Please upgrade your browser for the best possible experience.

Chrome Firefox Internet Explorer
×

Sinnlose Einschränkungen bei Bauplänen aufheben

STAR WARS: The Old Republic > Deutsch (German) > Crew-Fähigkeiten
Sinnlose Einschränkungen bei Bauplänen aufheben

FynStarcruiser's Avatar


FynStarcruiser
03.03.2012 , 09:35 AM | #11
Jeder Beruf muss dem Char seinen kleinen Individuellen Vorteil geben, von daher ist es meiner Meinung nach gut, das manche Dinge gebunden sind oder nur mit dem Beruf selbst nutzbar sind.

Der Rüstungsbauer kann halt Rakatateile mit Aufwertungsslot bauen, der Biochemiker spart massig Credits, wenn er sein Medpack nicht verbraucht, der Cybertechler hat seine eigenen Fahrzeuge...obwohl ich da noch nie was besonderes gesehen habe.

Des weiteren werden im nächsten großen Update viele Änderungen eingeführt, bis dahin brauchen wir auh nicht weiter diskutieren. Es kommen neune Baupläne für jeden Beruf, es sollen sich alle lohnen.

Wenn es soweit ist, können wir gerne wieder diskutieren, was noch besser sein könnte.

Ich Crafte gerne, Rüstung und Mods braucht man immer.
Das Starcruiser-Vermächtnis - Lebende Legenden
Fýnn | Fýona Revolverhelden Zyros Frontkämpfer
Innuendus Scharfschütze Kyltara Söldner

Noctrino's Avatar


Noctrino
03.04.2012 , 06:37 AM | #12
Quote: Originally Posted by Conrock View Post
Hallo,

...

Liebe Spieleentwickler, BITTE schafft, dieses SINNLOSE "Gebunden beim Aufheben" bei selbsthergestellten Items ab.
Ich finde es ganz gut dass bestimmte Items gebunden sind, damit hat ein bestimmter Beruf einen Vorteil. Dass ausgerechnet ein Gleiter BoP ist, ist allerdings sehr fragwürdig. Bei wiederverwendbaren Medpacks ist es sinnvoll... wobei ich nach wie vor ein absoluter Gegner wiederverwendbarer Stims/Medpacks bin!

Quote: Originally Posted by Conrock View Post
Ich bin sogar der Meinung, dass es ein gewisses Qualitätsranking geben sollte.

1. PVP /Selbsthergestellte Items
2.gefundene Items.

Die Handwerker MÜSSEN einen Anreiz bekommen, Dinge selber herzustellen. Das kann aber nur geschehen, wenn sichergestellt ist, dass die entsprechenden Items, immer besser als die gefundenen Items sind.
Der Meinung bin ich auch.

Quote: Originally Posted by Conrock View Post
Als nächstes MUSS unbedingt der Fehler behoben werden, dass LOWLEVEL-Items, die man selber herstellen kann, BESSER sind, als Items, die HÖHER sind im Level.

Ich kann doch keine Armierung Level 11 mit Zielgenauigkeit 18+ herstellen und eine Armierung Level 15 mit Zielgenauigkeit +14 ....

WAS SOLL DENN DER SCHWACHSINN?
Hat die Armierung nicht noch einen anderen Wert, der in diesem Fall höher ausfällt?

Leicester's Avatar


Leicester
03.04.2012 , 06:38 AM | #13
Quote: Originally Posted by FynStarcruiser View Post
Des weiteren werden im nächsten großen Update viele Änderungen eingeführt, bis dahin brauchen wir auh nicht weiter diskutieren. Es kommen neune Baupläne für jeden Beruf, es sollen sich alle lohnen.

Wenn es soweit ist, können wir gerne wieder diskutieren, was noch besser sein könnte.
Vielleicht ist die Diskussion ja hier und jetzt wichtig, grade weil ein Update ansteht? So können wir möglicherweise helfen, es weiter zu verbessern.

Oder hast du Bedenken, dass das Update vielleicht weniger tolle neue Baupläne haben könnte, wenn wir hier diskutieren?

Ich finde das Meinungsbild hier sehr spannend und kann mir keinen besseren Zeitpunkt vorstellen. Und - es ist doch immer besser zu diskutieren als zu warten bis die Leute mit den Füssen abstimmen, oder?
We don't have friendly fire in The Old Republic for a simple reason: a lot of players are, well... idiots. I don't mean you, of course, dear reader, I mean those OTHER players. You know who I'm talking about. (DamionSchubert)

Leicester's Avatar


Leicester
03.04.2012 , 07:09 AM | #14
Quote: Originally Posted by Noctrino View Post
Ich finde es ganz gut dass bestimmte Items gebunden sind, damit hat ein bestimmter Beruf einen Vorteil. Dass ausgerechnet ein Gleiter BoP ist, ist allerdings sehr fragwürdig. Bei wiederverwendbaren Medpacks ist es sinnvoll... wobei ich nach wie vor ein absoluter Gegner wiederverwendbarer Stims/Medpacks bin!
Es sind nicht für jeden Beruf solche "Vorteile" vorgesehen. Man könnte also auch schon zu dem Eindruck gelangen, dass bestimmte Berufe weniger attraktiv sind als andere und mit solchen "Vorteilen" aufgewertet werden sollen - was aber m.E. das Ziel nicht erreicht.

