Please upgrade your browser for the best possible experience.

Chrome Firefox Internet Explorer
×

WZ: 120 Sec- Abbruchtimer, der Sinn ?

STAR WARS: The Old Republic > Deutsch (German) > PvP
WZ: 120 Sec- Abbruchtimer, der Sinn ?

swmohican's Avatar


swmohican
03.06.2012 , 02:08 PM | #1
Hi


Bsp:

- ca. 19.00 Uhr - angemeldet als Imp (je nach Server, auch gerne Rep)
- nach ca. 19 min Inv für Huttenball
- gute Minute warten ...
- ... WZ starten mit 4 gg. 8 *toll*( da die 1. Frage: Warum ?)
- nach 30 sec 0 : 1... (immernoch 4 gg 8)
- nach guten 90 sec 0 : 4 (immerhin schon 5 gg. 8...)

"ok, gleich vorbei der Mist"

- ca. nach 110 sec 0 : 4 (evtl. hat sich n Rep ja verlaufen...) 7 gg 8 Abbruchtimer bricht ab

"ich breche auch"

- Irgendwann werden wir noch 8 gg. 8 und das Ding endet mit 1 : 4 nach 15 min.


Prinzipiell ist das auch kein Einzelfall, sondern kommt schon recht häufig vor.

Da jetzt nochmal Frage 1:

Warum startet eine WZ mit 4 gg 8 ?


Frage 2:

Welchen Sinn hat (in der jetzigen Form) der 120 Sec Abruchtimer ?

In den allermeisten Fällen wird eine WZ sowieso schon in den ersten Minuten entschieden,
auch bei 8 gg 8. Ist immer eine "riesige Motivation" nach 2 zerstörten Toren, 0:4 Rückstand oder 0:3 Basen, den Timer abrechen zu sehen und die Niederlage noch bis zur vollen Zeit zu verwalten. Ausnahmen bestätigen die Regel !

Änderungsvorschläge:

1. severübergreifenden WZ !
2. severübergreifenden WZ !
3. severübergreifenden WZ !
4. Beitrittzeit von über 1 Minute ist viel zu lang.
5. Spielstart erst bei max. 1 Spieler unterschied
6. Timer ( ggf. auch 3 Min) sollte vor dem Start der WZ laufen und wenn Punkt 5 nicht erfüllt ist, Abbruch vor dem Start.

Allgemein ist es sowieso merkwürdig, damit nach knapp 20 min Wartezeit (deutet auf Überzahlfraktion) die WZ nicht voll wird bzw. erst nach ca 3. min.
Da scheint die Invite-Mechanik auch nicht optimal zu sein.

Aber als erstes müssen serverübergreifende WZ her, dann bieten sich auch viel mehr Möglichkeiten das PvP zu optimieren. Und vor allem sollten dadurch diese besch... Wartezeiten ein wenig in den Keller gehen.


hf

Kycia's Avatar


Kycia
03.06.2012 , 02:43 PM | #2
die lösung wäre weit einfacher:
1. abbruchtimer auf 60 sek senken (in 60 sek gewinnt man keine warzone)
2. nach ablauf von 60 sek wird die Warzone einfach geschlossen ohne dass es sieger/verlierer gibt.

fertig

Vatok's Avatar


Vatok
03.06.2012 , 03:12 PM | #3
Oder eine Warzone geht gar nicht erst auf solange nicht auf beiden Seiten exakt gleich viele spieler sind!
Ein Experte ist ein Mann, der hinterher genau sagen kann, warum seine Prognose nicht gestimmt hat.

GumJabbar's Avatar


GumJabbar
03.06.2012 , 03:25 PM | #4
Quote: Originally Posted by Vatok View Post
Oder eine Warzone geht gar nicht erst auf solange nicht auf beiden Seiten exakt gleich viele spieler sind!
Naja... Es melden sich 8 an...
Invite kommt...
3 gehen sofort rein...
1 killt erst den Mob kommt 10 Secunden später
4 Sind gerade afk oder flirten gerade mit einem Gefährten... Timer für den Invite läuft noch 10 Secunden... da entscheiden sich zwei einzutreten... teilen den anderen beiden mit, dass das Huttenball ist... und die verlassen darauf die Warteschlange, weil sie kein Bock haben auf Huttenball...
Es rutschen also zwei nach, bei denen der Invite Timer anfängt zu laufen...
1 ist gerade dabei in Illum ein 1vs1 zu machen, hoft dass er gewinnt udn wartet deshalb bis 2 Sekunden bevor der Timer abläuft um damit der sichern Niederlage zu entgehen
Der zweite war gerade mit drei Mobs beschäftigt, hat die down und müsste jetzt die Entscheidung treffen, ob er schnell das BG joint oder doch lieber die riesige Kiste mit Glück auf Epic Drop öffnet... Er entscheidet sich für zweites...
Es rück also einer nach...
Dieser eine ist gerade auf Illum auf einem taxigleiter udn will erstmal abwarten, ob er es schafft bis zum Ziel, da er kein Bock hat diesen Weg jetzt das dritte mal zu fliegen...

