Please upgrade your browser for the best possible experience.

Chrome Firefox Internet Explorer
×

Ist es so schwer?

Shalinya's Avatar


Shalinya
03.06.2012 , 09:18 PM | #1
Ich weiss, viele von euch wissen es, aber aus gegebenen Anlass noch mal ein paar basics für warzones mit randoms in Erinnerung rufen...

Voidstar Verteidigung:

Cool Du haust da alles vor dem Tor auf deiner Seite weg? Klar die Gegnernoobs kommen auch nur mit 2 Leuten an haha und wir stehen hier zu 6! Egal da kann ich die schön weghauen ohne das mein HP Balken kleiner wird! Moment, wenn wir hier zu 6 stehen und da nur zwei Gegner sind, heisst das vielleicht das auf der anderen Seite 2 aus meinem Team gegen 6 Gegner spielen?! Gz! Wer rechtzeitig auf diese Milchmädchenrechnung der Spielerverteilung achtet, weiss von alleine wann er die Seite wechseln muss. Ist wie vorausschauendes Autofahren und rettet wins, auch wenn man nur kurz rüberrennt und am tappen hindert bis Mitspieler kommen (ggf per chat nachhelfen).

Voidstar Angriff:

Gegner am Tor weggehauen? Einer Deiner Mitspieler ist am tappen? Sollst Du dich daneben stellen und mittappen? Nein lieber 2 Meter daneben stehen und zuschauen oder? Nein! Wie wäre es mal dem gegnerischen Respawn entgegen zu laufen und diesen mit cc / kicks / knockback / snares / whatever vom tappenden Mitspieler fernzuhalten. Die kommen alle schön auf einem Haufen aus der Respawnzone.

Der Bürgerkrieg:

2 links 6 mitte = cookie cutter (standard). Mitte bietet perfekte Übersicht. Die Gänge zur linken und rechten Seite bieten vor dem Knick zur Seite bei Kamera rauszoomen oder hochspringen perfekte Übersicht auf links/rechts. Dort sieht man direkt wenn Gegner zb links stürmen oder dort kämpfen, falls deine Mitspieler nicht "L2/Links/whatever" schreiben. Hier gilt wie bei Voidstar Verteigung, seid ihr zwei- bis dreifach in Überzahl an einer base, macht ihr was falsch und der Gegner dreht wahrscheinlich die verlassenere base. Ist man einer von den 2 links und es kommen 4 Gegner hilft hinhalten. Dazu bietet es sich an zu kiten und einfach nur zu überleben + Gegner am tappen hindern, bis Verstärkung da ist. Beim Kampf um die mitte ebenfalls dem gegnerischen respawn entgegenlaufen + cc, wenn euer team tappt. Tapper links / rechts unterstützen indem ihr euch so zum Landepunkt des gegnerischen Direktfluges stellt, dass ihr landende Gegner direkt wegzieht / cc.

Huttenball:

Kein Tunnelblick auf gegnerischen Ballträger sondern weiträumig die Gegend im Auge haben und mögliche Passempfänger von ihrer Posi wegziehen, runterkicken, oder einfach nur daneben stellen um den Pass möglicherweise abzufangen. Ist ein reines Stellungsspiel für kicks, anstürmen und ranziehen und vice versa.

Grundsätzlich:

Heiler am Anfang endeckt? Falls Du nicht leader in der Warzone bist den Hinweis im chat geben "Bitte Spieler x und y markieren, sind heiler". Dann gehen zumindest 1-2 Spieler mehr drauf als sonst, kann schon reichen.

Danke.