Please upgrade your browser for the best possible experience.

Chrome Firefox Internet Explorer
×

Bester Heal / Bester DMG / Bester Schutz Voidstar FTW!!!

STAR WARS: The Old Republic > Deutsch (German) > PvP
Bester Heal / Bester DMG / Bester Schutz Voidstar FTW!!!

roestzwiebel's Avatar


roestzwiebel
10.24.2012 , 02:28 AM | #231
Sabos waren vom Burstschaden schon immer Infi-Schatten oder Deception-Assas unterlegen, allein schon weil sie dafür Ihren Opener (zwei mal) und Stealth / Vanish benötigen. Die Zeiten, in denen diese Herrschaften gefürchtet wurden, sollten doch mittlerweile lange vorbei sein Deswegen finde ich es etwas witzig, wenn ein Assa sich darüber wundert

Und dieser Thread wird hier hoffentlich noch ne Weile länger überleben

Vazques's Avatar


Vazques
10.24.2012 , 02:44 AM | #232
Quote: Originally Posted by roestzwiebel View Post
Sabos waren vom Burstschaden schon immer Infi-Schatten oder Deception-Assas unterlegen, allein schon weil sie dafür Ihren Opener (zwei mal) und Stealth / Vanish benötigen. Die Zeiten, in denen diese Herrschaften gefürchtet wurden, sollten doch mittlerweile lange vorbei sein Deswegen finde ich es etwas witzig, wenn ein Assa sich darüber wundert

Und dieser Thread wird hier hoffentlich noch ne Weile länger überleben
Hab ich irgendwo ein Post überlesen auf das sich das bezieht?
Falls ja, einfach ignorieren. ^^

roestzwiebel's Avatar


roestzwiebel
10.24.2012 , 02:47 AM | #233
Das bezieht sich auf dieses "Sabo zieht mir 75% ab" Ding. Äußerst unrealistisch und dazu wohl sehr selten, während der Gegner alles richtig und man selbst alles falsch macht.

Nix für ungut, aber die alte Mär der Sabos ist schon etwas zu sehr durchgekaut. Nicht ohne Grund werden sie kaum noch gesichtet, und wenn, dann tun sie mie ernsthaft schon Leid, wie sie versuchen mit ihrem Messer hinter Dir wenigstens noch ein bisschen Schaden anzubringen. Ernsthaft, es ist lächerlich geworden

Umso wunderlicher ist es dann, dass dieses Erstaunen von jemandem kommt, der eine Klasse spielt die innerhalb weniger GCDs um einiges mehr an Schaden anbringen kann Kein Flame, ernsthafte Verwunderung

Vazques's Avatar


Vazques
10.24.2012 , 03:02 AM | #234
Quote: Originally Posted by roestzwiebel View Post
Das bezieht sich auf dieses "Sabo zieht mir 75% ab" Ding. Äußerst unrealistisch und dazu wohl sehr selten, während der Gegner alles richtig und man selbst alles falsch macht.

Nix für ungut, aber die alte Mär der Sabos ist schon etwas zu sehr durchgekaut. Nicht ohne Grund werden sie kaum noch gesichtet, und wenn, dann tun sie mie ernsthaft schon Leid, wie sie versuchen mit ihrem Messer hinter Dir wenigstens noch ein bisschen Schaden anzubringen. Ernsthaft, es ist lächerlich geworden
Was soll ich falsch machen wenn ich da ewig rumliege und nichts machen kann weil alles auf CD ist? :> Gibts noch ne andere Möglichkeit wenn man CD-Breaker auf CD hat?

Ich weiß nicht was daran so schwer zu verstehen ist. Ein BM-Schatten wird von einem Operative mit mir unbekanntem Equip auf ~25% runter geboxt innerhalb einer langen Stunperiode + die Aufstehanimation in der ich mich nicht bewegen kann bis sich mein Char mal kurz durchgeschüttelt hat. Ok, vielleicht hat ich auch noch 30% HP? Nachdem ich mich letztendlich wieder bewegen konnte war ich weg und hab mich wieder um den Ball gekümmert. Ich habs mir nur gemerkt, gerade weil Op-DD's so selten sind und der ordentlich rausgezimmert hat.

Ich hab auch nirgends erwähnt das Operatives "op" wären oder Mörder-Schaden breschen, Burst hat ich schonmal garnicht erwähnt. Ich hab nur erwähnt das fähige Spieler auch immernoch mit dem Operative umgehen können und ihren Schaden auch an den Mann kriegen können.

