Please upgrade your browser for the best possible experience.

Chrome Firefox Internet Explorer
×

Ingame dmg meter


SpecialAnbu's Avatar


SpecialAnbu
03.01.2012 , 08:58 AM | #1
Hi Leute, wie ihr wisst ist es ja bei einigen Bossen gar nicht möglich seinen ausgeteilten Schaden zu sehen. Bei einigen wiederum schon. Ich persöhnlich bin es gewohnt meinen Schaden dauerhaft im Auge zu behalten und würde das gerne bei SWTOR auch tuhen.
Der Spaß Faktor an SWTOR würde sich hiermit erheblich erhöhen. Sich mit den anderen messen zu können ist für mich eine super Sache.

Natürlich wäre ein DMG Meter nur interressant für PVE Spieler. Vielleicht entsteht da wirklich was mit Eurer HILFE!!!

Dieser Thread ist ein Hilfeschrei an die Entwickler , damit Sie vielleicht mehrere Gedanken an einen internen DMG Zähler oder DMG Meter Ingame einbauen.

Würde mich sehr freuen wenn dies kommen würde

Was sind eure Meinungen ???

Gwalon's Avatar


Gwalon
03.01.2012 , 10:20 AM | #2
Das es schon genug Threads dazu gibt.

/vote for close

Mondenkynd's Avatar


Mondenkynd
03.01.2012 , 10:40 AM | #3
Dagegen......so nen Schwanzvergleich kannst du in anderen Onlinegames jederzeit haben, ich bin froh, das es hier nicht geht.....sobald es hier möglich ist, verliert dieses Spiel den Reiz und die ganzen möchtegern Pros kommen wieder ans Tageslicht.

SpecialAnbu's Avatar


SpecialAnbu
03.01.2012 , 01:22 PM | #4
deine Antwort beweist nur das du nicht Spielen kannst und es anderen Spielern nicht gönnst besser zu sein ! l2p

AntonGorodetzky's Avatar


AntonGorodetzky
03.01.2012 , 01:35 PM | #5
Mondenkynd hat aber Recht.

Wie genau soll denn ein Damage-Meter den Spielspaß erheblich verbessern? In allen Spielen, in denen es eins gibt / gab hat dass nur dazu geführt, dass selbsternannte ProGamer damit ihr Ego füttern konnten.

Allein für das "l2p" kann man den Thread hier schon schliessen, dass kann getrost in anderen Spielen bleiben...
"There's one thing you never put in a trap. If you're smart, if you value your continued existence, if you have any plans about seeing tomorrow, there is one thing you never, ever put in a trap... Me." - The Doctor

Freakinger's Avatar


Freakinger
03.01.2012 , 01:44 PM | #6
Eine sehr unreife antwort von dir "SpecialAnbu".Mit L2P hat das ganze weniger zu tun,es wird dann am ende nur darauf hinauslaufen,das Leute wie ich,die Fähigkeiten der Gegner unterbrechen,vielleicht mal das Ziel wechseln wenn nötig oder versuchen einen Gegner vom Heiler wegzuhalten wenn der Tank es gerade nicht schafft und dadurch Dps verluste haben,dann von Spielern wie dir beleidigt werden im "junge du has voll wenig DMG du Bob!!11" Stil.Besser zu spielen als andere Leute hat auch gar nicht zwingend nur stur etwas mit Schaden zu tun.Das erinnert mich an 2 Fabrikarbeiter: Der erste achtet auf Qualität und macht 100 Teile die Stunde,sein Kollege macht zwar 150 Teile die Stunde,davon ist aber die hälfte Abfall...

Treborus's Avatar


Treborus
03.01.2012 , 01:59 PM | #7
Ich bin der Meinung, dass man einen Dmg Meter nicht braucht.

webork's Avatar


webork
03.01.2012 , 02:03 PM | #8
Bin für einen Damage Meter. Allerdings sollte dieser nur für einen selbst einsichtig sein um seinen Schaden bei verschiedenen Skillungen vergleichen zu können. Kein Vergleich mit anderen Spielern möglich. Danke.
555nase

-downfall-'s Avatar


-downfall-
03.01.2012 , 02:09 PM | #9
es würde ja schon reichen wenn nach einen abgeschlossen fp so wie im schlachtfeld
so eine statistik kommen würde wo heilung/schaden usw anzeigt

RCom's Avatar


RCom
03.01.2012 , 02:12 PM | #10
Immer dieser Wort..."Damage Meter"

Nicht jeder kommt aus WoW-Land und weiß was sowas ist

Ich hätte dann gerne mal eine erklärung was das ist.
Achja, ein Dmg Meter passt nicht auf meinen Bildschirm, der ist nur 22cm groß

Spaß beiseite, bitte dann mal um eine Erklärung.

Mfg