Ich persönlich glaube auch, dass alle Biochemiker glücklicher wären, wenn sie statt der beschränkten wiederverwendbaren Medpacks verbrauchbare lila Medkits bauen könnten,
die Teile könnten sie dann vielleicht sogar gewinnbringend im GH absetzen.
We don't have friendly fire in The Old Republic for a simple reason: a lot of players are, well... idiots. I don't mean you, of course, dear reader, I mean those OTHER players. You know who I'm talking about. (DamionSchubert)

Wohngebietsuwe's Avatar


Wohngebietsuwe
03.06.2012 , 07:56 AM | #15
Ich finde diese BoP-Geschichte aus Gründen der Individualität nicht so verkehrt. Das gibt einem die Möglichkeit, sich auch optisch weiter von anderen abzuheben. Leistungsmäßig ist es ja latte, ob ich einen gebauten Speeder oder einen gekauften nehme. In WoW war bis zu meiner Zeit der Hubschrauber auch nur Inginieuren vorbehalten, was is total in Ordnung fand. Nicht hinter jedem Rezept muss m.E. der Gedanke stehen, damit Geld / Credits verdienen zu können.

Viel schlimmer finde ich es als Rezeptesammler, dass ich an einem Rezept nicht direkt sehe, ob ich es schon kann. Blöd, wenn man im GH zugreift und das Spiel nach dem Rechtsklicken sagt "Ätsch, ist schon bekannt. Kannste wegschmeißen oder wieder ins GH zurücklegen." Ich muss also erst einmal in meinem Büchlein schauen, ob das Item nicht schon in der Liste steht. Kann dauern ^^
Bück' dich Fee, Wunsch ist Wunsch!

C-WOLF's Avatar


C-WOLF
03.06.2012 , 11:34 PM | #16
Reden wir Mal über Ballancing.
Ich hab 2 Chars und auch 2 Berufe: Cyber und Bio. Mit beiden Chars in beiden Berufen alles vom Ausbilder gekauft Und in beiden Berufen über 20 Teile auf Lila gebracht.So kann ich wenigstens die zwei etwas vergleichen.

Ergebnis:
Bio bringt ohne High End (49-50) im Handelsnetz das Doppelte Einkommen …und das ohne Stimm, Aufputscher und Medpacks – im Wesentlichen mit lila Implantaten. Cyber bringt mit den lila Ohren grade die Hälfte (klar Implantate braucht man 2 …Ohrstücke nur eins). Armierungen und Modifikationen holen sich die Leute mehr von Den Planeten Auszeichnungen.

Was nun Cybertech Amierung Und Modifikation betrifft: Sagte ja schon …holen sich die Gamer lieber gegen die Planetenauszeichnungen. Z. B. die Blaue Armierung für Stufe 25 wie auch die Modifikation benötigt genau 16 Teile um die zu bauen. Die Eine gibt’s vom Auszeichnungshändler gegen 2 Planetenauszeichnungen …die andere gegen 7 Auszeichnungen. Welche Logik soll da dahinter stehen?

Gut geben über das Disbalancing auch die Materialien im Handelsnetz Auskunft:
Geplünderte Metalle gibt´s nachgeworfen zum Dumping Preis im Handelsnetz – Bio dagegen Sauteuer.

Ich glaube nicht, dass die Leute nicht kraften wollen …aber ich habe zumindest die Erfahrung gemacht, dass sich Cyber im Vergleich zu Bio nicht lohnt …dazu kommt dann auch noch das Endgame …wiederverwendbare Stimms, Aufputscher, Medpacks …was motiviert das Endgame in Bio zu bestreiten.

Ich denke nicht, dass man Bio weniger attraktiv machen sollte sondern andere Berufe attraktiver. Bei Cybertech ist unverständlich, dass Armierung und Aufwertung in der gleichen Stufen genau dasselbe Material verbraucht. Die eine gegen 2 Planeten-Auszeichnungen, die Andere gegen 7 Planeten-Auszeichnungen getauscht wird.
Was die Preise betrifft ...die das Handelsnetz vorschlägt – die sind überhaupt irr – berücksichtigen bei einen Lila Teil in keiner Weise, dass man von Grün bis Lila nicht selten 30x zerlegt.

Mutterkorn's Avatar


Mutterkorn
03.07.2012 , 01:31 AM | #17
Auch hierzu kann man nur sagen, bitte 1.2 abwarten. Dann wissen wir mehr.

Wobei es nicht allen Spielern darum geht, Geld mit dem Beruf zu machen. Mir reichen da schon BOP Items, die nur ich mit meinem Beruf nutzen kann.

