Please upgrade your browser for the best possible experience.

Chrome Firefox Internet Explorer
×

Jedi Wächter zu Schwach ?


Monsieur_Monty's Avatar


Monsieur_Monty
12.16.2011 , 04:23 AM | #1
Hallo Padawane,

wie der Titel schon sagt habe ich das Gefühl das der Jedi-Wächter zu schwach ist ..
Im 25+ Bereich ist es kaum mögl. mal mehr als eine Gegner Gruppe zu Besiegen ohne sich danach hinzusetzten.

Ich rede nicht vom Schaden den er macht sondern vorm Schaden den man selber bekommt.

Ganz ohne Jegliche Heilungsskills macht dies doch irgendwie es sehr mühsam und gefühlt weniger spaßig als es sein könnte...

Selbst mein Begleiter den den ich schon ausrüste, "kira" fählt nach wenigen sekunden um..

Mach ich was Falsch?

nordfisch's Avatar


nordfisch
12.16.2011 , 04:26 AM | #2
Moin Monty,
auch wenn ich als Schmuggler kein Padawan bin *bäah* - frag doch einmal in dem Klassenforum?

Da ich selbst aber noch nicht so weit bin erinnere ich mich an einen post von den dauer-beta-spielern. Dort herrschte die Meinung, dass das Spiel von der Herausvorderung ab lvl 20 anzieht... also evtl. ist das so gewollt?
.

the orange pixel memorial - r.i.p. Fred

Ahsokaa's Avatar


Ahsokaa
12.16.2011 , 04:27 AM | #3
spielst du mit Begleiter? Wenn ja welchen? Rüstest du die Begleiter fein auch mit aus?

Nimm dir nen Tank begleiter mit schick ihn in die Gruppe du springst einen an.

dann den nächsten usw...

nach der gruppe Einfach regenerieren. und das find ich bei weitem nicht schlimm, müssen viele andere Klassen auch.....
¶█╬╬╬╬╬╬°¯°█|{███████████████████████████████████)

Monsieur_Monty's Avatar


Monsieur_Monty
12.16.2011 , 04:33 AM | #4
Nun ja hab Kira als Begleiter, sie ist DD.
Das Problem mit dem Tank Roboter ist das ich noch keine Items für ihn fand bzw, als neuling es doch recht schwierig ist zu erkennen was von den tausenden teilen zu wem gehört.

Nichts destotrots sterben im 25+ bereich die begleiter in binnen von sekunden.

Ich kann auch den Ansatz verstehen das es Anspruchsvoller werden soll,
nur wenn man mittlerweile mehr tod als lebend ist oder 99% der spielzeit mit sitzen verbringt zum heilen frage ich mich langsam was ich falsch mache...

am schaden liegs wie gesagt nicht.. mach 1000crits aber kasiere wie mein begleiter in 4-5 hits den tod..

CasinRK's Avatar


CasinRK
12.16.2011 , 04:34 AM | #5
Zum Thema Begleiter, welches über diesen Post schon erwähnt wurde, kommt noch eine Frage:

Sind diese Gegner Gruppen vielleicht "Semi-Elite"?
Sprich sind dort Gegner mit silbernem oder gar goldenem Rand in Gruppe mit drin?

Monsieur_Monty's Avatar


Monsieur_Monty
12.16.2011 , 04:37 AM | #6
Naja ab lvl 20+ sind in gegnergruppen >immer< 1-2 silberne und/oder 1 golder.
Also selten mal nur eine reine trash gruppe...

CasinRK's Avatar


CasinRK
12.16.2011 , 04:42 AM | #7
Dann frag ich mich warum du findest das der Wächter so schwach ist, wenn du weißt das dort starke Gegner in der Gruppe sind?

Hat der Wächter nicht auch einen kurzzeitigen CC?
Wenn ja, pack einen Elite in den CC, schalte die ganzen kleinen Gegner aus und dann ab auf den Elite.
Oder schick deinen Begleiter auf den Elite, wärend du die kleinen Gegner umboxt.

In der Beta bin ich mit meinem Schatten meistens ohne Begleiter rumgelaufen (die durften schuften ^^), und kam trotzdem mit den meisten Gruppen zurecht.
Mein CC hier übernimmt dann halt die Funktion des Gefährten.

Übrigens kann man auch schön die Umgebung zur Hilfe nehmen.
Wenn zB. Nahkämpfer mit Fernkämpfern in einer Gegnergruppe gemischt sind, kannst du einen Nahkämpfer "pullen" und hinter Säulen / Ecken / Felsen etc. ziehen.
Die Nahkämpfer sind als erstes bei dir, wärend die Fernkämpfer versuchen eine andere Position zufinden von der sie dich angreifen können.
So kannst du vor deren Angriffen in Deckung bleiben, wärend du die Nahkämpfer ausschaltest.

Wenn du gar noch einen Gefährten dabei hast und einem besonders starken Gegner vor dir hast, kannst du das gleiche Spiel spielen und die Aufmerksamkeit des Gegners auf dich ziehen, wärend du dich ausserhalb der Reichweite des Gegners hältst und dein Gefährte fröhlich angreift.

Das hat mir auf Coruscant einmal das Leben gerettet, hab den Boss immer schön um 2 Säulen gezogen, wärend mein Gefährte ihn aus der Ferne her angriff.

Waywolf's Avatar


Waywolf
12.16.2011 , 04:42 AM | #8
Nicht verzagen und um Mitspiel fragen. Zu zweit geht immer alles locker :-)

ich hab auch immer meine "man bin ich zu schwach" Gedanken wenn mich semi elite Mobs umklatschen und ich nach 3 Versuchen endlich 50 meter weiter zur nächsten Gruppe ankomme....ein paarmal im Chat gefragt ob mir wer zur Hand gehen möchte kamen gleich 3 Antworten und es war eine lustige Nacht bis 4 Uhr morgens geworden

Auch wenn man mal keinen findet, kann man mit richtigen Vorgehen die Gegner umhaun brauchst halt genug Medpacks :-)
Wen ich beiße, ist ganz allein meine Sache. Doch wisset! Wer versucht zurück zu beißen den werd ich zerfleischen Awoooouuuuuu!!!!!

Moran's Avatar


Moran
12.16.2011 , 04:49 AM | #9
Nimm den Heiler als Begleiter und Blutungsbaum dann kriegst du ca 9 Mob packs hinn ohne dich einmal hinzusetzen, so sieht es jedenfalls bei einem Freund von mir aus, 29 Marauder.
Quote: Originally Posted by DamionSchubert View Post

We don't have friendly fire in The Old Republic for a simple reason: a lot of players are, well... idiots.
R.I.P Fred .

Monsieur_Monty's Avatar


Monsieur_Monty
12.16.2011 , 04:50 AM | #10
Naja... also erstmal, klar gruppenspiel ist einfacher, nur sind noch zu wenige auf meinem lv.
Zum anderen sind alle CCs die ich habe nur für normale gegner, alle höheren gegnerstufen sind gegen sämtliche CC's imun.

Und für jede Solo Quest einen Mitspieler zu suchen finde ich nicht so Prall.

Zumal ich mich frage wieso alle Klassen sich heilen können,
der wächter aber nicht.

Den lächerlichen heilspell den man 1 mal die stunde aktivieren kann darf man da wohl nicht hinzuzählen.

Auch der gedanke mit dem "Tank" Begleiter klingt erstmal sinnvoll,
aber ob der nun stirbt binnen sekunden weil ich nicht heilen kann oder mein DD begleiter ist inrellevant für mich ...