Please upgrade your browser for the best possible experience.

Chrome Firefox Internet Explorer
×

Yoda und die Regel der Zwei


StevenLink's Avatar


StevenLink
03.13.2012 , 04:16 PM | #21
Nein, aber dafür musst du die Bücher lesen

Caphalorn's Avatar


Caphalorn
03.13.2012 , 04:18 PM | #22
OT
Momentan bin ich bei den Rep-Kommando Büchern - welche sollte ich denn lesen, um den "Anschluss" zu halten? Besten Dank für einen Tipp.
OT OFF
Sieg ist Tradition
Roughnecks R.I.P.
Ti'Rion - Rattataki Gelehrter Level 20 (Stand 10.02.2013
Abwesend bis Anfang März 2013 wegen Umzug

Verond's Avatar


Verond
03.13.2012 , 04:46 PM | #23
Quote: Originally Posted by Caphalorn View Post
Dann ist der Spuk in Episode VI somit definitiv zu Ende? Darth Vader hat Sidious getötet und wurde ja direkt darauf von Luke Skywalker getötet! Ergo: Kein Sith mehr - Aus die Maus?
nenenenenenene So ma garnet Freundchen( ) Darth Sidious Seele hat das alles überlebt, sein Geist ist zu der Leibkammer seines Privatarztes gekommen, den er schon durch seine extremen Verbrennungen im Gesicht brauchte, weil Windu die Blitze mit voller Kraft zurückspiegelte, sozusagen wusste er was seine Feinde für Schmerzen fühlen, aber zum thema, sein Geist ist in einen Klon gekommen doch er fand seine KLone zu schwach, sein Leibarzt hatte sie auch manipuliert weil er von der Republik bestochen wurde...
Er wollte also in die Seele von Anakin Solo eindringen (sohn von han&leia) Auf tatooine war das glaube ich , der Junge war von Luke und Han und einem Marineoffizier bewacht, Luke konnte wegen seinem Alter nichtsmehr gegen den Imperator unternehmen, den Offizier schockte Sidious aber nicht zu Tode, er war noch halbwegs am Leben und Han schoss 3 Salven in Sidious Klon der dann Seine Seele freiließ und versuchte in den Körper des Jungen zu kommen, aber Der Offizier sprang dazwischen und nun gehts weiter, Palpatine war 9500 Jahre- andere Quelle - in diesem toten Körper gefangen...

Das II Imperium spielte sich in den ersten jahrhunderten nach sidious scheinbaren entgütligen Verschwinden ab, Ein Dunkler Jedi namens Brakiss hat das II Imperium gegründet, eine ganze Menge gebaut und einen riesigen zerstörer, jedoch hat er letztenendes versagt, das II Imperium bestand nur daraus das 4 letzte Leibwachen von palpatine alte Holoaufzeichnungen abspielten...


Nach Anakin Solos Tot (passiert hierzwischen, aufmarsch des imperiums) schafft palpatine es seine Seele von dem verwesten Körper mal wieder zu lösen und diesmal benutzte er seinen alten Körper der von den obersten Leibärzten der Moffs "repariert wurde" wieder, er sah genau so aus wie vorher und herrschte fort an über die Kernsternensysteme , den Outer Rim, Coruscant Jedi Rat wurde zersört, Ossulus wurde zerstört, es gab keine Jedi mehr, nurnoch Teile der Republik die nach und nach ausharrten oder sich dem Imperium anschlossen, mehr weiß ich nicht und darauf läuft es hinaus, Palpatine der letzte Überlebende Sith tötet die meisten Machtbegabten und ja, das war es so wie ich es kenne , aus zahlreichen Foren& Jedipedia, jedoch ist das Ende von jedipedia ein wiederspruch für sich selbst wenn man einiges durchliest...





ACHTUNG ELLENLANGER TEXT!

Fotomoloman's Avatar


Fotomoloman
03.13.2012 , 05:03 PM | #24
Quote: Originally Posted by Verond View Post
Er wollte also in die Seele von Anakin Solo eindringen (sohn von han&leia) Auf tatooine war das glaube ich , der Junge war von Luke und Han und einem Marineoffizier bewacht, Luke konnte wegen seinem Alter nichtsmehr gegen den Imperator unternehmen, den Offizier schockte Sidious aber nicht zu Tode, er war noch halbwegs am Leben und Han schoss 3 Salven in Sidious Klon der dann Seine Seele freiließ und versuchte in den Körper des Jungen zu kommen, aber Der Offizier sprang dazwischen und nun gehts weiter, Palpatine war 9500 Jahre- andere Quelle - in diesem toten Körper gefangen...

