Please upgrade your browser for the best possible experience.

Chrome Firefox Internet Explorer
×

Gelehrter oder doch Schatten im Pvp?


paintballfreaks's Avatar


paintballfreaks
03.09.2012 , 06:46 AM | #11
Hi,

Also Ich spiele ausschliesslich Schatten (Tank) PVE, wie PVP und fahre damit sehr gut. Meine Marken bekomm ich durch mein bewachen, Assists usw.. 4-9 sinds Immer!

Als Tank ist man zwar auch mitten drinnen kann den Gegnern aber gut am Sack gehen - man macht zwar im Vergleich zu DDs kaum bis keinen Schaden, dafür braucht es aber auch mehr um DOWN zu gehen.

1 Söldner kriegt mich Solo nicht klein, auch kein Hexer und Co. Im Team siehts anders aus keine Frage - aber da länger durchhalten und sterben und schon bin ich meiner Rolle als Tank gerecht geworden, mehrere Leute auf Zeit gebunden wo mein Team Punkte macht.

Kommt halt auf die Spielweise an immo bin ich mit meinem Twink Schattentank 44 und liebe ihn mehr als meinen 50er Söldner ^^

LG

Norjena's Avatar


Norjena
03.10.2012 , 06:47 AM | #12
Quote: Originally Posted by Eskadur View Post
Für mehr Marken müsste ich das Heilen vernachlässigen und das gruppendienliche Spiel über Bord werfen.
Low HP Gegner umnatzen die grad nicht mehr im Fokus stehn kann wichtiger sein als eine Heilung, oder wenn die Verbünten alle recht voll (HP, nicht Alk) sind, oder es ein ausgeglichener Kampf ist der nicht zu kippen droht.

Heil das nötigste damit alle überleben und mach Schaden nebenher. (Oder wenn jemand was tappen will, je nach Anzahl nen AoE), das sollte in der Regel grad mit 50 nochmal locker die 75k Dmg Marke geben, je nach Klasse sind die 2,5k Schaden auch drin. Und das alles ohne dem Team zu Schaden, im Gegenteil, du hilfst. Wenn ich nah an nem verbündeten Heiler bin an dem ein fast toter Gegner klebt baller ich dem au net 5 Heilungen rein (oder mehr je nachdem wies geht), sondern schipper den DD über den Jordan und heil den Verbündeten dann.

Ähnlich mach ichs natürlich mir halbtoden DDs an mir, auch wenn die grad angegriffen werden, ich hau kurz (max 1-2Skills, sollten mehr von Nöten heil ich weiter) mit drauf um den Plagegeist loszuwerden.

Allerdings sollte ich dazu sagen das ich Schurkenheiler spiel, keinen Gelehrten, aber ich seh oft genug Gelehrte und Hexer dies genauso machen. Einfach nur stur heilen oder auf Schaden zu warten is eben nicht immer Gruppendienlich.
Jedes Mal wenn jemand stirbt, und ich bins nicht, steigen meine Überlebenschancen.

Tholir's Avatar


Tholir
03.10.2012 , 07:02 PM | #13
Als Gelehrter DD oder Heal bist du ganz klar Futter.Habe seit der Beta einen Gelehrten DD gespielt.Im Lowie Bg's war er noch gut im 50 ziger bekommt er nur was auf dem Sack.T2 komplett Kompetenz 650 überlebenschance gegen stammgruppe von 3 secNützt auch kein kiten da Marauder dich anspringt haut dich schonmal über die Hälfte runter und der Rest macht meist dann noch ein Schatten oder Söldner.Er liegt bei mir nur noch brach.Spiele nun ein Kommando und muß sagen er rockt ziemlich gut.Seither sind Hexer nur noch Opfer für mich , und Söldner ist eine Frage der Spielweise und der Skillung Habe schon öfters welche in die ewigen Jagdgründe geschicktNein Imba sind sie auch net^^ Wenn würde ich dir Schatten empfehlen.Gugen was auf halbes Leben ist, anschleichen im steahlt und von hinten den Rest geben.
Alles wird Gut

Tholir's Avatar


Tholir
03.10.2012 , 07:24 PM | #14
Quote: Originally Posted by WotanGOP View Post
Meiner Meinung nach haben es im PvP Nahkämpfer immer schwerer, als Fernkämpfer. Der Nahkämpfer muß immer da rumwuseln, wo es weh tut, während der Fernkämpfer den Komfort der Range hat. Dazu kommt dann noch, daß der Gelehrte Heilskills hat, um mindestens sich selbst auch mal heilen zu können. Man munkelt, daß mancher Gelehrte sogar komplett als Heiler einspringt, wenn Not am Mann ist. Das ist Gold wert.

