Please upgrade your browser for the best possible experience.

Chrome Firefox Internet Explorer
×

Jedi Schatten Leveln


ExaN's Avatar


ExaN
03.13.2012 , 07:39 AM | #1
Hallo!

Hab da mal ne Frage:
Ich hab den Schatten bisher mit dem Rechten Baum und in Tankhaltung gezockt, da aber des langweilig wurde bin ich ab lvl 30 auf Infiltration umgestiegen. Im PvP macht es so deutlich mehr Spass, allerdings hab ich im PvE ab Alderaan ziemliche Probleme mim mittleren Baum besonders bei meheren Gegnern.
Hattet ihr das gleiche Problem? Sollte ich wieder auf den rechten Baum umsteigen?
Ab wann lohnt es sich auf Infiltration zu spielen? Hab gehört am Anfang hat man es mit dem rechten und linken Baum leichter

mfg Exan

Skywen's Avatar


Skywen
03.13.2012 , 09:00 AM | #2
Hm also ich spiele seit Anfang an Infiltration (jetzt lvl 45) und habe nirgends auch nur den Hauch eines Problems gehabt. Seit der Tharan dabei ist lief alles ohne Pausen locker durch. Und seit dem die Holyday dann noch als mal mit ihren moves angibt isses noch lockerer geworden find ich (Fertigkeit von Tharan Cedrax ab nem gewissen level). Ich bin eher auf lvl 50 im PvP dann am überlegen ob ich auf 21/0/18 oder sowas umsattel, weil im Fokus ist man dort schnell down. Allerdings gefällt mir die Infiltartion vom Stil her eben sehr gut und der Lichtschwertkampf ist so einfach am besten find ich

Was hast du denn für Probleme beim leveln? Wenn die Gegner selbes level wie du haben isses meistens etwas schwerer. Es ist sehr hilfreich ein Gegner vor dem Pull erstmal schlafen zu legen, falls das nicht schon der Fall ist. Eigentlich kann doch da gar nix schief gehen? Der Olle Cedrax heilt eh nicht schlecht :>

Grüße
Sky
Meisterin Skywen Del'ador - Jedi Gelehrte
Kampfmeisterin Man'dalora - Hobby Marodeur

Welkse's Avatar


Welkse
03.13.2012 , 09:40 AM | #3
30 ist eigentlich der optimale Zeitpunkt, da einem der "Tiefe Hieb" das Leben enorm erleichtert.
Ein Infiltrator ist nicht hart im Nehmen und erhält sein heftiges Burst-Potential auf Kosten eines Machtbalkens der sich in Rekordzeit leert. Für beide Probleme gibt es im PvE eine einfache Antwort: Tharan Cedrax.
Goldmobs aufwärts ist Herr Cedrax zwar völlig überfordert damit den Schaden den man kassiert gegenzuheilen aber man hat alles an Utility was man braucht um das zu kompensieren.
Ein schwerer PvE-Kampf läuft bei mir nach diesem Schema ab:
1.Burstphase
2.Regphase
3.Weiter bei 1.
Regphase bedeutet dabei, dass man einen seiner zahlreichen Stuns bzw. Holiday dazu verwendet den Kampf zu unterbrechen um Macht zu regenerieren und Cedrax Zeit zu geben einen hochzuheilen (zweiteres wird leider nich klappen wenn man Holiday für die Regphase benutzt aber zum Macht reggen und CDs ticken lassen tut sie es auch).
Goldmobs und teilweise sogar Champions bis 2-3 Level drüber (noch weiter drüber gibts dann leider Präzisionsprobleme) sind damit gut zu schaffen.
Bei leichten Kämpfen fallen dann einfach Phase 2 und 3 weg...

Für die Klassenquests finde ich Infi sogar besonders geeignet da man mit dem tiefen Hieb einen zusätzlichen Unterbrecher auf kurzem CD hat und unsere Klassenbosse ja dazu neigen sich um den Verstand zu casten.

ExaN's Avatar


ExaN
03.13.2012 , 10:00 AM | #4
Ich find i-wie hat mans mitm rechten Baum leichter. Bei GoldMobs hab ich allerdings große Probleme, da werd ich wohl mal deine "Regphase" ausprobieren , auf Tank / Balance konnte ich die nämlich so wegklatschen

Welkse's Avatar


Welkse
03.13.2012 , 10:39 AM | #5
Ja, leichter mag sein. Infi hat finde ich mehr Möglichkeiten auf Gegner zu reagieren, gleichzeitg bekommt man aber auch die Notwendigkeit dies zu tun kostenlos mit drauf.

Hadrians's Avatar


Hadrians
03.14.2012 , 01:07 AM | #6
Wenn du schnell leveln willst kommst du meiner Meinung nach nicht um den Balance Baum herum.

Ich hab damals drauf umgespecct und als ich Tharan hatte bin ich nur so durchgerusht.

