiten solche Haltebuchten eingeaut wurden. Es gibt z.B. auch in den WOW/Bgs solche Wege/Abkürzungen die nicht als Exploit gelten, die aber auch nicht jeder hinbekommen hat, oder hinbekommen konnte. Dies ist nix Aussergewöhnliches. Ich nenne sie mal Gimmicks in den Bgs, für den ein oder anderen sind sie eben nicht lustig oder erzeugen ein böses erwachen
Das Banale braucht man nicht zu schälen.

XElementalX's Avatar


XElementalX
03.15.2012 , 06:10 AM | #23
Quote: Originally Posted by Draquewind View Post
Der Vorteil ist wirklich maginal und kann auch durch "sterben lassen" easy gekontert werden!
Man muss halt aufpassen und nicht brain-afk-zergen!
Es ist kein marginaler Vorteil. Wenn z.B. ein Schatten/Inqui den Sprung routiniert schafft und auf der anderen Seite niemand ist, entsteht das Risiko eines kompletten Durchmarschs den auch eine erfahrene Gruppe nicht gesichert kontern kann - einziger Auffangpunkt ist das letzte Tor und mit Pech ist der Vorsprung des Chargers groß genug.


Und leicht kontern kann man den Sprung an sich oder das Tappen des Tors leider auch nicht.

"Sterben lassen" scheitert als taktisches Argument an 2 Faktoren:
1. es wird zum reinen Zufallsspiel, ob das Tor rechtzeitig aufgeht. In einem guten Teil der Fälle reicht die Zeit für die Verteidiger nämlich nicht.
2. Man sollte nicht den Fehler machen, uneinheitlich mal Deppenniveau mal Niveau erfahrerer PvP-Spieler zu unterstellen. "Durchrennen statt Zergen" bekommen sogar unerfahrene Randoms nach Ansge teilweise hin. Wenn aber nicht jemand früh genug umgezergt wird oder man Glück mit dem Öffnungstakt des Def-Respawns hat, wars das auch schon.

Für die Angreifer ist es an dem Punkt zudem auch keinerlei Risiko, selbst zu sterben = die Deffer zu ignorieren. Sie respawnen voll geheilt hinter den Tunneln und verlieren allenfalls marginal Zeit.


Voidstar "funktioniert" halt bislang leider bislang nicht so richtig, wenn erfahrenere/geübte Spieler mit ungefähr gleichem Ausrüstungsstand aufeinanderstoßen.

An Tor 1 entsteht ein Superzerg - ohne Extremfehler bekommt man kein Tor auf. Nicht mal Fokusfire-Taktiken helfen hier, so lange die andere Seite das selbe hinbekommt und immer einen Tank oder Stealther zum Durchhalten einsetzt. Pech oder Glück beim Respawn ist der einzige entscheidende Faktor.

Bricht Tor 1 und schafft man den Sprung, hängt wieder alles vom Zufall ab. Hat die Defseite kein Glück, steht man mit dem Fall von Tor 1 auch schon vor 3.





Ich gehe allerdings auch nicht mehr davon aus, dass es ein Exloit sein könnte. Ich habe es dem Kundendienst vor Wochen mal interessehalber gemeldet und nachgefragt - die Antwort war leider der nicht seltene ignorante Müll mit dem "Wir brauchen mehr Informationen" - Textbaustein. Es passte nicht zur gestellten Frage.

Allerdings steht fairerweise nun mal direkt vor Ort ein Speed-Up und der Abstand ist sprungfähig obwohl man es unproblematisch auch als weiteren Abgrund hätte programmieren können (oder die Schilde um den kompletten Rand legen können).
Now playing:
Revolverheld John <Das Wayne-Vermächtnis>
Sithdartha <Das Gautama-Vermächtnis>

Shaonaton's Avatar


Shaonaton
03.15.2012 , 06:17 AM | #24
Stellt euch folgende Konstellation vor:

- Als Verteidiger haben es die Angreifer bis zur Brücke geschafft, diese aber nicht aufbekommen.

- Als Angreifer in der zweiten Runde kommt man ebenfalls nur bis zur Brücke, kriegt sie aber nicht rechtzeitig auf

- Inqui springt rüber, währed alle vor der Brücke fighten und öffnet das Tor. Sieg.