WIeviel Zeit ist inzwischen vergangen?

Das System krankt an allen Ecken...
Quote: Originally Posted by Voorog View Post
Das größere Problem sehe ich darin, dass sich für jeden noch so hirnreduzierten Thread eine Riege williger Affen findet, die weiterhin darauf antworten.

UlleX's Avatar


UlleX
03.06.2012 , 07:25 PM | #5
Erste Maßnahme wäre eine billige Kopie - und zwar vom WoW Gruppenfinder.

Wenn genügend Leute für eine Warzone angemeldet sind, wird jeder Spieler gefragt, ob er nun der Warzone beitreten will. Wenn alle zustimmen, gehts ohne weiter Abfrage rein. Wenn einer ablehnt, geht der Rest zurück in die Warteschlange. Natürlich kann man da den Spielern keine Minute Zeit geben, aber 10sek sollten vollkommen ausreichen.
"Now, here, you see, it takes all the running you can do, to keep in the same place. If you want to get somewhere else, you must run at least twice as fast as that!"
Lewis Carroll, Through the Looking-Glass

Der-Eierbaer's Avatar


Der-Eierbaer
03.06.2012 , 09:11 PM | #6
Quote: Originally Posted by Kycia View Post
die lösung wäre weit einfacher:
1. abbruchtimer auf 60 sek senken (in 60 sek gewinnt man keine warzone)
2. nach ablauf von 60 sek wird die Warzone einfach geschlossen ohne dass es sieger/verlierer gibt.

fertig
lol wir hatten genau sowas auch und hatten wegen überzahl das erste tor nach 20 sekunden gemacht... zb ich bekomme prädation von maro... nimm den ball intervenition auf hexer der schon hochgerannt ist... von da aus sprung über 1. flamme .. dann schubs ich das ziel über die 2. flamme und spring nochmal--- dann bin ich 6 sekunden cc imun und hab noch alle defense skills... dann tor...
also selbst in 30 sekunden mach ich locker ein tor wenn m8s mitmachen....
Und so ne aktion machen wir im grp Wz immer zuanfang das 1:0 im huttenball auch bei voller WZ... und von daher haben wir den sieg verdient ^^

Klar ist es ärgerlich aber grade huttenball kann man wenn man 0:4 hinten liegt noch immer locker gewinnen in 12 minuten.... alderan und voidsstar ist da schlimmer... finde ich
Letzter Monat bei SWTOR 04/12
http://www.krawall.de/web/Star_Wars_...view/id,57846/ <---- so bewerte ich aktuell SWTOR
D3 will fix it

Surffix's Avatar


Surffix
03.07.2012 , 01:21 AM | #7
Quote: Originally Posted by Der-Eierbaer View Post
aber grade huttenball kann man wenn man 0:4 hinten liegt noch immer locker gewinnen in 12 minuten....
Ja ne ist klar, 9 von 10 Nachzüglern verlassen beim Anblick eines solchen Spielstandes fluchtartig diesen Ort wieder, in diesem Fall sogar verständlich für mich.

Bin auch der Meinung, das eine BG mit einem Missverhälltnis von mehr als einem Spieler erst gar nicht gestartet werden sollte, vom werten ganz zu schweigen. Fallen im laufe des Spiels jedoch Spieler aus den verschiedensten Gründen raus gilt das natürlich nicht, das ist dann Pech. Das Schlacht hatte dann wenigstens die Chance fair zu sein.

Sibiri's Avatar


Sibiri
03.07.2012 , 01:29 AM | #8
Bioware hat schon mehrmals angekündigt, dass die Warzones serverübergreifend werden.
Wenn sie das implentiert haben wird auch bestimmt die Beitrittszeit deutlich verringert und alle deine Probleme sollten gelöst sein

Kleinkram's Avatar


Kleinkram
03.07.2012 , 01:52 AM | #9
Quote: Originally Posted by Sibiri View Post
Bioware hat schon mehrmals angekündigt, dass die Warzones serverübergreifend werden.
Quellen?

Bisher hab ich nur gelesen das drüber nachgedacht wird. Aber noch nicht das es auch kommt.
Ich bin ein pöser, mächtiger reinblütiger Sith, meine Frau ist so eine Twi'lek-Tanzmaus und unser gemeinsames, leibliches Kind ist ein Chiss!!

Sibiri's Avatar


Sibiri
03.07.2012 , 01:57 AM | #10
Quelle: Guild Summit

Das kann man in diversen Zusammenfassungen nachlesen (z.B. the-force.eu)