Aber immer die Tankhaltung aktiviert lassen :-)

Der Tankbaum hat wenn man vor allem am leveln ist noch keinen vernünftigen AE und Infiltrator ist mir zu schwach .

Probiers aus, ich habe es nicht bereut

Skywen's Avatar


Skywen
03.14.2012 , 02:01 AM | #7
Durchrennen klappt im Infi baum schon auch. Statte den Tharan gut aus (hab auf lvl 40 dann erstmal für uns beide PvP Equipment geholt was zu dem Zeitpunkt echt top ist, zumal PvP auch ne gute sache ist mit Infi^^) und der heilt dann locker alles weg, auch gegen goldene gegner. Das einzige was nicht passieren darf, wenn viele starke oder elite da sind, dass du einen auf tharan hauen lässt. Dann beginnt er sich selber zu heilen und das wars dann ;-)
hab z.b. mit ihm auch die drei elite sith krieger an dem raumschiff in balmorra kurz vor ende der normalen questreihe gemacht. die waren knackig, aber der tharan ist halt scho gut
Meisterin Skywen Del'ador - Jedi Gelehrte
Kampfmeisterin Man'dalora - Hobby Marodeur

Shalaom's Avatar


Shalaom
03.14.2012 , 03:09 AM | #8
Ganz ehrlich ... ich finde der Jedi-Schatten levelt sich als Tank mehr als perfekt. Okay ... so rein auf Tank geskillt ist natürlich der Dmg-Output niedriger und es dauert manchmal ein wenig länger, aber dafür ist man mit Tharan Cedrax im Rücken quasi unsterblich.

Und für einen Tank ist der Output noch nicht mal schlecht ... mit garantiertem Crit bei Schleudern und Telekinese-Wurf mit Unerschüttlerlich-Buff machen schon was her. Aber gut ... kam man natürlich nicht mit dem Dmg-Output eines Infiltrations-Schatten vergleichen.

Bis jetzt habe ich sogar alle H2-Missionen solo gemacht und niemals auch nur im Ansatz ein Problem gehabt. Gruppen aus silbernen und goldenen Gegnern oder Champion-Gegner selbst mit Adds ... kein Prob, zieht sich zwar ein wenig aber ansonsten kein Thema. Und das obwohl ich das Equip von Tharan sträflichst vernachlässige ... der hat glaube ich in den letzten 6 oder 7 Leveln höchsten 2 oder 3 neue Teile bekommen und das auch nur grüne die mal so nebenbei gedropped sind.

In dem Sinne finde ich die Tank-Skillung als eine wirklich optimale Level-Skillung, natürlich nur für jemanden der nicht unbedingt auf Max-Kill-Speed guckt.

Gruß

Rainer
Entspanntes Spiel für reifere Menschen:
Die Freigeister [Vanjervalis Chain/ Republik]

ArcadianDr's Avatar


ArcadianDr
03.14.2012 , 11:59 PM | #9
Ich hab eigentlich auch keine Probleme als Infiltrator Schatten und hab damit angefangen. Ich bim jetzt bei Level 47, habe eigentlich immer Qyzen dabei (er ist mir einfach ans Herz gewachsen und das kann ich von Theran überhaupt nicht sagen), seit kurzem nehme ich auch immer mal wieder Nadia mit aber 2 DD ist nicht ideal! Wenn ein Kampf mal nicht klappen sollte, dann hol ich kurz mal Theran und damit ist der Mob in Null-Komma-Nix weg! Ausrüstung kauf ich eigentlich nur für Qyzen, Theran bekommt nur Drop und Nadia ist mit meinen Auslaufmodellen ganz zufrieden!
Ein Kampf fällt mir grad ein, wo ich wirklich fast am Verzweifeln war und zwar der Bossdroide auf Belsavis, weil da Theran immer so nahe an dem stehen geblieben ist und nach 20 tot ab Boden lag, weil der Droide so eine üble AoE Impulswolke umsich castet und eben Theran nicht ausweichen wollte... aber auch das ging nachdem ich merkt dass ich Theran mit Passiv zu mir zwingen kann! Ist zwar umständlich und unnötig weil soviel sollten die Gefährten auch "denken" können...

Auch kann ich mir nicht vorstellen, dass Balance schneller zum leveln sein soll? Warum oder welche Fähigkeit sollte da massiven Unterschied machen? Und falls es stimmt dann frag ich mich dann aber ob es nicht doch zu schnell geht, weil ich doch denke ich komme schnell voran. Ok, das ist eine gute und motivierende Sache!

Jetzt kommt aber bei mir doch so langsam der Moment wo ich mal etwas Abwechslung vertagen kann und mal Umskille. KAnn mir da jemand sagen wielange es geht bis die Umskillung wieder gratis ist?

Welkse's Avatar


Welkse
03.15.2012 , 05:35 AM | #10
Eine Woche.