Versteh mich nicht falsch, aber ihr lest nicht richtig. Die Kernaussage war "Gute Operatives sind nach wie vor nervig". Nicht mehr, nicht weniger.

Das der Jammerlappen da seinen Senf dazu gibt war klar, der macht den ganzen Tag nichts anderes ausser rumweinen. Aber ich weiß nicht was du z.B. jetzt daran auszusetzen hast, zumal ich in keinster Weise dazu rumwundere.

/Edit:

Ich mach nicht wirklich viel Schaden. Mit Glück mach ich in wenigen GCD's an die 12~15k Schaden wenn ich Critluck habe. Mein Instanttrümmerteil macht ~3k Crits +-500 je nach Klasse/Gearstand. :>

roestzwiebel's Avatar


roestzwiebel
10.24.2012 , 03:20 AM | #235
Zum ersten: Ich sag garnichts dagegen, dass Dir das irgendwann mal mit "nicht optimalen" Gear passiert ist, während der Gegner vielleicht T4+ war, aber die Situation ist schon sehr verallgemeinernd dargestellt.

Sie sind eben kaum noch nervige Gegner

Zum aktuellen Patchstand geht's uns Asseln besser denn je. Und dass man im Darkness-Tree, wenn man vielleicht nicht gerade im gemoddeten DD-Gear rumrennt keine 6k Crits macht, seh ich ein, aber der Vergleich wäre ja derselbe, wie wenn Du sagst, die 75% Damage kamen von einem Heilsabo

Aber gerade bei ner Tankassel sollte es der Sabo sehr schwer haben

Vazques's Avatar


Vazques
10.24.2012 , 03:35 AM | #236
Ich sag ja nur das gute Ops nervig bis tödlich sind.

Als Schatten kann ich mich in der Tat nicht beschweren, dank RBG's bin ich inzwischen auch fast voll WH, das modden geht langsam los. Aber Schaden kassiert man ohne CD's auch ordentlich. Mit CD's kann ich dir einen Todesstern mit der linken Hand wegtanken. Allerdings will ich später auf Schaden ummoden und spiele auch nicht mit Schild, sondern Fokus. :>

Operatives haben im Moment halt nicht den besten stand, aber sind keinesfalls zu unterschätzen. Liegt halt auch daran, das es zur Zeit einfach kaum noch gute Leute gibt. Was ich in den WZ' sehe ist teilweise beängstigend schlecht. Die Leute scheinen auch nur mit Autohit zu arbeiten, wenn ich mit 150k Schaden am Ende einer Warzone erster bin und der zweite geradeso 100k geschafft hat.

Ebenso fehlt das Verständnis oder der Wille zum Sieg. Hab das Gefühl, ach egal "gief ERROR-40 Marken plx!"

Vieles ist einfach nur Hype und Mundpropaganda, auch wenn da oft was dran ist, ist es meist nur gnadenlos übertrieben.
z.B. Smasher, sind stark im Moment, aber nicht so stark das sie sooooo Imba sind. Ich für mein Teil finde Vengeance/Annihilation-Skillung immernoch deutlich besser als Rage.
Das die Op-DD's im Moment das Nachsehen haben weiß ich auch, aber so krass schlecht sind die eben auch nicht. Ist wie mit Merc vor paar Wochen (Monaten? ).

Oder Anfangs, keine Sau hat Tankassel in der WZ gespielt, ich wurde sogar ausgelacht. Dann war es auf einmal Imba ohne irgendwelche Änderungen seitens BW.

Papercutss's Avatar


Papercutss
10.24.2012 , 07:50 AM | #237
Quote: Originally Posted by Vazques View Post
Ich sag ja nur das gute Ops nervig bis tödlich sind.
Und ich sag nur das selbst gute Ops schon lang nicht mehr tödlich sind (vorausgesetzt man kaut nicht auf nem Kompetenzlosen rum) und das es zurzeit Klassen gibt, wie den von Käss erwähnten Assa, Maros & Jugger und Rofltechs, die den gleichen Burstschaden fahren, das ganze jedoch ohne die Beschränkungen die dem Sabo im Moment auferlegt sind. Und du dazu auch noch nen schlechtes Szenario (kein CC-Breaker, schlecht Equipt, eh nur auf den Ball konzentriert) wählst und dann Aussagen dahinzimmerst wie: "gute Sabos hauen alles auf 75% ohne das man sich Bewegen kann" und "so krass schlecht sind sie garnicht"....