Zarass's Avatar


Zarass
03.07.2012 , 02:06 AM | #18
Quote: Originally Posted by C-WOLF View Post
Reden wir Mal über Ballancing.
Ich hab 2 Chars und auch 2 Berufe: Cyber und Bio. Mit beiden Chars in beiden Berufen alles vom Ausbilder gekauft Und in beiden Berufen über 20 Teile auf Lila gebracht.So kann ich wenigstens die zwei etwas vergleichen.

Ergebnis:
Bio bringt ohne High End (49-50) im Handelsnetz das Doppelte Einkommen …und das ohne Stimm, Aufputscher und Medpacks – im Wesentlichen mit lila Implantaten. Cyber bringt mit den lila Ohren grade die Hälfte (klar Implantate braucht man 2 …Ohrstücke nur eins).
Hm, Äpfel und Birnen Vergleich ?
Ok eine kleine "Gemeinsamkeit" mag es geben, 2:1 Anzahl Imps zu Ohrstücken.
Wie sieht denn nach deiner Erfahrung das Verhältnis bei Raumschiffteilen aus ? Oder bei Mods oder Verbrauchsmaterial ?
Wie rechnet sich das ins "Doppelte Einkommen" ?

Quote: Originally Posted by C-WOLF View Post
Was nun Cybertech Amierung Und Modifikation betrifft: Sagte ja schon …holen sich die Gamer lieber gegen die Planetenauszeichnungen. Z. B. die Blaue Armierung für Stufe 25 wie auch die Modifikation benötigt genau 16 Teile um die zu bauen. Die Eine gibt’s vom Auszeichnungshändler gegen 2 Planetenauszeichnungen …die andere gegen 7 Auszeichnungen. Welche Logik soll da dahinter stehen?

Gut geben über das Disbalancing auch die Materialien im Handelsnetz Auskunft:
Geplünderte Metalle gibt´s nachgeworfen zum Dumping Preis im Handelsnetz – Bio dagegen Sauteuer.
Ist nicht nicht offensichtlich ?
Modifikation/Verbesserung sind bloße Stat-Träger - da kommt es auf ein paar Punkte mehr oder weniger gar nicht an.
Arnierung/Heft/Lauf bieten neben den Boni aber viel mehr, denn sie ändern den Itemlevel und bringen damit "Angriffskraft"/"Tech-Stärke"/Schaden/Rüstung. Es macht absolut Sinn, daß die für Marken viel mehr kosten.
Sei doch glücklich darüber, daß die in der Herstellung nicht mehr benötigen - es wäre durchaus nicht unverständlich, wenn die mehr Material benötigen würden als z.b. Modifikation oder Verbesserung!

Und warum sind wohl Bioanalyse Mats teurer ? Hast du wirklich noch nie etwas über Angebot und Nachfrage gehört ? Und das aktuell jeder Hannes Biochemie skillt (auch wenn es mit die schlechtesten Berufsboni bringt und nur billiger, aber nicht besser ist - aber das ist eine andere Geschichte).

NucleusTRV's Avatar


NucleusTRV
03.07.2012 , 05:53 AM | #19
Wo liegt denn der Vorteil darin, dass ich mit meinem Cybertech-Hexer Bountyhunter-Zeugs bauen kann, das nach dem Aufnehmen gebunden ist? Beim NPC verkaufen? Auf hohem Lvl zahlt man da leider drauf, habe ich das Gefühl.
Collecting Bounties for
E N D G E G N E R @ T 3 - M 4
Gildenthread

Vaffee's Avatar


Vaffee
03.07.2012 , 07:13 AM | #20
Quote: Originally Posted by Terrorbabe View Post
Hast du aber mal über den Tellerrand hinaus geschaut?! Klar haben die Leute eine Freude wenn jeder die Wiederverwendbaren Medipacks nutzen kann ist schon klar. Aber hast dir mal überlegt was das für den Beruf Biochemie zubedeuten hat?!
Glaube nicht denn wenn das so kommen würde würdest du keine Kohle mehr damit machen weil jeder sich das einmal kauft und nie wieder eins braucht. Es sollte immer so sein das wenn man denn Beruf hat auch Vorteile hat. Das es denn anderen nicht passt ist schon klar.
Aber wenn man das einführen würde kannst auch gleich denn Beruf abschaffen und die beim npc Händler verkaufen lassen. Studiert doch abundzu mal etwas weiter als nur zu eurem Vorteil.

MfG Terror

Rechtschreibfehler dürft ihr behalten.
So ein Blödsinn... Kein anderer Beruf in SWTor prodzuiert Verbrauchsgüter, also zitier ich mal vor allem Deinen letzten Satz ohne weiteren Kommentar...
When the fourth seal was opened, I heard the voice of the fourth living creature say, "Come!" I looked, and there before me was a pale horse! Its rider was named Vafthrudnir, and Hell was following close behind him.