Allerdings, und das ist meine subjektive Meinung, macht mir der Schatten mehr Spaß, als irgendwelche Fernkämpfer. Es ist einfach fast wie im Film, wenn ich durch die Reihen der Sith wüte, wie ein Tornado durch nordamerikanische Kleinstädte.



PS: Es ist übrigens ein Gerücht, daß Heiler weniger Medaillen bekommen. Mein Gildenkollege, als Heiler, bekommt in der Regel 8-9. Da können sich reine DDs strecken, wie sie wollen, sie schaffen nicht so viele.

Naja Fern DD haben es auch nicht so einfach.Wie oft hat mich ein Schatten von hinten erwischt oder ein Schurke.In den ersten BG ' s sah es so aus das Fern DD in Ruhe gelassen wurden.Sie konnten schön gemütlich drauf hauen.Mittlerweile werden BG s anders gespielt.Siehe dabei Stammgruppen und eine davon kennst du auch.Wilde Jagd.
Da werden die Fern DD's auseinander genommen wenn EDDA rum wirbelt.Mittlerweile bei Randomgruppen wird aber nun auch schon so gespielt.Von daher kann ich nicht behaupten das es einfacher ist.
Alles wird Gut

Thyri's Avatar


Thyri
03.11.2012 , 03:21 AM | #15
Quote: Originally Posted by Tholir View Post
Als Gelehrter DD oder Heal bist du ganz klar Futter.Habe seit der Beta einen Gelehrten DD gespielt.Im Lowie Bg's war er noch gut im 50 ziger bekommt er nur was auf dem Sack.T2 komplett Kompetenz 650 überlebenschance gegen stammgruppe von 3 secNützt auch kein kiten da Marauder dich anspringt haut dich schonmal über die Hälfte runter und der Rest macht meist dann noch ein Schatten oder Söldner.Er liegt bei mir nur noch brach.Spiele nun ein Kommando und muß sagen er rockt ziemlich gut.Seither sind Hexer nur noch Opfer für mich , und Söldner ist eine Frage der Spielweise und der Skillung Habe schon öfters welche in die ewigen Jagdgründe geschicktNein Imba sind sie auch net^^ Wenn würde ich dir Schatten empfehlen.Gugen was auf halbes Leben ist, anschleichen im steahlt und von hinten den Rest geben.
das problem beim hexer/gelehrten ist einfach das du ein fokusziel bist... du hast so viel werkzeug zur hand, womit du den gegener einfach nur so auf die eier gehen kannst, dass dich niemand lebend sehen will ;D
Die Macht selber ist weder gut noch böse. Die anwendung bringt den Unterschied.

steffffm's Avatar


steffffm
04.04.2012 , 11:02 AM | #16
Ich bin mit meinem Jedi Seher eigentlich nur und recht erfolgreich in den BGs unterwegs und inwiefern der Seher Opfer spielt hängt ganz von deiner Gruppe ab. Mit den richtigen Leuten (und die lernst du erst kennen wenn du lange genug PvP betreibst und deine Rüstung passt) kann es schon mal sein das du 15 min durchheilen musst.
Klar der Seher taugt nicht dazu alleine eine Tür zu bewachen. Das sind Jobs die man besser anderen überlässt.
Der Seher ist aber unheimlich genial wenn er von seinem Team ein wenig bewacht wird und schön von hinten nach vorn Heilt. Ab und zu mal eine Wunderheilung auf den Boden geschmissen und dann immer schön schauen wer Heilung braucht und wenn es eng wird hilft es wenn man weiß wer wie gut bzw. wie schlecht Equippt ist. Dann heißt es Prioritäten setzen und der mit der schlechten Ausrüstung stirbt eben weil du dich um ein paar Leute zu kümmern hast die 1. richtigen Schaden austeilen und 2. auch was einstecken können. Ich schaue da prinzipiell vor dem Spiel wer mit PvE Rüstung ankommt , denn mal ganz ehrlich es bringt nichts jemand zu heilen der gerade frisch 50 geworden ist und grüne Rüstungsteile aus Lvl 45 dabei hat. Das mag jetzt evtl. der ein oder andere unfair finden, aber der Sieg ist das Ziel.
Huttenball finde ich für den Seher eher schwierig zu heilen, wenn es ein richtig schnelles Spiel ohne großes gezerge gibt. Da muss es reichen den Ballträger zu supporten und mal schön aus dem Gemetzel näher an die Ziellinie zu ziehen.
Ein Heiler ist eben für Gruppensupport zuständig, und wenn echt mal nix zu tun ist, dann darf der Heiler auch mal ein wenig damage machen, aber da das andere besser können macht das nur Sinn wenn dein Team gerade keine Heilung braucht und/oder es einfach notwendig ist einen Gegner zu unterbrechen weil er gerade in Reichweite ist und eine Tür einnehmen will.
Fräulein RanDoom Claudi-ante / Jedi-Seher