SirEdd's Avatar


SirEdd
03.15.2012 , 06:34 AM | #25
Quote: Originally Posted by Shaonaton View Post
Stellt euch folgende Konstellation vor:

- Als Verteidiger haben es die Angreifer bis zur Brücke geschafft, diese aber nicht aufbekommen.

- Als Angreifer in der zweiten Runde kommt man ebenfalls nur bis zur Brücke, kriegt sie aber nicht rechtzeitig auf

- Inqui springt rüber, währed alle vor der Brücke fighten und öffnet das Tor. Sieg.
Ja und?
Soviel ich hier mitbekommen habe ist dieser Sprung nicht einfach und von der Angreiferposition können dies nur Klassen mit Machtsprint. Bei engen matches finde ich dies durchaus legitim, wobei deine geschilderte Konstellation bestimmt nicht ein übliches Voidstar widerspiegelt.

Gruss
Das Banale braucht man nicht zu schälen.

LordSilverStorm's Avatar


LordSilverStorm
03.15.2012 , 06:34 AM | #26
Quote: Originally Posted by Shaonaton View Post
Stellt euch folgende Konstellation vor:

- Als Verteidiger haben es die Angreifer bis zur Brücke geschafft, diese aber nicht aufbekommen.

- Als Angreifer in der zweiten Runde kommt man ebenfalls nur bis zur Brücke, kriegt sie aber nicht rechtzeitig auf

- Inqui springt rüber, währed alle vor der Brücke fighten und öffnet das Tor. Sieg.
Echt, wow; danke für die Einsicht. Da wären wir von alleine nicht drauf gekommen. thx

Iollaum's Avatar


Iollaum
03.15.2012 , 06:35 AM | #27
Stimmt, wenn in einem Team jemand ist der da sicher rüber sprinted und gezielt darauf spiel ist das ein ziemlich sicherer durchmarsch für das Team ab dem 2. Tor.

Der-Eierbaer's Avatar


Der-Eierbaer
03.15.2012 , 06:42 AM | #28
Quote: Originally Posted by Lanaaron View Post
richtig..machen genug leute und ist schon ewig bekannt. am anfang hab ich noch an hacks gedacht, dann gesehen das es einfach nen cheaten/exploiden ist
und nich das nu gleich wieder gejammert wird...es ist fakt dass das ein exploid ist. alles was normal nutzen kann aber damit eine spielmechanik aushebelt ist ein exploid. bei der voidstar ist die brücke nur zum verzögern da. die gekillten verteidiger landen auf der anderen seite...dadurch kommst so oder so drüber..die frage ist halt nur wie schnell. das zu umgehen durch den sprung ist mMn ganz klar beschiss^^
das argument *nicht grundlos so schmal und nicht grundlos keine bariere*...naja...wenns ok wäre das man da einfach rüber hoppst für was sind dann die brücken da?

darum geh ich NIEMALS nach dem sterben in die nähe um wenisgtens das anhoppsen nicht zu ermöglichen.
Das Level design ist wohl bewusst so gewählt... daher kein exploit sondern feature...
Finde das ausserdem sehr gut, macht die voidstar was dynamischer...
Letzter Monat bei SWTOR 04/12
http://www.krawall.de/web/Star_Wars_...view/id,57846/ <---- so bewerte ich aktuell SWTOR
D3 will fix it

Schugger's Avatar


Schugger
03.15.2012 , 06:46 AM | #29
Wie jetzt? Man kommt über den Graben ohne die Brücken zu aktivieren?
Mit Force Charge falls vom gegnerischen Team jemand so blöd ist am Brückenkopf rumzugammeln? Oder wie?
Quote: Originally Posted by agO_ony View Post
...Bei mir hat es geholfen zu sterben dann gings wieder...
"Pop! Stolizei!"
"Stei! Polizop"
"Verdammt. Jetzt sind sie weggelaufen..."

FatAbbot's Avatar


FatAbbot
03.15.2012 , 06:49 AM | #30
Zur Hauptfrage

Ja es ist 1. erlaubt und 2. gewollt

http://www.youtube.com/watch?v=F5G27IWSJ60

Die Typen in dem video sind relativ engagiert und haben direkten Kontakt zu BW. Sie sagen das ein BW entwickler meinte das es gewollt ist.