Please upgrade your browser for the best possible experience.

Chrome Firefox Internet Explorer
×

Arbeitsspeicher von 2MB auf 4MB?!


KimBongIl's Avatar


KimBongIl
03.08.2012 , 05:21 AM | #11
Bei einem Original Windows (Retail) sind doch beide Versionen (x86/x64) in einer Box?
War zumindest bei meinem Win 7 HP so.
Willkommen im Schützenverein. Schießen lernen und Freunde treffen.

ElRackadusch's Avatar


ElRackadusch
03.08.2012 , 05:31 AM | #12
Quote: Originally Posted by KimBongIl View Post
Bei einem Original Windows (Retail) sind doch beide Versionen (x86/x64) in einer Box?
War zumindest bei meinem Win 7 HP so.
Als ich Win 7 gekauft habe lagen 50€ Preisunterschied zwischen der 64er version und der, wo ich sowohl 32 als auch 64 bekomme. Ich denke mal die meißten besitzen daher nur eine Version.

Oder bin ich der einzige der sich den Mehrpreis sparen wollte, da er eh nur eine Version nutzt?

KimBongIl's Avatar


KimBongIl
03.08.2012 , 05:50 AM | #13
Ich hatte wohl Glück, im Sommer vor der Veröffentlichung konnte man im vorraus für 50€ einen Coupon kaufen und im Oktober (?) gegen eine Retail Box mit beiden Versionen eintauschen. Quasi Vorbesteller.
Das MS die Box nicht mehr anbietet wußte ich nicht. Ich ging davon aus, das es so bleibt.
(Damit war nicht der Preis, sondern die Retail gemeint).
Willkommen im Schützenverein. Schießen lernen und Freunde treffen.

Charchuck's Avatar


Charchuck
03.08.2012 , 07:06 AM | #14
Danke für die vielen Antworten! Das mit den 4gb für windows wusst ich noch nicht. Hab windows professional und somit 64bit.
Hab schon sämtlich workarounds seit dem 20.12 probiert. Seit Patch 1.1.3 hab ich massive Probleme (unspielbar) und hab auch schon alle Programme neu aufgesetzt.
Kann mir jemand 2x4gb ram für mein System empfehlen das gut&günstig ist. Blick da überhaupt nicht durch ddr2,ddr3 kompatibel mit...??

ElRackadusch's Avatar


ElRackadusch
03.08.2012 , 08:05 AM | #15
Ich nutze aktuell folgenden Speicher:

Corsair Vengeance blau DIMM Kit 8GB PC3-14900U CL9-10-9-27

Aber schau bitte vorher in das handbuch deines mainboards wieviel Speicher es unterstützt.
Die Medion-PCs sind meist nicht schlecht vom Preis/Leistungsverhältnis, haben aber den Nachteil, dass sie sich meist nicht aufrüsten lassen. War zumindest früher so. Hatte auch ein paar Medion Systeme und da war nicht mehr viel zu machen. Der Speicher war schon immer am Maximum des boards.

Isrem's Avatar


Isrem
03.09.2012 , 06:20 AM | #16
Für mehr als 4 GB benötigst du in der Tat ein 64 bit Windows. Die Performance von SWToR kannst du dann zusätzlich steigern indem du deinen RAM virtuell als Laufwerk einbindest.

http://www.swtor.com/de/community/sh...d.php?t=143506

Ich habe entsprechend der Anleitung 2 GB von meinem RAM abgezweigt und verlagere den swtor Ordner und das Asset für die Spezialeffekte dorthin. Der Performanceboost macht sich vor allen Dingen bei Ladebildschirmen und überall dort bemerkbar wo viele Spezialeffekte herumfliegen (im PvP z.B.).
Heiler aus Leidenschaft: Schurke

Novaruner's Avatar


Novaruner
03.09.2012 , 04:16 PM | #17
@Charchuk Profesional ist != (Programmiersprache für NICHTGLEICH) 64 Bit. Profesional 64 ist 64 Bit, nur Profesional ist 32 Bit.

Cosmosys's Avatar


Cosmosys
03.09.2012 , 04:21 PM | #18
Ihr Müsst den Grafikkarten Ram mit dazu zählen..!!!
Möge die Macht mit euch sein...!

Simianfry's Avatar


Simianfry
03.12.2012 , 04:56 AM | #19
Zusammenfassung:

Mehr als 4GB machen nur Sinn, wenn dein Windows 7 ein 64-bit-System ist.
Windows 7 professional ist NICHT automatisch 64-bit.
Zum Arbeitsspeicher:
DDR-2 800 Speicher ist derzeit recht teuer.
8 GB kosten ungefähr 130 bis 140 Euro.
Vor allem, wenn du nur 2 Riegel benutzen kannst, sind die Preise recht hoch.

Wenn du DDR3-Speicher einbauen kannst, empfehle ich den hier:
http://www.alternate.de/html/product...3_Kit/575624/?

Ansonsten:
Wenn du Technik-Laie bist, geh mit deiner Kiste zu einem Techniker deines Vertrauens.
Der verkauft dir den Speicher und baut ihn auch ein.
Lass dir gleich zeigen, wie das geht.
Das kostet zwar eine Kleinigkeit, man nennt dies aber Lehrgeld. :-)
Außerdem solltest du abwägen, ob eine Speicheraufrüstung (DDR2-Speicher) Sinn macht, oder ob man für das gleiche Geld (oder geringem Aufpreis) ein neues Board mit DDR3-Speichern kauft.
***********************************
Han shot first!

Armin's Avatar


Armin
03.15.2012 , 02:06 AM | #20
Quote: Originally Posted by Simianfry View Post
8 GB kosten ungefähr 130 bis 140 Euro.

In welcher Welt lebst du denn, dass bei Dir RAM so viel kostet? Hier bei mir (Österreich) kosten 8 GB DDR3-RAM je nach Marke und Qualität zwischen 40 und 90 Euro.
mfg
Armin
The Force Within | Server "T3-M4"