Please upgrade your browser for the best possible experience.

Chrome Firefox Internet Explorer
×

Dickes Lob an Bioware , weiter so.


Grohal's Avatar


Grohal
12.16.2011 , 05:03 AM | #21
Quote: Originally Posted by Trilllian View Post
Ist euch Gutmenschen mal in den Sinn gekommen das die BW-Mitarbeiter da auch für bezahlt werden?Und das sicher nicht zu knapp!
Eurer Logik nach müsste ich zweimal in der Woche morgens auf der Trasse stehen und
meine Müllmänner lobpreisen,weil sie meinen ganzen Dreck abholen und die machen ganz
ehrlich gesagt nen besseren Job als dieser Haufen hier.
Ja es ist ihr Job und anscheinend machen sie ihn zur Zurfriedenheit der meisten, also steht einem Lob nicht viel entgegen - außer natürlich man ist ein alter Miesepeter.
Leichter Idioten zu ertragen sind, wenn nicht als dumme Menschen, sondern talentierte Affen du betrachtest sie.
A Wise Sage once said: "GearScore has more to do with Skill than you think... The more you care about it, the less you have."

-Quinthar-'s Avatar


-Quinthar-
12.16.2011 , 05:04 AM | #22
Da kann man sich eigentlich nur anschließen, wenn man schon so einige Headstarts mitgemacht hat ist dies einer der besten, den ganzen Nörglern zum trotz, macht weiter so, das lange warten hat sich gelohnt.
Meine Leute und ich Glauben ein neues virtuelles Zuhause gefunden zu haben, soweit es das RL zulässt

Thanks Bioware !

Gruß
__________________________________________________
Quinthar Tha'yr
"Forces of Gorath"

Trilllian's Avatar


Trilllian
12.16.2011 , 05:05 AM | #23
auch dir dank ich natürlich (ganz im sinne eures Kodex's)
ohne euch Hippies würds mir sicher besser gehen

Atheme's Avatar


Atheme
12.16.2011 , 05:06 AM | #24
Nach allem was ich bislang gehört habe läuft das wirklich ziemlich rund.
So ein MMO ist nun mal kein 08/15 Spiel. Alleine die Serverarchitektur ist unheimlich kompliziert.
Wer sich noch an Ultima Online oder Everquestzeiten erinnert weiß, wie instabil sowas laufen kann ;-).
Oh und seid froh, dass die Serverwartungen nicht von 15-22 Uhr MEZ passieren. War bei Everquest früher ganz normal ^^.

Morzaak's Avatar


Morzaak
12.16.2011 , 05:08 AM | #25
Quote: Originally Posted by Lord_Archaon View Post
Ich habe unseren Müllmännern 20 Euro zu weihnachten geschenkt und jeder hat von mir eine Schachtel mit Kecksen bekommen als dankeschön!

Es soll auch menschen geben die keine selbstgerechten egomanen sind und eine selbstverstänlichkeit, NICHT selbstverständlich nehmen!

Dein Sohn oder Tochter will ich nicht sein wenn du keine guten zensuren lobst sondern diese voraussetzt...
Sehr vorbildhaft, genauso seh ich das auch !

Dieses Arschlochverhalten von Trillian ist ein Beispiel für die pure egoistische Denkweise, welche nur eine von vielen massiven Problemen ist heutzutage. Ich finde Müllmänner haben einen harten Job, aber der Vergleich zwischen Umweltversorgung und Softwareprogrammierer ist genauso geistreich wie zwischen nen Eisblock mim Finger anzünden => totaler Blödsinn. Jeder Job hat seine Stärken und Schwächen, doch man wird besser darin umso länger man diesen macht. Das trifft hier in dem Fall auf die Beseitigung von Bugs/Fehlern sonstigen Spielproblemen zu und auf Kundenfragen/-service. "Kommt Zeit kommt Rat" so einfach.