Sind sie eben doch, solang es eine weitere Klasse gibt, die das gleiche kann wie der DD-Sabo und halt leider noch mehr. Hier nochmal nen Gruß an alle Schatten da draußen! ( In ganz speziellen Situationen ist die Möglichkeit sich zu heilen vielleicht ganz nett, bei weitem aber nicht ausreichend um seine Existenz zu rechtfertigen)
Toc Scoundrel

Vazques's Avatar


Vazques
10.24.2012 , 08:06 AM | #238
Quote: Originally Posted by Papercutss View Post
(...) Und du dazu auch noch nen schlechtes Szenario (kein CC-Breaker, schlecht Equipt, eh nur auf den Ball konzentriert) wählst und dann Aussagen dahinzimmerst wie: "gute Sabos hauen alles auf 75% ohne das man sich Bewegen kann" und (...)
Die Aussage hab ich nie getätigt.

Das Szenario mag schlecht gewählt sein, aber irgend ein Jammerlappen meinte das Operatives keinen Schaden machen (und das am laufendem Band), wollt einfach nur damit wiederlegen das Operatives keinen Schaden machen. Defizite gegenüber anderen DD's hab ich nie erwähnt und somit auch nicht ausgeschlossen und weggeredet.

Es ging nicht um das Szenario, sondern das DD-Operatives auch Schaden machen können. Ich hab auch nie erwähnt sie müssen, sie können.

roestzwiebel's Avatar


roestzwiebel
10.24.2012 , 08:21 AM | #239
Klar, aber unter derzeitig eindeutig schlechteren Vorraussetzungen als beispielsweise momentan der Schatten
Ich finde es nur witzig, dass momentan das gesehen wird, was ich schon seit Ewigkeiten predige. Liegt wahrscheinlich an der verbesserten Survivalbility (die bitter nötig war) der Burstasseln und dem nicht mehr notwendigen Ziehen von Putschern und Relikten und der dadurch etwas vereinfachteren Spielweise, weswegen es doch mal wieder einige testen.

Doch die Wahrheit ist: Der Schaden war schon immer höher als der von Sabos in kurzer Zeit, er kam nur "gefühlsmäßig" nie so rüber, weil man nicht direkt beim Eröffnen die dicke Keule schwang Utility-Nachteil für die Gruppe spricht halt eindeutig gegen Operatives und Scrapper momentan.

Opaknack's Avatar


Opaknack
10.24.2012 , 08:22 AM | #240
Quote: Originally Posted by Vazques View Post
...Ich habs mir nur gemerkt, gerade weil Op-DD's so selten sind und der ordentlich rausgezimmert hat.
Die Ausnahme bestätigt die Regel. Gute Schurken/Sabos als DDs, die auch was gebacken bekommen kann man auf einer Hand abzählen

Ich hab auch nirgends erwähnt das Operatives "op" wären oder Mörder-Schaden breschen, Burst hat ich schonmal garnicht erwähnt. Ich hab nur erwähnt das fähige Spieler auch immernoch mit dem Operative umgehen können und ihren Schaden auch an den Mann kriegen können.
Auch hier wieder, das sind leider die Ausnahmen.

Versteh mich nicht falsch, aber ihr lest nicht richtig. Die Kernaussage war "Gute Operatives sind nach wie vor nervig". Nicht mehr, nicht weniger.
Versteh mich nicht falsch, aber du liest nicht richtig. Die Kernaussage war "Gute Operative sind nach wie vor eine Seltenheit". Nicht mehr nicht weniger.
...
Die Chance ist größer heute abend mit einem Blick in den Nachthimmel eine Supernova zu entdecken als im PVP an einem Abend eine handvoll gute oder besser gesagt "mit anderen Klassen konkurenzfähige" Sabos/Schurken zu treffen.
Und warum?
Weil diese Klasse in vielen Belangen unterlegen ist.
Z.Bsp. schlechte Verteidigung, wenig konstanter Schaden, sehr kritischer Energiehaushalt, fehlender Sprint/Sprung/Kick usw.
Nur wirklich sehr fähige Spieler schaffen es mit echt gutem Spiel dieses Handycap wettzumachen.

*so, flame on*