Nach Anakin Solos Tot (passiert hierzwischen, aufmarsch des imperiums) schafft palpatine es seine Seele von dem verwesten Körper mal wieder zu lösen und diesmal benutzte er seinen alten Körper der von den obersten Leibärzten der Moffs "repariert wurde" wieder, er sah genau so aus wie vorher und herrschte fort an über die Kernsternensysteme , den Outer Rim, Coruscant Jedi Rat wurde zersört, Ossulus wurde zerstört, es gab keine Jedi mehr, nurnoch Teile der Republik die nach und nach ausharrten oder sich dem Imperium anschlossen, mehr weiß ich nicht und darauf läuft es hinaus, Palpatine der letzte Überlebende Sith tötet die meisten Machtbegabten und ja, das war es so wie ich es kenne , aus zahlreichen Foren& Jedipedia, jedoch ist das Ende von jedipedia ein wiederspruch für sich selbst wenn man einiges durchliest...


ähm...nein? palpatine wurde im shatoon kloster von han solo erschossen. und es war auch kein marineoffizier der die seele nun in sich aufnahm, sondern der jedi-ritter empatojayos brand. und soweit ich das weiß starb mit diesem auch palpatines seele nun endgültig, also nix mit einer rückkehr nach x-tausend jahren. O.o

Jagdfalke's Avatar


Jagdfalke
03.13.2012 , 07:39 PM | #25
Quote: Originally Posted by Caphalorn View Post
Dann ist der Spuk in Episode VI somit definitiv zu Ende? Darth Vader hat Sidious getötet und wurde ja direkt darauf von Luke Skywalker getötet! Ergo: Kein Sith mehr - Aus die Maus?
Wenn es nach Geoge Lucas geht, dann ja. Wenn du nach dem zu 90% Grottenschlechten EU gehst, dann nein.

Starocotes's Avatar


Starocotes
03.14.2012 , 03:08 AM | #26
Quote: Originally Posted by Jagdfalke View Post
Wenn es nach Geoge Lucas geht, dann ja. Wenn du nach dem zu 90% Grottenschlechten EU gehst, dann nein.
Diese Aussage kann ich so mal gar nicht teilen. Ja im EU gibt es nicht wenig Müll, aber 90 % ist sicher übertrieben. Man muss allerdings schon verstehen das sich einiges von den Filmen "weg" entwickelt.

Redeyes's Avatar


Redeyes
03.14.2012 , 04:45 AM | #27
Quote: Originally Posted by Drool_Krath View Post
Nein, kann es nicht.

Sith != jeder Machtnutzer der dunklen Seite

Sith sind eine Religion und Philosophie, im weiteren Sinne eine Kultur.
Sie verwenden und nutzen die dunkle Seite der Macht.

Die Regel der 2 schließt eindeutig aus, dass es mehr als 2 geben soll und darf.

Also: Genau 2 Sith.

Der Rest sind dann bloß dunkle Jedi oder sowas die keine bzw. begrenzten Schimmer vom Sith-Wissen haben.

Spannend ist allenfalls die Frage, wie das denn wäre, wenn ein dunkler Jedi zufällig mal in eine Höhle mit Regalen voller Sith Holocrons stolpert und dann hinerher voll der Sith-Planhaber ist. Ist der dann doch auch Sith egal, ob irgendwo ein *echter* Meister und Schüler rumtappsen? Oder gibt das dann Streit vorm Kartellamt oder Kadi?
VETO

Doch es kann sogar zigtausend sith geben, sie würden nur nichts voneinander wissen, und ja ich meine sith nicht dunkle jedi, denn in der galaxis gibt tsde holocrons versteckt verstreut verloren, und zwar von jedi als auch von sith.

Somit kann es die linie der 2 geben das sind dann darth bane und seine erben^^ und es kann sich unabhängig davon ein sithkult entwickeln, der eben nicht nach den regeln der 2 funktioniert, es könnte aber auch genauso selbst die regel der 2 entwickelt werden, gründe dafür gäbe es zu genüge.

Das einzige was verhindern kann das, das es durch zufällige entdeckung zu mehr als 2 sith kommt, ist die dunkle seite selber.

Drool_Krath's Avatar


Drool_Krath
03.14.2012 , 04:52 AM | #28
Quote: Originally Posted by Isnogut View Post
Entschuldige, aber das ist so ganz und gar nicht richtig! Die Sith sind eine Religionsstruktur, richtig, aber sie verkörpern nicht alle Dunklen Machtanwender! Die Nightsisters sind keine Sith! Gefallene Jedi, sind auch keine Sith. Auch die Jen'sarai sind keine Sith. Warum? Weil die Mentalität dahinter eine völlig andere steht.
Zeichenerklärung: "!=" bedeutet "ungleich"

Quote: Originally Posted by Isnogut View Post
Die Kultur der Sith hat sich in der Zeit schon von Darth Bane völlig zermürbt. Man kann also erst recht nicht mehr von einer Sith Kultur reden während Darth Sidious Zeit.
"im weiteren Sinne eine Kultur" - das kulturelle Erbe wird von den Sith ganz bewusst bewahrt ("Darth" als Titel z.B.) - ich sehe da kein Problem.

