Please upgrade your browser for the best possible experience.

Chrome Firefox Internet Explorer
×

Jedi Wächter - Kampfbaum (Wirklich nutzlos)

STAR WARS: The Old Republic > Deutsch (German) > Charakterklassen > Jedi-Ritter > Wächter
Jedi Wächter - Kampfbaum (Wirklich nutzlos)

Atlanis's Avatar


Atlanis
03.15.2012 , 12:05 PM | #11
Naja, im Endeffekt ist der Unterschied zwischen Schaden und Wachmann kaum vorhanden wenn man nich nur den Schaden berücksichtigt. Der Wachmann lebt von seinen Dots und davon, dass er je nach Skillung mehr oder weniger Gruppenbuffs raushaut und einen sehr konstanten aber auch sehr hohen Damage fährt. Der Schadenswächter lebt davon, dass er ebenfalls einen sehr hohen Schaden fährt, der aber bei ihn in kürzeren Abschnitten extrem geburstet werden kann. Wir sind sowohl mit Schadens und mit Wachmann Wächtern in 16nern Nightmare gegangen im Endeffekt ist es nur persönnliche geschmackssache des Wächters was er skillt.

Fokus ist selbstverständlich beim PVE aussen vor.

Norjena's Avatar


Norjena
03.19.2012 , 05:27 AM | #12
Beim Kampfbaum stellt sich mir im Prinzip nur eine Frage....Klingenwirbel löst ja immer direkt einen Ataruformtreffer aus...dadurch und durch die 30% Critschaden sollte er ja Hieb ersetzten können.

Die Frage ist nur, kann Ataruform unabhängig davon proccen? Sie kann ja nur jede 1,5Sekudnen ausgelöst werden, zählt dieser garantierte Treffer vom Klingenwirbel dort mit rein?
Jedes Mal wenn jemand stirbt, und ich bins nicht, steigen meine Überlebenschancen.