Wer jetzt schon so ne bescheuerte Einstellung hat (sry aber, das sehe ich ja anscheinend nicht alleine so), der brauch hier auch garnet erst weiter mitmachen. *PUNKT* Is wie mit den 2 Typen die ich die Nacht auf die Ignoreliste gehuan habe, egoistische Schweine hoch 3, die dachten sie wären was Besseres als alle anderen Menschen (was aber allein aufgrund der vorliegenden Tatsachen, dass diese Mist gebaut haben und mit /spucken /lachen usw -emotes es direkt widerlegen).

firderis's Avatar


firderis
12.16.2011 , 05:10 AM | #26
Warum springt ihr denn immer wieder auf den Zug auf? Dies verwässert das Topic und gibt anderen eine Motivation, es ihm gleich zu tun. Ignoriert es einfach.

Trilllian's Avatar


Trilllian
12.16.2011 , 05:11 AM | #27
Quote: Originally Posted by Morzaak View Post
Sehr vorbildhaft, genauso seh ich das auch !

Dieses Arschlochverhalten von Trillian ist ein Beispiel für die pure egoistische Denkweise, welche nur eine von vielen massiven Problemen ist heutzutage. Ich finde Müllmänner haben einen harten Job, aber der Vergleich zwischen Umweltversorgung und Softwareprogrammierer ist genauso geistreich wie zwischen nen Eisblock mim Finger anzünden => totaler Blödsinn. Jeder Job hat seine Stärken und Schwächen, doch man wird besser darin umso länger man diesen macht. Das trifft hier in dem Fall auf die Beseitigung von Bugs/Fehlern sonstigen Spielproblemen zu und auf Kundenfragen/-service. "Kommt Zeit kommt Rat" so einfach.

Wer jetzt schon so ne bescheuerte Einstellung hat (sry aber, das sehe ich ja anscheinend nicht alleine so), der brauch hier auch garnet erst weiter mitmachen. *PUNKT* Is wie mit den 2 Typen die ich die Nacht auf die Ignoreliste gehuan habe, egoistische Schweine hoch 3, die dachten sie wären was Besseres als alle anderen Menschen (was aber allein aufgrund der vorliegenden Tatsachen, dass diese Mist gebaut haben und mit /spucken /lachen usw -emotes es direkt widerlegen).

Na da bin ich aber froh das Du hier nix zu sagen hast.

Redeyes's Avatar


Redeyes
12.16.2011 , 05:15 AM | #28
Quote: Originally Posted by Atheme View Post
Eine Gesellschaft in der das Wort "Gutmensch" eine Beleidigung ist, ist eine traurige Gesellschaft.
japp auch nett in der kombination mit der beleidigung Opfer,. was dem nicht gerecht wird, und echte opfer hemmt....

Syrakh's Avatar


Syrakh
12.16.2011 , 05:16 AM | #29
Auch von mir ein großes Lob an BioWare und zwar weil viele zwar ihren Job machen mögen, was selbstverständlich ist. Aber dass jemand einen guten Job macht ist etwas anderes.

Ein Beispiel wäre dabei auch zB eine freundliche Sekretärin/Sekretär. Es ist nicht der Job desjenigen freundlich zu sein, sondern informativ. Wenn es jemand aber schafft beides auch noch zu verbinden, dann hat so jemand Lob verdient - so sehe ich es hier auch und sie haben es verdient, ganz egal was jemand behauptet.

Wir haben viele Headstarts von MMO's erlebt die meistens ein komplettes Desaster waren und gezeigt haben, dass der runde "Start" von SW:ToR alles andere als selbstverständlich war. BioWare hat sich etwas ausgedacht und es hat wunderbar funktioniert und zur Zufriedenheit der meisten beigetragen.

Weiter so, Jungs und Mädels von BioWare!
Into Fire! To Glory and Death! For the Republic!

"[Definition:] Liebe ist, einem 120 km entfernten Ziel mit einem Aratech-Präzisionsgewehr und einem Tri-Light-Zielfernrohr die Kniescheiben zu zertrümmern!" - HK-47

Lord_Archaon's Avatar


Lord_Archaon
12.16.2011 , 05:16 AM | #30
Quote: Originally Posted by Trilllian View Post
Na da bin ich aber froh das Du hier nix zu sagen hast.
Oha da wird er aber bös ^^
„Es gibt Situationen, in denen du nicht wissen musst, was ich denke. Du musst einfach darauf vertrauen, dass ich es besser weiß.“