Quote: Originally Posted by Isnogut View Post
Die Mentalität wurde aber mit dem Erscheinend er Regel der Zwei gereinigt und erst damit wurden die Sith mächtig.
"gereinigt"? Merkwürdige Wortwahl. Die Regel der zwei hat bewirkt dass eine vorher auch vordergründig politisch und wirtschaftlich aktive Macht in die Heimlichkeit also in den Untergrund zurücktrat und durch die Reduktion auf 2 leute das sonst übliche Hauen und Stechen damit istrumentalisiert. Wenn du das mit "reinigen" meintest, dann sind wir beieinandern.

Quote: Originally Posted by Isnogut View Post
Richtig und Falsch zugleich! Wie man in TCW sieht haben die Schüler von Darth Sidious und deren Schüler wiederum eigene Schüler. Sind diese Emporkömmlinge abt um Sith zu sein? Definitiv nicht. Darth Sidious hatte immer nur einen Schüler, und nur der trug den Titel Darth: Darth Maul, Darth Tyrannus, Darth Vader. Sie alle überschnitten sich nie und sie alle waren von Sidious persönlich gewählt worden. Dazu beachtete er, dass sie keine Emporkömmlinge oder vorbelastet durch die Dunkle Seite waren. Alle drei Schüler waren seine Kreationen. Sith sein bedeutet nicht, dass man ein "daher gelaufener" von der Dunklen Seite angefixter Dunkler Machtanwender ist. Jedenfalls nicht in der Zeit ab Darth Bane.
Öhm, genau das schreibe ich doch oben

Quote: Originally Posted by Isnogut View Post
Vorsicht mit solchen Aussagen. So mancher Dunkler Adept konnte die Macht sehr mannigfaltig einsetzen obwohl er keinerlei Sith Lehre bekam. Die Nightsisters sind so ein Fall gewesen.
Cruzifix. Lies bitte erstmal richtig, bevor du meinst mir widersprechen zu müssen. "Der Rest sind dann bloß dunkle Jedi oder so was die keine bzw. begrenzten Schimmer vom Sith-Wissen haben"
Willst du mir jetzt erzählen, die Nightsisters kannten sich mit dem Wissen und der Religion der Sith aus? Ich habe ncht vom Machtpotential und den Fähigkeiten gesprochen, die die Nutzung der dunklen Seite mitbringt - mir geht es um überliefertes, Sith-spezifisches Wissen. Und dies ist es, was (zusammen mit einer spezifischen Nutzung der Macht) die Sith ausmacht.

Drool_Krath's Avatar


Drool_Krath
03.14.2012 , 04:56 AM | #29
Quote: Originally Posted by Insa View Post
Ihr sagt, das gleiche. Du hast nur das "Zeichen" für "ungleich" falsch gedeutet.
Das " != " soll ein durchgestrichenes "Ist-gleich-Zeichen" darstellen und heisst daher, "ist nicht gleich".

Wie ich eins über dir gesagt habe. Weil Sidious garkeinen Nachfolger wollte. ;-)
Das ist mir zwar neu, aber bleiben wir bei dem Gedanken: Dann müsste ein Anakin Skywalker dessen Potential in einem Exoskellet eingepfercht ist ja eigentlich perfekt in den Kram gepasst haben, da ein Darth Vader auf der Höhe seiner Fähigkeiten wesentlich schwieriger kleinzuhalten gewesen wäre?

Andererseits passt dazu aber der Sidious-Klon, der sein Leben übers Ableben hinaus sicherstellen konnte. Interessante These, das mit Sidious.

Verond's Avatar


Verond
03.14.2012 , 07:49 AM | #30
Quote: Originally Posted by Fotomoloman View Post
ähm...nein? palpatine wurde im shatoon kloster von han solo erschossen. und es war auch kein marineoffizier der die seele nun in sich aufnahm, sondern der jedi-ritter empatojayos brand. und soweit ich das weiß starb mit diesem auch palpatines seele nun endgültig, also nix mit einer rückkehr nach x-tausend jahren. O.o
Dann guck doch direkt auf Jedi-Pedia, hatte grade Lust mal was zu mischen denn offiziell is nichts