Drudenfusz's Avatar


Drudenfusz
04.06.2012 , 05:46 AM | #17
Spiele Jedi Schatten und fahre ziemlich gut damit im PvP, ordentlich Tough dazu noch Selbstheilung und dennoch mit einem Schadensoutput der mir die meisten DPS Medalien auch einbringt... Dennoch scheint mir meist das Team zu gewinnen das die meisten Heiler dabei hat, also Heiler sind gut und wichtig!
My Old Republic Warring is Magic
Gwenya - The Drudenfusz Legacy, Jedi Shadow on Jar'Kai Sword
When you play the game of PvP, you win or you die.
English version <- SWTOR Wiki -> German version

DaviosStellaris's Avatar


DaviosStellaris
04.14.2012 , 02:44 AM | #18
Ich spiele den Schatten - die Bilder belegen, dass Schatten durchaus als PVP Rockt, im PVE sowieso, da man mittels Tarnmodus (von einigen meiner Gildenkollegen "billigCheat" genannt) sogar die h4 auf Belsavis locker alleine machen kann...

http://www.bilder-upload.eu/show.php...1334392700.jpg
zeigt dass schatten damage austeilen kann

http://www.bilder-upload.eu/show.php...1334392598.jpg
zeigt dass schatten strategisch gespielt werden kann (vanish)

unter 6 Medallien gehe ich aus keinem PVP Raus...

Was das "Futter" angeht... Jeder ist mal Futter - auch für meinen Schatten, und auch ich sterbe oft genung da man um die Macht wieder aufzubauen in den Nahkampf gehen muss - ansonsten stehst du nur als "Opfer" da weil du ohne Macht nix casten kannst.
Skill den Schatten auf crit und hol die Pirscher Teile und du hast deinen Spass

Nekrolon's Avatar


Nekrolon
04.14.2012 , 02:52 AM | #19
Sind die Pics eventuell eine Nuance zu klein ?

...also hier erzählt auch jeder was anderes....

In einem anderen Beitrag lese ich das hier:

Zunächst: Ja, AP ist Dein wichtigster Stat. Du kannst Crit vernachlässigen in beiden Specs, sowohl KC als auch Infi, vorrausgesetzt, Du möchtest Schaden austeilen...

Du schreibst jetzt man soll ordentlich auf Crit gehen.

oder spielste Balance ? Dann vergiss meinen Beitrag
POLLOX SABOT Darth Revans Mask
PALLOX UMBRAX / Supreme C. Stantors

DaviosStellaris's Avatar


DaviosStellaris
04.14.2012 , 04:42 AM | #20
also pics sind nun richtig - einfach mal anschauen...

ich spiele den Schatten auf DD - 10/0/31
Also Balance Tree - bis auf die beiden Anhebeskills (mag sie einfach nicht) komplett und Kinetik dann die restlichen punkte
Du hast in diesem Fall guten critbonus wenn du zb mit meele atts reingehts - und die musst du machen damit du nicht nur blöd rumstehst während sich deine macht aufbaut...
http://swtor.gamona.de/talentplaner/...z8zhz7z8zhz7z8

ich mag es eben mit crit und komme damit bestens klar was nicht heisst, dass es die beste lösung ist, für mich schon - habs getestet und mache damit mit meiner rotationsweise den meisten schaden.

achso, in den bg´s mit den statpics habe ich in der tankform gespielt, also noch längst nicht den richtigen Schaden rausgehauen - tankform deshalb weil ich gern die heiler schütze und der schatten ja indirekt (weil nur leichte Rüstung) einigermaßen gut schaden fressen kann. Liege gebufft bei 17,2k HP